Sie sind hier: Home >

Totschlag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Totschlag

Freiburg: Anwälte fordern lebenslange Haft für Joggerin-Mörder

Freiburg: Anwälte fordern lebenslange Haft für Joggerin-Mörder

In einem Wald bei Endingen soll ein Lastwagenfahrer eine Frau vergewaltigt und getötet haben. Die  Staatsanwaltschaft will den 40-Jährigen lebenslang hinter Gittern sehen. Im Prozess um den Tod einer Joggerin in Endingen bei Freiburg hat die Staatsanwaltschaft wegen ... mehr
Weiteres Körperteil in Dänemark gefunden

Weiteres Körperteil in Dänemark gefunden

Taucher haben den mutmaßlich zweiten Arm der verschwundenen schwedischen Journalistin Kim Wall gefunden. Die Reporterin war nach einem Ausflug mit einem dänischen Erfinder in seinem U-Boot verschwunden. Die Polizei geht von Mord aus – sie barg bereits Leichenteile ... mehr
Haftstrafe für Ex-Sprintstar Oscar Pistorius mehr als verdoppelt

Haftstrafe für Ex-Sprintstar Oscar Pistorius mehr als verdoppelt

Der "Blade Runner" muss jetzt noch länger hinter Gittern sitzen: Die Haftstrafe des früheren Sprintstars Oscar Pistorius wurde mehr als verdoppelt. Das oberste Berufungsgericht Südafrikas hat Pistorius wegen Totschlags zu 13 Jahren und fünf Monaten Haft verurteilt ... mehr
Mord und Totschlag in Mexiko auf historischem Hoch

Mord und Totschlag in Mexiko auf historischem Hoch

Die Situation in Mexiko scheint außer Kontrolle: Kämpfe zwischen verfeindeten Banden haben das Land in ein Schlachtfeld verwandelt. Jede Viertelstunde wird ein Mensch getötet. Silvestre de la Toba Camacho hat keine Chance. Ein bewaffnetes Kommando eröffnet das Feuer ... mehr
Porvoo in Finnland: Dreijähriges Kind auf Spielplatz erstochen

Porvoo in Finnland: Dreijähriges Kind auf Spielplatz erstochen

Ein drei Jahre altes Kind ist auf einem Spielplatz im südfinnischen Porvoo erstochen worden. Der Vater werde der Tat verdächtigt und wurde festgenommen, erklärte die Polizei. Das schwer verletzte Kind wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen ... mehr

Landgericht Halle: Mutter gesteht Tötung ihres kleinen Sohnes

Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines 14 Monate alten Kleinkindes hat eine Frau vor dem Landgericht Halle ein Geständnis abgelegt. Die Mutter aus Sachsen-Anhalt hat gestanden, im April 2017 ihren 14 Monate alten Sohn getötet zu haben. Erst habe sie versucht in ihrer ... mehr

Münster: Flüchtlingshelferin erstochen – Täter zu 13 Jahren Haft verurteilt

Nach dem gewaltsamen Tod einer Flüchtlingshelferin aus Ahaus ist ein 28-Jähriger wegen Totschlags zu 13 Jahren Haft verurteilt worden. Die Richter am Schwurgericht Münster waren überzeugt, dass der Asylbewerber aus Nigeria im Februar 2017 insgesamt ... mehr

Nach Totschlag und Knast: Zoff um Aserbaidschan-Stürmer Jawid Hüseynow

Im Länderspiel gegen Deutschland wird bei Aserbaidschan wohl auch Jawid Hüseynow zum Einsatz kommen. Der Nationalspieler saß wegen Beteiligung an einem Gewaltverbrechen im Gefängnis. Weil er überraschend früh aus dem Knast kam, schlägt nun sogar DFB-Boss Grindel Alarm ... mehr

Messerstecherei in Korbach: Haftbefehle gegen zwei junge Männer

Im Falle des erstochenen 15-jährigen Jungen aus Korbach stehen nun zwei Jugendliche im Alter von 18 und 19 Jahren unter Tatverdacht. Polizei und Staatsanwaltschaft erklärten, die beiden seien dem Haftrichter vorgeführt worden. Die Jugendlichen sollen am Donnerstagabend ... mehr

Gegen Peter Madsen wird wegen Mordes an Journalistin ermittelt

Leichenschändung und Mord lauten die Vorwürfe gegen den Erfinder Peter Madsen. Wie ein Polizeisprecher bestätigte, werde die Staatsanwaltschaft aufgrund des starken Verdachts nach Ablauf der Untersuchungshaft am 5. September eine Haftverlängerung wegen dieser ... mehr

Lebensgefährtin erstochen: Angeklagter gesteht zögerlich

Mit einem zögerlichen Geständnis hat am Dienstag der Prozess gegen einen 81 Jahre alten Mann wegen Totschlags an dessen Lebensgefährtin begonnen. Nachdem der Angeklagte die Tat zunächst bei seiner Aussage vor dem Traunsteiner Schwurgericht als Unfall dargestellt hatte ... mehr

Mehr zum Thema Totschlag im Web suchen

Lebensgefährtin erstochen: "Es war ein Unfall"

Ein 81 Jahre alter Mann muss sich seit Dienstag wegen Totschlags an seiner Lebensgefährtin vor dem Traunsteiner Schwurgericht verantworten. Der Rentner soll die 75-Jährige am frühen Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages 2016 im Schlafzimmer der gemeinsamen Wohnung ... mehr

Lebensgefährtin erstochen: Mann vor Gericht

Ein 81 Jahre alter Mann muss sich von heute an wegen Totschlags an seiner Lebensgefährtin vor dem Traunsteiner Schwurgericht verantworten. Der Rentner soll die 75-Jährige am frühen Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages 2016 im Schlafzimmer der gemeinsamen Wohnung ... mehr

Bremen: Ermittlungen bei Flüchtlings-Prozess kritisiert

Während des Prozesses um den gewaltsamen Tod eines syrischen Flüchtlings in der Sylvesternacht in Bremen steht die Ermittlungsarbeit der Polizei  in der Kritik.  Er habe kein Verständnis dafür, dass der Tatort nicht untersucht und versiegelt worden sei, so Rechtsanwalt ... mehr

Urteil im Totschlags-Prozess gegen Frauenarzt erwartet

Im Prozess gegen einen wegen Totschlags an seiner Ehefrau angeklagten Gynäkologen soll heute im Landgericht Landshut das Urteil fallen. Die Staatsanwaltschaft hatte dreizehneinhalb Jahre Gefängnis gefordert. Die Verteidiger plädierten auf Freispruch. Das Landgericht ... mehr

Prügeltod des 15-Jährigen Syrer wird in Bremen verhandelt

Ein 15-jähriger Syrer soll in der Silvesternacht von drei Männern massiv geschlagen und getreten worden sein. Der Junge starb wenige Tage nach Neujahr im Krankenhaus. Die Bremer Staatsanwaltschaft wirft den drei Angeklagten im Alter von 35, 24 und 16 Jahren ... mehr

Ehefrau die Kehle durchgeschnitten: Lange Haftstrafe für Mann aus Cottbus

Es war eine besonders brutale Tat: Weil er seiner Frau Untreue vorwarf, hat ein Mann diese aus dem Fenster geworfen. Dann schnitt er der Schwerverletzten die Kehle durch. Jetzt verurteilte ein Gericht den Täter. Das Landgericht in Cottbus sah am Freitag einen Totschlag ... mehr

Mexiko-Stadt: Priester während der Messe niedergestochen

Während eines Gottesdienstes in der Kathedrale von Mexiko-Stadt ist ein Priester niedergestochen worden. Vor den Augen von dutzenden Gläubigen ging der Angreifer mit einem Messer auf den Geistlichen los und stach ihm in den Nacken. Anschließend versuchte er zu fliehen ... mehr

Offenburg: Wanderer findet sterbende Frau im Wald

Ein Wanderer hat im Wald in Offenburg ( Baden-Württemberg) eine schwer verletzte, bewusstlose Frau gefunden. Sie starb wenige Minuten später vor Ort, wie die Polizei mitteilte. Die Ersthelfer konnten nur noch den Tod feststellen. Der Mann hatte Schreie gehört und folgte ... mehr

Paukenschlag im Fall Niklas in Bonn: Anklage fordert Freispruch

Die tödliche Prügelattacke auf den 17-jährigen Niklas in Bonn bleibt womöglich ungesühnt, denn die Plädoyers im Bonner Prozess bringen eine spektakuläre Wende. Die Staatsanwaltschaft hat Zweifel, dass der Richtige auf der Anklagebank sitzt – und fordert einen ... mehr

Deutlicher Anstieg bei Sex- und Gewaltdelikten

Gewalttaten und Sexualdelikte haben in Deutschland im Jahr 2016 deutlich zugenommen. Im Vergleich zum Vorjahr registrierte die Polizei fast 13 Prozent mehr Vergewaltigungen. Demnach wuchs die Gewaltkriminalität im vergangenen Jahr um 6,7 Prozent auf rund 193.500 Taten ... mehr

Mühlheim: Spaziergänger entdeckt Leiche in der Ruhr

In einem Nebenarm der Ruhr hat ein Spaziergänger eine im Wasser treibende Leiche entdeckt. Wie die WAZ berichtet, wurde die Identität des Mannes nun festgestellt. Bei der Leiche, die die Mülheimer Feuerwehr am frühen Samstagabend aus der Ruhr geborgen hat, handelt ... mehr

Ex-Freundin überfahren: Urteil in Halle

Das Landgericht Halle hat einen 32-Jährigen zu fünf Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Der Mann hatte im August 2016 in Sangerhausen in Sachsen-Anhalt seine Ex-Freundin mit seinem Auto absichtlich totgefahren. Das Gericht bewertete die Tat als Totschlag ... mehr

München und Baden-Württemberg: Häufchen am Tatort überführt Diebesbande

Sein menschliches Bedürfnis könnte einem mutmaßlichen Bandenchef zum Verhängnis werden. Der Mann verrichtete unweit des Tatorts seine Notdurft - und hinterließ damit seine DNA. Auf der Grundlage dieses Häufchens identifizierten ihn die Fahnder. Vor dem Landgericht ... mehr

Lange Haft: Wegen Mathe-Rätsel niedergestochen

Im Streit um ein Mathe-Rätsel stach ein 29-Jähriger zu. Nun wurde der Mann vom Landgericht Schwerin zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Vorsitzende Richter Otmar Fandel wertete die Tat vom April als versuchten Totschlag. Die Staatsanwaltschaft hatte sieben Jahre ... mehr

Öffentlichkeit ausgeschlossen im Totschlagsprozess

Zum gewaltsamen Tod einer 54-Jährigen verhandelt das Dresdner Landgericht hinter verschlossenen Türen gegen deren Stiefsohn. Die Kammer schloss am Montag die Öffentlichkeit für die Dauer des sogenannten Sicherungsverfahrens gegen den 47-Jährigen aus. Der gelernte ... mehr

Prozess zum Tod einer 54-Jährigen in Dresden beginnt

Wegen Verdachts des Totschlags verhandelt die Schwurgerichtskammer des Dresdner Landgerichts ab Montag gegen einen 47-Jährigen. Er soll Mitte November 2015 seine Stiefmutter überfallen und mit einem Messer schwer verletzt haben. Die Ehefrau seines ... mehr

100-Jährige vergewaltigt: Urteil in Kansas USA gesprochen

Wegen Vergewaltigung und Totschlag einer 100-Jährigen ist ein 37-jähriger Amerikaner zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das berichtet die "Washington Post". Das Strafmaß wurde am Donnerstag festgesetzt, nachdem eine Geschworenenjury in Sedgwick County (US-Staat ... mehr

USA: Sechsjähriger schlägt neugeborene Schwester tot

Ein sechsjähriger Junge hat in Florida seine neugeborene Schwester totgeschlagen. Die Mutter machte Besorgungen in der Stadt, selbst nachdem sie vom Unglück erfahren hatte. Der Junge gilt als vernachlässigt und verhaltensgestört. Die in den USA aus einer Reality ... mehr

Staatsanwaltschaft will längere Haftstrafe für Oscar Pistorius

Johannesburg (dpa) - Die südafrikanische Staatsanwaltschaft will Berufung gegen das Urteil im Fall des ehemaligen Spitzensportlers Oscar Pistorius einlegen. Sie halte das Strafmaß von sechs Jahren Haft für den Totschlag an seiner damaligen Freundin Reeva Steenkamp ... mehr

Acht tote Babys in Wallenfels: Mutter muss für 14 Jahre in Haft

Acht Monate nach dem Fund von acht toten Babys in Oberfranken ist die Mutter wegen Totschlags zu 14 Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Coburg sprach die 45-Jährige in vier Fällen schuldig.  Eine Verurteilung der Frau wegen Mordes ... mehr

Oscar Pistorius gibt erstes Interview seit den Todesschüssen

Der frühere Spitzensportler Oscar Pistorius hat sich erstmalig seit den tödlichen Schüssen auf seine Freundin Reeva Steenkamp in einem Interview geäußert. In dem Gespräch mit einem TV-Sender sagte er, dass er eine Strafe verdient habe. "Manchmal ... mehr

34-Jähriger soll wegen tödlicher Messerstiche ins Gefängnis

Wegen einer tödlichen Messerattacke auf seine Ehefrau soll ein 34-Jähriger ins Gefängnis. Die Staatsanwaltschaft forderte am Mittwoch im Totschlagsprozess am Görlitzer Landgericht elf Jahre Haft und die Unterbringung des drogenabhängigen und vorbestraften Angeklagten ... mehr

Totschlagversuch nach vermuteter Pilzvergiftung: Prozess ausgesetzt

Er glaubte, sein Stiefvater wolle ihn mit Pilzen vergiften - deshalb soll er versucht haben, ihn umzubringen: Doch der 33 Jahre alte Student, der dafür wegen versuchten Totschlags vor dem Landgericht Aschaffenburg steht, ist vielleicht doch nicht ... mehr

BGH-Urteil: Ärztin muss wegen tödlicher Hausgeburt ins Gefängnis

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat ein Urteil des Landgerichts Dortmund gegen eine Ärztin und Hebamme bestätigt, demzufolge sie wegen einer tödlichen Hausgeburt in einem Hotel sechs Jahre und neun Monate ins Gefängnis muss. Nach Ansicht des Gerichts hat die  heute ... mehr

Tödliche Teenager-Liebe: Sieben Jahre Jugendhaft für 18-jährige Schülerin

Im Prozess um das tödliche Ende einer Teenagerliebe hat das Landgericht Münster die 18 Jahre alte Angeklagte zu sieben Jahren Jugendhaft verurteilt. Die Schülerin aus Nordrhein-Westfalen hatte gestanden, im Oktober 2015 mit einem Messer auf ihre Ex-Freundin eingestochen ... mehr

Mörder in Höxter "haben nie richtig dazugehört"

Ein ehemaliges Bauernhaus mit angegrautem Putz ist der Schauplatz der Ermittlungen im Fall einer zu Tode misshandelten Frau. Hunde sollen das Gelände durchsuchen, ein Hubschrauber inspiziert die Gegend von oben. Das tatverdächtige Paar habe nie richtig dazugehört, sagen ... mehr

Prozesse - Vater gesteht: Söhnchen gequält, missbraucht und getötet

Mönchengladbach (dpa) - Über Stunden soll das Martyrium des Säuglings gedauert haben: Der 26 Jahre alte Vater habe seinen Sohn gequält, misshandelt, sexuell missbraucht und aus Frust und Eifersucht ihn mit Schlägen auf die Tischkante ermordet, stellte ... mehr

Urteil im Totschlagprozess gegen 51-Jährigen erwartet

Im Totschlagprozess gegen einen 51-Jährigen am Landgericht Dresden wird heute das Urteil erwartet. Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft ist der Arbeitslose für den Tod eines 67-Jährigen im August 2015 verantwortlich. Zum Prozessauftakt hatte er die Messerattacke ... mehr

Bewährungsstrafe für Geisterfahrerin

Nach einer Geisterfahrt mit Absicht auf der Autobahn 63 bei Mainz ist die Fahrerin zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Landgericht sah versuchten Totschlag, gefährliche Körperverletzung und absichtliche Gefährdung des Straßenverkehrs als erwiesen ... mehr

Wütender Autofahrer fährt absichtlich Fußgänger um

Ein Autofahrer hat zwei Fußgänger in Bayern vermutlich absichtlich angefahren und schwer verletzt, weil die Jugendlichen sich über seine rasante Fahrweise beschwert hatten.  Wie die Polizei berichtet, hatten sich die 17 und 19 Jahre alten Opfer in Sailauf ... mehr

Totschlagsverfahren in Stralsund begonnen

Stralsund (dpa/mv) – Vor dem Stralsunder Landgericht hat heute ein Prozess gegen einen 42-jährigen Mann aus Greifswald wegen einer tödlichen Messerattacke begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, die Frau im November 2015 nach einer Auseinandersetzung ... mehr

Messerattacke: Totschlagsverfahren in Stralsund beginnt

Ein 42-jähriger Mann aus Greifswald muss sich von heute an wegen einer tödlichen Messerattacke auf seine Bekannte vor dem Stralsunder Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, die Frau im November 2015 nach einer Auseinandersetzung ... mehr

Nach Messerattacke: Totschlagsverfahren beginnt

Ein 42-Jähriger aus Greifswald muss sich wegen einer tödlichen Messerattacke auf seine Bekannte von Freitag an vor dem Stralsunder Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, die Frau im November 2015 mit 23 Messerstichen getötet zu haben. Zudem ... mehr

Streit um Geld: Totschlagprozess gegen 51-Jährigen

Ein wegen Totschlags angeklagter 51-Jähriger hat am Landgericht Dresden die Messerattacke auf einen Bekannten zugegeben und sich bei dessen Familie entschuldigt. Das habe er nicht gewollt, sagte er am Mittwoch nach Verlesung der Anklage ... mehr

Prozess nach tödlichem Streit gegen 51-Jährigen

Am Dresdner Landgericht beginnt heute ein Totschlagsprozess gegen einen 51-Jährigen. Der Arbeitslose soll für den Tod eines 66-Jährigen verantwortlich sein. Laut Anklage waren die Männer Anfang August 2015 in der Wohnung des späteren Opfers in Dresden in Streit ... mehr

Prozess nach tödlicher Auseinandersetzung gegen 51-Jährigen

Ein halbes Jahr nach einem tödlichen Streit zwischen zwei Bekannten beginnt Mittwoch (23. März) am Dresdner Landgericht der Prozess gegen einen der Männer. Angeklagt ist ein 51-Jähriger wegen Verdachts des Totschlags. Der Arbeitslose soll für den Tod seines 66 Jahre ... mehr

Regensburg: Prozess nach brutalem Angriff auf Arzt und Polizei

Zehn Monate nach einer plötzlichen Gewaltorgie steht ein 29-Jähriger vor dem Regensburger Landgericht. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann versuchten Totschlag in zwei Fällen, gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung vor. In dem Sicherungsverfahren ... mehr

76-Jähriger soll Ehefrau erschlagen haben

Im Ludwigsburger Stadtteil Pflugfelden soll ein 76-Jähriger seine drei Jahre jüngere Ehefrau erschlagen haben. Angehörige fanden die 73-Jährige tot im Keller ihres Hauses, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Leiche wies schwere Kopfverletzungen ... mehr

Sicherungsverfahren wegen Hammer-Totschlags geht weiter

Vor dem Landgericht Stralsund wird heute der Prozess gegen einen 41-Jährigen wegen Totschlags fortgesetzt. Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, am 12. November 2014 seine Mutter mit einem Hammer erschlagen zu haben. Da der Mann laut Gutachten als psychisch krank ... mehr

Sicherungsverfahren gegen Sohn wegen Totschlags mit Hammer begonnen

Vier Monate nach dem gewaltsamen Tod einer 78-jährigen Frau in Wolgast muss sich ihr Sohn seit Mittwoch vor dem Landgericht Stralsund für die Tat verantworten. Dem 41 Jahre alten Beschuldigten wird vorgeworfen, am 12. November 2014 seine Mutter mit einem Hammer ... mehr

Sicherungsverfahren gegen Sohn wegen Totschlags mit Hammer begonnen

Stralsund (dpa/mv) – Vier Monate nach dem gewaltsamen Tod einer 78-jährigen Frau in Wolgast muss sich ihr Sohn seit heute vor dem Landgericht Stralsund für die Tat verantworten. Dem 41 Jahre alten Beschuldigten wird vorgeworfen, am 12. November 2014 seine Mutter ... mehr

Mutter mit Golfschläger getötet: Sohn muss in Psychiatrie

Ein 50-Jähriger, der seine Mutter im Wahn mit einem Golfschläger getötet hat, muss dauerhaft in eine psychiatrische Klinik. Der Mann aus Kiel sei aufgrund einer starken Psychose weiterhin gefährlich, urteilte das Kieler Landgericht zum Abschluss eines sogenannten ... mehr

Obdachlosen zu Tode getreten: 19-Jähriger vor Gericht

Wegen Totschlags an einem Obdachlosen steht seit heute ein junger Mann in Ingolstadt vor Gericht. Der 19-Jährige soll den Mann vor einem Jahr nach einer Zechtour umgebracht haben. Die Anklagebehörde geht davon aus, dass er wegen einer ... mehr

Mann zu Tode getreten: 19-Jähriger vor Gericht

Wegen Totschlags steht von heute an ein junger Mann vor Gericht. Der 19-Jährige soll vor einem Jahr einen Obdachlosen in Ingolstadt umgebracht haben. Die Anklagebehörde geht davon aus, dass er wegen einer schweren ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018