Sie sind hier: Home >

Umbau und Renovierung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Umbau und Renovierung

Waschmaschine anschließen - Anleitung

Waschmaschine anschließen - Anleitung

Wer eine Waschmaschine anschließen möchte und damit bislang keine Erfahrung gemacht hat, dem dürfte die folgende Anleitung dabei eine wertvolle Hilfe sein. Waschmaschine anschließen leicht gemacht Nachdem darüber entschieden ist, wo das neue Gerät zukünftig stehen ... mehr
Bohren: So treffen Sie beim Bohren keine Leitung

Bohren: So treffen Sie beim Bohren keine Leitung

Müssen Garderobe oder Regal aufgehängt werden, kommt die schlagkräftige Bohrmaschine zum Einsatz. Bevor allerdings losgelegt wird, sollte die Wand gezielt auf hinter ihr installierte Leitungen untersucht werden. Wer dies nicht tut und einfach los bohrt, begibt ... mehr
Keller ausbauen und mehr Raum gewinnen

Keller ausbauen und mehr Raum gewinnen

Ob Hauswirtschafts- oder Fitnessraum, Sauna oder Werkstatt: Ein Keller kann vieles bieten. Selbst ein Arbeitszimmer unter der Erde ist möglich. Oft wird der zusätzliche Platz im untersten Stockwerk leider verschenkt. Dabei lässt sich mit einem Kellerausbau so einiges ... mehr
Tapezieren: Mit Anleitung und Tipps kein Problem

Tapezieren: Mit Anleitung und Tipps kein Problem

Tapezieren ist gar nicht so schwer. Achten Sie aber darauf, diese zehn Fehler beim Tapezieren zu vermeiden. Dann bekommen Sie Ihre Tapeten ohne Schwierigkeiten an die Wand. Was brauchen Sie? Damit die Wandgestaltung mit Tapeten nicht zur nervigen Qual wird, sollten ... mehr
Stubbenfräse: Werkzeug zum Baumwurzeln entfernen

Stubbenfräse: Werkzeug zum Baumwurzeln entfernen

Wenn ein Baum gefällt werden muss, geht das recht schnell. Zurück bleibt nur der ausgediente Baumstumpf, der tief in der Erde verwurzelt ist. Mit einer Stubbenfräse lässt sich dieser einfach und umweltschonend entfernen. Mit der Stubbenfräse Baumstümpfe entfernen ... mehr

Holzlasur oder Holzschutzmittel: Holz im Aussenbereich schützen

Mit regelmäßigen Anstrichen oder Lasuren können Garten- und Hausbesitzer die Lebensdauer von Zäunen, Gartenhäusern oder Carports deutlich verlängern. Witterung, Pilze und Schädlinge setzen dem Holz im Außenbereich zu. Bei der Holzpflege unterscheiden Fachleute zwischen ... mehr

Den Wintergarten richtig planen – neun Tipps

Die Vorbilder heutiger Wintergärten sind die Palmenhäuser und Orangerien des Adels im 18. und 19. Jahrhundert. Lange Zeit war es konstruktionsbedingt nicht möglich, ganzjährig darin zu wohnen. Dies hat sich dank intelligenter Technik und moderner Baustoffe inzwischen ... mehr

Schimmel und Feuchtigkeitsschäden nach dem Winter

Im Winter treten in Gebäuden vermehrt Feuchteschäden und Schimmelpilzbefall auf. Auch wenn man sie nicht sieht, sind die Sporen ungesund. Experten raten deshalb zu einer gründlichen Frühjahrs-Kontrolle. Das sind die wichtigsten Tipps gegen Schimmel. Welche Stellen ... mehr

Dachrinnen einfach selbst reparieren: So geht's

Ein Loch in der Regenrinne ist meist harmlos. Mit einfachen Mitteln lässt sich der Schaden leicht beheben. Häufig wird jedoch ein Material für die Reparatur eingesetzt, das mehr schadet als es nutzt.  Vor allem zum Winterende hin zeigen ... mehr

Moos entfernen: Einfaches Hausmittel hilft gegen Moos

Moos ist ein ständiger und zugleich lästiger Begleiter aller Hausbesitzer und Gartenfreunde. Auf dem Rasen verdrängt es die Graspflanzen und breitet sich, wenn man nichts dagegen unternimmt, immer weiter aus. Auch an Fassadenfugen, Dach und auf dem Pflaster ... mehr

Winterschäden am Haus erkennen und beseitigen – Checkliste

Für Dächer und Fassaden ist der Winter eine echte Belastungsprobe. Nässe, Wind und Kälte setzen den Häusern zu. Grund genug, das eigene Heim im Frühling einer eingehenden Inspektion zu unterziehen. Kleine Risse oder abblätternde Farbe an der Fassade, verrutschte ... mehr

Mehr zum Thema Umbau und Renovierung im Web suchen

Rost entfernen und Metall neu lackieren: Tipps

Ob das Geländer von Balkon oder Außentreppe, der schmiedeeiserne Gartenzaun oder auch die Gestelle von Gartenmöbeln: Für Metall gibt es im Außenbereich des Hauses zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Der Feind aller Metallteile ist der Rost. Gerade nach den Wintermonaten ... mehr

"Homejacker" brechen bei Anwesenheit der Opfer ein

Diese Einbruch-Methode ist zwar selten, aber für die Opfer auch besonders traumatisch: So genannte Homejacker brechen gerade dann ein, wenn die Bewohner zuhause sind. Denn sie sind auf eine ganz bestimmte Beute aus. "Die Täter haben es in der Regel ... mehr

Lack entfernen: Vor- und Nachteile der verschiedenen Methoden

Wer alte Möbel aufarbeiten möchte, muss meist mehrere Lackschichten entfernen. Doch Heimwerker sollten nur selbst Hand anlegen, wenn sie wissen was sie tun. Ob beizen, schleifen oder auch die Behandlung mit Heißluft: Nicht jede Methode ist für jedes Holz gleich ... mehr

Hausschwamm entfernen: Was zu tun ist

Wer Feuchtigkeitsschäden in Wänden zu lange unbehandelt lässt, riskiert, dass sich holzzerstörerische Pilze breit machen. Hat sich der Hausschwamm einmal richtig eingenistet, wird eine Sanierung meist teuer. Im schlimmsten Fall hat der Pilz die Konstruktion eines Hauses ... mehr

Einbruchschutz für Fenster, Balkontür und Terrassentür nachrüsten

"80 Prozent der Einbrüche erfolgen über das Aufhebeln des Fensters oder der Fenstertür." Darauf weist das Netzwerk "Zuhause sicher", eine Initiative von Polizeibehörden, hin. Wirksamer Einbruchschutz sollte hier ansetzen. Es gibt mehrere kostengünstige Maßnahmen, durch ... mehr

Dübel hält nicht: Was tun bei Gipskarton, Poroton und Co.

Egal, ob man im Neubau oder im Altbau wohnt: Wer etwas an die Wand hängen will, findet selten ideale Bedingungen vor. Im Altbau ist Bohren oft Glückssache: Man kann nie sicher sein, auf welches Material man stößt. Mal kommt der Bohrer kaum durch den Ziegelstein ... mehr

Heimwerker-Fehler können teuer und sogar lebensgefährlich sein

Ganz egal, ob ein großer Um- beziehungsweise Ausbau ansteht, ein einzelnes Zimmer renoviert wird oder auch nur eine Kleinigkeit zu reparieren ist: Engagiert man für solche Arbeiten eine professionelle Handwerksfirma, muss man dafür tief in die Tasche greifen. Viele ... mehr

Bad renovieren ohne Dreck und Lärm: Fliesen neu beschichten

Miefende Ecken, schmuddlige Fugen und Kacheln im schlaffen Babyrosa vergangener Jahrzehnte: Allzu viele Badezimmer haben ihre beste Zeit hinter sich. Doch eine Sanierung samt neuer Fliesen ist äußerst teuer. Badbesitzer und Mieter können sich jetzt auch mit einem ... mehr

Heizkörpernische dämmen: Viele einfache Lösungen taugen nichts

In Häusern mit schlecht gedämmten Außenwänden geht im Bereich der Heizkörpernischen viel wertvolle Energie verloren. Eine Dämmung an dieser Stelle kann sich in weniger als vier Jahren rentieren. Viele der im Baumarkt angebotenen Dämmtapeten und Dämmfolien taugen jedoch ... mehr

Straßenausbaubeiträge: Wann Hausbesitzer zahlen müssen

Über kaum etwas streiten Bürger und Kommunen immer wieder so erbittert wie über den Straßenausbaubeitrag. Wenn vor dem Haus die Bagger anrollen, wird das für die Anlieger oft richtig teuer. Doch nicht in jedem Fall dürfen Städte und Gemeinden ... mehr

Lehmputz richtig verarbeiten - so gesund ist Lehmputz

Lehm an der Wand klingt eher nach einfacher Hütte als nach moderner Bauweise. Doch auch bei Neubauten wird Lehmputz immer beliebter. Denn Lehm schafft durch seine Struktur eine wohnliche Atmosphäre und ist zudem auch noch gesund: So gleicht der Lehmputz ... mehr

Radon im Haus verursacht Lungenkrebs: 1900 Tote jedes Jahr

Man sieht es nicht, man riecht es nicht und man kann es auch nicht schmecken. Dennoch kommt Radon in allen Gebäuden und in geringer Konzentration auch in der Außenluft vor. Viel höher ist die Konzentration im Boden. Von dort dringt das radioaktive Edelgas in Keller ... mehr

Fugen im Bad selber ausbessern: Silikonfugen erneuern

Trotz hartnäckigen Putzens setzt sich im Laufe der Zeit in schwer zugänglichen Ecken im Badezimmer oft Schimmel fest. Selbst gründliches Trockenrubbeln der Fliesen nach dem Duschen kann Schimmelbildung und poröse Fugen auf Dauer nicht ganz verhindern. Feuchtigkeit ... mehr

Mängel im Altbau erkennen und sanieren

Ein bisschen neue Farbe, vielleicht einen Satz neuer Fenster – schon ist das alte Haus wieder in Form. Wer so denkt, kann beim Immobilienkauf leicht auf die Nase fallen.  Wir geben einen Überblick über die häufigsten Mängel im Altbau und erklären, wie man sie saniert ... mehr

Dunkle Wände streichen: So wird die Wand wieder weiß

Weiße Wände in der Wohnung wirken auf viele Menschen ungemütlich. Wer lieber in Knallorange oder Schokobraun wohnen möchte, kann auch als Mieter seine Wände streichen, wie es ihm sein Farbempfinden eingibt. Beim Auszug allerdings muss wieder in einer neutralen Farbe ... mehr

Mängel in der Dämmung: Kerzen-Probe ortet die größten Schwächen

Noch immer sind in Deutschland sehr viele Wohngebäude schlecht isoliert. Dabei ließen sich teure Wärmeverluste durch eine gute Dämmung in vielen Fällen drastisch reduzieren. Zumindest die gravierendsten Schwachstellen in der Gebäudeisolierung sollten schnellst ... mehr

Schimmel im Haus entfernen: Das ist zu tun

Im Winter gedeiht Schimmel besonders gut im Haus. Dass man Schimmelflecken möglichst schnell entfernen sollte, versteht sich von selbst. Manchmal genügt dafür schon ein Schwamm und etwas Alkohol, in anderen Fällen muss der gesamte Putz runter. Wie man am besten vorgeht ... mehr

Küche günstig renovieren: Einfache Tipps

Eine neue Küche geht ins Geld, deshalb werden Küchen im Schnitt erst nach 20 Jahren ausgetauscht. Das ist eine lange Zeit, wenn man bedenkt, dass Schränke, Arbeitsplatte und Geräte meist täglich beansprucht werden. Da zeigen sich erste Abnutzungserscheinungen schon ... mehr

Kosten für den Einbruchschutz sind überschaubar

Der Schutz vor Einbrechern wird beim Hausbau und beim Umbau von Bestandsimmobilien fast immer vernachlässigt. Darauf weist die Initiative für aktiven Einbruchschutz "Nicht bei mir!" hin. Aus Kostengründen werde an der Sicherheit gespart. In ein ungesichertes ... mehr

Fogging: Mysteriöser Schwarzstaub befällt viele Wohnungen

Oft geschieht es in nur wenigen Tagen, manchmal genügen schon Stunden: Die frisch renovierte Wohnung ist plötzlich von einem Staubfilm überzogen, der Wände, Fenster und die Möbel bedeckt. "Fogging" wird das Phänomen genannt, das zwar bereits seit den 90er Jahren ... mehr

Feuchter Keller: Die besten Tipps bei Feuchtigkeit im Keller

Feuchte Wände und ein modriger Geruch: Nässe und Feuchtigkeit im Keller sind vielerorts ein großes Problem. Und wo Feuchtigkeit ist, lässt Schimmel meist nicht lange auf sich warten. Nicht immer ist sofort klar, woher die Feuchtigkeit überhaupt kommt. Bevor ... mehr

Sanierung von Haus und Heizung: vier Tipps zum wirksamen Sanieren

Die energetische Sanierung des Hauses ist teuer. Umso ärgerlicher ist es, wenn die erhofften Energieeinsparungen ausbleiben. Immer wieder hört man Hausbesitzer klagen, die erheblichen Investitionen in eine neue Heizung, neue Fenster ... mehr

Druckluftnagler bringt Nägel leicht in die Wand

Der Druckluftnagler wird pneumatisch angetrieben und schießt Nägel oder Klammern in verschiedene Arten von Untergründen. Das Material zur Befestigung wird per Magazin zugeführt. Druckluftnagler: Funktionsweise  Das Werkzeug wird über Kompressor und Luftschlauch ... mehr

Trockenbauschleifer: Glättet Wände und Decken

Der Trockenbauschleifer glättet unebene Wände und Decken vor dem Tapezieren oder Streichen. Mit einer speziellen Variante dieses Werkzeugs lassen sich auch hohe Wände und Decken ganz ohne zusätzliche Hilfsmittel schleifen. Arbeiten mit dem Trockenbauschleifer Wichtig ... mehr

Schlosserhammer: Deutschlands beliebtester Hammer

Mit einem Schlosserhammer lassen sich allgemeine Arbeiten ausführen, zum Beispiel das Einschlagen von Nägeln oder das Bearbeiten von Blechen. Das Werkzeug wird in verschiedenen Größen und in unterschiedlichen Gewichtsklassen angeboten. Woraus besteht ... mehr

Aderendhülsenzange: Zange in verschiedenen Formen

Mit der Aderendhülsenzange lassen sich Aderendhülsen auf dem abisolierten Teil einer Litzenleitung befestigen. So kann die Leitung nicht mehr aufplatzen und ein optimaler elektrischer Kontakt wird gewährleistet. Funktionsweise ... mehr

Der Zirkel kann Abstände messen und übertragen

Mit dem Zirkel lassen sich Kreise zeichnen und Distanzen übertragen. Einige Geräte lassen sich feststellen, damit beim Übertragen keine Messfehler enstehen. Aufbau des Instruments Das Werkzeug besteht aus zwei mit einem Gelenk verbundenen Stäben, Armen oder Schenkeln ... mehr

Tacker: Spezialist zum Heften und Einschlagen

Mit einem Tacker lassen sich Heftklammern und Nägel in Materialien eintreiben. Es gibt verschiedene Tackervarianten, die sich darin unterscheiden, auf welche Art die Nägel oder Klammern verschossen werden. Handtacker: Energie per Feder Beim Handtacker wird ein Hebel ... mehr

Spaten: Robuster Helfer zum Graben

Der Spaten wird hauptsächlich zum Graben von Löchern im Erdreich oder zum Umgraben verwendet. Das Werkzeug kann auch zum Ausheben von Fundamentgräben genutzt werden. Bauform des Spatens Der Spaten besteht in der Regel aus einem Stiel aus Holz und einem scharfkantigen ... mehr

Spannungsprüfer: Unverzichtbar zur Kontrolle des Strom-Flusses

Mit dem Spannungsprüfer lassen sich elektrische Leitungen auf Spannung überprüfen. Das Werkzeug ist in unterschiedlichen Ausführungen und Modellen erhältlich. Einpolige Spannungsprüfer Der einpolige Spannungsprüfer, auch "Phasenprüfer" oder "Lügenstift" genannt ... mehr

Spachtel: Allrounder zum Glätten und Ablösen

Der Spachtel kann zum einen verschiedene Arten von Spachtelmasse auftragen. Zum anderen löst das Werkzeug flächige Werkstoffe wie Tapeten von Wänden ab. Aufbau eines Spachtels Ein Spachtel besteht aus Metall oder Kunststoff. Die Formate sind unterschiedlich ... mehr

Dachziegel und Dachpfannen gegen Wind und Sturm sichern

Das Dach des Hauses ist erheblichen Belastungen ausgesetzt. Hausbesitzer müssen ihr Dach so in Schuss halten, dass sich auch bei Sturm keine Ziegel lösen und herabfallen. In den letzten Jahren wurden die Anforderungen an die so genannte Windsogsicherung ... mehr

Schraubstock: Unverzichtbare Hilfe zum Einspannen und Festhalten

Mit dem Schraubstock lassen sich Werkstoffe festhalten, um sie zu bearbeiten. Das praktische Gerät gibt es je nach Verwendungszweck in verschiedenen Varianten. So funktioniert ein Schraubstock Der Schraubstock besitzt zwei Backen, über die das Werkstück eingespannt ... mehr

Schaufel: Traditionsreiches Werkzeug in vielen Varianten

Eine Schaufel dient dazu, Lockermaterialien wie Sand, Erde oder Kies zu bewegen. Das Werkzeug gibt es in verschiedenen Varianten, die meistens eine lange Tradition haben. Bauweise der Schaufel Die Schaufel, in der Umgangssprache auch als Schippe oder Schüppe bezeichnet ... mehr

Wertverlust am Haus durch regelmäßige Inspektionen begrenzen

Ein Haus verliert schnell massiv an Wert, wenn wichtige Gebäudeteile wie Keller, Fassade oder Fenster nicht regelmäßig auf kleine Schäden inspiziert und diese gegebenenfalls zügig behoben werden. Auch die laufenden Kosten schießen in die Höhe, wenn beispielsweise ... mehr

Heißluftpistole: Extrem-Föhn für vielseitige Zwecke

Mit einer Heißluftpistole können Sie sowohl im handwerklichen Bereich als auch im Haushalt oder im Rahmen eines Hobbys allerhand anstellen. Hier erfahren Sie mehr zu den Verwendungszwecken des "Extrem-Föhns". So funktioniert ... mehr

Haus als Altersvorsorge? Haltbarkeit und Verschleiß beachten

Gemeinhin gilt das eigene Heim als ideale Altersvorsorge. Schließlich muss man von seiner bescheidenen Rente dann nicht auch noch Miete zahlen. Doch Experten mahnen: Fassade, Fenster, Dach und Co. halten nicht ewig. Nur wenn das Eigenheim zum Zeitpunkt ... mehr

Haus winterfest machen: Was vor der großen Kälte noch zu prüfen ist

Wer es noch nicht getan hat, sollte spätestens jetzt damit beginnen, sein Haus fit für den Winter zu machen. Frost, Schnee, Hagel und Sturm setzen in der kalten Jahreszeit nämlich nicht nur den Menschen zu. Was Hausbesitzer vor dem Winter noch kontrollieren sollten ... mehr

Kelle: Vielseitiges Bauhandwerkzeug in diversen Varianten

Die Kelle ist eines der vielseitigsten und wichtigsten Werkzeuge auf dem Bau. Ohne die klassische Maurerkelle etwa, hätten es Maurer schwer, den Mörtel auf- und abzutragen. Hier lesen Sie mehr zu diesem bedeutsamen Handwerkzeug. Kelle: Nicht ... mehr

Die Axt kann mehr als bloß Holz spalten

Die Axt ist ein archaisches Werkzeug, das seit der Steinzeit bekannt ist. Sie besteht aus einem Stiel aus Holz und einem Axtkopf aus Metall, der mindestens eine Schneide aufweist. Begleiter in Wald und Garten: Spaltaxt und Iltisaxt Die Spaltaxt kommt zum Beispiel ... mehr

Deltaschleifer: Spezialist zum Schleifen an Ecken und Kanten

Deltaschleifer gehören zu den Elektrowerkzeugen und werden zum Schleifen benutzt. Die Form des Schleiftellers ist für den Werkzeugnamen verantwortlich, er entspricht dem griechischen Buchstaben Delta. Der Deltaschleifer und seine großen Stärken Der Deltaschleifer teilt ... mehr

Häcksler: Unverzichtbarer Helfer bei Gartenabfällen

Mit einem Häcksler können Sie Gartenabfälle einfach und schnell zerkleinern. Der Gartenhäcksler, auch Schredder genannt, kann Ihnen insbesondere bei Schnittgut von Bäumen, Hecken oder Sträuchern viel Arbeit ersparen. Häcksler erleichtert Gartenarbeit Fast in jedem ... mehr

Hohlbeitel: Holzwerkzeug zum Ausstechen runder Vertiefungen

Beitel sind Werkzeuge, die für die Holzbearbeitung verwendet werden. Der Hohlbeitel wird vor allem dafür benutzt, runde Vertiefungen im Holz nachzustechen. Hier erfahren Sie mehr zum speziellen Handwerkzeug. Hohlbeitel: Eine runde Sache in der Holzbearbeitung ... mehr

Japansäge: Spezialist für schmale Schnittfugen im Holz

Bei der Japansäge, auch Nokogiri genannt, handelt es sich um eine aus Japan stammende Handsäge. Die Nokogiri erfreut sich hierzulande steigender Beliebtheit und bildet das japanische Pendant zur Feinzugsäge und zum europäischen Fuchsschwanz. Japansäge basiert ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017