Sie sind hier: Home >

Umwelt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Umwelt

Immobilien: Neues Haushaltsgerät sollte leicht reparierbar sein

Immobilien: Neues Haushaltsgerät sollte leicht reparierbar sein

Düsseldorf (dpa/tmn) - Es schont den Geldbeutel und die Umwelt, wenn Haushaltsgeräte lange halten. Wer sie kauft, sollte aber nicht nur auf die Qualität achten - sondern auch darauf, wie gut sich Gräte reparieren lassen. Einen Hinweis zu der Haltbarkeit ... mehr

"Fuel Dumping" über Rheinland-Pfalz: Flugzeug lässt 50 Tonnen Kerosin ab

Eine Frachtmaschine der Airline Cargolux hat wegen technischer Probleme über Rheinland-Pfalz Dutzende Tonnen Kerosin abgelassen.  Die Frachtmaschine sei am 4. November auf dem Weg von Luxemburg nach Kuala Lumpur gewesen, als der Pilot ein Problem mit den Landeklappen ... mehr
Mehr Wölfe in Deutschland: 3 von 60 Rudeln leben in MV

Mehr Wölfe in Deutschland: 3 von 60 Rudeln leben in MV

Die Wölfe haben sich in Mecklenburg-Vorpommern im Vergleich zu anderen Bundesländern wenig ausgebreitet. 3 der bundesweit 60 Rudel leben im Nordosten, wie aus Daten des Bundesamts für Naturschutz (BfN) und der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes ... mehr
Komfortkamine bei Feinstaubalarm verboten: Kontrollen

Komfortkamine bei Feinstaubalarm verboten: Kontrollen

Die Stadt Stuttgart will künftig die Einhaltung des Verbots von Komfortkaminen bei Feinstaubalarm kontrollieren. Das kündigte sie am Mittwoch an. Die Verwaltung hat demnach Datensätze aus den Kehrbüchern der Schornsteinfeger ausgewertet und weiß daher, wer einen ... mehr
Rund 340 000 Berliner leiden nachts unter Verkehrslärm

Rund 340 000 Berliner leiden nachts unter Verkehrslärm

Die Belastung durch Verkehrslärm bleibt in Berlin nach Angaben des Umweltsenats hoch. So zeigten die jüngsten Lärmkarten für 2017, dass rund 340 000 Berliner nachts von mittleren Lärmpegeln über 55 Dezibel durch den Auto- und Lastwagenverkehr geplagt werden ... mehr

86 162 Tonnen Klärschlamm aus Abwässern in Rheinland-Pfalz

86 162 Tonnen Klärschlamm sind bei der Abwasserreinigung in kommunalen Kläranlagen im vergangenen Jahr angefallen. Das geht aus Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems hervor. Im Vergleich zum Vorjahr waren das rund fünf Prozent weniger, damals kamen ... mehr

Regierungsberater empfehlen Quote für E-Autos

Berlin (dpa) - Quote für Elektroautos, streckenabhängige Maut und höhere Steuern auf Diesel: Ein Umwelt-Beratergremium der Bundesregierung hält ein Umdenken in der Verkehrspolitik für notwendig. In einem Sondergutachten empfiehlt ... mehr

SPD-Landtagsfraktion: Mehr für sauberes Wasser tun

Die SPD-Opposition im hessischen Landtag hat von der Landesregierung mehr Anstrengungen für sauberes Trinkwasser gefordert. Das Umweltministerium ducke sich weg und schiebe die Verantwortung zu den Kommunen, sagte die umweltpolitische Sprecherin Angelika ... mehr

NRW-Wälder erholen sich: Anzahl geschädigter Bäume gesunken

Der Zustand der nordrhein-westfälischen Wälder hat sich verbessert. Der Anteil der stark geschädigten Bäume sank auf 25 Prozent - im Vorjahr waren es noch 29 Prozent. Das geht aus dem Waldzustandsbericht 2017 hervor, den NRW-Umweltministerin Christina Schulze ... mehr

Führer von Dieselloks sollen spritsparender fahren

Berlin (dpa) - Lokführer der Deutschen Bahn sollen spritsparender fahren. Dazu erhalten gut 1000 Diesel-Loks und Triebwagen Telematiksysteme, die messen, wann und wie viel Kraftstoff auf der Fahrt verbraucht wird. Auf einem Bildschirm erhalten ... mehr

Klimawandel bedeutet Stress für viele Bäume: Neuer Bericht

Der Klimawandel mit längeren Trocken- und Starkregenphasen bedeutet Stress für viele Nadel- und Laubbäume. Der Anteil der stark geschädigten Bäume war im vergangenen Jahr laut dem alten Waldzustandsbericht um drei Prozentpunkte auf 29 Prozent gestiegen. Vor allem ... mehr

Mehr zum Thema Umwelt im Web suchen

Anne-Sophie Mutter mit Kulturpreis geehrt

Die Geigerin Anne-Sophie Mutter ist am Dienstag in Nürnberg mit dem Kulturpreis der Bayerischen Landesstiftung ausgezeichnet worden. Die Stiftung würdigte damit unter anderem ihr Engagement bei der Förderung von Nachwuchskünstlern. Mutter, die an der Preisverleihung ... mehr

Vorreiter Koblenz: Brennstoffzellen-Autos können tanken

Brennstoffzellen-Autos können nun auch in Rheinland-Pfalz tanken: Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) hat bei Koblenz die landesweit erste öffentliche Wasserstoff-Tankstelle offiziell in Betrieb genommen. Sie sprach am Dienstag laut Mitteilung von einem wichtigen ... mehr

Land und Bürgerinitiative diskutieren über bessere Luft

Wegen der anhaltend schlechten Luft in Stuttgart hat die Bürgerinitiative Neckartor das Land erneut aufgefordert, die gerichtlich angeordnete Verkehrsreduzierung umzusetzen. Ihre Forderungen übergab eine Delegation am Dienstag in Stuttgart an Staatssekretärin Gisela ... mehr

Neue Anlage reinigt Grundwasser am Chemiestandort Leuna

Am Chemiestandort Leuna wird am heutigen Dienstag (11.00 Uhr) eine moderne Anlage in Betrieb genommen. Damit können rund 480 Kubikmeter Grundwasser pro Tag von Schadstoffen gereinigt werden. Dazu gehört zum Beispiel Benzol, wie das Umweltministerium mitteilte ... mehr

Sonderausstellung "Ozeane im Wandel" im Klimahaus

Das Klimahaus in Bremerhaven thematisiert in einer interaktiven Sonderausstellung die Entstehung der Weltmeere und die wechselseitigen Beziehungen zwischen Mensch und Ozean. Wie eine Sprecherin am Montag mitteilte, können Besucher vom 5. Dezember ... mehr

Prozess um Fischsterben an Zuckerfabrik: Verwarnung

Der Prozess um das Fischsterben bei der Zuckerfabrik Anklam (Kreis Vorpommern-Greifswald) ist mit zwei Freisprüchen und einer Verwarnung zu Ende gegangen. Das Amtsgericht Pasewalk sprach einen 32-jährigen Anlagenfahrer des Bioethanolwerkes, das zur Zuckerfabrik ... mehr

Prozess um Fischsterben fortgesetzt: Urteil erwartet

Der Prozess um das Fischsterben an der Zuckerfabrik Anklam ist am Montag vor dem Amtsgericht Pasewalk (Kreis Vorpommern-Greifswald) fortgesetzt worden. Das Gericht will die Plädoyers von Anklage und Verteidigung hören und anschließend das Urteil verkünden. Angeklagt ... mehr

Land will biologische Vielfalt fördern

In Baden-Württembergs Tierwelt soll gezielt eine Inventur gemacht werden. Das grün-schwarze Kabinett will an diesem Dienstag in Stuttgart ein Sonderprogramm zur Förderung der biologischen Vielfalt verabschieden, das auch eine Erhebung von Daten zum Zustand ... mehr

Havelberger "Haus der Flüsse" sortiert sich neu

Das Informationszentrum des europäischen Schutzprojektes Natura 2000 "Haus der Flüsse" in Havelberg will in die Informationsoffensive gehen. Mit gezielten Angeboten sollen mehr Besucher aus Sachsen-Anhalt und anderen Bundesländern gelockt werden, sagte Armin Wernicke ... mehr

Naturschutzbund bekommt neuen Chef

Der Naturschutzbund (Nabu) Sachsen-Anhalt bekommt einen neuen Chef. Nach 14 Jahren an der Spitze übergebe die Vorsitzende Helene Helm ihren Posten an den bisherigen Stellvertreter Roland Schmidt, teilte eine Nabu-Sprecherin am Sonntag in Magdeburg mit. Die Organisation ... mehr

Experten warnen: Zunehmende Gefahren für das Grundwasser

Wasserexperten, Verbände und Getränkehersteller warnen vor zunehmenden Belastungen des Grundwassers. Nach einer Auswertung von Daten des Landesumweltamtes Brandenburg sind bei rund 40 Prozent der Messstellen Pflanzenschutzmittel und ihre Abbauprodukte ermittelt worden ... mehr

Pilotprojekt "Fellwechsel": Bundesweit großes Interesse

Ein in Rastatt angesiedeltes Pilotprojekt zur Verarbeitung von Fellen aus heimischer Jagd stößt bundesweit auf große Resonanz. "Das Interesse der Jäger ist enorm", sagte Projektmitarbeiter Frederik Daniels. In ganz Deutschland gebe es inzwischen ... mehr

Aufräumarbeiten rund um die Uhr nach Pipeline-Leck in South Dakota

Amherst (dpa) - Nach dem Leck in der umstrittenen Keystone-Pipeline im US-Staat South Dakota sind die Aufräumarbeiten in vollem Gange. Die Betreiberfirma TransCanada hat nach eigenen Angaben 75 Arbeiter in dem grasbewachsenen ländlichen Gebiet im Einsatz ... mehr

Aufräumarbeiten rund um die Uhr nach Pipeline-Leck in South Dakota

Amherst (dpa) - Nach dem Leck in der umstrittenen Keystone-Pipeline im US-Staat South Dakota sind die Aufräumarbeiten in vollem Gange. Die Betreiberfirma TransCanada hat nach eigenen Angaben 75 Arbeiter in dem grasbewachsenen ländlichen Gebiet im Einsatz ... mehr

Umwelt: Sylt sucht Schutz hinter künstlicher Sandbank

Westerland (dpa) - Jedes Frühjahr steht beim Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN) ein fester Termin im Kalender: die Strandbereisung Sylt. Mit Geländewagen fahren die Mitarbeiter die Westküste ab und dokumentieren ... mehr

Sternschnuppen im November: Heute kommen die Leoniden

Es ist wieder Zeit für Wünsche: In der Nacht von Freitag auf Samstag erreicht der Sternschnuppenstrom der Leoniden seinen Höhepunkt. Auslöser des Himmelsschauspiels sind die Trümmerteile des Kometen 55P/Tempel-Tuttle. Sie treten ... mehr

Urteil zur Elbvertiefung fällt Ende November

Im Rechtsstreit um die Elbvertiefung will das Bundesverwaltungsgericht am 28. November (12.15 Uhr) sein Urteil verkünden. Das sagte der Vorsitzende Richter Andreas Korbmacher am Freitag in Leipzig. Verhandelt wurden seit Donnerstag Klagen von Kommunen, Krabbenfischern ... mehr

Umwelt - Schießen oder schützen: Umgang mit Wölfen polarisiert

Berlin (dpa) - Seit Wölfe um das Jahr 2000 vermehrt nach Ostdeutschland einwanderten, sind sie streng geschützt. Ihre Ausbreitung hat eine Art Kulturkampf befeuert. Die Wiederansiedlung des Wolfs ist ein Erfolg für den Naturschutz. Doch was tun, wenn Wölfe Nutztiere ... mehr

360-Grad-Regenwald-Panorama in Hannover eröffnet

Direkt neben dem Zoo in Hannover können Besucher ab Samstag in den Regenwald eintauchen: In einer 32 Meter hohen Rotunde ist ein 360-Grad-Panorama des Berliner Künstlers Yadegar Asisi zu sehen. Das Rundumbild lässt sich von einer Besucherplattform in bis zu 15 Metern ... mehr

Dalbert will Unterstützung beim Kampf gegen invasive Arten

Sachsen-Anhalts Umweltministerin Claudia Dalbert hat sich optimistisch gezeigt, dass der Kampf gegen sogenannte invasive Arten intensiviert werden kann. "Ich bin zuversichtlich, dass den Ländern ein breites Angebot zur Unterstützung gemacht ... mehr

Umwelt - Leck in Keystone-Pipeline: Rund 795 000 Liter Öl ausgetreten

Amherst (dpa) - Umweltalarm im US-Staat South Dakota: Aus einem Leck der Keystone-Pipeline sind rund 795 000 Liter Öl ausgetreten. Nach Angaben der Betreiberfirma TransCanada wurde die Pipeline am Donnerstag abgeschaltet, nachdem ein Druckabfall bemerkt worden ... mehr

Genehmigung für Fangaktion von Wolf-Hund-Hybriden erwartet

Die erforderlichen Genehmigungen zum Einfangen der Wolf-Hund-Mischlinge vom Standortübungsplatz Ohrdruf sollen Anfang der nächsten Woche kommen. Das teilte das Thüringer Umweltministerium am Freitag mit. Auch die Ausstattung der Mutter-Wölfin mit einem Ortungssender ... mehr

Umweltminister stärken Bauern im Streit um Wölfe den Rücken

Die Umweltministerkonferenz von Bund und Ländern hat im Streit um den Wolf den Bauern den Rücken gestärkt. Im Beschluss ihrer Herbstkonferenz am Freitag in Potsdam betonten die Minister die Bedeutung der Weidehaltung etwa von Rindern und Schafen. Der Bund wurde zudem ... mehr

Test: neue Mooswände für bessere Luft in Stuttgart

Rund acht Monate nach der ersten Mooswand in Stuttgart wollen Experten mit drei neuen Mooswandsystemen am Neckartor Bedingungen für eine optimale Feinstaubaufnahme bestimmen. Bis Anfang 2020 sollen auf dem Gelände des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs ... mehr

Neue Wellenbrecher stoppen Sandverlust auf Helgoländer Düne

Auf der Helgoländer Düneninsel schützen neue Wellenbrecher den Strand, nachdem das Meer jahrzehntelang auf der Ostseite viel Sand abgetragen hatte. Das seit dem vergangenen Jahr errichtete Buhnen- und Wellenbrechersystem zeige bereits gute Wirkung ... mehr

Debatte über Wölfe: Umweltschützer mahnen zur Sachlichkeit

Vor der Diskussion der Umweltministerkonferenz über den Umgang mit Wölfen haben Naturschutzverbände eine sachliche Debatte angemahnt. "Keine Frage, wir brauchen einheitliche Regeln, wie mit auffälligen Wölfen umzugehen ist", sagte Leif Miller ... mehr

Umweltminister beraten über Klima und Wölfe

Potsdam (dpa) - Die Umweltminister von Bund und Ländern beraten heute in Potsdam über Klimafragen und den Umgang mit Wölfen. Unter anderem geht es um die Folgen des Dieselskandals und die Luftreinhaltung in den Städten. Weil aber derzeit die Bildung einer neuen ... mehr

Grün-Schwarz: Anschubfinanzierung für Luftreinhaltung

Die grün-schwarzen Regierungsfraktionen wollen zunächst nur einen kleinen Teil des Aktionsplans zur Luftreinhaltung von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) finanzieren. Die verkehrspolitischen Sprecher hätten Vorschläge für die Fraktionen vereinbart und zudem ... mehr

Umweltminister beraten über Klima und Wölfe

Die Umweltminister von Bund und Ländern beraten heute in Potsdam über Klimafragen und den Umgang mit Wölfen. Unter anderem geht es um die Folgen des Diesel-Skandals und die Luftreinhaltung in den Städten. Weil aber derzeit die Bildung einer neuen Bundesregierung ... mehr

Leck in der Keystone-Pipeline

Amherst (dpa) - Bei einem Leck in der Keystone Pipeline sind im US-Bundesstaat South Dakota rund 795 000 Liter Öl ausgetreten. Das teilte die Betreiberfirma TransCanada mit. Die Pipeline sei abgeschaltet worden, nachdem ein Druckabfall bemerkt worden sei. Der betroffene ... mehr

Bericht über Zustand der Küsten: Lebensraum unter Druck

Fischerei, Rohstoff-Förderung oder Gewässerverschmutzung - in vielen Regionen der Welt werden Küstengewässer wirtschaftlich intensiv genutzt und sind als Lebensraum zunehmend bedroht. Dies schreiben Experten verschiedener Fachrichtungen im fünften World Ocean Review ... mehr

Strafprozess im Fall der Firma Woolrec beginnt im Januar

Fünf Jahre nach Schließung der umstrittenen Mineralfaserfirma Woolrec im mittelhessischen Braunfels müssen sich zwei frühere Beteiligte einem Strafprozess stellen. Die Anklage ist zugelassen und Verhandlungstermine am Landgericht Gießen sind gesetzt. Der Auftakt ... mehr

Atomkraft: Streng bewachtes Schiff mit Atommüll erreicht Zwischenlager

Neckarwestheim (dpa) - Begleitet von Protesten hat ein streng bewachtes Spezialschiff drei Castor-Behälter mit hoch radioaktivem Atommüll in das Zwischenlager Neckarwestheim transportiert. Aktivisten demonstrierten entlang der etwa 50 Kilometer langen Strecke ... mehr

Streng bewachtes Schiff mit Atommüll erreicht Zwischenlager

Begleitet von Protesten hat ein scharf bewachtes Spezialschiff drei Castor-Behälter mit hoch radioaktivem Atommüll in das Zwischenlager Neckarwestheim transportiert. Aktivisten demonstrierten am Donnerstag entlang der etwa 50 Kilometer langen Strecke vom stillgelegten ... mehr

Experten beobachten 19 Naturwaldzellen

Der Mensch greift nicht ein und der Wald entwickelt sich ganz natürlich: Sachsen-Anhalt verfügt inzwischen über 19 sogenannte Naturwaldzellen. Sie umfassen eine Gesamtfläche von 954 Hektar, wie das Umweltministerium am Donnerstag in Magdeburg mitteilte ... mehr

Akasol eröffnet großes Batteriewerk für Elektro-Busse

Das Darmstädter Unternehmen Akasol hat am Donnerstag in Langen die nach eigenen Angaben europaweit größte Batteriefabrik für elektrische Nutzfahrzeuge eröffnet. Dort sollen im Dreischichtbetrieb Batterien für 3000 E-Busse pro Jahr hergestellt werden. "Es gibt einen ... mehr

Spezialschiff mit Atommüll auf dem Neckar unterwegs

Ein Spezialschiff transportiert zum vierten Mal in diesem Jahr hoch radioaktiven Atommüll auf dem Neckar. Der sogenannte Schubverband hat mitten in der Nacht zu Donnerstag gegen 2.00 Uhr am stillgelegten Atomkraftwerk in Obrigheim abgelegt, teilte der Energieversorger ... mehr

Weitere Klagen gegen Elbvertiefung werden verhandelt

Am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig werden von Donnerstag (9.00 Uhr) an weitere Klagen gegen die umstrittene Elbvertiefung verhandelt. Diesmal geht es um die Belange der Gemeinden Cuxhaven und Otterndorf sowie von rund 50 Berufsfischern und mehreren ... mehr

Vierter Atommüll-Transport auf dem Neckar: Start erwartet

In Obrigheim soll dpa-Informationen zufolge heute der vierte Transport hoch radioaktiven Atommülls auf dem Neckar starten. Geplant ist demnach, dass sich ein Spezialschiff mit drei Castoren auf den Weg ins Zwischenlager Neckarwestheim bei Heilbronn macht ... mehr

Bericht über Zustand der Küsten wird vorgestellt

Die fünfte Ausgabe des "World Ocean Review" wird heute in Berlin vorgestellt. Die Mitwirkenden thematisieren darin neben der Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der weltweiten Küsten auch den Kampf gegen Naturgefahren, den Meeresspiegelanstieg ... mehr

Atommüll-Transport auf dem Neckar soll Donnerstag starten

Ein Spezialschiff zum Transport von Atommüll soll sich dpa-Informationen zufolge am Donnerstag auf den Weg ins Zwischenlager Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) machen. Aktivisten des Bündnisses Neckar castorfrei rechneten am Mittwoch damit, dass sich der sogenannte ... mehr

Merkel lädt Kommunen zu Diesel-Treffen am 28. November

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will sich am 28. November erneut mit Vertretern von Städten treffen, die stark von hohen Diesel-Abgasen betroffen sind. Den Termin bestätigten Regierungskreise am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Zuerst hatte ... mehr

Koalition verhandelt über Maßnahmen zur Luftreinhaltung

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat ein überarbeitetes Maßnahmenpaket zur Luftreinhaltung vorgelegt, über das aber noch mit den Regierungsfraktionen verhandelt wird. Die Vorschläge, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegen, sehen ... mehr

Sachsen-Anhalt will Bundesgelder gegen eingewanderte Arten

Der Bund muss sich aus Sicht Sachsen-Anhalts künftig finanziell an der Bekämpfung von eingeschleppten Tieren und Pflanzen beteiligen. Einen Antrag mit dieser Forderung bringt das Land zusammen mit Hessen bei der Umweltministerkonferenz ein, die am Mittwoch in Potsdam ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017