Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Unterhalt

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Unterhalt: Mütter von

    Unterhalt: Mütter von "Kuckuckskindern" sollen Sex-Partner nennen

    Künftig soll der finanzielle Schaden des Mannes stärker gewichtet werden als die Privatsphäre der Frau:  Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will Mütter von "Kuckuckskindern" verpflichten, den Namen des Erzeugers preiszugeben, damit der getäuschte Partner von diesem ... mehr
    Marco Koch: Ohne Mamas Ausdauer wäre er kein Spitzensportler

    Marco Koch: Ohne Mamas Ausdauer wäre er kein Spitzensportler

    Brustschwimmer Marco Koch gehört zur Weltspitze. Ohne die Unterstützung seiner alleinerziehenden Mutter hätte er das niemals geschafft. Sein Sport kämpft auch mit Image-Problemen, die sogar gefährliche Folgen haben: Weniger Kinder lernen schwimmen ... mehr
    Kindergeld 2016: Termine, Höhe & Einkommensgrenzen

    Kindergeld 2016: Termine, Höhe & Einkommensgrenzen

    Das Kindergeld soll die Versorgung jedes Kindes in Deutschland sicherstellen. Es steht grundsätzlich jedem Kind zu -  mit einigen Sonderregeln und Ausnahmen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Kindergeld und halten Sie über Änderungen auf dem Laufenden ... mehr
    SPD-Pläne sind Ablenkungsmanöver

    SPD-Pläne sind Ablenkungsmanöver

    Der Vorschlag der SPD, Vätern den Führerschein zu entziehen, die ihrer Unterhaltspflicht nicht nachkommen, stößt auf deutliche Kritik. Der Staat müsse stattdessen Alleinerziehende besser stellen. Der Präsident des Deutschen Kinderschutzbunds, Heinz Hilgers kritisierte ... mehr
    Familie: SPD macht Druck beim Unterhaltsrecht für Alleinerziehende

    Familie: SPD macht Druck beim Unterhaltsrecht für Alleinerziehende

    Berlin (dpa) - Mehrere SPD-Bundesminister wollen säumige Unterhaltspflichtige verstärkt unter Druck setzen - notfalls auch über die Drohung mit Führerscheinentzug. Den hält Vizekanzler und SPD-Chef Sigmar Gabriel neben der jetzt schon ... mehr

    Kinderwunschpraxis nach Trennung nicht unterhaltspflichtig

    Nach einer  Kinderwunsch behandlung sind Paare auch nach einer Trennung verpflichtet, Unterhalt für  Kinder zu zahlen, die durch Fremdsamen gezeugt wurden. Die Praxis muss nicht prüfen, ob sich beide Partner wirklich ein Kind wünschen. Dies bestätigte das Landgericht ... mehr

    Kind kassiert Kindergeld – Eltern zahlen Rückforderung

    Damit haben die Eltern nicht gerechnet: Sie ließen das Kindergeld von der Familienkasse direkt auf das Konto der Tochter überweisen. Aber als von der Behörde eine Rückforderung kam, mussten die Eltern den Betrag begleichen.  Der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine ... mehr

    Soziales: Fehlender Unterhalt lässt Alleinerziehende in Armut rutschen

    Gütersloh (dpa) - Ausbleibende Unterhaltszahlungen lassen immer mehr Alleinerziehende unter die Armutsschwelle rutschen. Die Hälfte aller Mütter und Väter, die ohne Partner Kinder großziehen, erhält gar keinen Unterhalt, obwohl er ihnen zusteht. Weitere 25 Prozent ... mehr

    Alleinerziehenden droht laut Studie immer öfter die Armut

    Alleinerziehenden und ihren Kindern droht rund fünf Mal häufiger Armut als Kindern, die von beiden Elternteilen aufgezogen werden. Das zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung . Politik und Verbände reagieren mit einem Strauß an Forderungen und Versprechungen ... mehr

    wo Alleinerziehende Hilfe gegen drohende Armut finden

    Mehr als ein Drittel der Alleinerziehenden in Deutschland lebt in Armut. Zu dem erschreckenden Ergebnis kommt der WSI Genderdatenreport der Hans-Böckler-Stiftung. Aber Alleinerziehende können selbst etwas tun, damit sie nicht in finanzielle Not geraten. Zum Vergleich ... mehr

    Alleinerziehende: Lara ist alleine mit vier Kindern

    Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für Alleinerziehende mit extremen Schwierigkeiten verbunden.  Das zeigt das Beispiel von  Lara, die ihre vier  Kinder ohne deren Vater großzieht. Wir haben Sie Anfang 2015 und Mitte 2016 getroffen. So hat sich ihre Situation ... mehr

    18. Geburtstag: Was ändert sich im Zusammenleben mit den Eltern?

    Der 18. Geburtstag ist ein Meilenstein im Leben von Jugendlichen. Endlich frei, endlich tun und lassen, was man will. Doch wie steht es mit den neuen Rechten und Pflichten? Was haben Eltern zu sagen, wenn das volljährige Kind noch unter ihrem Dach wohnt ... mehr

    "Hotel Mama": Was müssen Jugendliche mit Einkommen bezahlen?

    Wie steht es mit "Kost und Logis", wenn das heranwachsende Küken zwar noch im elterlichen Nest lebt, aber schon einen Ausbildungsplatz oder Job hat und eigenes Geld verdient? Müssen  Jugendliche dann etwas von ihrem Verdienst zu Hause abgeben und den Eltern "Kostgeld ... mehr

    Johnny Depp will Amber Heard keinen Unterhalt zahlen

    Hollywoodstar Johnny Depp (52) hat keine Lust, seiner scheidungswilligen Frau Amber Heard (30) Unterhalt zu zahlen. Wie aus offiziellen Dokumenten hervorging, bat der Schauspieler ein Gericht um eine Abweisung einer entsprechenden Forderung seiner Gattin. In seiner ... mehr

    Papa bleiben nach der Trennung: Tipps für Väter

    Eine Trennung ist immer schmerzhaft. Sind Kinder im Spiel, kommt gerade für Männer oft noch die Frage hinzu: Wie kann ich weiter Vater im Alltag bleiben nach dem Aus der Beziehung? Wenn Eltern sich trennen, bricht nicht nur für die Kinder, sondern mitunter ... mehr

    Ministerin Schwesig als "Rabenmutter" beschimpft: Mütter in der Kritk

    Familienministerin Manuela Schwesig ist wegen ihrer Rückkehr in den Beruf nach der Geburt ihrer Tochter Julia heftig kritisiert worden. "In den sozialen Medien wurde ich als Rabenmutter und Egoistin beschimpft, mein Mann als Weichei", sagte die SPD-Politikerin ... mehr

    David Hasselhoff legt seine Finanzen offen

    " Baywatch"-Star David Hasselhoff soll in finanziellen Schwierigkeiten stecken. Hauptgrund seien seinen monatlichen Unterhaltszahlungen an seine Ex-Frau Pamela Bach. Um denen ein Ende zu setzen oder sie zu reduzieren, hat der Schauspieler jetzt seine Finanzen offen ... mehr

    Hartz-IV-Urteil: Aufstocker muss keinen Unterhalt zahlen

    Nach einer Trennung gibt es oft Streit um den Kindesunterhalt. Ein Gericht entschied jetzt: Wer sein geringes Einkommen mit Arbeitslosengeld II aufstockt, muss davon keinen Unterhalt zahlen. Wie das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen in einem Urteil entschied ... mehr

    Kuckuckskinder sind viel seltener als gedacht

    Etwa jedes zehnte Kind stammt gar nicht von dem Mann, den es für seinen Vater hält? Diese Schätzung kursierte lange, ist aber neuen Daten zufolge viel zu hoch gegriffen. Es ist ein Vertrauensbruch, der Partnerschaften zerstören und Väter in eine tiefe Krise ... mehr

    Wo Waisen finanzielle Unterstützung bekommen

    Ein Gedanke, den Eltern fast immer verdrängen, weil er zu schmerzlich ist: Wer kümmert sich um die Kinder, wenn uns etwas zustößt? Und wovon werden sie leben? Vom Staat kommt Hilfe in Form von Waisenrente. Hier gibt es Antworten auf wichtige Fragen. Plötzlich stehen ... mehr

    Düsseldorfer Tabelle 2016: So viel Unterhalt wird ab Januar fällig

    Ab Januar 2016 müssen Unterhaltspflichtige mehr für ihre Kinder zahlen, denn es gibt zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate eine neue Düsseldorfer Tabelle. Diese regelt die Höhe des Kindesunterhalts.  Ausschlaggebend ist dabei das Nettoeinkommen ... mehr

    Kindesunterhalt: Sind Mütter wirklich schlechtere Zahler?

    Vor kurzem haben wir über Väter berichtet, die sich um den Kindesunterhalt drücken. Aber was ist mit Müttern, die nicht für ihre Kinder zahlen wollen, fragten einige Leser daraufhin. Ältere Studien stellen deren Zahlungsmoral kein gutes Zeugnis aus. Die Daten ... mehr

    Kindesunterhalt: Warum viele Väter nicht zahlen wollen

    Die meisten alleinerziehenden Mütter kennen das: Viele durchaus solvente Väter zahlen nach einer Trennung nichts, zu wenig oder unregelmäßig. Dahinter steckt nicht etwa mangelnde Liebe zum Kind, sondern die Unterhaltsverweigerer haben die Ex-Partnerin im Visier ... mehr

    Unterhaltsvorschuss: Warum wird so wenig Geld zurückgeholt?

    Wenn unterhaltspflichtige Väter und Mütter nach einer Trennung oder Scheidung nicht für den gemeinsamen Nachwuchs zahlen, springt der Staat ein - mit einem Unterhaltsvorschuss in dreistelliger Millionenhöhe im Jahr. Kaum 20 Prozent davon holen ... mehr

    Wie viel Unterhalt steht Ihrer Ex-Frau zu?

    Auf das Ende der Liebe folgen harte Zeiten: Trennung und Scheidung beschäftigen Anwälte, Gutachter und Gerichte. Auf welche Schwierigkeiten, Tricks und Fallen sich Männer bei einer Trennung einstellen müssen, erklärt ein Familienrechtsanwalt. Wer zahlt ... mehr

    Vater gesucht: Kinder von Samenspendern kämpfen um Auskunft

    Für Kinder von Samenspendern ist die Suche nach dem biologischen Vater immer noch schwierig, obwohl mehrere Urteile ihnen ein Auskunftsrecht zugestehen. Experten fordern rechtliche Klarheit. In Deutschland ist die Samenspende legal. Viele Details sind aber gesetzlich ... mehr

    Mehr zum Thema Unterhalt im Web suchen

    BGH-Urteil: Wer einer Samenspende zustimmt muss Kindesunterhalt zahlen

    Wenn ein Mann sich damit einverstanden erklärt, dass seine Partnerin sich mit fremden Spendersamen künstlich befruchten lässt, muss er Unterhalt für das so gezeugte Kind zahlen. Dieses Urteil hat der Bundesgerichtshof (BGH) nach einem kuriosen Unterhaltsstreit ... mehr

    Kindesunterhalt: Was Eltern wissen müssen

    Wenn sich Paare mit Kindern trennen, ist das für alle Beteiligten eine belastende Situation. Häufig kommt es zusätzlich zu Streit um die Finanzen. Die Höhe des Kindesunterhalts wird normalerweise über die Düsseldorfer Tabelle geregelt. Dennoch können sich viele ... mehr

    Wie bekommen Kinder trotz Volljährigkeit Kindergeld?

    Volljährige Kinder, die bereits das 18. Lebensjahr vollendet haben, haben Anspruch auf Kindergeld. Dieser ist jedoch an eine Reihe von Bedingungen geknüpft: So kann ein volljähriges Kind maximal bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres ... mehr

    Vor der Finanzkatastrophe schützen: der Ehevertrag

    Verliebt, verlobt, verheiratet. Getrennt, geschieden, ruiniert. So kann's gehen, wenn die Partnerschaft in die Hose geht. Doch wie kann Mann solchen Kollateralschäden im Scheidungskrieg vorbeugen? Ein Ehevertrag kann vor dem Ruin schützen. Ein Jurist ... mehr

    Düsseldorfer Tabelle 2015: Ab August wird mehr Unterhalt fällig

    Unterhaltspflichtige müssen seit 1. August 2015 an mehr zahlen: Ab diesem Datum gilt eine neue Düsseldorfer Tabelle. Diese regelt abhängig vom Nettoeinkommen, wie viel getrennt lebende Väter und Mütter in Deutschland für ihre Kinder zahlen ... mehr

    Düsseldorfer Tabelle 2015: Überblick über die Änderungen beim Unterhalt

    Weil die Bundesregierung den Kinderfreibetrag und das Kindergeld erhöht hat, müssen sich unterhaltspflichtige Elternteile 2015 und 2016 auf einige Änderungen einstellen. Die Düsseldorfer Tabelle wird in drei Schritten angepasst und bei der Verrechnung des Kindergeldes ... mehr

    Familie - Neue "Düsseldorfer Tabelle": Mehr Unterhalt für Kinder

    Düsseldorf (dpa) - Trennungskinder bekommen zum 1. August höheren Unterhalt. In der neuen "Düsseldorfer Tabelle" des Düsseldorfer Oberlandesgerichts (OLG) werden die Bedarfssätze von Millionen unterhaltsberechtigten Kindern zum ersten Mal seit 2010 wieder erhöht. Zuvor ... mehr

    Indien: Mann klagt vergeblich gegen die eigene Geburt

    Der Fall klingt reichlich skurril, hat aber einen ernsten Hintergrund: Ein junger Inder hat endgültig eine Klage gegen seine eigene Geburt verloren. Mit der Entscheidung des hohen Gerichts von Gujarat endete ein jahrzehntealter juristischer Streit mit der Regierung ... mehr

    Vernetzt: BND lud andere Geheimdienste aufs Oktoberfest ein

    Das Münchner Oktoberfest lockt nicht nur Touristen aus aller Welt, sondern auch Mitarbeiter von Geheimdiensten. Der Bundesnachrichtendienst lud seit 2001 alljährlich zur Sause auf die Wiesn ein, wie aus einer Antwort des Bundeskanzleramts an den Grünen-Abgeordneten ... mehr

    "Hart aber fair": Passen Beruf und Familie wirklich zusammen?

    Der Kitastreik als Härtetest: Passen Beruf und Familie wirklich zusammen? Über diese Frage wurde gestern bei "Hart aber fair" diskutiert. Als größtes Problem machte die Runde die fehlende Wahlfreiheit von Eltern aus.  In vielen Familien mit kleinen Kindern herrscht ... mehr

    Elternunterhalt: Wenn Kinder zahlen müssen

    Wenn Kinder für ihre eigenen Eltern zahlen müssen, herrscht oft große Verwunderung. Der Elternunterhalt ist in Deutschland aber gängige Praxis und kann Kinder von pflegebedürftigen Eltern ganz plötzlich treffen und finanziell belasten. Denn das Sozialamt bezieht deren ... mehr

    Zwillinge mit zwei Vätern - seltener Fall in den USA

    Die beiden Mädchen kamen wie Zwillinge zur Welt, sind aber nur Halbgeschwister - dieses äußerst seltene biologische Phänomen hat in den USA zu einem ebenso ungewöhnlichen Prozess um Kindesunterhalt geführt. Ein Mann sollte für die beiden Kinder Unterhalt zahlen ... mehr

    Wechselmodell nach der Trennung: "Pendelkinder" haben mehr als ein Zuhause

    Getrennt lebende Mütter und Väter wollen heute immer häufiger, dass ihre Kinder nicht mehr nur bei einem Elternteil leben. Sie entscheiden sich dann für das Wechselmodell, auch Paritätsmodell genannt, bei dem der Nachwuchs abwechselnd bei beiden Elternteilen wohnt ... mehr

    Hohe Unterhaltskosten

    Scheidung en sind teuer, und die Unterhaltskosten, die für den Ehegatten oder für die Kinder folgen, sind ebenfalls nicht ganz einfach zu bewältigen. Gewisse Kosten aus der Scheidung können Sie von der Steuer absetzen. Doch gilt dies auch für Unterhaltskosten ... mehr

    Unterhaltszahlungen

    Wenn es zu einer Scheidung kommt, ist stets der Unterhalt für gemeinsame Kinder zu bezahlen. Hierbei fließt das Geld demjenigen Ehepartner zu, der sich um die Kinder kümmert und in dessen Haushalt die Kinder leben. Wenn Sie den Unterhalt berechnen ... mehr

    Unterhalt: Mutter muss Namen von echtem Vater nicht nennen

    Ein Beschluss des Bundesverfassungsgerichts schwächt die Position von betrogenen Vätern, die für ein sogenanntes Kuckuckskind Unterhalt gezahlt haben. Sie können die Frau nicht gerichtlich verpflichten, den Namen des Erzeugers preiszugeben, um von diesem ... mehr

    Alte Frau verliert Grundsicherung wegen Verschwendung

    Weil sie ihr Erspartes verschwendet hat, ist einer 83-Jährigen der Anspruch auf Grundsicherung im Alter abgesprochen worden. Die Entscheidung traf das Landessozialgericht Baden-Württemberg in Stuttgart (Az.: L 2 SO 2489/14). Die Rentnerin hatte nach der Trennung ... mehr

    Elterngeld, Pflegezeit, Unterhalt: Das ändert sich 2015 für Familien

    Familie und Beruf sollen besser miteinander vereinbar werden, das hat sich das Bundesfamilienministerium zum Ziel gesetzt. Programme dafür sind das Elterngeld Plus und die Familienpflegezeit. 2015 gibt es noch mehr Änderungen für Familien, unter anderem ... mehr

    Finanzen - "Düsseldorfer Tabelle": Ernährer dürfen mehr behalten

    Düsseldorf (dpa) - Für Millionen Trennungskinder beginnt das Jahr 2015 bestenfalls mit einer Nullrunde. Ihre unterhaltspflichtigen Väter oder Mütter haben dagegen unter Umständen mehr im Portemonnaie. Unterhaltspflichtigen Vätern oder Müttern wird im kommenden ... mehr

    Unterhalt: Antworten auf häufigste Fragen zu Kindesunterhalt

    Das Thema ist emotional äußerst belastend für alle Beteiligten: Ein Paar trennt sich und muss den Unterhalt für die gemeinsamen Kinder regeln. Streit um Kindesunterhalt gehört zu den häufigsten Fällen für den Rechtsanwalt Dr. Stefan Landzettel aus Darmstadt. Das Thema ... mehr

    Urteil: Kindergeld auch während des freiwilligen Wehrdienstes möglich

    Wenn Kinder einen freiwilligen Wehrdienst ableisten, haben die Eltern unter Umständen weiter Anspruch auf Kindergeld. Dies ist dann der Fall, wenn der Wehrdienst mit einer Berufsausbildung verbunden ist oder der Vorbereitung auf eine Laufbahn als Berufssoldat dient ... mehr

    Unterhalt: Experten-Chat mit einem Familien-Anwalt

    Streit, Trennung, zerrissene Familien - hinter jeder Scheidung stehen Dramen. Besonders schlimm wird es, wenn die Ex-Partner über den Unterhalt für die Kinder streiten. Viele Fälle landen vor Gericht. Rechtsanwalt Stefan Landzettel kennt die Problematik aus seiner ... mehr

    Düsseldorfer Tabelle 2014: So wird der Unterhalt berechnet

    Die Unterhaltssätze der Düsseldorfer Tabelle für Kinder bleiben unverändert. Für das Jahr 2014 ist keine Änderung der Tabelle geplant. Wie viel Unterhaltspflichtige zahlen müssen, können Sie den folgenden Angaben entnehmen. Das müssen Unterhaltspflichtige zahlen ... mehr

    Wenn Vater keinen Unterhalt zahlt: Beistandschaft hilft

    Kinder kosten Geld, das ist eigentlich klar. Doch nach einer Trennung gibt es oft Gerangel zwischen Mutter und Vater, was ihrem gemeinsamen Kind an Unterhalt zusteht. In so einem Fall kann das Jugendamt helfen. Das Zauberwort heißt "Beistandschaft". Elf Jahre ... mehr

    Schwangerschaft nach Sterilisation: Klinik haftet nicht

    Ein Krankenhaus haftet nicht bei einer ungewollten Schwangerschaft nach einer Sterilisation - wenn die Patientin vom Arzt über das verbleibende Schwangerschaftsrisiko korrekt informiert wurde. Dies entschied das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem ... mehr

    Wenn Väter den Unterhalt nicht zahlen müssen, Jobcenter aufkommen

    Immer häufiger kommen Väter in Deutschland ihren Unterhaltsverpflichtungen nicht nach. Dadurch müssen die Jobcenter bei der Auszahlung von Hartz IV in immer größerem Umfang für säumige Väter aufkommen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) unter Berufung ... mehr

    Mann sucht Killer für Ehefrau im Internet

    Um seiner Ex-Frau keinen Unterhalt zahlen zu müssen, hat ein Schweizer im Internet einen Killer für sie gesucht. Das Bundesgericht in Lausanne verurteilte ihn dafür zu fünf Jahren Gefängnis. Der Spruch vom 21. Juli wurde nun veröffentlicht. Der seinerzeit in Scheidung ... mehr

    Samenspende: Viele rechtliche Fragen sind noch immer ungeklärt

    Obwohl seit den 70er Jahren mehr als 100.000 Menschen in Deutschland durch Samenspenden gezeugt wurden, ist das Thema gesellschaftlich immer noch stigmatisiert. Die Folge: Rechtliche Fragen sind unzureichend geklärt und belasten nicht nur die betroffenen Familien ... mehr

    Finanzierung des Studiums: Eltern stehen in der Pflicht

    Grundsätzlich ist vom Gesetzgeber festgelegt, dass Eltern ihre Kinder finanziell unterstützen müssen. Dies ist so lange der Fall, bis das Kind selbst die Möglichkeit hat, seinen Lebensunterhalt zu finanzieren. Das gilt insbesondere ... mehr
     


    Anzeige
    shopping-portal