Sie sind hier: Home >

Unwetterzentrale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
News, Bilder & Videos

Unwetterkarten und Wetterwarnungen der Unwetterzentrale

Preußische Schlösser und Gärten nach Sturm wieder geöffnet

Nach dem Abzug von Sturmtief "Thomas" sind die Anlagen der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten größtenteils wieder für Besucher geöffnet. Einzig der Park ... mehr

Sturm knickt in Tschechien Bäume um: Haushalte ohne Strom

Ein schwerer Sturm hat in Tschechien Schäden angerichtet und den Verkehr behindert. Die Feuerwehr musste am Freitag besonders im Westen und Süden des Landes ... mehr

Sturmtief richtet in Wäldern nur vereinzelt Schäden an

Sturmtief "Thomas" hat in den Wäldern Thüringens nach einer ersten Einschätzung keine größeren Schäden angerichtet. Die Landesforstanstalt geht von insgesamt ... mehr

Sturmtief «Thomas» lässt Bäume auf Bahnstrecken stürzen

Berlin (dpa) - Mit heftigen Sturmböen ist Tief «Thomas» über Teile Deutschlands hinweggefegt - der Wind ließ jedoch im Laufe der Nacht nach. Der Sturm hatte ... mehr

Sturm sorgt für umgestürzte Bäume

Sturmtief "Thomas" hat in der Nacht zum Freitag für Behinderungen auf den Straßen in Thüringen gesorgt. 70-mal musste die Feuerwehr wegen ... mehr

Sturmtief "Thomas" verursacht Blechschäden

Sturmtief "Thomas" hat am Donnerstag für mehrere Blechschäden in Sachsen-Anhalt gesorgt. In Quedlinburg (Landkreis Harz) fuhren zwei Autos gegen einen ... mehr

Sturm sorgt für umgestürzter Bäume in Sachsen

Das Sturmtief "Thomas" hat in der Nacht zum Freitag für einige Einsätze bei Feuerwehr und Polizei in Sachsen gesorgt. Die Einsatzkräfte mussten vor allem wegen ... mehr

Sturmtief "Thomas": Rettungskräfte 25 Mal im Einsatz

Starke Windböen haben in der Nacht zum Freitag für 25 Einsätze der Hamburger Rettungskräfte gesorgt. Die frisch gebaute Mauer eines Einfamilienhauses ... mehr

Sturmtief «Thomas» fegt über Deutschland

Düsseldorf (dpa) - Mit heftigen Sturmböen ist Sturmtief «Thomas» am Abend über den Westen Deutschlands hinweggefegt - der Wind hat aber nachgelassen. Der ... mehr

Sturmtief «Thomas» fegt über Westen Deutschlands hinweg

Düsseldorf (dpa) - Sturmtief «Thomas» ist am Abend mit heftigen Böen über den Westen Deutschlands hinweggefegt. Flusspegel stiegen, Bäume wurden entwurzelt und ... mehr

Sturmböen entwurzeln Bäume: mehrere Verletzte

Kräftige Sturmböen haben am Donnerstagabend im Südwesten Bäume entwurzelt und zu Verkehrsbehinderungen geführt. In Dornhan (Kreis Rottweil) stürzte ein ... mehr

Sturmflut-Betroffene beantragen zwölf Millionen Euro Hilfen

Schwerin (dpa/mv) - Die von der Sturmflut im Januar betroffenen Kommunen haben beim Umweltministerium bislang zwölf Millionen Euro zur Beseitigung der ... mehr

Wetter: Unwetterwarnung wegen Sturmtief "Thomas"

Tief "Thomas" rauscht am Donnerstag von den Britischen Inseln heran. "Dann besteht im Nordwesten große Gefahr von Orkanböen bis ins Flachland",  warnt ... mehr

Windböen lassen Bäume und Ampeln umstürzen

Starke Windböen haben die Berliner Feuerwehr am Mittwochabend und in der Nacht zum Donnerstag auf Trab gehalten. Vor allem zwischen 17.00 Uhr und 18.30 Uhr kam ... mehr

Tote und Chaos bei schweren Regenstürmen in Kalifornien

Los Angeles (dpa) - Heftige Regenfälle, Schlammlawinen und tiefe Krater in den Straßen: Südkalifornien ist vergangene Nacht von einem der schwersten Stürme seit ... mehr

Buschbrände in Australien geraten außer Kontrolle

Sydney (dpa) - Bei sengender Hitze sind mehrere Buschbrände im Südosten Australiens außer Kontrolle geraten. Die Flammen zerstörten im Bundesstaat New South ... mehr

Wetter - Tornados im Süden der USA: Zerstörungen und Verletzte

New Orleans (dpa) - Ein Tornado hat in der US-Stadt New Orleans schwere Schäden angerichtet. Auch eine Einrichtung der Weltraumbehörde Nasa ist betroffen ... mehr

New Orleans: Tornado hinterlässt Zerstörungen und Verletzte

New Orleans (dpa) - Ein Tornado hat in der US-Stadt New Orleans schwere Schäden angerichtet. Auch eine Einrichtung der Weltraumbehörde Nasa ist betroffen ... mehr

Fast 100 Tote nach Lawinen in Pakistan und Afghanistan

Kabul (dpa) - In Pakistan und Afghanistan sind nach Winterunwettern und Lawinenabgängen zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Die afghanische ... mehr

Neun Tote bei Lawinenunglück in Pakistan

Islamabad (dpa) - Bei einem Lawinenunglück im Norden Pakistans sind mindestens neun Menschen umgekommen. Die Schneemassen seien über das Dorf Shershal ... mehr

Nach Sturm 250 000 Haushalte in Frankreich ohne Strom

Bordeaux (dpa) - Im Südwesten Frankreichs sind nach dem heftigen Sturm «Leiv» rund 250 000 Haushalte von der Stromversorgung abgeschnitten. Von dem Stromausfall ... mehr

Blitzeis in Bayern: Unfälle, eisfrei an Schulen und Uni

Eisregen und Blitzeis haben am Dienstag in Bayern zu zahlreichen Unfällen geführt. Besonders in Niederbayern und in der Oberpfalz krachte es, aber auch ... mehr

Eisfrei an Passauer Universität

Eisregen hat am Dienstag zur Schließung der Universität Passau geführt. "Es gibt keinen Lehrbetrieb und keine Prüfungen", sagte eine Sprecherin. Auch angesetzte ... mehr

Glatteis sorgt für Unfälle in Bayern: Blankes Eis auf den Straßen

Glatteis und Eisregen haben am Dienstagmorgen für zahlreiche Verkehrsunfälle in Bayern gesorgt. Besonders in Niederbayern und in der Oberpfalz krachte es, aber ... mehr

Wetter: Unwetterzentrale warnt vor Glatteis durch überfrierende Nässe

Autofahrer aufgepasst: In der Nacht droht Glatteis durch überfrierende Nässe. Spiegelglatte Straßen können die Folge sein, warnt  Rainer Buchhop von MeteoGroup ... mehr

Risiko Unwetter: Viele Schäden durch Starkregen

Hagel, Starkregen oder Sturm haben im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen Schäden im dreistelligen Millionenbereich verursacht. Allein die Provinzial ... mehr

Erdbeben - Suche nach Vermissten in Hotel beendet: 29 Lawinen-Tote

Rom (dpa) - Rund eine Woche nach dem verheerenden Lawinenunglück im italienischen Erdbebengebiet haben die Katastrophenhelfer die Suche nach Vermissten beendet ... mehr

Helfer bergen übrige Vermisste tot aus Lawinen-Hotel

Rom (dpa) - Eine Woche nach dem Lawinenabgang in den Abruzzen haben Rettungskräfte die letzten Vermissten tot aus dem Hotel geborgen. Insgesamt seien 29 Leichen ... mehr

Wetter: Dutzende Tornados wüten im Süden der USA

Die schweren Stürme im Süden der USA am Wochenende haben laut Behördenangaben mindestens 20 Menschenleben gekostet. Am schlimmsten traf es den Süden des Staates ... mehr

Ermittlungen nach Lawinenunglück

Rom (dpa) - Nach dem Lawinenunglück in einem Hotel in Italien mehren sich die Vorwürfe gegen die Behörden. Die Staatsanwaltschaft in Pescara geht unter anderem ... mehr

Notfälle - Nach Lawinenunglück: Diskussion über Behördenversagen

Rom (dpa) - Nach dem Lawinenunglück in einem Hotel in Italien mehren sich die Vorwürfe gegen die Behörden. Die Staatsanwaltschaft in Pescara geht unter anderem ... mehr

Wetter: 20 Tote bei heftigen Unwettern in den USA

Washington (dpa) - Bei heftigen Unwettern in den USA sind am Wochenende mindestens 20 Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt worden. Ein Tornado ... mehr

Zahl der Tornado-Opfer in USA steigt auf 18

Washington (dpa) - Bei den verheerenden Tornados im Südosten der USA sind am Wochenende allein im Bundesstaat Georgia mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen ... mehr

Tornados töten 15 Menschen im US-Süden

New York (dpa) - Bei bis zu 20 Tornados sind am Wochenende im Süden der USA mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Die Unwetter richteten außerdem schwere ... mehr

Feuerwehr: Sechstes Todesopfer in verschüttetem Hotel gefunden

Rom (dpa) - Vier Tage nach dem Lawinenunglück in Italien haben die Helfer in dem zerstörten Berghotel Rigopiano ein weiteres Todesopfer gefunden. Das teilte die ... mehr

Notfälle: Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Rom (dpa) - Mit dem Mute der Verzweiflung suchen die Retter am verschütteten italienischen Berghotel Rigopiano nach weiteren Überlebenden. Allerdings konnte die ... mehr

Berghotel-Unglück: Rettungskräfte suchen weiter nach Verschütteten

Rom (dpa) - Nach dem Lawinenunglück am zerstörten Berghotel Rigopiano suchen die italienischen Rettungskräfte weiter fieberhaft nach Vermissten. Die ... mehr

Helfer suchen weiter nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Rom (dpa) - Am zerstörten Berghotel Rigopiano in Italien suchen die Helfer drei Tage nach dem Unglück weiter fieberhaft nach noch vermissten Verschütteten. Bis ... mehr

Vier Tote: Tornado überrascht in den USA Menschen im Schlaf

Hattiesburg (dpa) - Ein Tornado hat in der Stadt Hattiesburg im US-Staat Mississippi mindestens vier Menschen getötet und schwere Verwüstungen angerichtet. Das ... mehr

Noch 23 Vermisste nach Lawinenunglück an Berghotel

Rom (dpa) - Drei Tage nach dem Lawinenunglück im Erdbebengebiet werden am zerstörten Berghotel Rigopiano in Italien noch 23 Menschen vermisst. Dies teilte die ... mehr

Einsatzkräfte befreien weitere Überlebende im Berghotel in Italien

Rom (dpa) - Am dritten Tag nach dem schweren Lawinenunglück im Erdbebengebiet in Italien befreien die Einsatzkräfte noch immer weitere ... mehr

Drei weitere Menschen aus Unglückshotel in Italien gerettet

Rom (dpa) - Aus dem von einer Lawine verschütteten Hotel in Italien sind drei weitere Menschen gerettet worden. Sie seien von Feuerwehrleuten aus dem Schutt ... mehr

Retter suchen die ganze Nacht nach Vermissten im Hotel in Italien

Rom (dpa) - Die ganze Nacht hindurch haben Katastrophenhelfer am Ort des verschütteten Hotels im italienischen Erdbebengebiet gearbeitet, um Überlebende aus den ... mehr

Erdbeben: Helfer retten weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel

Rom (dpa) - Mindestens vier Kinder haben das Lawinenunglück im italienischen Erdbebengebiet überlebt. Die Katastrophenhelfer zogen am Abend drei Kinder aus dem ... mehr

Helfer retten weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel

Rom (dpa) - Mindestens vier Kinder haben das Lawinenunglück im italienischen Erdbebengebiet überlebt. Die Katastrophenhelfer zogen am Abend drei Kinder aus dem ... mehr

Feuerwehr zieht drei lebende Kinder aus verschüttetem Hotel

Rom (dpa) - Drei weitere Kinder sind lebend aus dem von einer Lawine verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet gerettet worden. Das teilte die ... mehr

Weitere Überlebende in verschüttetem Berghotel entdeckt

Rom (dpa) - In dem von einer Lawine zerstörten italienischen Berghotel Rigopiano sind laut Medienberichten weitere Überlebende entdeckt worden. Eine Gruppe von ... mehr

Italien: Überlebende aus verschüttetem Berghotel gerettet

Rom (dpa) - Katastrophenhelfer haben nach dem Lawinenunglück im italienischen Erdbebengebiet mehrere Überlebende in dem verschütteten Hotel gefunden. Sechs ... mehr

Sechs Überlebende des Berghotels in Italien bestätigt

Rom (dpa) - Das Lawinenunglück in der Erdbebenregion in Italien haben nach offiziellen Angaben mindestens sechs Menschen überlebt. Unter den Geretteten aus dem ... mehr

Acht Überlebende aus den Trümmern des Berghotels gerettet und wohlauf

Rom (dpa) - Die acht Überlebenden des Lawinenunglücks im italienischen Erdbebengebiet sind aus den Trümmern des verschütteten Hotels gerettet worden und ... mehr
Hochwasser in Bayern: Polling erklärt Katastrophenfall

Hochwasser in Bayern: Polling erklärt Katastrophenfall

Die Bürger im oberbayerischen Polling können ein wenig aufatmen: Nach den schweren Regengüssen der vergangenen Nacht mit dem plötzlichen Hochwasser hat sich die Lage am Sonntagnachmittag etwas entspannt. Der am Morgen ausgerufene Katastrophenfall bleibt aber weiter ... mehr
Chaos auf den Zufahrtsstraßen zu Simbach

Chaos auf den Zufahrtsstraßen zu Simbach

Die Zahl der Helfer, die zum Hochwassergebiet im niederbayerischen Simbach pilgern, ist derart groß, dass auf den Zufahrtswegen Chaos herrscht. Derzeit werden keine zusätzlichen Helfer mehr benötigt, wie Polizei und Landratsamt Rottal-Inn mitteilten. Die eingerichteten ... mehr
Heftiger Regen führt erneut zu Überflutungen

Heftiger Regen führt erneut zu Überflutungen

Erneut hat Starkregen zu Überflutungen geführt. Besonders betroffen waren dieses Mal Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Nach einem Blitzeinschlag bei "Rock am Ring" gab es Verletzte. In Rheinland-Pfalz goss es beim Auftakt des dreitägigen Musikfestivals ... mehr
Hochwasser Simbach: Fünftes Todesopfer in Niederbayern geborgen

Hochwasser Simbach: Fünftes Todesopfer in Niederbayern geborgen

Bei den  katastrophalen Überflutungen in  Niederbayern ist die Zahl der Toten auf fünf gestiegen. Nach Polizeiangaben wurde in Simbach am Inn die Leiche eines 75-jährigen Mannes geborgen. Mehrere Personen werden noch vermisst. Experten warnen vor neuem Starkregen ... mehr
Karneval in Düsseldorf: Umzug droht Absage wegen Sturm

Karneval in Düsseldorf: Umzug droht Absage wegen Sturm

In Düsseldorf könnte der Rosenmontagszug wegen einer Sturmwarnung abgesagt werden. Die MeteoGroup Unwetterzentrale warnt verbreitet vor Sturmböen mit Windstärke 8 bis 10 - ab Windstärke 8 findet der Zug nicht statt. "Wenn diese Windwerte so eintreffen, wird es keinen ... mehr
 
« 1 2 3 4 5 6 7 ... 63 »


Anzeige
shopping-portal