Sie sind hier: Home >

Vereinigte Arabische Emirate

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Vereinigte Arabische Emirate

Konflikte: Katars Emir setzt im Streit mit Nachbarn auf Dialog

Konflikte: Katars Emir setzt im Streit mit Nachbarn auf Dialog

Doha (dpa) - Im Streit mit seinen arabischen Kritikern schlägt das Golf-Emirat Katar versöhnliche Töne an. Man hoffe, den Konflikt im Dialog und auf dem Verhandlungsweg zu lösen, sagte Emir Tamim bin Hamad Al-Thani in einer Fernsehansprache. Am 5. Juni hatten ... mehr
Konflikte - Bericht: Emirate für Hackerangriff auf Katar verantwortlich

Konflikte - Bericht: Emirate für Hackerangriff auf Katar verantwortlich

Washington (dpa) - Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) stecken nach einem Medienbericht hinter dem Cyberangriff auf Katar, der maßgeblich zur schweren Krise unter den Golfstaaten beigetragen hat. US-Geheimdienste hätten bestätigt, dass hochrangige ... mehr
Fake News-Kampagne: Die Krise in Katar war wohl sorgfältig geplant

Fake News-Kampagne: Die Krise in Katar war wohl sorgfältig geplant

Die Krise um das Golfemirat Katar war durch angebliche Sympathiebekundungen für den Iran ausgelöst worden. Früh war darüber spekuliert worden, entsprechende Berichte seien von Hackern gestreut worden. Jetzt stehen offenbar auch die Verantwortlichen fest. Die Vereinigten ... mehr
So sicher sind die Reisefavoriten der Deutschen wirklich

So sicher sind die Reisefavoriten der Deutschen wirklich

Die Sommer-Reisewelle ist in vollem Gange. Auch die Last-Minute-Bucher in Deutschland beobachten aufmerksam, wo sie die schönsten Wochen im Jahr verbringen sollen. Angesicht der angespannten geopolitischen Weltlage ist das nicht einfach. In Zusammenarbeit ... mehr
Konflikte: USA und Katar unterzeichnen gemeinsames Anti-Terror-Abkommen

Konflikte: USA und Katar unterzeichnen gemeinsames Anti-Terror-Abkommen

Doha (dpa) - In der Krise am Golf haben die USA und Katar ein gemeinsames Anti-Terror-Abkommen unterzeichnet. Beide Länder würden künftig mehr tun, um die Geldquellen von Terrorgruppen aufzuspüren. Das erklärte US-Außenminister Rex Tillerson nach einem Treffen ... mehr

Katar ändert Anti-Terror-Gesetze

Kairo (dpa) - Mit einer Änderung seiner Anti-Terror-Gesetze ist das Golf-Emirat Katar anscheinend einen Schritt auf seine arabischen Kritiker zugegangen. Der Emir Tamim bin Hamad Al-Thani habe in einem Dekret Definitionen zum Thema Terrorismus geliefert, berichtet ... mehr

Bericht: Emirate für Hackerangriff auf Katar verantwortlich

Washington (dpa) - Die Vereinigten Arabischen Emirate stecken hinter dem Cyberangriff auf Katar, der maßgeblich zur schweren Krise unter den Golfstaaten beigetragen hat. Das berichtet die «Washington Post». US-Geheimdienste hätten bestätigt, dass hochrangige ... mehr

Bericht: Emirate für Hackerangriff auf Katar verantwortlich

Washington (dpa) - Die Vereinigten Arabischen Emiraten sollen für einen Hackerangriff auf Katar verantwortlich sein, der die aktuelle diplomatische Krise auslöste. Die «Washington Post» berichtet unter Berufung auf Geheimdienstkreise, dass hochrangige ... mehr

USA und Katar unterzeichnen gemeinsames Anti-Terror-Abkommen

Doha (dpa) - In der Krise am Golf haben die USA und Katar ein gemeinsames Anti-Terror-Abkommen unterzeichnet. Beide Länder würden künftig mehr tun, um die Geldquellen von Terrorgruppen aufzuspüren. Das erklärte US-Außenminister Rex Tillerson nach einem Treffen ... mehr

Katars Kontrahenten drohen mit neuen Sanktionen

Im Konflikt um das Emirat Katar zeichnet sich eine weitere Eskalation ab. Saudi-Arabien und drei andere arabische Länder wollen neue Sanktionen gegen den Golf-Staat verhängen, sollte Katar die Forderungen seiner Kontrahenten nicht erfüllen. In einer gemeinsamen ... mehr

Arabische Staaten drohen Katar mit neuen Sanktionen

Riad (dpa) - Saudi-Arabien und drei weitere arabische Staaten haben im Konflikt mit Katar nun doch weitere Sanktionen gegen das Golf-Emirat angedroht. In einer Mitteilung der vier Staaten, aus der arabische Medien zitierten, heißt es: Sie würden alle notwendigen ... mehr

Mehr zum Thema Vereinigte Arabische Emirate im Web suchen

Katar-Krise: Sigmar Gabriel glaubt nicht an eine schnelle Lösung

Außenminister Sigmar Gabriel erwartet am Ende seiner dreitägigen Reise durch die Golfregion nicht, dass die Katar-Krise schnell gelöst wird. Er sei aber "vorsichtig optimistisch, dass es gelingen kann, in den nächsten Wochen diesen Konflikt zumindest mal in geordnete ... mehr

Konflikte: Arabische Staaten scheuen neue Sanktionen gegen Katar

Kairo (dpa) - In der Krise am Golf hat sich das arabische Bündnis nicht zu neuen Sanktionen gegen das Emirat Katar durchgerungen. Obwohl ein Ultimatum von Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), Ägypten und Bahrain auslief und Katar offensichtlich ... mehr

Anti-Katar-Allianz einigt sich nicht auf neue Sanktionen

Kairo (dpa) - Ein Bündnis arabischer Staaten hat sich in der Golfkrise nicht auf neue Sanktionen gegen Katar geeinigt. Die vier Länder Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Ägypten und Bahrain äußerten in Kairo ihre Enttäuschung über den Umgang Katars ... mehr

Katars Kontrahenten beraten über weitere Schritte in Golf-Krise

Doha (dpa) - In der Krise am Golf wollen Katars Kontrahenten heute über die Reaktion des Emirats auf ihren Forderungskatalog beraten. Die Außenminister von Saudi-Arabien, Bahrain, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Ägypten treffen sich dazu in Kairo. Sollte ihnen ... mehr

Konflikte: Ultimatum an Katar läuft aus - Kontrahenten bleiben hart

Doha (dpa) - Kurz vor dem Auslaufen eines Ultimatums an Katar haben sich die Kontrahenten am Golf unnachgiebig gezeigt. Der katarische Außenminister Mohammed bin Abdulrahman Al Thani wies die Forderungen mehrerer arabischer Staaten an sein Land als "unrealistisch ... mehr

Ultimatum an Katar läuft aus - Kontrahenten bleiben hart

Doha (dpa) - Kurz vor dem Auslaufen eines Ultimatums an Katar haben sich die Kontrahenten am Golf unnachgiebig gezeigt. Der katarische Außenminister Mohammed bin Abdulrahman Al Thani wies die Forderungen mehrerer arabischer Staaten an sein Land als «unrealistisch ... mehr

Konflikte: Intensive Bemühungen um Lösung der Katar-Krise

Doha (dpa) - Vor dem Ende des Ultimatums an Katar laufen intensive Bemühungen um eine Lösung für die diplomatische Krise am Golf. Der katarische Außenminister Mohammed bin Abdulrahman Al Thani trifft heute Kuwaits Emir Scheich Sabah, der in der Krise vermittelt ... mehr

Katar-Ultimatum verlängert- Gabriel besucht Golf-Region

Berlin (dpa) - Inmitten der Katar-Krise besucht Außenminister Sigmar Gabriel für drei Tage die Golf-Region. Er reiste nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate ab. Die beiden Länder zählen zu den drei Nachbarstaaten Katars, die zusammen ... mehr

Katar-Ultimatum verlängert- Gabriel besucht Golf-Region

Berlin (dpa) - Mit Auslaufen eines Ultimatums an Katar besucht Außenminister Sigmar Gabriel ab heute die Golf-Region. Zuerst geht es nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate. Die beiden Länder zählen zu den vier Nachbarstaaten Katars ... mehr

Ultimatum an Katar um 48 Stunden verlängert

Doha (dpa) - Saudi-Arabien und drei weitere arabische Staaten haben ihr Ultimatum an das Golf-Emirat Katar um 48 Stunden verlängert. Das berichteten örtliche Medien am frühen Morgen. Kuwait, das in der Krise vermittelt, hatte Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen ... mehr

Konflikte: Neue Eskalation am Golf? Ultimatum an Katar läuft ab

Doha (dpa) - Kurz vor dem Ablauf eines Ultimatums an das Golf-Emirat Katar drohen dem Land neue Sanktionen von seinen Nachbarstaaten. Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrain und Ägypten beraten laut Al-Arabiya über eine Liste ... mehr

Arabische Staaten beraten über neue Katar-Sanktionen

Doha (dpa) - Kurz vor dem Auslaufen eines Ultimatums an das Golf-Emirat Katar drohen dem Land neue Sanktionen von seinen Nachbarstaaten. Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrain und Ägypten berieten über eine Liste möglicher Zwangsmaßnahmen, berichtete ... mehr

Prozesse: Arabische Prinzessinnen wegen Menschenhandels verurteilt

Brüssel (dpa) - Wegen Menschenhandels und erniedrigender Behandlung ihrer Angestellten sind acht arabische Prinzessinnen zu jeweils 15 Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt worden. Angeklagt waren die Witwe eines Scheichs aus den Vereinigten Arabischen Emiraten ... mehr

Sklaverei-Prozess: Gericht verurteilt arabische Prinzessinnen

Mehrere arabische Prinzessinnen sollen bei einem Aufenthalt in Brüssel zahlreiche Angestellte unmenschlich behandelt haben. Ein Gericht verurteilte sie jetzt zu Bewährungsstrafen. Die Prinzessinnen sind zu jeweils 15 Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt worden ... mehr

Urteil im «Prinzessinnen-Prozess» um moderne Sklaverei erwartet

Brüssel (dpa) - Sie sollen mit ihren Angestellten wie mit Sklaven umgegangen sein: Im Prozess gegen acht arabische Prinzessinnen wird heute in Brüssel ein Richterspruch erwartet. Den Frauen wird vorgeworfen, bei einem Aufenthalt in einem Luxushotel der belgischen ... mehr

Bruchsaler Firma startet mit Dubai Pilotprojekt für Lufttaxis

Bruchsal/Dubai (dpa) - Die Bruchsaler Firma e-volo, Entwickler einer Passagierdrohne, startet mit Dubai eine Partnerschaft für autonomes Fliegen per Lufttaxi. Am Anfang soll eine fünfjährige Testphase stehen, teilten das Unternehmen sowie ... mehr

Katar setzt im Konflikt am Golf auf Unterstützung aus Deutschland

Berlin (dpa) - Katar setzt im diplomatischen Konflikt mit mehreren arabischen Staaten auf Unterstützung aus Deutschland und Europa. Der Konflikt müsse innerhalb des Golf-Kooperationsrates gelöst werden, sagte der katarische Botschafter in Berlin, Saud bin Abdulrahman ... mehr

Golf-Staaten durch Trump-Aussagen gegen Katar gestärkt

Doha (dpa) - In der Krise am Golf sehen sich die arabischen Staaten durch die Kritik von US-Präsident Donald Trump an Katar in ihrer harten Haltung bestätigt. Trump hatte Katar vorgeworfen, ein langjähriger Unterstützer von Terrorismus zu sein. Saudi-Arabien ... mehr

UN-Chef ruft zu Einigung in Krise um Katar auf

New York (dpa) - UN-Generalsekretär António Guterres hat alle Beteiligten zu diplomatischen Bemühungen um eine Einigung in der Krise um Katar aufgerufen. Guterres verfolge die Situation in den arabischen Golfstaaten mit «großer Besorgnis», sagte sein Sprecher ... mehr

Dubai: Wichtige Fragen und Antworten zum beliebten Reiseziel

Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sind eine angesagte Reisedestination. Neben Wüste und Meer locken Wolkenkratzer und Shoppingrausch auch viele deutsche Touristen. Doch was bietet das Land für wen genau? Fragen und Antworten zum beliebten Reiseziel ... mehr

Konflikte: US-Ermittler vermuten russische Hacker hinter Katar-Krise

Washington/Doha (dpa) - Russische Hacker haben dem US-Sender CNN zufolge möglicherweise die staatliche Nachrichtenagentur von Katar gehackt und mit einer Falschmeldung zur diplomatischen Krise unter den Golfstaaten beigetragen. Der US-Sender CNN berichtete ... mehr

Vereinigte Emirate drohen Katar-Sympathisanten mit Gefängnis

Medienberichten zufolge haben die Vereinigten Arabischen Emirate jegliche Sympathiebekundung für Katar untersagt. Es könnte eine Haftstrafe drohen. Wer gegen das Verbot verstoße, werde mit bis zu 15 Jahren Haft bestraft, berichteten die in den Emiraten ansässige Zeitung ... mehr

Fußball: Politiker kritisieren Fußball-WM in Katar

Berlin (dpa) - Nach dem Vorwurf der Terrorunterstützung wird Katar von deutschen Spitzenpolitikern als Gastgeber der WM 2022 mehr denn je infrage gestellt. "Die Vorwürfe wiegen zu schwer. Die Diskussion über die Austragung der Fußballweltmeisterschaft in Katar ... mehr

Politiker kritisieren Fußball-WM in Katar

Berlin (dpa) - Nach dem Vorwurf der Terrorunterstützung wird Katar von deutschen Politikern als WM-Gastgeber erneut infrage gestellt. «Die Vorwürfe wiegen zu schwer. Die Diskussion über die Austragung der Fußballweltmeisterschaft in Katar muss ernsthaft geführt werden ... mehr

Erdogan kritisiert Isolation Katars

Ankara (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Isolation des Golf-Emirats Katar durch mehrere arabische Länder kritisiert. Die derzeitige Lage nütze keinem der Länder in der Region, sagte Erdogan vor türkischen Diplomaten in Ankara. Zugleich lobte ... mehr

Fußball: FC Bayern vermeidet Kritik an WM-Gastgeber Katar

München (dpa) - Der FC Bayern München will in der Diskussion um das WM-Gastgeberland Katar derzeit keine Stellung beziehen, steht aber wegen der angespannten Lage im Austausch mit der Bundesregierung. "Die aktuelle politische Situation ... mehr

Deutsche Exportwirtschaft erwartet Belastungen wegen Katar-Krise

Dubai (dpa) - Der Konflikt zwischen Katar und seinen arabischen Nachbarstaaten könnte auch deutsche Firmen treffen. «Es ist noch unklar, wie es weitergeht - durch die Einstellung von Luft- und Seeverbindungen nach Katar ... mehr

Emirate verteidigen Abbruch der Kontakte zu Katar

Abu Dhabi (dpa) - Die Vereinigten Arabischen Emirate haben den Abbruch der diplomatischen Kontakte zum Nachbarland Katar verteidigt. Die Entscheidung sei nach Jahren der Provokation und nach Jahren der Beratung und Geduld gefällt worden, erklärte der emiratische ... mehr

USA wollen diplomatische Spannungen in Golfregion entschärfen

Washington (dpa) - Nach dem Bruch Saudi-Arabiens und anderer arabischer Staaten mit Katar will sich die US-Regierung um Entspannung in der seit Jahren schwersten diplomatischen Krise in der Region bemühen. Präsident Donald Trump werde mit allen Beteiligten sprechen ... mehr

Konflikte: Arabische Staaten brechen Beziehungen zu Katar ab

Saudi-Arabien und andere arabische Länder haben alle Kontakte zu Katar abgebrochen und damit die schwerste diplomatische Krise in der Region seit Jahren ausgelöst. Die Staaten werfen dem Emirat vor, Terrororganisationen zu unterstützen. Drei von ihnen stoppten ... mehr

Fußball: Grindel "aufmerksam und besorgt" wegen Lage im WM-Land Katar

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel ist besorgt über die jüngste Entwicklung im WM-Gastgeberland Katar und schließt einen Boykott des Turniers 2022 in dem Emirat nicht mehr kategorisch aus. "Es sind noch fünf Jahre bis zum Anpfiff der WM. In dieser ... mehr

DFB-Chef Grindel: Keine WM in einem Land, das Terror unterstützt

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat einen Boykott der Fußball-WM 2022 in Katar nach den jüngsten Vorwürfen gegen das Emirat nicht mehr grundsätzlich ausgeschlossen. «Es sind noch fünf Jahre bis zum Anpfiff der WM. In dieser Zeit müssen politische ... mehr

Fußball - FIFA: Kein Kommentar zur diplomatischen Krise in Katar

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat den Abbruch der diplomatischen Beziehungen mehrerer arabischer Golfstaaten und Ägyptens zu WM-Gastgeber Katar nicht kommentiert. Die FIFA sei "in regelmäßigem Kontakt" mit dem lokalen Organisationskomitee und weiteren ... mehr

Sachsen will mit Emiraten bei der Telemedizin kooperieren

Sachsen und die Vereinigten Arabischen Emirate wollen bei der Telemedizin zusammenarbeiten. Das vereinbarte Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) bei einer Reise nach Abu Dhabi und Dubai. Das dortige Gesundheitswesen solle in den nächsten Jahren stark ausgebaut ... mehr

Sachsen will Kooperation mit Singapur ausbauen

Sachsen und Singapur rücken in der Forschung enger zusammen. Das vereinbarten der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) am Freitag bei Treffen mit Singapurs Premierminister Lee Hsien Loong und dem Chef des Unternehmens Singapore Technologies Engineering ... mehr

Fußball: Bauza Nationaltrainer der Vereinigten Arabischen Emirate

Dubai (dpa) - Einen Monat nach seiner Entlassung als argentinischer Nationalcoach hat Edgardo Bauza die Fußball-Nationalmannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) übernommen. Der Verband des Landes gab die Verpflichtung des 59 Jahre alten Argentiniers ... mehr

Prozess gegen acht Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei

Brüssel (dpa) - Ein Fall von moderner Sklaverei beschäftigt von heute an ein Brüsseler Strafgericht. Angeklagt sind acht arabische Prinzessinnen, die während ihres Aufenthalts in einem Luxushotel der belgischen Hauptstadt mehr als 20 Angestellte unter unmenschlichen ... mehr

Air-Berlin-Großaktionärin Etihad setzt Übergangschef ein

Etihad Airways setzt nach der Entmachtung des langjährigen Vorstandsvorsitzenden James Hogan zunächst einen Übergangschef ein. Personalvorstand Ray Gammell werde die Leitung bei der Air-Berlin-Großaktionärin ab 1. Juli vorübergehend übernehmen, teilte Etihad Airways ... mehr

Fußball: Maradona neuer Trainer bei Zweitliga-Club Al-Fudschaira SC

Dubai (dpa) - Argentiniens Fußball-Legende Diego Maradona ist neuer Trainer bei Al-Fudschaira SC in den Vereinigten Arabischen Emiraten. "Ich wollte euch sagen, dass ich neuer Trainer bei Al-Fudschaira SC bin, in der zweiten Liga der Vereinigten Arabischen Emirate ... mehr

Tillich reist nach Abu Dhabi und Singapur

Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) reist vom 10. bis 12. Mai nach Abu Dhabi und Singapur. Im Mittelpunkt stehen Gespräche zu den Bereichen Wissenschaft und Wirtschaft, wie die Staatskanzlei am Freitag in Dresden mitteilte. In Abu Dhabi stehen unter ... mehr

International: Emirate warnen Merkel vor radikalen Predigern

Abu Dhabi (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Kurzbesuch in Abu Dhabi eingetroffen. Sie will mit dem Kronprinzen der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Scheich Mohammed bin Said al-Nahjan, über den Gipfel der großen Industrie ... mehr

Merkel startet Kurzbesuch in Abu Dhabi

Abu Dhabi (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Kurzbesuch in Abu Dhabi eingetroffen. Sie will mit dem Kronprinzen der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Mohammed bin Said al-Nahjan, über den Gipfel der großen Industrie ... mehr

Merkel reist in die Vereinigten Arabischen Emirate

Dschidda (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel reist heute von Saudi-Arabien in die Vereinigten Arabischen Emirate. In Abu Dhabi wird sie mit dem Kronprinzen Scheich Mohammed bin Said al-Nahjan zusammenkommen. Mit ihm will sie, wie schon mit dem saudi-arabischen ... mehr

International - Besuch in Saudi-Arabien: Merkel sieht Fortschritte mit Riad

Dschidda (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht Fortschritte bei Militärbeziehungen zwischen Deutschland und Saudi-Arabien, spricht die schlechte Menschenrechtslage in dem Land aber weiter offen an. Gerade was die Todesstrafe oder die Situation des inhaftierten ... mehr
 
1 3 4 5

Rezepte zu Vereinigte Arabische Emirate

Arabische Pastete

Arabische Pastete

Zwiebeln, Olivenöl, Rinderhackfleisch, Zimt ... Bewertung:   (6)
Arabischer Hackfleischtopf

Arabischer Hackfleischtopf

Zwiebel, Knoblauchzehe, Öl, Rinderhackfleisch ... Bewertung:   (81)
Pizza arabische Art

Pizza arabische Art

Mehl, Salz, Hefe, Zucker, Olivenöl, Zwiebeln ... Bewertung:   (17)


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017