Startseite
Sie sind hier: Home >

Verkehrsregeln

...
Thema

Verkehrsregeln

Verkehrsirrtümer: Das sind die zehn größten Verkehrsirrtümer

Verkehrsirrtümer: Das sind die zehn größten Verkehrsirrtümer

Schlimmer als Autofahrer, die Verkehrsregeln missachten, sind solche, die sich dabei auch noch im Recht fühlen. Und kaum jemand ist frei davon. Man weiß es ja eigentlich besser: Zum Abbiegen gehört der Schulterblick, innerorts sind nur 50 km/h erlaubt, in zweiter Reihe ... mehr
Zwei-Meter-Regel: Bei Missachtung in Baustellen droht Bußgeld

Zwei-Meter-Regel: Bei Missachtung in Baustellen droht Bußgeld

Sommerzeit ist Baustellenzeit - vor allem auf Autobahnen. Das heißt oft: Spuren werden zusammengelegt oder Fahrbahnverengung. Wer mit einem breiten Auto unterwegs ist, sollte besonders aufmerksam fahren. Denn häufig ist die linke Fahrspur nur für Fahrzeuge freigegeben ... mehr
Bußgelder im Ausland: Das kosten Verkehrsvergehen in Europa

Bußgelder im Ausland: Das kosten Verkehrsvergehen in Europa

Urlaub mit dem Auto ist bequem und beliebt. Doch Vorsicht bei Verstößen gegen die Verkehrsregeln. Viele Länder bestrafen vor allem Alkohol am Steuer mit hohen Geldbußen. Wir geben einen Überblick in der Tabelle am Ende des Artikels. Autofahrer sollten sich vor Abfahrt ... mehr
Seitenstreifen: Wann Autofahrer ihn benutzen dürfen

Seitenstreifen: Wann Autofahrer ihn benutzen dürfen

Eigentlich könnte der Seitenstreifen die Rettung bei Stau sein. Allerdings verbietet die Straßenverkehrsordnung die Extra-Fahrbahn auf der rechten Seite zu benutzen. Doch ein Verkehrsschild gewährt eine Ausnahme. Erlaubt ist das Befahren des Seitenstreifens ... mehr
Rückwärts einparken leicht gemacht

Rückwärts einparken leicht gemacht

Sie finden eine Parklücke in Fahrtrichtung am Straßenrand und möchten rückwärts einparken – und das möglichst schnell und unkompliziert. Mit dieser Anleitung gelingt Ihnen ein elegantes Einparkmanöver. Rückwärts einparken: Die Vorbereitung Mit dieser Anleitung ... mehr

Autofahrer in Europa: Italiener am gefährlichsten - Deutsche an Platz 2

Eine neue Umfrage zeigt: Die schlimmsten Autofahrer in Europa fahren südlich der Alpen - die Italiener. Das jedenfalls meinen die Europäer selbst, die für eine Umfrage des französischen Meinungsforschungsinstituts Ipsos befragt wurden. Die besten Autofahrer in Europa ... mehr

Bußgeldatlas: Hier werden die meisten Bußgelder einkassiert

Diese Bundesländer profitieren von besonders hohen Bußgeld-Einnahmen: Der Bußgeldatlas zeigt, wie viel die jeweiligen Bundesländer an Bußgeld- und Verwarnungsgeldern eintreiben. Bei Buß- und Verwarngeldern pro Auto gibt es in den einzelnen ... mehr

"Knöllchen-Horst" weitet sein Jagdgebiet aus: Falschparker in Göttingen im Visier

Der als "Knöllchen-Horst" berüchtigte private Falschparker-Jäger aus dem Kreis Osterode hat sein Jagdrevier wieder einmal ausgedehnt. Auch im Nachbarkreis Göttingen fahndet er offensichtlich systematisch nach falsch abgestellten Fahrzeugen. Allein seit Jahresbeginn ... mehr

Comeback des Kreisverkehrs: Der Kreisel ist die bessere Kreuzung

Der Kreisverkehr erlebt in Deutschland sein Comeback - in Städten und Gemeinden werden immer häufiger Ampelkreuzungen durch Kreisverkehre ersetzt. Das hat einen guten Grund: Kreisel gelten als wesentlich sicherer. Einziger Schwachpunkt sind die Autofahrer ... mehr

Handy am Steuer: Bußgeld von 60 Euro droht

Jeder vierte Autofahrer telefoniert trotz der Unfallgefahr durch Ablenkung und des Handyverbots am Steuer. Das betrifft besonders junge Fahrer, ergab eine repräsentative Gfk-Umfrage. Demnach sind es 25,2 Prozent der Autofahrer, die auch schon mal ohne Freisprechanlage ... mehr

Harte Verkehrsstrafen in der Schweiz: Das sagen die t-online.de Leser

Ein Wochenende in der Schweiz: Ein Fahrer wird mit 215km/h statt der erlaubten 120 km/h geblitzt. Das Auto des Rasers wird eingezogen - und verkauft. Der Mann muss zudem mit einer Geldbuße von umgerechnet mehreren tausend Euro rechnen.  Zudem kann ihm sogar ... mehr

Bußgeldgefahr in der Autobahn-Baustelle: Viele Autos sind zu breit für die linke Spur

In Autobahn-Baustellen drohen vielen Autofahrern Bußgelder: Denn ihre Autos sind schlichtweg zu breit. Derzeit dürfen nur Fahrzeuge mit einer Breite von bis zu zwei Metern die linke Fahrspur benutzen, geregelt durch das Verkehrszeichen 264. Das selbst manche ... mehr

Dem Verkehrs-Kasper droht das Aus

Roxys Rüpeleien stoßen bei dem jungen Publikum auf wenig Begeisterung. Als der "Straßenschreck" den Vier- bis Fünfjährigen kumpelhaft dazu rät, es doch mit roten Fußgänger-Ampeln nicht so genau zu nehmen, erntet der nur laute "Nein"-Rufe. Fast schon empört weisen ... mehr

Verkehrsverstöße von Diplomaten: Bei diesen Kennzeichen sollten Sie in Berlin vorsichtig sein

Berlin ist ein gefährliches Pflaster für Autofahrer - wenn man das Pech hat, in einen Unfall mit einem Diplomaten-Fahrzeug verwickelt zu sein. Insgesamt sind fast 3000 Wagen von Diplomaten mit und zum Teil ohne Sonderkennzeichen unterwegs. Diese bauen auch eine Menge ... mehr

Punkte in Flensburg: Verwirrung nach der Umstellung

Zum 1. Mai wurde das Punktesystem umgestellt, doch nun sorgen Bescheide des Fahreignungsregisters in Flensburg bei den Verkehrssündern für Verwirrung. Laut ADAC Nordrhein häufen sich derzeit Anfragen, warum in einigen Bescheiden, die nach dem 30. April zugestellt ... mehr

Offene Tür eines parkenden Autos eingefahren: Wer muss mehr blechen?

Bislang mussten Autofahrer, die in die offene Tür eines parkenden Autos gefahren sind, nur für ein Drittel des entstandenen Schadens aufkommen. Das Oberlandesgericht in Frankfurt am Main hat dieses Urteil der Vorinstanz nun jedoch aufgehoben ... mehr

Verkehrsrecht: Überholende Raser sind nicht immer schuldig

Ein Raser überholt und verursacht dadurch einen Unfall - und trägt trotzdem nicht die Schuld. Wie es dazu kommen kann, hat jetzt ein Fall vor dem Oberlandesgericht Hamm gezeigt. Im verhandelten Fall hatte ein Motorradfahrer innerorts ein mit 50 km/h fahrendes ... mehr

Fahrradstraße: Hier bestimmten Radler die Geschwindigkeit

"Fahrradstraße" - dieses Schild mit weißem Fahrradsymbol auf blauem Grund dürfte den meisten Autofahrern schon begegnet sein, vor allem in Innenstädten. So verhalten Sie sich richtig im Hoheitsgebiet der Radler. Wie der Name nahelegt ... mehr

Mehrheit der Deutschen wünscht sich Null-Promille-Grenze

Bei einer Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag des Hamburger Magazins "Stern" sprach sich die Mehrheit für eine Null-Promille-Grenze im Straßenverkehr aus. 61 Prozent der Befragten für Null-Promille-Grenze Eine von mehreren Grünen-Politikerin ins Gespräch gebrachte ... mehr

Parken im Stellplatz: Gerichtsurteil lässt Autofahrern Freiheit

Ob am Rand oder in der Mitte: Viele Autofahrer nutzen ihren Stellplatz aus, wie es ihnen gerade passt. Das ist unfair aber rechtens, entschied jetzt das Amtsgericht München. Jeder darf auf seinem Parkplatz parken wie er will, solange er die Markierung ... mehr

Verkehrsrecht: Wer auffährt, hat Schuld - jedoch nicht immer

Im Allgemeinen trägt ein Autofahrer immer Schuld, wenn er ein anderes Fahrzeug von hinten rammt. Das Amtsgericht München hat nun jedoch einen Berufskraftfahrer von jeglicher Schuld freigesprochen. Problemzone: Fahrbahnverengung Wechselt ein Autofahrer wegen einer ... mehr

Supermarkt-Parkplatz: Wenn der Abschleppdienst kommt

Der Kampf um die Parkplätze tobt immer härter. Viele Autofahrer wollen besonders schlau sein und stellen ihr Fahrzeug einfach auf dem Gelände eines Supermarktes ab. Doch Vorsicht: Wer dort zu lange parkt, riskiert ein Knöllchen, das mitunter mehr kostet ... mehr

Raser vor Gericht: Durchfall keine Ausrede für Tempoverstoß

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Ein Autofahrer bemerkt während der Fahrt Druck im Darm. Deshalb drückt er auf die Tube, um möglichst schnell die nächste Toilette zu erreichen. Und wird geblitzt. Zu Unrecht, wie er meint. Doch Durchfall ist keine Notsituation ... mehr

Verkehrsrecht: Fahrerflucht ist nicht gleich Fahrerflucht

Beim Rückwärtsfahren prallte ein Fahrer mit seinem Wagen gegen eine Mauer und verursachte dabei einen Schaden von 1650 Euro. Doch statt den Eigentümer der Mauer oder die Polizei zu informieren, setzte er seine Fahrt einfach fort. Erst 90 Minuten später zur Polizei ... mehr

Falschparken: Wer entgegen der Fahrtrichtung parkt, riskiert Bußgeld

Keinen Parkplatz zu finden, kann Nerven kosten. Und wenn man dann auf der gegenüberliegenden Straßenseite eine Lücke entdeckt, ist die Versuchung groß, kurzerhand über die Mittellinie zu fahren und das Auto entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung einzuparken ... mehr

Mehr zum Thema Verkehrsregeln im Web suchen

Grünpfeil: Umstrittenes DDR-Erbe verwirrt noch immer

Viele Wessis nahmen ihn erst langsam wahr und trieben damit Ossis im Wagen hinter sich zur Verzweiflung. Doch der Grünpfeil, als DDR-Relikt in die bundesdeutsche Straßenverkehrsordnung importiert, ist vielerorts schon wieder ... mehr

Auto gegen Motorrad: Gefährliche oder "nur" einfache Körperverletzung?

Rammt ein Autofahrer absichtlich das Heck eines Motorrades, so kann der Unfallverursacher nicht wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt werden, da erst der anschließende Sturz den Motorradfahrer verletzt. Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass der Pkw-Fahrer ... mehr

Drogen am Steuer: Entzug der Fahrerlaubnis

Wer mit Drogen am Steuer erwischt wird, verliert seine Fahrerlaubnis. Entscheidend sind dabei die Ergebnisse der polizeilich veranlassten Blutprobe. Diese Methode hat sich nach Ansicht der Gerichte bewährt. Drogen am Steuer: Ursache für viele Unfälle Wer unter ... mehr

Dürfen sich Motorradfahrer durch den Stau schlängeln?

Motorradfahrer stoßen auf einen Stau und wollen sich oft einen Vorteil verschaffen, indem Sie sich zwischen den stehenden Autos durchschlängeln. Doch während eines Staus ist das Überholen von Fahrzeugen aller Art nicht erlaubt und auch dieses ... mehr

Straßenverkehr: Ampel wird nicht grün - was zu tun ist

Man wartet und wartet und wartet: Manchmal wird eine Ampel aber trotzdem nicht grün: Die Kontaktschleife in der Straße reagiert nicht, oder das Lichtzeichen ist defekt. Was tun - bei Rot fahren? Rote Ampel: Wartezeit muss "angemessen" sein Hat ein Betroffener lange ... mehr

Verkehrsrecht: Umfahren einer roten Ampel nicht immer verboten

Das Umfahren einer roten Ampel verstößt nicht immer gegen die Verkehrsregeln. Das entschied nun das Oberlandesgericht Hamm. Zum Beispiel dann, wenn der Verkehrsteilnehmer auf ein Tankstellengelände neben der Kreuzung abbiegt und es so wieder ... mehr

Verkehrsregeln fürs Fahrrad: Worauf Radfahrer achten müssen

Radfahrer müssen sich im Straßenverkehr genauso umsichtig verhalten wie alle anderen Verkehrsteilnehmer. Die wichtigsten Verkehrsregeln fürs Fahrrad finden Sie hier im Überblick. Bei einigen Verstößen riskieren Radfahrer neben der Unfallgefahr sogar Punkte in Flensburg ... mehr

Seitenstreifen befahren: Nur in Ausnahmefällen

Wieder mal Stau auf der Autobahn: Wie schön wäre es da, wenn man einfach den Seitenstreifen befahren könnte, um schneller zur nächsten Ausfahrt zu gelangen. Das ist jedoch ein Verkehrsdelikt und ist nach der Straßenverkehrsordnung verboten. Mögliche Ausnahmen ... mehr

Verkehrsregeln aus aller Welt: Gelb ist in China schon Rot

Peking (dpa) - Neue Verkehrsregeln haben in China den Unmut der Autofahrer ausgelöst: Wer bei Gelb noch über die Ampel fährt, wird jetzt genauso hart bestraft, als wenn er bei Rot über die Kreuzung gefahren wäre. Ampelsünder kassieren künftig sechs statt drei Punkte ... mehr

Verkehrsregeln an der Bushaltestelle

An Bushaltestellen ist die Unfallgefahr hoch – daher gelten hier besondere Verkehrsregeln. Autofahrer, Busfahrer und Fahrgäste müssen sich daran halten und einige grundlegende Dinge beachten. Nicht jedem Autofahrer ist zum Beispiel klar, ob er Busse an Haltestellen ... mehr

Unbekannte Verkehrsregeln kennenlernen

Die Straßenverkehrsordnung enthält auch vielen Autofahrern unbekannte Verkehrsregeln. Oftmals werden viele davon recht bald nach der Theorieprüfung oder dem Erhalt der Fahrerlaubnis wieder vergessen – vor allem weil sie in der Praxis kaum Anwendung finden ... mehr

Verkehrsregeln in Italien: Was Sie beachten müssen

Wer in seinem Italienurlaub viel vom Land sehen möchte, wird dorthin vermutlich mit dem Auto fahren. Die Verkehrsregeln sind jedoch in vielen Fällen sehr streng, bei Verstößen drohen teils sehr hohe Bußgelder. Hier lesen Sie, was Sie beachten sollten ... mehr

Reißverschlussverfahren: Die Tücke auf der Autobahn

Das Reißverschlussverfahren ist an sich ein simples Prinzip im Straßenverkehr, um Hindernisse auf einer Fahrspur zu umfahren – zum Beispiel Baustellen auf der Autobahn. Häufig klappt das Verfahren jedoch nicht reibungslos. Hier lesen ... mehr

Verkehrsregeln in Österreich und der Schweiz

Bei Verstößen gegen die Verkehrsregeln in Österreich und der Schweiz drohen teils empfindliche Bußgelder. Beide Alpenländer sind beliebte Reiseziele, werden aber auch häufig auf dem Weg nach Südeuropa durchfahren. Hier lesen Sie, was Sie dabei beachten ... mehr

Rechts überholen: Gefährlich und meistens verboten

Wer auf deutschen Straßen rechts überholt, verstößt gegen die Verkehrsordnung. Immer? Nein, denn in bestimmten Situationen ist das Rechtsüberholen erlaubt. Erfahren Sie, um welche Situationen es sich hierbei handelt und welche Strafen drohen, wenn Sie das Verbot ... mehr

Verkehrsregeln per Handzeichen von der Polizei

Wenn Ampelanlagen ausfallen oder Notsituationen im Straßenverkehr eintreten, regelt die Polizei oft per Handzeichen den Verkehr. Dabei gelten besondere Verkehrsregeln. Hier lesen Sie, was Sie in solchen Fällen beachten müssen. Handzeichen der Polizei haben Vorrang ... mehr

Radfahrer überholen: So gelingt es richtig

Radfahrer und Autofahrer geraten im Straßenverkehr oft aneinander – zumindest verbal. Als Autofahrer können Sie mit ausreichendem Sicherheitsabstand Radfahrer überholen, ohne sie zu gefährden. Zum Thema Überholen gibt es noch einige weitere wichtige Regeln. Radfahrer ... mehr

Verkehrsregeln in Frankreich: Sicher unterwegs sein

Mit dem Auto nach Paris oder an die Côte d'Azur? Dann sollten Sie wissen, welche Verkehrsregeln in Frankreich gelten. Wenn Sie in Frankreich Auto fahren und dabei die dort geltenden Verordnungen missachten, werden schnell hohe Bußgelder fällig. Verkehrsregeln: Blick ... mehr

Verkehrsregeln: So begegnen Sie der Straßenbahn korrekt

In vielen größeren Städten nutzen Straßenbahnen und Autos dieselben Fahrspuren auf den Straßen. Über die genauen Verkehrsregeln sind sich jedoch viele Autofahrer unsicher: Wer hat wann Vorfahrt – und was ist bei Straßenbahnen noch zu beachten? Straßenbahn hat nicht ... mehr

Richtiges Verhalten im Kreisverkehr

Wer als Autofahrer ein blaues Schild mit drei kreisförmig angeordneten Pfeilen sieht, weiß: Hier beginnt ein Kreisverkehr. In diesem gelten besondere Verkehrsregeln. Sie legen zum Beispiel fest, wer Vorfahrt hat und wann geblinkt werden muss. Richtiges Verhalten ... mehr

Vorsicht Kostenfalle: Verkehrssünden im Ausland

Reisen Sie mit dem Auto durch Europa, sollten Sie sich natürlich an die Regeln der einzelnen Länder halten. Verkehrssünden im Ausland haben oft hohe Bußgelder zur Folge. Falls Sie tatsächlich einmal gegen die Regeln verstoßen sollten, können Sie sich hier informieren ... mehr

So sehen Ihre Rechte beim Taxifahren aus

Kennen Sie Ihre Rechte beim Taxifahren? Darf Sie ein Taxifahrer als Fahrgast ablehnen? Wer bestimmt die Musik? Und was ist eigentlich mit Ihrem Hund? Erfahren Sie, was Sie sich nicht gefallen lassen müssen, aber auch, woran Sie sich bei einer Taxifahrt zu halten haben ... mehr

Verkehrsrecht: Unfall mit Rettungswagen - wer haftet?

Bei der Kollision mit einem Rettungswagen im Noteinsatz haftet nicht automatisch der Autofahrer. Das geht aus einem in der "Monatsschrift für Deutsches Recht" (Heft 6/2012) veröffentlichten Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Naumburg hervor ... mehr

ADAC Pisa-Test - Alle Fragen und richtige Antworten

Frage 1: Wie müssen Kinder im Pkw gesichert werden? Kinder müssen in passenden Rückhalteeinrichtungen (z. B. Kindersitzen) gesichert sein. Frage 2 : Für wen gilt die Anschnallpflicht im Pkw? Für alle Insassen. Frage 3: Wie verhalten Sie sich bei Aquaplaning richtig ... mehr

Der ADAC Pisa-Test: Gratulation!

Sie haben alle Fragen richtig beantwortet. Sie sind beim Autofahren in jeder Situation Herr der Lage. Im Überblick Alle Fragen und richtige Antworten Zurück zum Artikel mehr

Der ADAC Pisa-Test: Leider durchgefallen ...

Sie haben die letzte Frage nicht richtig beantwortet. Sie sind leider durch den Pisa-Test durchgefallen ... Neuer Versuch Zurück zum Artikel mehr

Pisa-Test für Autofahrer zeigt große Wissenslücken

Die Autofahrer in Europa haben erhebliche Wissenslücken bei Verkehrsregeln, richtigem Fahrverhalten und Autotechnik. Zu diesem Ergebnis kommt der Pisa-Test für Autofahrer des ADAC. Der Club befragte 2800 Autofahrer in zwölf europäischen Ländern. Von den vorgelegten ... mehr
 
Anzeigen


Anzeige