Startseite
Sie sind hier: Home >

Vermietung

...
Thema

Vermietung

Streu- und Räumpflicht im Winter - Wer ist zuständig?

Streu- und Räumpflicht im Winter - Wer ist zuständig?

Wenn der Winter kommt, ist auch der Schnee nicht weit. Doch wer räumt den Schnee wieder weg, wenn Glätte droht? Die Räumpflicht ist eigentlich klar geregelt, doch viele wissen nicht genau Bescheid und sind unsicher, worin genau ihre Pflichten bestehen ... mehr
Energieausweis fürs Haus: Pflicht seit 2013

Energieausweis fürs Haus: Pflicht seit 2013

Bereits seit 2008 ist ein Energieausweis für Eigentümer, die eine Immobilie verkaufen wollen und für Vermieter Pflicht. Allerdings mussten sie diesen bisher nur auf Verlangen beim Verkauf oder der Vermietung von Wohneigentum vorlegen ... mehr
Die eigene Wohnung vermieten: So vermeiden vermietende vermietende Wohnungsbesitzer Fallstricke

Die eigene Wohnung vermieten: So vermeiden vermietende vermietende Wohnungsbesitzer Fallstricke

Eine vermietete Eigentumswohnung kann eine gute Geldquelle sein. Vor allem in Ballungsräumen, wo Wohnungen knapp sind, ist der Markt lukrativ. Allerdings muss der Vermieter dabei auch mit einigem Verwaltungsaufwand rechnen. Mit klaren Regelungen ist er auf der sicheren ... mehr
Ferienwohnung kaufen: Urlaub machen und vermieten

Ferienwohnung kaufen: Urlaub machen und vermieten

Wenn Sie eine Ferienwohnung kaufen, schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie haben eine Bleibe für regelmäßige Urlaube an Ihrem Lieblingsort und können die Wohnung in der übrigen Zeit vermieten. Erfahren Sie hier, worauf Sie bei dem Kauf eines ... mehr
Wohnung vermieten: Das sollten Sie als Vermieter beachten

Wohnung vermieten: Das sollten Sie als Vermieter beachten

Eine Wohnung zu vermieten, stellt für den Vermieter nicht selten eine Herausforderung dar. Oftmals kommt es zu mietrechtlichen Streitigkeiten und ein Rechtsanwalt muss eingeschaltet werden. Oft geht es bei diesen Streitigkeiten um Fehler, die bereits beim Verfassen ... mehr

Mietrecht: Wand rausgerissen - Vermieter darf nicht kündigen

Dieses Urteil stärkt umbaufreudige Mieter: Vermieter müssen bauliche Veränderungen an Wohnungen sofort rügen. Nur dann haben sie das Recht, dem Mieter fristlos zu kündigen, entschied das Landgericht Lüneburg (Az.: 6 S 80/12), wie die Fachzeitschrift "Wohnungswirtschaft ... mehr

Mietrecht: BGH stärkt Vermieter bei Eigenbedarf

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Hausbesitzer bei Wohnungskündigungen wegen Eigenbedarfs gestärkt. Sie dürfen Mietern auch zeitnah nach deren Einzug kündigen, wenn ihr Eigenbedarf aus zuvor nicht absehbaren Gründen entsteht, entschied der BGH in einem Urteil ... mehr

Bundesfinanzhof setzt erfolglosen Vermietern Grenzen

Vermieter können Verluste aus leer stehenden Wohnungen nicht unbegrenzt geltend machen. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) in München als oberstes deutsches Steuergericht entschieden. Die Kosten für den Unterhalt der Immobilie kann der Vermieter demnach ... mehr

Mietrecht: Kündigung wegen Eigenbedarfs zieht nach Streit nicht

Mieter ganz einfach per Eigenbedarfskündigung vor die Tür setzen, das funktioniert nicht immer. Denn ein Vermieter muss gut begründen, warum er selbst Anspruch auf die Wohnung erhebt. Das gilt insbesondere nach einem Streit mit den betreffenden Mietern, befand ... mehr

NRW will Mieter von Maklergebühren befreien

Nordrhein-Westfalen will Mietern den Rücken stärken: In Zukunft sollen sie die hohen Maklergebühren für die Vermittlung einer Wohnung nicht mehr tragen müssen. Stattdessen sollen die Vermieter die Maklerkosten übernehmen. "Wer den Makler bestellt, der bezahlt ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Eigenbedarf: BGH stärkte Vermieter-Rechte

Wohnungsbesitzer dürfen eine Mietwohnung wegen Eigenbedarfs auch dann kündigen, wenn sie oder ihre Familienangehörigen diese ausschließlich für berufliche Zwecken nutzen wollen. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem am Mittwoch verkündeten Urteil ... mehr

Mietrecht: Sturmklingeln führt nicht zu Schadenersatz

Wer sturmklingelt, um seinem Mieter eine Kündigung zu überreichen, muss dafür keinen Schadenersatz zahlen. Auch wenn dieses Vorgehen lästig und störend sein mag: Einen Eingriff in die Privatsphäre und damit einen Verstoß gegen das Mietrecht stellt es nicht ... mehr

Bundesgerichtshof stärkt Rechte von Mietern

Ein neues Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) stärkt die Rechte von Mietern: Demnach dürfen Vermieter Kautionen nicht mit fremden Forderungen verrechnen. Nach der Entscheidung des BGH dienen Mietkautionen allein dazu, mögliche Ansprüche des Vermieters aus dem aktuellen ... mehr

Was tun, wenn ein Mieter seine Miete nicht zahlt?

Leider kommt es immer wieder vor, dass ein Mieter Mietschulden aufkommen lässt. Auch nach einer Mahnung bleibt das Ergebnis gleich und der Mieter zahlt nicht. Was können Sie nun als Vermieter tun, um die ausstehenden Mietschulden einzufordern? Mieter zahlt nicht ... mehr

Mietrecht: Vermieter muss rechtzeitig die Heizung anstellen

Der Vermieter muss im Herbst rechtzeitig die Heizung anstellen, dass sieht das deutsche Mietrecht vor. Wird es draußen kalt und die Wohnung kühlt auf unter 20 Grad ab, muss die Heizung laufen. Tut sie das nicht, darf die Miete gekürzt werden, erläutert der Mietverein ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Wohnungsschlüssel - Auf wie viele hat der Mieter Anspruch?

Der Wohnungsschlüssel ist die Eintrittskarte in das neue Zuhause. Die Anzahl der Exemplare ist dabei von den Personen abhängig, die im Haushalt leben. Kinder werden in diese Rechnung nicht einbezogen. Wie viele Mieter stehen im Vertrag? Um die Anzahl ... mehr

Tipps, um eine Immobilie zu vermieten

Um eine Immobilie zu vermieten, bedarf es etwas Aufwand. Potenzielle Mieter müssen auf das Objekt aufmerksam gemacht werden. Eine mehrfache Objektbesichtigung muss ebenfalls eingeplant werden. Viele Tipps sollten Sie schon im Vorfeld beachten, damit es später keine ... mehr
 
Anzeigen


Anzeige