Sie sind hier: Home >

Verteidigung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Verteidigung

Verteidigung: Ursula von der Leyen wehrt sich gegen SPD-Kritik

Verteidigung: Ursula von der Leyen wehrt sich gegen SPD-Kritik

München (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat Kritik aus Reihen der SPD an ihrer Amtsführung zurückgewiesen: "Ich weiß nicht, was Herr Oppermann je für die Bundeswehr geleistet hat, aber ich weiß, was wir geleistet haben in den vergangenen ... mehr
Von der Leyen eröffnet neues Zentrum Cyber-Sicherheit

Von der Leyen eröffnet neues Zentrum Cyber-Sicherheit

Die Bundeswehr rüstet sich für die wachsende Gefahr durch Cyber-Angriffe. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) eröffnete am Freitag ein neues Cyber-Zentrum auf dem Gelände der Bundeswehr-Universität in Neubiberg bei München. Dabei handelt ... mehr
Von der Leyen eröffnet neues Zentrum Cyber-Sicherheit

Von der Leyen eröffnet neues Zentrum Cyber-Sicherheit

Die Bundeswehr rüstet sich für die wachsende Gefahr durch Cyber-Angriffe: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) eröffnete am Freitag ein neues Cyber-Zentrum auf dem Gelände der Bundeswehr-Universität in Neubiberg bei München. Dabei handelt ... mehr
Bundeswehr will mit Design-Zimmern locken

Bundeswehr will mit Design-Zimmern locken

Bundeswehr-Stuben sind bisher nicht unbedingt für ihren Wohnkomfort bekannt. Das soll sich jetzt ändern. Gemeinsam mit einem bayerischen Hersteller setzt die Truppe auf neuen Wohnschick. Grüner Boden, ein heller Holzton für die Schränke und dunkle Akzente ... mehr
Verteidigungsministerin eröffnet Zentrum Cyber-Sicherheit

Verteidigungsministerin eröffnet Zentrum Cyber-Sicherheit

Die Bundeswehr rüstet sich für die steigende Zahl von Cyber-Angriffen. Dazu entsteht auf dem Gelände der Bundeswehr-Universität in Neubiberg bei München Deutschlands derzeit wohl modernstes Forschungszentrum für Sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnik ... mehr

Verteidigung: Bundestag für Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat mit großer Mehrheit für einen Abzug der Bundeswehr aus dem türkischen Incirlik gestimmt. 461 von 569 Abgeordneten unterstützen einen Antrag von Union und SPD. Dieser befürwortet die Verlegung von sechs "Tornado ... mehr

Koalitionskrach über von der Leyens Kampfdrohnen-Pläne

Berlin (dpa) - Am Widerstand der SPD könnte eines der wichtigsten Rüstungsprojekte von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zum Ende ihrer Amtszeit noch scheitern. Die Bundeswehr will die Anmietung fünf israelischer Kampfdrohnen noch in diesem Sommer unter ... mehr

Bundeswehr: Von der Leyen hat Problem mit Drohnen

Der amerikanische Rüstungshersteller General Atomics hat mit einer Anhörungsrüge beim Oberlandesgericht Düsseldorf erreicht, dass das Zuschlagsverbot für das Kampfdrohnen-Projekt der Bundeswehr erneuert wurde. Bis der Senat über die Rüge entscheidet, darf die Bundeswehr ... mehr

Bundestag stimmt für Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat mit großer Mehrheit für einen Abzug der Bundeswehr aus dem türkischen Incirlik gestimmt. 461 von 569 Abgeordneten unterstützen einen Antrag von Union und SPD, der die Verlegung von sechs «Tornado»-Aufklärungsflugzeugen, eines ... mehr

Kreistag: Kaserne soll Namen von NS-Propagandisten tragen

Der Kreistag in Rotenburg hat am Mittwoch gegen eine Umbenennung der Lent-Kaserne gestimmt. Die Mehrheit der Abgeordneten aus CDU, FDP, WFB und AfD wollen den Namen des hochdekorierten Weltkriegspiloten und der Propagandafigur des NS-Regimes Helmut ... mehr

Bundestag: Bundestag beschließt Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

Berlin (dpa) - Weil Bundestagsabgeordnete die deutschen Soldaten im türkischen Incirlik nicht besuchen dürfen, zieht die Bundeswehr nach Jordanien um. Eigentlich ist das ungewöhnliche Manöver schon längst beschlossene Sache. Die Bundesregierung hat sich nach einem ... mehr

Mehr zum Thema Verteidigung im Web suchen

Bundestag beschließt Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

Berlin (dpa) - Der Bundestag will heute die Verlegung des Bundeswehr-Verbandes aus dem türkischen Incirlik nach Jordanien billigen. Die Bundesregierung hat den Abzug der Flugzeuge bereits eingeleitet. Eine Änderung des Bundestagsmandats ist dafür rechtlich eigentlich ... mehr

Rotenburger Kreistag debattiert über Kasernen-Namen

Rotenburg (dpa/lni) -Der Kreistag in Rotenburg (Wümme) befasst sich heute mit der strittigen Umbenennung der Kaserne, die nach dem Weltkriegsflieger Helmut Lent (1918-1944) benannt ist. Der Stadtrat von Rotenburg und die Soldaten der Lent-Kaserne hatten sich bereits ... mehr

Von der Leyen unter Druck – Sex-Rituale bei der Kampfsanitäter-Ausbildung

Ministerin von der Leyen muss sich mit einem neuen Bundeswehr-Skandal befassen: An einer Kaserne für Elitesoldaten in Pfullendorf wurden nach "Spiegel"-Informationen abscheuliche Ausbildungspraktiken und Gewaltrituale aufgedeckt. Es geht um Erniedrigungen von Rekruten ... mehr

Ministerin stellt Plan für Tornado-Verlegung nach Jordanien vor

Berlin (dpa) - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat erstmals einen konkreten Zeitplan für die Verlegung des Tornado-Verbandes der Bundeswehr aus dem türkischen Incirlik nach Jordanien vorgestellt. «Bis Ende Juni sind wir im Flugplan ... mehr

Tornado-Verlegung von Incirlik nach Jordanien ab Juli

Berlin (dpa) - Die Verlegung des Bundeswehrstandortes vom türkischen Incirlik nach Jordanien soll im Oktober abgeschlossen sein. Das sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen der «Bild am Sonntag». Bis Ende Juni sei man im Flugplan der Anti-ISIS-Koalition ... mehr

"Spiegel": Sicherheitsverstöße in Kaserne Sondershausen

Zu den Missständen in der Bundeswehr-Kaserne in Sondershausen sind weitere Vorwürfe bekanntgeworden. Wie der "Spiegel" am Samstag berichtete, soll es dort bei der Ausbildung von Unteroffizieren massive Verstöße gegen Sicherheitsbestimmungen gegeben haben ... mehr

Neue Spreng-Übungsanlage am Truppenübungsplatz Klietz

Auf dem Truppenübungsplatz Klietz im Norden Sachsen-Anhalts sollen Soldaten künftig in realitischen Szenarien üben, sich durch Sprengungen Zugang zu Gebäuden zu verschaffen. Der Grundstein für die einzige Anlage dieser Art in Deutschland soll am kommenden Donnerstag ... mehr

Bundeswehr zeigt Oberstleutnant an

Im Streit um die Führungskultur bei der Bundeswehr geht die Truppe gegen einen Oberstleutnant rechtlich vor. Dieser soll sich kritisch über Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen geäußert haben, berichtet "Spiegel Online". Der Offizier vom "Zentrum ... mehr

Verteidigung: Gabriel will Rüstungsexportgesetz

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel will dem Bundestag ein Mitspracherecht bei Rüstungsexporten einräumen. "Es braucht keine Geheimniskrämerei", sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. "Die heutigen Regeln kommen alle aus der Zeit des Kalten ... mehr

Gabriel will Bundestag über Rüstungsexporte entscheiden lassen

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel will dem Bundestag ein Mitspracherecht bei Rüstungsexporten einräumen. «Es braucht keine Geheimniskrämerei», sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. «Die heutigen Regeln kommen alle aus der Zeit des Kalten ... mehr

Imagepflege bei der Bundeswehr: Rommel-Kaserne lädt ein

Nach den jüngsten Skandalen in der Bundeswehr haben am Samstag viele Interessierte den "Tag der Bundeswehr" genutzt, um sich etwa die Rommel-Kaserne in Dornstadt bei Ulm anzusehen. Mehrere Tausend Besucher seien gekommen, hieß es auf der Internetseite des Standorts ... mehr

Gabriel: UN-Verhandlungen über Atomwaffenverbot haben wenig Sinn

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hält die anstehenden UN-Verhandlungen über ein Atomwaffenverbot für den falschen Weg zu mehr Abrüstung. Zwar sei es gut und richtig, dass die Vereinten Nationen eine atomwaffenfreie Welt anstrebten, sagte er in einem Interview ... mehr

Der Bundeswehr gehen die Piloten aus

Nächste Hiobs-Botschaft von der Bundeswehr: Der Truppe fehlen Piloten für  Auslandseinsätze mit dem  Kampfhubschrauber Tiger. Das berichtet der "Spiegel". Derzeit verfügten nur 18 Piloten über die Voraussetzungen für derartige Einsätze, schreibt das Nachrichtenmagazin ... mehr

Ursula von der Leyen fordert mehr Geld für Bundeswehr

Augustdorf/Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen fordert angesichts wachsender Anforderungen weiterhin steigende Ausgaben für die Bundeswehr. "Warme Worte reichen nicht", sagte die CDU-Politikerin anlässlich eines bundesweiten Tages der offenen ... mehr

Bundeswehr-Aktionstag lockt Tausende Besucher nach Storkow

Cyber-Experten stehen Rede und Antwort, das neue Lufttransportflugzeug im Flug und Motorboote in voller Fahrt: Der "Tag der Bundeswehr" hat am Samstag mehrere tausend Interessierte ins ostbrandenburgische Storkow gelockt. Bis zum frühen Nachmittag wurden knapp ... mehr

Von der Leyen fordert weiter mehr Geld für Bundeswehr

Augustdorf (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat angesichts wachsender internationaler Anforderungen weiter steigende Ausgaben für die Bundeswehr angemahnt. «Warme Worte reichen nicht», sagte sie anlässlich eines bundesweiten Tages der offenen ... mehr

Von der Leyen: Kaserne soll weiter nach Rommel heißen

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hält beim Bundeswehrstandort im nordrhein-westfälischen Augustdorf am Namen Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne fest. "Die Rommel-Kaserne ist so bewusst benannt worden an einem Jahrestag des Widerstands. Das zeigt ... mehr

Tag der Bundeswehr lockt Tausende nach Storkow

Cyber-Experten stehen Rede und Antwort, das neue Lufttransportflugzeug im Flug und Motorboote in voller Fahrt: Der "Tag der Bundeswehr" hat schon am Samstagmorgen mehrere tausend Interessierte ins ostbrandenburgische Storkow gelockt. "Der Aktionstag ... mehr

Von der Leyen fordert weiter mehr Geld für Bundeswehr

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat angesichts wachsender internationaler Anforderungen weiter steigende Ausgaben für die Bundeswehr angemahnt. "Warme Worte reichen nicht", sagte sie am Samstag anlässlich eines bundesweiten Tages der offenen ... mehr

Merkel: Es gab kritikwürdige Vorgänge bei der Bundeswehr

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat die Arbeit der Bundeswehr als Garanten für die Sicherheit gewürdigt, zugleich aber auf Verfehlungen hingewiesen. «Natürlich gab es in letzter Zeit Vorfälle, die auch kritikwürdig waren», sagte sie in ihrer Videobotschaft ... mehr

300 neue Sanitätssoldaten beginnen Dienst: Gelöbnis

Mit einem öffentlichen Gelöbnis in Weißenfels (Burgenlandkreis) haben 300 Sanitätssoldaten ihren Dienst begonnen. Die feierliche Zeremonie sei wichtig, um die Verbundenheit zwischen der Bundeswehr und dem Gemeinwesen zu betonen, sagte Sachsen-Anhalts ... mehr

Bericht: Bundeswehr fehlen Hubschrauberpiloten für Einsatzflüge

Berlin (dpa) - Der Bundeswehr fehlen nach einem Medienbericht Piloten, die den Kampfhubschrauber Tiger bei Auslandseinsätzen fliegen können. Derzeit verfügten nur 18 Piloten über die Voraussetzungen hierfür, schreibt das Nachrichtenmagazin «Spiegel» unter Berufung ... mehr

Von der Leyen verteidigt ihr Vorgehen in Pfullendorf-Affäre

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat ihr Handeln in der Affäre um die Bundeswehrkaserne Pfullendorf und die Versetzung des Standortkommandeurs verteidigt. «Die Defizite in Teilen der Führung, Ausbildung, Erziehung und Dienstaufsicht ... mehr

"Tag der Bundeswehr": Von der Leyen besucht Kaserne

Mitten in der Debatte um ihr Traditionsverständnis präsentiert sich die Bundeswehr den Bürgern. Zum "Tag der Bundeswehr" öffnen sich heute (ab 9.00 Uhr) an 16 Standorten die Tore der Kasernen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wird gegen Mittag ... mehr

Regierung: Trump bekennt sich erstmals zur Beistandspflicht der Nato

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich erstmals in deutlichen Worten zur Beistandspflicht der Nato bekannt. Er sehe die Vereinigten Staaten dem Artikel 5 verpflichtet, sagte Trump bei einer Pressekonferenz mit dem rumänischen Präsidenten Johannis ... mehr

Trump bekennt sich zur Beistandspflicht der Nato

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich erstmals in deutlichen Worten zur Beistandspflicht der Nato bekannt. Er bekenne sich zum Artikel 5, sagte Trump bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem rumänischen Präsidenten Klaus Johannis. Der Abschnitt ... mehr

Trump bekennt sich zur Beistandspflicht der Nato

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich erstmals in deutlichen Worten zur Beistandspflicht der Nato bekannt. Er bekenne sich zum Artikel 5, sagte Trump. Der Abschnitt des Nordatlantikvertrags verpflichtet die Mitgliedstaaten zum Beistand im Fall eines ... mehr

Zeitung: CDU-Fraktionschef kritisiert von der Leyen

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) erhält wegen ihrer Darstellung von Missständen in der Bundeswehrkaserne Pfullendorf auch Kritik aus den eigenen Reihen. "Man darf von Einzelfällen nicht auf das Ganze schließen. Dieser Eindruck ist beim Vorgehen ... mehr

Bundeswehr: Oberst erhebt Vorwürfe gegen von der Leyen

Die Kritik an Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen reißt nicht ab. Jetzt erhebt der ehemalige Standortkommandeur der Bundeswehrkaserne in Pfullendorf schwere Vorwürfe. Oberst Thomas Schmidt äußerte sich gegenüber der "Bild"-Zeitung ... mehr

Verteidigung - Oppermann: Leyen schlechteste Verteidigungsministerin

Berlin (dpa) - Die SPD verschärft ihre Kritik an Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wegen ihres Vorgehens in der Affäre rund um die Kaserne Pfullendorf. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann nannte die CDU-Politikerin "die schlechteste Verteidigungsministerin ... mehr

Oppermann: Von der Leyen schlechte Verteidigungsministerin

Die SPD verschärft ihre Kritik an Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wegen ihres Vorgehens in der Affäre rund um die Kaserne Pfullendorf. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann nannte die CDU-Politikerin "die schlechteste Verteidigungsministerin seit der deutschen ... mehr

Oppermann: Von der Leyen schlechteste Verteidigungsministerin

Berlin (dpa) - Die SPD verschärft ihre Kritik an Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wegen ihres Vorgehens in der Affäre rund um die Kaserne Pfullendorf. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann nannte die CDU-Politikerin «die schlechteste Verteidigungsministerin ... mehr

Einigung im Streit um Bau von Korvetten

Im Werftenstreit um den Bau von fünf Korvetten für die Bundeswehr gibt es Branchenkreisen zufolge eine Einigung. Die Kieler Werft German Naval Yards, die bisher nicht zum Zuge gekommen war, wird demnach mit 15 Prozent des Umsatzes in das Baukonsortium aufgenommen ... mehr

Verteidigung: Ex-Leiter der Pfullendorfer Kaserne attackiert von der Leyen

Berlin (dpa) - Der ehemalige Standortkommandeur der wegen Missständen in die Schlagzeilen geratenen Bundeswehrkaserne in Pfullendorf erhebt schwere Vorwürfe gegen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. "Ich fühle mich als Bauernopfer. Ich habe richtig gehandelt ... mehr

Ex-Kommandeur attackiert von der Leyen

Berlin (dpa) - Der ehemalige Standortkommandeur der wegen Missständen in die Schlagzeilen geratenen Bundeswehrkaserne in Pfullendorf erhebt schwere Vorwürfe gegen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. «Ich fühle mich als Bauernopfer. Ich habe richtig gehandelt ... mehr

Medien: Von der Leyen wegen Pfullendorf-Affäre unter Druck

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen gerät wegen ihrer Darstellung von Missständen in der Bundeswehrkaserne Pfullendorf (Kreis Sigmaringen) unter Druck. Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Bundestag, Wolfgang Hellmich (SPD), warf der CDU-Politikerin ... mehr

Bedauern der Nato über deutsch-türkische Differenzen

Brüssel (dpa) - Die Nato bedauert die Differenzen der Bündnispartner Deutschland und Türkei um den türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik. Generalsekretär Jens Stoltenberg sei regelmäßig mit den Regierungen in Ankara und Berlin in Kontakt gewesen ... mehr

Bouillon: Zahl der militärischen Flüge hat abgenommen

Die Zahl der militärischen Flüge und damit die Lärmbelastung im Saarland hat nach Angaben von Innenminister Klaus Bouillon (CDU) abgenommen. Das hätten mehrmonatige Recherchen seines Ministeriums ergeben, sagte Bouillon am Dienstag vor der Landespressekonferenz ... mehr

Auch Bundeswehr von Gebietsreform in Thüringen betroffen

Zehn Jahre nach seiner Indienststellung steht das Landeskommando Thüringen der Bundeswehr mit der Umsetzung der von Rot-Rot-Grün geplanten Gebietsreform vor erheblichen Veränderungen. Sinke die Zahl der Landkreise und kreisfreien ... mehr

International: Montenegro ist offiziell 29. Nato-Mitglied

Washington (dpa) - Der kleine Balkanstaat Montenegro ist offiziell als 29. Mitglied in die Nato aufgenommen worden. Bei einer Zeremonie in Washington übergab Außenminister Srdjan Darmanovic, die Beitrittsdokumente an die US-Regierung, die nach dem Nordatlantikvertrag ... mehr

Montenegro ist offiziell Mitglied der Nato

Washington (dpa) - Der kleine Balkanstaat Montenegro ist offiziell Mitglied der Nato geworden. Bei einer Zeremonie im US-Außenministerium in Washington hinterlegte Außenminister Srdjan Darmanovic die Beitrittsurkunde seines Landes bei der US-Regierung ... mehr

Montenegro wird 29. Mitglied der Nato

Washington (dpa) - Der kleine Balkanstaat Montenegro wird heute offiziell als 29. Mitglied in die Nato aufgenommen. Ministerpräsident Dusko Markovic wird dazu die Beitrittsurkunde bei der US-Regierung hinterlegen, die für die Aufbewahrung ... mehr

Montenegro wird 29. Mitglied der Nato

Washington (dpa) - Der kleine Balkanstaat Montenegro wird heute offiziell in die Nato aufgenommen. Ministerpräsident Dusko Markovic hinterlegt dazu die Beitrittsurkunde bei der US-Regierung, die für die Aufbewahrung ... mehr

International - Gabriel in der Türkei: Letzter Schlichtungsversuch steht an

Berlin (dpa) - Kurz vor seinem mit Spannung erwarteten Türkei-Besuch setzt Außenminister Sigmar Gabriel auf eine Entspannung des schwer belasteten Verhältnisses beider Länder. Der SPD-Politiker pochte in der "Bild am Sonntag" zugleich aber auch auf ein Besuchsrecht ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017