Sie sind hier: Home >

Vincenzo Nibali

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Vincenzo Nibali

Froome souverän – Spanier warten weiter auf einen Etappensieger

Froome souverän – Spanier warten weiter auf einen Etappensieger

Die Gastgeber warten bei der 72. Spanien-Rundfahrt weiter auf den ersten einheimischen Etappensieger. Am Dienstag im Ziel der 10. Etappe war Matteo Trentin nicht zu schlagen. Der Italiener gewann nach 164,8 Kilometern in Murcia im Sprint vor dem Spanier José Joaquim ... mehr
Olympia 2016: Horror-Stürze beim Radrennen in Rio - Profis sind sauer

Olympia 2016: Horror-Stürze beim Radrennen in Rio - Profis sind sauer

Aus Rio de Janeiro berichtet  Johann Schicklinski Die wichtigste Nachricht vom zweiten Wettkampftag bei Olympia 2016 in Rio de Janeiro betraf weder Entscheidungen, Medaillen noch Rekorde: Es war die Botschaft vom Königlich-Niederländischen Radsportverband ... mehr
Olympia 2016: Vincenzo Nibalis Traum von Gold platzt vor dem Ziel

Olympia 2016: Vincenzo Nibalis Traum von Gold platzt vor dem Ziel

Aus Rio de Janeiro berichtet Johann Schicklinski Im Start- und Zielbereich des olympischen Straßenradrennens an der Copacabana hatte sich bereits Partystimmung unter den italienischen Fans breit gemacht. Sie waren die zahlenmäßig stärkste Fraktion ... mehr
Olympia 2016: Radprofi Greg van Avermaet gewinnt das Straßenrennen von Rio

Olympia 2016: Radprofi Greg van Avermaet gewinnt das Straßenrennen von Rio

Der Belgier Greg van Avermaet hat als erster Belgier seit 64 Jahren das Straßenrennen bei Olympia 2016 gewonnen. Der 31 Jahre alte Radprofi aus Lokeren setzte sich nach 237,5 Kilometer in 6:10:05 Stunden im Sprint vor vor dem Dänen Jakob Fuglsang durch. Bronze ... mehr
Tour de France: Izaguirre gewinnt 20. Etappe - Froome im Gelben Trikot nach Paris

Tour de France: Izaguirre gewinnt 20. Etappe - Froome im Gelben Trikot nach Paris

Jon Izaguirre vom Team Movistar hat die 20. und damit vorletzte Etappe der 103. Tour de France gewonnen. Der 27 Jahre alte Spanier konnte sich nach 146,5 Kilometern von Mégève nach Morzine als Ausreißer durchsetzen und den größten Erfolg seiner Laufbahn einfahren ... mehr

Tour de France 2016: Matthews gewinnt Ausreißersprint auf 10. Etappe

Michael Matthews (Orica) hat den ersten Ruhetag der 103. Tour de France bestens genutzt und die zehnte Etappe als Ausreißer gewonnen. Der 25-jährige Australier konnte sich nach 197 Kilometern von Escaldes-Engordany nach Revel im Sprint einer sechsköpfigen Spitzengruppe ... mehr

Tour de France 2016: Greg Van Avermaet holt den Tagessieg

Le Lioran (dpa) - Kurz vor dem Zielstrich fuhr er Zickzacklinien wie ein übermütiges Kind auf seinem ersten Fahrrad, dann ballte er die Faust: Radprofi Greg Van Avermaet freute sich unbändig am Mittwoch über sein erfolgreiches Solo, das ihm bei der 103. Tour de France ... mehr

Tour de France - 103. Tour de France: Alle gegen Christopher Froome

Top-Favorit Christopher Froome droht bei der 103. Tour de France ein Festival der Attacken. Eine Handvoll ambitionierter Herausforderer will dem britischen Vorjahressieger das Projekt Titelverteidigung bei der am Samstag in Mont-Saint-Michel startenden Rundfahrt ... mehr

Vincenzo Nibali gewinnt den 99. Giro d'Italia

Der italienische Radprofi Vincenzo Nibali hat zum zweiten Mal nach 2013 den Giro d'Italia gewonnen. Der 31-Jährige vom Team Astana machte den Triumph auf der 163 Kilometer langen Schlussetappe der 99. Italien-Rundfahrt von Cuneo nach Turin am Sonntag perfekt. Nibali ... mehr

Giro d'Italia: Valverde mit Etappensieg, Kruijswijk verteidigt Rosa Trikot

Das war der nächste Schritt in Richtung Gesamtsieg: Spitzenreiter Steven Kruijswijk hat seinen Vorsprung auf die ärgsten Verfolger beim 99. Giro d'Italia ausgebaut. Der Niederländer musste sich auf der 132 Kilometer kurzen, aber fordernden 16. Etappe von Brixen ... mehr

Giro d'Italia 2016: Steven Kruiswijk darf von Giro-Sieg träumen

Steven Kruijswijk hat sich mit verblüffender Überlegenheit in die Rolle des großen Favoriten auf den Gesamtsieg des Giro d'Italia gebracht, für Vincenzo Nibali ist dagegen der zweite Triumph nach 2013 in weite Ferne gerückt. Der 28-Jährige Kruijswijk distanzierte ... mehr

Mehr zum Thema Vincenzo Nibali im Web suchen

Giro d'Italia 2016: Amador als erster Costa-Ricaner im Rosa Trikot

Cividale del Friuli (dpa) - Andrey Amador hat als erster Costa-Ricaner in der Geschichte des Giro d'Italia das Rosa Trikot erobert. Der Bergspezialist vom Team Movistar brillierte auf der bergigen 13. Etappe von Palmanova nach Cividale del Friuli ... mehr

Giro d'Italia: Nieve mit Etappensieg, Amador übernimmt Rosa Trikot

Premiere für die Spanier beim 99. Giro d'Italia: Mikel Nieve (Sky) hat die 13. Etappe der Italien-Rundfahrt gewonnen und damit für den ersten Tagessieg der Radprofis von der iberischen Halbinsel in diesem Jahr gesorgt. Der Sky-Fahrer verwies bei seinem Solosieg ... mehr

Giro d'Italia: André Greipel feiert seinen 20. Etappensieg

André Greipel hat die zwölfte Etappe des 99. Giro d'Italia gewonnen. Der 33 Jahre alte Radprofi siegte auf der 182 Kilometer langen Flachetappe von Noale nach Bibione im Massenspurt vor dem Australier Caleb Ewan (Orica-GreenEdge). Für den deutschen Top-Sprinter ... mehr

Giro d'Italia: Ausreißer Giulio Ciccone gewinnt die zehnte Etappe

Giulio Ciccone hat am Tag der Ausreißer für den dritten italienischen Tageserfolg beim 99. Giro d'Italia gesorgt. Der 21 Jahre alte Radprofi vom Team Bardiani-CSF setzte sich auf der 219 Kilometer langen zehnten Etappe von Campi Bisenzio nach Sestola aus seiner ... mehr

Außenseiter Roglic gewinnt Giro-Zeitfahren

Angriff abgewehrt: Der italienische Radprofi Gianluca Brambilla (Etixx-Quick-Step) hat seine Führung in der Gesamtwertung beim 99. Giro d'Italia erfolgreich verteidigt. Beim Einzelzeitfahren in Chianti belegte er nach einem packenden Schlussspurt Platz 17 und liegt ... mehr

Wellens gewinnt erste Bergetappe beim Giro d'Italia

Roccaraso (dpa) - Der belgische Radprofi Tim Wellens hat die erste Bergetappe beim diesjährigen Giro d'Italia für sich entschieden. Der 25-Jährige erreichte am Donnerstag auf dem sechsten Abschnitt von Ponte nach Roccaraso nach 157 Kilometern als Solist ... mehr

Giro d`Italia 2016: Belgier Tim Wellens gewinnt erste Bergetappe

Der belgische Radprofi Tim Wellens hat dem Team Lotto-Soudal beim 99. Giro d'Italia den zweiten Etappensieg in Folge beschert. Am Tag nach dem Erfolg des deutschen Topsprinters André Greipel gewann der 25-Jährige bei der ersten Bergankunft auf der sechsten Etappe ... mehr

Giro d'Italia 2016: Marcel Kittel trifft auf André Greipel

Die Sprint-Entscheidungen könnten zu einer deutschen Angelegenheit werden, in Sachen Gesamtsieg setzen die Gastgeber beim Giro d'Italia ganz auf ihren Star Vincenzo Nibali. Bei der im niederländischen Apeldoorn beginnenden 99. Italien-Rundfahrt sind die Rollen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017