Sie sind hier: Home >

Währung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Währung

Brexit: Mario Draghi rechnet mit weniger Wachstum in Eurozone

Brexit: Mario Draghi rechnet mit weniger Wachstum in Eurozone

Brüssel (dpa) - Der britische EU-Austritt dürfte nach Einschätzung der EZB die Wirtschaft der Eurozone spürbar treffen. Das Wachstum könnte in den nächsten drei Jahren zusammen um 0,3 bis 0,5 Prozentpunkte geringer ausfallen als bisher angenommen. Davor warnte ... mehr

Devisenmarkt: Eurokurs bewegt sich um die Marke von 1,11 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat sich am Donnerstag um die Marke von 1,11 US-Dollar bewegt. Damit setzte sich die jüngste Entspannung am Devisenmarkt fort. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1108 Dollar. Die Europäische Zentralbank ... mehr

Wirtschaft - Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1102

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1102 (Mittwoch: 1,1090) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9007 (0,9017) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte ... mehr

Wirtschaft: Euro steigt wieder über 1,11 Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Donnerstag zugelegt und ist deutlich über die Marke von 1,11 Dollar gestiegen. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1150 US-Dollar und damit einen halben Cent mehr als am Morgen. Die Europäische Zentralbank ... mehr

Euro fällt unter 1,11 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Donnerstag seine Gewinne vom Vortag nicht ganz halten können. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1095 US-Dollar, nachdem sie am Mittwoch bis zu 1,1130 Dollar wert gewesen war. Grund für die schwächere Tendenz ... mehr

Wirtschaft: Eurokurs hält sich über 1,11 US-Dollar

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat sich am Mittwoch im US-Handel auf höherem Niveau und über der Marke von 1,11 US-Dollar gehalten. Nach der Talfahrt infolge der Entscheidung der Briten für einen Austritt aus der Europäischen Union entspannten ... mehr

Wirtschaft: Eurokurs steigt über 1,11 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Mittwoch an die Erholung vom Vortag angeknüpft und ist über 1,11 US-Dollar gestiegen. Nach der Talfahrt infolge der Entscheidung der Briten für einen Austritt aus der Europäischen Union stabilisieren ... mehr

Wirtschaft - Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1090

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1090 (Dienstag: 1,1073) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9017 (0,9031) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte ... mehr

Wirtschaft: Euro und Pfund erholen sich

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro und das britische Pfund haben am Mittwoch an ihre moderate Erholung vom Brexit-Schock angeknüpft. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete gegen Mittag 1,1090 US-Dollar, nachdem sie zuvor kurz über die Marke von 1,11 Dollar ... mehr

Wirtschaft: Euro und Pfund stabil

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Mittwoch zunächst kaum von der Stelle bewegt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1060 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Vorabend. Das britische Pfund, das durch den Brexit-Schock stark belastet worden ... mehr

Wirtschaft: Leichte Erholung bei Euro und Pfund

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach den erratischen Ausschlägen seit dem Brexit-Votum haben sich die Devisenmärkte am Dienstag etwas beruhigt. Der Euro und das britische Pfund legten im europäischen Handel wieder etwas zu und hielten den Vorsprung weitgehend ... mehr

Mehr zum Thema Währung im Web suchen

Brexit: Draghi rechnet mit weniger Wirtschaftswachstum im Eurogebiet

Brüssel (dpa) - Der britische EU-Austritt dürfte nach Einschätzung der EZB die Wirtschaft der Eurozone spürbar treffen. Das Wachstum könnte in den nächsten drei Jahren zusammen um 0,3 bis 0,5 Prozentpunkte geringer ausfallen als bisher angenommen, warnte ... mehr

Brexit: Draghi rechnet mit weniger Wirtschaftswachstum im Eurogebiet

Brüssel (dpa) - Der britische EU-Austritt dürfte nach Einschätzung der EZB die Wirtschaft der Eurozone spürbar treffen. Das Wachstum könnte in den nächsten drei Jahren zusammen um 0,3 bis 0,5 Prozentpunkte geringer ausfallen als bisher angenommen, warnte ... mehr

Wirtschaft - Leichte Erholung bei Euro und Pfund - Experten: weiter Unsicherheiten

FRANKFURT (dpa-AFX) - An den Devisenmärkten hat es nach den Turbulenzen seit dem Brexit-Votum am Dienstag eine leichte Beruhigung gegeben. Der Euro und das britische Pfund legten wieder etwas zu. Im Gegenzug gab der US-Dollar auf breiter Front leicht ... mehr

Wirtschaft: Euro steigt zeitweise über 1,11 Dollar - Pfund erholt sich

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Dienstag sichtlich von seinen starken Verlusten seit dem Brexit-Schock vom vergangenen Freitag erholt. Gegen Mittag kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,1090 US-Dollar, nachdem sie zeitweise ... mehr

Wirtschaft: Euro und Pfund auf moderatem Erholungskurs

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro und das britische Pfund haben sich am Dienstag etwas von ihren starken Verlusten nach dem Brexit-Schock vom vergangenen Freitag erholt. Am Morgen kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,1060 US-Dollar und damit einen halben ... mehr

Wirtschaft: Britisches Pfund fällt in 'Chaostagen' weiter

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem Brexit-Schock haben der Euro und das britische Pfund am Montag auch im US-Handel an Wert verloren. Das Pfund war zwischenzeitlich zum Dollar sogar unter den langjährigen Tiefstand vom Freitag gefallen. Zuletzt ... mehr

Wirtschaft: Britisches Pfund fällt wegen 'Chaostagen' weiter

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Brexit-Schock vor dem Wochenende haben der Euro und vor allem das britische Pfund am Montag weiter unter Druck gestanden. Das Pfund ist zum Dollar sogar noch unter den langjährigen Tiefstand vom Freitag gefallen ... mehr

Wirtschaft - Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,0998

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Montag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,0998 (Freitag: 1,1066) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9093 (0,9037) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte ... mehr

Wirtschaft: Chinesischer Yuan fällt auf schwächsten Wert seit 2010

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Turbulenzen an den Finanzmärkten nach dem Brexit-Votum vom Freitag haben auch die Währungshüter in China unter Druck gebracht. Die Notenbanker reagierten am Montag mit einer deutlichen Abwertung der Landeswährung. Der Yuan fiel daraufhin ... mehr

Wirtschaft: Euro unter Druck - Pfund fällt unter Tiefstand vom Freitag

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Brexit-Schock vor dem Wochenende stehen der Euro und das britische Pfund am Montag weiter unter Druck. Das Pfund ist sogar noch unter den langjährigen Tiefstand vom Freitag gefallen. Am Montagmittag kostete ... mehr

Britisches Pfund fällt noch unter Tiefstand vom Freitag

Frankfurt/Main (dpa) - Das Britische Pfund ist weiter unter Druck geraten und noch unter den Stand vom Freitag direkt nach dem Brexit-Votum gefallen. Am Mittag kostete die britische Währung noch 1,32 US-Dollar und damit so wenig wie seit 1985 nicht mehr. Am Freitag ... mehr

Wirtschaft: BREXIT/ Britisches Pfund fällt unter Tiefstand vom Freitag

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Britische Pfund ist am Montag weiter unter Druck geraten und unter den Tiefstand vom Freitag nach dem Brexit-Votum gefallen. Am Montagmittag kostete die britische Währung nur noch 1,3222 US-Dollar und damit so wenig ... mehr

Wirtschaft: Euro und Pfund bleiben unter Druck - Dollar legt weiter zu

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Brexit-Schock vor dem Wochenende stehen der Euro und das britische Pfund an den Finanzmärkten weiter unter Druck. Am Montagvormittag kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,1050 US-Dollar und damit etwa einen halben ... mehr

Wirtschaft: Euro und Pfund bleiben unter Druck - Dollar legt weiter zu

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Brexit-Schock stehen der Euro und das britische Pfund an den Finanzmärkten weiter unter Druck. Am Montagmorgen kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,1030 US-Dollar und damit rund einen halben Cent weniger ... mehr

Wirtschaft: BREXIT/ Pfund rutscht wieder Richtung 31-Jahres-Tief ab

(Im zweiten Satz wurde ein Grammatikfehler entfernt.) LONDON/SINGAPUR (dpa-AFX) - Der Brexit-Schock hat den Devisenmarkt weiter fest im Griff. Das britische Pfund geriet am Montagmorgen im asiatischen Handel erneut unter Druck, nachdem es sich am Freitag im Tagesverlauf ... mehr

Wirtschaft: BREXIT/ Pfund rutscht wieder Richtung 31-Jahres-Tief ab

LONDON/SINGAPUR (dpa-AFX) - Der Brexit-Schock hat den Devisenmarkt weiter fest im Griff. Das britische Pfund geriet am Montagmorgen im asiatischen Handel erneut unter Druck, nachdem er sich am Freitag im Tagesverlauf etwas von seinen schweren Verlusten der ersten ... mehr

Wirtschaft: Pfund bricht nach 'Ja' zum Brexit ein - Auch Euro unter Druck

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Unsicherheit nach der Entscheidung der Briten zum Austritt aus der Europäischen Union hat die Kurse des britischen Pfund und des Euro am Freitag stark belastet. Da sich viele Marktteilnehmer zuletzt auf einen Verbleib ... mehr

Wirtschaft: BREXIT/GESAMT- Schock für Börsenwelt - Finanzwerte rauschen in Keller

(Aktualisierung: Mit Handelsschluss Frankfurt/London/Paris und -eröffnung in New York, weiteren Details) FRANKFURT/LONDON (dpa-AFX) - Von wegen Brexit-Angst "abgehakt": Der nun beschlossene EU-Austritt Großbritanniens hat für ein böses Erwachen ... mehr

Wirtschaft: Euro und Pfund nach Brexit-Referendum abgestürzt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Entscheidung der Briten zum Austritt aus der Europäischen Union hat zu heftigen Turbulenzen am Devisenmarkt geführt. Der Eurokurs gab deutlich nach, das britische Pfund rutschte auf den tiefsten Stand seit 1985 ab. Die als sichere ... mehr

Wirtschaft - Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1066

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Freitag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1066 (Donnerstag: 1,1389) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9037 (0,8780) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte ... mehr

Wirtschaft: BREXIT/GESAMT- Schock für Börsenwelt - Finanzwerte rauschen in Keller

FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) - Eigentlich habe man die Angst vor einem EU-Austritt fast schon abgehakt, hieß es tagelang von Aktienhändlern und etlichen Analysten nicht nur an der Frankfurter Börse. Jetzt ist der Brexit da - und viele Werte brechen fürs erste dramatisch ... mehr

Wirtschaft: BREXIT/ Euro und Pfund abgestürzt - Notenbanken wollen stabilisieren

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Brexit-Votum hat zu heftigen Turbulenzen am Devisenmarkt geführt. Der Euro gab deutlich nach, das britische Pfund rutschte auf den tiefsten Stand seit 1985 ab. Die als sichere Häfen geltenden Währungen Yen und Franken waren unterdessen stark ... mehr

Wirtschaft: Schweizerische Nationalbank greift nach Brexit-Votum am Devisenmarkt ein

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Schweizer Notenbank hat nach dem Votum für den Brexit an den Finanzmärkten eingegriffen, um den Kurs des Schweizer Franken zu stabilisieren. "Die Schweizerische Nationalbank hat am Devisenmarkt eingegriffen, um die Situation zu stabilisieren ... mehr

Wirtschaft: BREXIT/GESAMT- Finanzmärkte in Aufruhr - Aktien und Pfund im freien Fall

FRANKFURT/LONDON/SINGAPUR/TOKIO (dpa-AFX) - Das überraschend klare Votum der Briten für einen Brexit hat die Finanzmärkte auf dem falschen Fuß erwischt. Nachdem die meisten Akteure in den vergangenen Tagen auf einen Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union ... mehr

Wirtschaft: Euro und Pfund brechen nach Brexit-Votum ein - Yen und Franken legen zu

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Brexit-Votum hat zu heftigen Turbulenzen am Devisenmarkt geführt. Der Euro gab deutlich nach, das britische Pfund rutschte auf den tiefsten Stand seit 1985 ab. Der bevorstehende Austritt Großbritanniens habe das Vertrauen in den Zusammenhalt ... mehr

Wirtschaft: BREXIT/GESAMT- Briten stimmen für Loslösung von Europäischer Union

(Berichtigung: Im 5. Absatz Titel und Vorname von Cameron ergänzt.) LONDON (dpa-AFX) - Nach über 40 Jahren wollen die Briten als erstes Land überhaupt die Europäische Union verlassen. Eine Mehrheit von rund 52 Prozent der Stimmen sprach sich für den Brexit ... mehr

Brexit-Abstimmung: Briten wollen die EU verlassen

LONDON (dpa-AFX) - Nach über 40 Jahren wollen die Briten als erstes Land überhaupt die Europäische Union verlassen. Eine Mehrheit von rund 52 Prozent der Stimmen sprach sich für den Brexit aus, den Austritt aus der Europäischen Union. Die Europäische Gemeinschaft ... mehr

Nach Brexit-Referendum: Japanischer Yen legt massiv zu

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der japanische Yen hat nach dem Brexit-Votum zu wichtigen Währungen massiv an Wert gewonnen. Anleger flüchteten nach jüngsten Hochrechnungen, die die Befürworter eines Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU) vorne sehen ... mehr

Wirtschaft - BREXIT/ING-Diba-Chefvolkswirt: Schlimmster Alptraum wird wahr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Angesichts des Brexit-Votums rechnet ING-Diba-Chefvolkswirt Carsten Brzeski mit harten Zeiten für Europa. "Es sieht so aus, als ob Europas schlimmster Alptraum Wahrheit geworden ist", sagte er am Freitag in Frankfurt. Sollte sich das Ergebnis ... mehr

Wirtschaft: BREXIT/ Pfund fällt auf tiefsten Stand seit 1985 - Aktien rutschen ab

LONDON/TOKIO/SINGAPUR (dpa-AFX) - Der zunehmend wahrscheinlicher werdende Brexit hat die Finanzmärkte am Freitagmorgen heftig durcheinander gewirbelt. Vor allem auf dem Devisenmarkt sorgte der sich abzeichnende Sieg des Austritt-Lagers für heftige Turbulenzen ... mehr

Wahrscheinlicher Brexit drückt Euro, Goldpreis auf Mehrmonatshoch

Frankfurt (dpa) - Der absehbare Sieg der Brexit-Befürworter hat den Euro am Morgen abstürzen lassen. Die europäische Gemeinschaftswährung notierte gegenüber dem Dollar bei 1,0947. Während das britische Pfund auf den tiefsten Stand seit 1985 fiel und die Börsen in Asien ... mehr

Wirtschaft - BREXIT: Britisches Pfund im freien Fall

LONDON (dpa-AFX) - Absturz beim britischen Pfund: Der mittlerweile klare Vorsprung des Brexit-Lagers hat die britische Währung auf breiter Front deutlich ins Minus gedrückt. Am frühen Freitagmorgen fiel das Pfund zunächst erstmals seit 1985 unter die Marke ... mehr

Wirtschaft: BREXIT/ Euro rutscht Richtung 1,10 Dollar

LONDON/SINGAPUR (dpa-AFX) - Der Euro verliert wegen des näher rückenden Brexits deutlich an Boden. Zuletzt rutschte die europäische Gemeinschaftswährung Richtung 1,10 US-Dollar ab. Am frühen Morgen fiel der Euro bis auf 1,1019 Dollar, nachdem er in den ersten ... mehr

Wirtschaft - BREXIT: Drastische Verluste beim Pfund - Erstmals seit 1985 unter 1,35 US-Dollar

LONDON (dpa-AFX) - Ausverkauf beim britischen Pfund: Der immer näher rückende Brexit drückt die britische Währung auf breiter Front deutlich ins Minus. Am frühen Freitagmorgen fiel das Pfund erstmals seit 1985 unter die Marke von 1,35 US-Dollar. In den ersten ... mehr

Wirtschaft - BREXIT/Nichts für schwache Nerven: Kapitalmärkte im wilden Auf und Ab

LONDON/NEW YORK/TOKIO (dpa-AFX) - Rodeo war gestern: Im Vergleich zu den wilden Zuckungen der Kapitalmärkte wenige Stunden nach dem Schließen der Brexit-Wahllokale mutet der Ritt auf ungestümen Pferden wie ein Kindergeburtstag an. An den Aktien-, Devisen ... mehr

Wirtschaft: BREXIT/ Briten zählen Stimmen aus - Politiker und Märkte nervös

LONDON (dpa-AFX) - Nach einem ersten erleichterten Aufatmen der Brexit-Gegner zittert Großbritannien sich durch die Referendums-Nacht. Nachdem am frühen Freitagmorgen das Ergebnis in einem ersten großen Wahlkreis unerwartet deutlich für den EU-Austritt ausfiel, purzelte ... mehr

Wirtschaft: Euro und Pfund nach ersten Befragungen auf Höhenflug

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Der Euro und das britische Pfund haben mit Kurssprüngen auf eine erste Wählerbefragung des Institutes YouGov beim Brexit-Referendum in Großbritannien reagiert. Dabei zeichnete sich eine Mehrheit für einen Verbleib ... mehr

Wirtschaft - BREXIT: Erste Befragung deutet auf Mehrheit gegen Brexit

LONDON (dpa-AFX) - Beim Brexit-Referendum in Großbritannien zeichnet sich nach einer ersten Befragung des Institutes YouGov eine Mehrheit für einen Verbleib in der Europäischen Union ab. Demnach sprach sich 52 Prozent der britischen ... mehr

Wirtschaft: Euro und Pfund profitieren von schwindender Brexit-Sorge

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro und das britische Pfund haben am Tag der Abstimmung über die Zukunft Großbritanniens in der Europäischen Union zum US-Dollar zugelegt. Beide Währungen gaben bis zum Donnerstagabend mitteleuropäischer Zeit allerdings einen ... mehr

Wirtschaft: Euro und Pfund profitieren von schwindender Brexit-Angst

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro und das britische Pfund haben am Tag der Abstimmung über die Zukunft Großbritanniens in der Europäischen Union zugelegt. Während der Euro am Donnerstag zeitweise um einen Cent bis auf 1,1421 US-Dollar zulegte, stieg das Pfund ... mehr

Litauen: Neue Finanzministerin Rasa Budbergyte ist im Amt

VILNIUS (dpa-AFX) - Ministerwechsel in Litauen: Vier Monate vor den Parlamentswahlen ist Rasa Budbergyte am Donnerstag im Parlament in Vilnius als neue Finanzministerin des jüngsten Euro-Mitgliedstaats vereidigt worden. Die 56-jährige Sozialdemokratin ... mehr

Brexit-Abstimmung: Britisches Pfund steigt auf Jahreshoch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Während des Brexit-Referendums steigt an den Finanzmärkten offenbar die Zuversicht über einen Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union (EU) immer weiter. Am Donnerstagmittag stieg das britische Pfund im Verhältnis zum US-Dollar ... mehr

Wirtschaft - Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1389

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1389 (Mittwoch: 1,1283) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8780 (0,8863) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte ... mehr

Vor der Brexit-Abstimmung ist der Euro gestiegen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor der Entscheidung über den Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union (EU) ist der Euro am Donnerstag gestiegen. Im frühen Handel lag die Gemeinschaftswährung bei 1,1340 US-Dollar und damit etwas über dem Wert vom Vortag ... mehr
 
1 2 3 4 6 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018