Startseite
Sie sind hier: Home >

Wahlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Wahlen

Wahlen: Frankreichs Sozialisten steuern nach links

Wahlen: Frankreichs Sozialisten steuern nach links

Paris (dpa) - Im Rennen um den Élyséepalast gehen die französischen Sozialisten klar auf Linkskurs. Der Ex-Minister Benoît Hamon setzte sich in der ersten Vorwahlrunde um die Präsidentschaftskandidatur überraschend deutlich an die Spitze und trifft nun in der Stichwahl ... mehr
AfD-Landeschef Holm tritt im Kanzlerin-Wahlkreis an

AfD-Landeschef Holm tritt im Kanzlerin-Wahlkreis an

Im Wahlkreis von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) schickt die AfD mit Leif-Erik Holm ihren Landeschef und Fraktionsführer ins Rennen um das Direktmandat. 41 von 43 stimmberechtigten Mitgliedern votierten am Sonntag in Stralsund für die Nominierung ... mehr
AfD nominiert Direktkandidaten im Wahlkreis der Kanzlerin

AfD nominiert Direktkandidaten im Wahlkreis der Kanzlerin

Im Wahlkreis von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nominiert die AfD in Mecklenburg-Vorpommern am Sonntag (10.00 Uhr) ihren Direktkandidaten. Die AfD schickt voraussichtlich Landessprecher Leif-Erik Holm in das Rennen um das Direktmandat im Bundestagswahlkreis ... mehr
Gescheiterte Direktwahl: Kreistag entscheidet über Landrat

Gescheiterte Direktwahl: Kreistag entscheidet über Landrat

Gleich zwei Mal war im Kreis Oder-Spree die Direktwahl des Landrats gescheiter. Jetzt bestimmt der Kreistag, wer die Verwaltung direkt an der polnischen Landesgrenze in Zukunft führen soll. Am Mittwoch stellen sich nach Angaben des Landratsamts 16 Bewerber ... mehr
Wahlen: Frankreichs Sozialisten suchen ihren Kandidaten

Wahlen: Frankreichs Sozialisten suchen ihren Kandidaten

Paris (dpa) - Die Anhänger der französischen Sozialisten stimmen über ihren Präsidentschaftskandidaten ab. Bei der heutigen Vorwahl treten sieben Bewerber aus der Regierungspartei und mehreren verbündeten Kleinparteien an. Die Abstimmung ... mehr

Frankreichs Sozialisten steuern nach links

Paris (dpa) - Im Rennen um den Élyséepalast gehen die französischen Sozialisten klar auf Linkskurs. Der Ex-Minister Benoît Hamon setzte sich in der ersten Vorwahlrunde um die Präsidentschaftskandidatur überraschend deutlich an die Spitze und trifft nun in der Stichwahl ... mehr

Hamon und Valls liegen bei Vorwahl der französischen Linken vorne

Paris (dpa) - Die beiden Präsidentschaftskandidaten Benoît Hamon und Manuel Valls liegen bei der Vorwahl der französischen Linken in Führung. Der zum linken Flügel der Sozialisten gehörende Ex-Minister Hamon erhielt nach ersten Teilergebnissen 35,2 Prozent der Stimmen ... mehr

Peter Burger als Bürgermeister in Gernsheim klar bestätigt

Peter Burger bleibt für weitere sechs Jahre Bürgermeister von Gernsheim. Der CDU-Politiker wurde am Sonntag mit fast 87 Prozent der Stimmen für eine zweite Amtszeit gewählt. Der 48-Jährige war einziger Kandidat in der südhessischen Stadt mit ihren ... mehr

Geringe Beteiligung an linker Präsidentschafts-Vorwahl

Paris (dpa) - Die Abstimmung über den Präsidentschaftskandidaten der französischen Sozialisten hat nach einer Zwischenbilanz vergleichsweise wenige Wähler an die Urnen gelockt. Bis zwei Stunden vor Schließung des Wahlgangs zählten die Helfer in 70 Prozent aller ... mehr

AfD-Landeschef Holm tritt in Merkels Wahlkreis an

Stralsund (dpa) - Die AfD will Kanzlerin Angela Merkel in ihrem Bundestagswahlkreis in Vorpommern das Direktmandat abjagen. Als Kandidaten hat der Landesverband seinen Vorsitzenden Leif-Erik Holm bestimmt. Merkel gewann bei allen Bundestagswahlen ... mehr

Frankreichs Sozialisten suchen ihren Präsidentschaftskandidaten

Paris (dpa) - Die Anhänger der französischen Sozialisten stimmen heute über ihren Präsidentschaftskandidaten ab. Sieben Bewerber aus der Regierungspartei und mehreren verbündeten Kleinparteien treten bei der Vorwahl an. Die Sozialistische Partei des scheidenden ... mehr

Krise in Gambia entschärft - Ex-Präsident Jammeh im Exil

Banjul (dpa) - Gut sieben Wochen nach seiner Wahlniederlage hat Gambias bisheriger Präsident Yahya Jammeh sein Land verlassen und damit eine drohende gewaltsame Eskalation vermieden. Am Abend flog er von der Hauptstadt Banjul nach Guinea. Anhänger verabschiedeten Jammeh ... mehr

Frankreichs Sozialisten suchen ihren Präsidentschaftskandidaten

Paris (dpa) - Die Anhänger der französischen Sozialisten stimmen heute über ihren Präsidentschaftskandidaten ab. Sieben Bewerber treten an. Neben dem früheren Premier Manuel Valls gelten zwei Vertreter des linken Flügels als aussichtsreiche Anwärter: die beiden ... mehr

Ex-Präsident Jammeh hat Gambia verlassen

Banjul (dpa) - Gut sieben Wochen nach seiner Wahlniederlage hat Gambias bisheriger Präsident Yahya Jammeh sein Land verlassen und damit eine drohende gewaltsame Eskalation vermieden. Jammeh flog von der Hauptstadt Banjul Richtung Guinea ab. Anhänger verabschiedeten ... mehr

Konflikte: Unblutiger Machtwechsel in Gambia

Banjul (dpa) - Kurz vor der Entmachtung durch ausländische Truppen hat der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh seinen Amtsverzicht erklärt. Nach Marathonverhandlungen mit westafrikanischen Vermittlern erklärte Jammeh in der Nacht zum Samstag im staatlichen ... mehr

Schwesig kandidiert für Bundestagswahl

Schwerin (dpa/mv) - Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig kandidiert erstmals für den Bundestag. Die 42-Jährige wurde auf einer SPD-Regionalkonferenz am Samstag in Schwerin mit großer Mehrheit für die Wahl im September nominiert. 94 Prozent der 68 anwesenden ... mehr

SPD will Schwesig für Bundestagswahl nominieren

Schwerin (dpa/mv) - Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig zieht es in den Bundestag. Heute soll die 42-Jährige in ihrem Heimatort Schwerin als SPD-Kandidatin im Wahlkreis 12 für die Bundestagswahl Ende September nominiert werden. Die Ministerin, die ihre politische ... mehr

Gambias abgewählter Präsident Jammeh kündigt Rücktritt an

Banjul (dpa) - Angesichts einer drohenden Entmachtung durch ausländische Truppen hat der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh seinen Amtsverzicht erklärt. Nach Verhandlungen mit westafrikanischen Vermittlern in der Nacht sagte Jammeh im staatlichen Fernsehen ... mehr

Gambias abgewählter Präsident Jammeh kündigt Rücktritt an

Banjul (dpa) - Angesichts einer drohenden Entmachtung durch ausländische Truppen hat der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh seinen Amtsverzicht erklärt. Das sagte er nach Marathonverhandlungen mit westafrikanischen Vermittlern in der Nacht im staatlichen ... mehr

Gambias abgewählter Präsident will Amt offenbar aufgeben

Banjul (dpa) - Angesichts der Drohung einer Entmachtung durch ausländische Truppen will der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh offenbar seinen Amtsverzicht erklären. Westafrikanische Vermittler verhandelten aber derzeit noch über Einzelheiten ... mehr

Konflikte: Gambias abgewählter Präsident will Amt offenbar aufgeben

Banjul (dpa) - Angesichts der Drohung einer Entmachtung durch ausländische Truppen will der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh Sicherheitskreisen zufolge seinen Amtsverzicht erklären. Westafrikanische Vermittler verhandelten jedoch derzeit ... mehr

CDU-Fraktionschef Reinhart fordert Einsatz gegen Fake News

Der baden-württembergische CDU-Landtagsfraktionschef Wolfgang Reinhart fordert Parteien und Landtagsfraktionen dazu auf, sich stärker gegen Fake News (unwahre Nachrichten) und Social Bots (automatische generierte Nachrichten) zu engagieren. "Ich appelliere ... mehr

14 Parteien reichen fristgerecht Listen für Landtagswahl ein

Rund zwei Monate vor der Landtagswahl im Saarland haben 14 Parteien fristgerecht ihre Listen eingereicht. Dies sei bis Ende der Frist am 19. Januar erfolgt, teilte Landeswahlleiterin Monika Zöllner am Freitag in Saarbrücken mit. Über die Zulassung ... mehr

Althusmann sieht Umfrageergebnis als gutes Zeichen für CDU

Der niedersächsische CDU-Landesvorsitzende Bernd Althusmann hat die neuesten Umfrageergebnisse trotz deutlicher Verluste für seine Partei als "gutes Zeichen" gewertet. "Mich stimmen diese Umfragen ausgesprochen optimistisch", sagte Althusmann am Freitag in Walsrode ... mehr

Umfrage: Rot-Grün hätte keine Mehrheit in Niedersachsen mehr

Ein Jahr vor der Wahl muss das rot-grüne Bündnis im niedersächsischen Landtag um seine Wiederwahl bangen. Nach einer am Freitag im NDR-Auftrag veröffentlichten Infratest-dimap-Umfrage käme die SPD auf 31 Prozent, wenn am nächsten Sonntag Landtagswahl ... mehr

Letzter Vermittlungsversuch für friedliche Lösung in Gambia

Banjul (dpa) - Unter dem Druck einer begonnenen Militärintervention haben westafrikanische Staatschefs in Gambia einen letzten Vermittlungsversuch gestartet. Sie wollen den abgewählten Präsidenten Yahya Jammeh von einer friedlichen ... mehr

Mehr zum Thema Wahlen im Web suchen

Ecowas: Westafrikanische Truppen rücken in Gambia ein

Dakar/New York (dpa) - Im Machtkampf um die Präsidentschaft in Gambia hat die Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft Ecowas zur Unterstützung des neuen und frisch vereidigten Staatschefs Adama Barrow ihre Soldaten in Marsch gesetzt. Am Abend drangen Ecowas-Truppen ... mehr

MAZ: Generalstaatsanwalt wird SPD-Direktkandidat

Brandenburgs Generalstaatsanwalt Erardo Rautenberg soll nach Informationen der "Märkische Allgemeinen" bei der Bundestagswahl als Direktkandidat der SPD antreten - im bisherigen Wahlkreis von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. Der in Brandenburg/Havel lebende ... mehr

Umfrage: CDU bei Bundestagswahl deutlich vorn

Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, könnte die CDU in Mecklenburg-Vorpommern einer Umfrage der "Ostsee-Zeitung" zufolge mit einem deutlichen Vorsprung rechnen. Die Christdemokraten würden danach 34 Prozent der Stimmen erreichen, was allerdings ein Verlust ... mehr

Westafrikanische Truppen rücken in Gambia ein

Dakar (dpa) - Im Machtkampf um die Präsidentschaft in Gambia hat die Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft Ecowas zur Unterstützung des neuen und frisch vereidigten Staatschefs Adama Barrow ihre Soldaten in Marsch gesetzt. Am Abend drangen Ecowas-Truppen ... mehr

Oppositionspolitiker sehen sich durch Umfrage bestätigt

Führende Oppositionspolitiker sehen sich durch die jüngste Umfrage zur Wählerstimmung in Brandenburg bestätigt. Die Umfragen der vergangenen Monate zeigten einen positiven Trend für die Brandenburger CDU, sagte deren Generalsekretär Steeven Bretz am Donnerstag ... mehr

Bleser will nicht Spitzenkandidat bei Bundestagswahl sein

Der wegen der Spendenaffäre um Ex-Geheimagent Werner Mauss in die Kritik geratene Cochemer Bundestagsabgeordnete Peter Bleser will nicht als Spitzenkandidat der CDU Rheinland-Pfalz antreten. Das teilte der 64-Jährige der Tageszeitung "Trierischer Volksfreund ... mehr

Gambias Wahlsieger Barrow als neuer Präsident vereidigt

Dakar (dpa) - Trotz des anhaltenden Machtkampfs mit dem abgewählten gambischen Präsidenten Yahya Jammeh ist Wahlsieger Adama Barrow als neuer Staatschef des westafrikanischen Landes vereidigt worden. Barrow musste den Amtseid allerdings in der gambischen Botschaft ... mehr

Gambias Militär will abgewählten Präsidenten nicht verteidigen

Banjul (dpa) - Militär und Polizei in Gambia haben sich Sicherheitskreisen zufolge von Präsident Yahya Jammeh losgesagt. Nach dem offiziellen Ende von dessen Amtszeit verständigten sich Polizeichef und Generalstabschef darauf, keine Befehle mehr von Jammeh anzunehmen ... mehr

Palmer sieht Grünen-Spitzenduo als Aufbruch

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat die Wahl des neuen Spitzenduos seiner Partei als "Aufbruchsignal" für den Bundestagswahlkampf gewertet. "Ich war kreuzunglücklich darüber, wie der Jahresanfang gestaltet wurde. Es war nicht ... mehr

Spitzenkandidaten diskutieren über Wirtschaftspolitik

Gut zwei Monate vor der saarländischen Landtagswahl sind die Spitzenkandidaten der größeren Parteien am Mittwochabend bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Saarbrücken zu einem ersten Schlagabtausch zusammengekommen. Wie kann die Zukunft ... mehr

Erster Schlagabtausch der Spitzenkandidaten im Saarland

Gut zwei Monate vor der saarländischen Landtagswahl sind die Spitzenkandidaten der größeren Parteien am Mittwochabend zu einem ersten Schlagabtausch zusammengekommen. Im Mittelpunkt stand die Wirtschaftspolitik. "Wir brauchen das Saarland nicht fit zu machen ... mehr

Umfrage: AfD bei Bundestagswahl in Brandenburg vor der SPD

Die rechtspopulistische AfD würde laut einer Umfrage bei der Bundestagswahl derzeit in Brandenburg mehr Stimmen holen als die SPD. Nach einer vorab veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der "Märkischen Allgemeinen" (Donnerstag ... mehr

Kabinett: Bundestagswahl-Termin und Drohnen-Führerschein

Berlin (dpa) - Die Bundestagswahl 2017 soll nach dem Willen der schwarz-roten Regierung am 24. September stattfinden. Das Kabinett beschloss eine entsprechende Terminvorlage von Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Formal trifft Bundespräsident Joachim Gauck ... mehr

Parteien: Grüne Basis wählt Realo-Spitzenduo - Zittersieg für Özdemir

Berlin (dpa) - Die Grünen ziehen mit Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt als Spitzenkandidaten in den Bundestagswahlkampf und setzen damit auf einen Kurs der politischen Mitte. Beide gehören zum realpolitischen Flügel der Grünen und gelten als mögliche Wegbereiter ... mehr

Kai Klose: Ergebnis von Urwahl keine Richtungswahl

Für Hessens Grünen-Chef Kai Klose ist durch die Wahl von Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt als Spitzenkanidaten für die Bundestagswahl keine Vorentscheidung für mögliche Bündnisse im Bund gefallen. "Es ging bei der Urwahl nicht um eine politische ... mehr

Grüne wählen Realo-Spitzenduo - Zittersieg für Özdemir

Berlin (dpa) - Mit hauchdünnem Vorsprung hat sich Grünen-Chef Cem Özdemir als Spitzenkandidat seiner Partei durchgesetzt. Der bundesweit eher unbekannte Robert Habeck, Vize-Ministerpräsident in Schleswig-Holstein, holte in der Urwahl nur 75 Stimmen weniger ... mehr

Habeck gratuliert Göring-Eckardt und Özdemir zum Urwahl-Erfolg

Der bei der Urwahl zum Spitzenkandidaten der Grünen knapp unterlegene Robert Habeck hat den Gewinnern gratuliert. "Großen Glückwunsch an Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir! Jetzt geschlossen für ein starkes Ergebnis! Volle ... mehr

Veranstalter: Berlin-Marathon parallel zur Bundestagswahl

Der Berlin-Marathon mit mehreren Zehntausend Läufern soll wie geplant am 24. September stattfinden, obwohl an dem Tag sehr wahrscheinlich auch Bundestagswahl ist. Darauf hätten sich Veranstalter, Berliner Innenverwaltung und andere Beteiligte verständigt, sagte ... mehr

Ex-Stadtrat: Stimmzettel waren teilweise schon ausgefüllt

Im Prozess um die Stendaler Briefwahlaffäre hat der angeklagte Ex-Stadtrat angegeben, nicht allein für die Manipulationen verantwortlich zu sein. Die Wahlunterlagen seien teilweise bereits ausgefüllt gewesen, als er sie vervollständigt habe, hieß es in einer von seinen ... mehr

Kabinett schlägt 24. September als Bundestagswahl-Termin vor

Die schwarz-rote Bundesregierung schlägt den 24. September als Termin für die Bundestagswahl vor. Das Kabinett beschloss in seiner Sitzung am Mittwoch eine entsprechende Vorlage von Innenminister Thomas de Maizière (CDU). Formal trifft Bundespräsident Joachim Gauck ... mehr

Grüne: Özdemir und Göring-Eckardt Spitzenkandidaten

Berlin (dpa) - Die Grünen ziehen mit Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt als Spitzenkandidaten in den Bundestags-Wahlkampf. Die Parteimitglieder entschieden sich damit in der Urwahl ihres Spitzenduos für einen bürgerlichen Kurs der Mitte. Beide Politiker gelten ... mehr

Kabinett schlägt 24. September als Bundestagswahl-Termin vor

Berlin (dpa) - Die schwarz-rote Regierung schlägt den 24. September als Termin für die Bundestagswahl vor. Das Kabinett beschloss in seiner Sitzung eine entsprechende Vorlage von Innenminister Thomas de Maizière. Formal trifft Bundespräsident Joachim Gauck ... mehr

Özdemir und Göring-Eckardt sind Spitzenkandidaten der Grünen

Berlin (dpa) - Die Grünen ziehen mit Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt als Spitzenkandidaten in den Bundestags-Wahlkampf. Das entschieden die Parteimitglieder in einer Urwahl, deren Ergebnis die Partei in Berlin bekanntgab. mehr

Neue Vorwürfe gegen Ex-Stadtrat in Briefwahlaffäre

Gegen den wegen Wahlfälschung vor Gericht stehenden Ex-Stadtrat in Stendal sind vor Beginn des zweiten Prozesstags neue Vorwürfe aufgetaucht. Mit gefälschten Arztrechnungen soll der 43-Jährige bei einer Krankenkasse rund 100 000 Euro Schaden verursacht haben ... mehr

Stendaler Briefwahlaffäre: Erste Zeugen werden vernommen

Im Prozess um die Stendaler Briefwahlaffäre werden heute die ersten Zeugen vernommen. Angeklagt ist ein Ex-Stadtrat wegen Urkunden- und Wahlfälschung im großen Stil. Der ehemalige CDU-Politiker soll bei der Kommunalwahl 2014 Hunderte von Briefwahlvollmachten ... mehr

Grüne präsentieren Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl

Berlin (dpa) - Die Grünen geben heute ihre Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl im Herbst bekannt. Über das Spitzenduo haben die Mitglieder in einer Urwahl entschieden. Bundestags-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat als einzige Bewerberin ihren Platz sicher ... mehr

Innenverwaltung: Berlin-Marathon verschieben sehr schwierig

Der Berliner Senat möchte den bereits lange feststehenden Termin für den Berlin-Marathon am 24. September nicht wegen der Bundestagswahl am selben Tag verschieben. "Wir sehen eine Verschiebung des Berlin-Marathons als schwierig an", sagte der Sprecher von Innensenator ... mehr

Regierung will 24. September als Termin für Bundestagswahl

Das Bundeskabinett will in seiner Sitzung am Mittwoch den 24. September als Termin für die Bundestagswahl vorschlagen. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstagabend aus Koalitionskreisen in Berlin. Die Dortmunder "Ruhr Nachrichten" (Mittwoch) berichteten unter ... mehr

Bundestagswahl: AfD-Chef Holm will Merkel herausfordern

AfD-Landeschef Leif-Erik Holm will bei der Bundestagswahl als Direktkandidat im Wahlkreis von Angela Merkel (CDU) antreten. Das gab Holm am Dienstag in Stralsund bekannt. Es sei eine schwierige und reizvolle Aufgabe. Er kritisierte Merkels politischen Kurs unter anderem ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal