Startseite
Sie sind hier: Home >

Wahlen

...
Thema

Wahlen

Sellering hofft nach Wahlschlappen für SPD auf Greifswald

Sellering hofft nach Wahlschlappen für SPD auf Greifswald

Schwerin (dpa/mv) - Die Bürgermeisterwahlen vom Wochenende haben bei SPD-Landeschef Erwin Sellering zwiespältige Reaktionen ausgelöst. "Beim Ergebnis in Stralsund gibt es nichts zu beschönigen: Das ist eine Enttäuschung. Positiv überrascht hat mich das Ergebnis ... mehr
Wahlen: Kasachstans Präsident feiert Rekord-Wahlsieg

Wahlen: Kasachstans Präsident feiert Rekord-Wahlsieg

Astana (dpa) - Bei der Wahl in der ölreichen Ex-Sowjetrepublik Kasachstan ist der autoritäre Dauerpräsident Nursultan Nasarbajew mit einem Rekordwert von 97,7 Prozent der Stimmen bestätigt worden. Die Staatsagentur Kazinform bezeichnete das Ergebnis in der Hauptstadt ... mehr
Wahlen in Kasachstan: Präsident Nasarbajew erzielt Rekordergebnis

Wahlen in Kasachstan: Präsident Nasarbajew erzielt Rekordergebnis

Nursultan Nasarbajew bleibt Präsident von Kasachstan. Nach einer Prognose ist der autoritär herrschende Staatschef mit 97,5 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt worden. Auch die Wahlbeteiligung war mit 95,1 angeblich sensationell hoch. Der 74-jährige Nasarbajew regiert ... mehr
Bürgermeisterwahlen mit bislang geringer Wahlbeteiligung

Bürgermeisterwahlen mit bislang geringer Wahlbeteiligung

Bei den Bürgermeisterwahlen in Mecklenburg-Vorpommern haben bis zum frühen Nachmittag nur wenige Menschen über die künftigen Stadtoberhäupter in ihren Kommunen abgestimmt. Durchschnittlich ging in den größeren Städten Vorpommerns bis 14 Uhr nur jeder ... mehr
Wahllokale für Bürgermeisterwahlen geöffnet

Wahllokale für Bürgermeisterwahlen geöffnet

Rund 150 000 Menschen sind zu Bürgermeisterwahlen in neun Städten in Mecklenburg-Vorpommern aufgerufen. In sechs Städten - Stralsund, Greifswald, Bergen, Grimmen, Eggesin und Malchow - haben am Sonntag seit 8.00 Uhr die Wahllokale geöffnet. In Lübz, Parchim ... mehr

OB-Kandidaten in Greifswald wollen Nichtwähler zu Urnengang bewegen

Das Rennen um den Posten des Oberbürgermeisters in Greifswald ist weiter offen. Greifswalder CDU auf der einen und das Linksbündnis mit Grünen, Linkspartei, SPD und Piraten auf der anderen Seite wollen nach dem knappen Wahlausgang ihre Wählergruppen für die Stichwahl ... mehr

Kasachstans Präsident Nasarbajew feiert Rekord-Wahlsieg

Astana (dpa) - Nursultan Nasarbajew und kein anderer: In der Kasachstan feiert der Präsident einen Rekordwahlsieg mit 97,5 Prozent der Stimmen. Der autoritär herrschende Staatschef ist seit 25 Jahren an der Macht, den Steppenstaat drücken viele Probleme ... mehr

Caffier: CDU bleibt entscheidende kommunalpolitische Kraft

CDU-Landeschef Lorenz Caffier hat sich zufrieden mit dem Ergebnis seiner Partei bei den Bürgermeisterwahlen gezeigt. Die Wahlen hätten gezeigt, dass die CDU weiter die kommunalpolitische Kraft im Land ist, sagte er am Sonntag der dpa. In Stralsund und Grimmen ... mehr

Einwohner von Havelberg bestätigten Bürgermeister Poloski im Amt

Der alte ist der neue Bürgermeister: Bernd Poloski (parteilos) soll nach dem Willen der Einwohner von Havelberg (Kreis Stendal) weiter an der Spitze der Stadt stehen. Nach Angaben der Stadt vom Sonntagabend bekam der Politiker dem vorläufigen Wahlergebnis zufolge ... mehr

Landratswahl im Kreis Nordhausen ohne Sieger: Stichwahl im Mai

Wer künftiger Landrat im Kreis Nordhausen wird, ist weiter unklar: Bei der Wahl am Sonntag kam keiner der fünf Bewerber auf mehr als 50 Prozent der Stimmen. Das geht aus dem vorläufigen Wahlergebnis hervor, wie das thüringische Landesamt für Statistik mitteilte ... mehr

Stichwahl in Greifswald zwischen CDU-Kandidaten und grünem Politiker

In der Hansestadt Greifswald muss der künftige Oberbürgermeister per Stichwahl bestimmt werden. In der Wahl am Sonntag konnte keiner der Kandidaten die erforderliche Mehrheit von 50 Prozent der Stimmen erhalten. Der Christdemokrat Jörg Hochheim verpasste ... mehr

Bürgermeisterwahlen: Zwei Wiederwahlen und ein Amtswechsel

Die Bürger von drei rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinden haben am Sonntag ihre neuen Rathauschefs gewählt. Eine Niederlage musste dabei der seit acht Jahren amtierende CDU-Bürgermeister von Herxheim, Franz-Ludwig Trauth (57), einstecken: Seine parteilose ... mehr

Christdemokrat Badrow bleibt Oberbürgermeister in Stralsund

Die Hansestadt Stralsund wird weiter von einem christdemokratischen Bürgermeister angeführt. Amtsinhaber Alexander Badrow (CDU) setzte sich am Sonntag mit 65,1 Prozent der Stimmen gegen Mitbewerber von Linkspartei, Grünen und SPD durch. Die Bundestagsabgeordnete Kerstin ... mehr

Gudrun Stein bleibt Bürgermeisterin in Lübz

Lübz (dpa/mv) - Gudrun Stein bleibt Bürgermeisterin von Lübz (Landkreis Ludwigslust-Parchim). Die 61-jährige CDU-Politikerin, die das Amt seit 1991 bekleidet, setzte sich am Sonntag mit 72,4 Prozent der Stimmen gegen Astrid Becker von den Linken durch, sagte Wahlleiter ... mehr

Bürgermeisterwahlen von Greifswald bis Parchim

Rund 150 000 Menschen sind heute in Mecklenburg-Vorpommern zu Bürgermeisterwahlen aufgerufen. In neun Städten werden die Stadtoberhäupter bestimmt. In Stralsund, Bergen und Grimmen sowie Greifswald, Eggesin und Lübz will die CDU weiter das Stadtoberhaupt stellen ... mehr

Einwohner von Havelberg wählen Bürgermeister

Die Einwohner der Buga-Stadt Havelberg können am Sonntag (8.00 Uhr) einen neuen Bürgermeister wählen. Amtsinhaber Bernd Poloski (parteilos) tritt erneut an, wird aber von zwei Kandidaten herausgefordert. Wenn kein Kandidat die absolute Mehrheit erreicht ... mehr

Landratswahl im Kreis Nordhausen

Fünf Kandidaten bewerben sich heute (ab 08.00 Uhr) um den Posten des künftigen Landrats im Kreis Nordhausen. 72 000 Menschen sind aufgerufen, einen Nachfolger für Birgit Keller (Linke) zu bestimmen. Keller war im Dezember als neue Agrar- und Infrastrukturministerin ... mehr

Bürger in drei Verbandsgemeinden wählen Rathauschef

In drei rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinden steht heute die Wahl des Bürgermeisters an. In Bad Bergzabern in der Südpfalz haben 19 730 Bürger die Wahl zwischen dem seit 16 Jahren amtierenden Rathauschef Hermann Bohrer von der SPD (58) und dem CDU-Kandidaten Peter ... mehr

Merkel im Einsatz für Bremer CDU-Spitzenkandidatin Motschmann

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihrer Partei im Endspurt des Bremer Bürgerschaftswahlkampfs Mut gemacht. Das Bundesland könne mit einer Regierungsbeteiligung der Union besser auf Kurs kommen, sagte Merkel bei einer Veranstaltung für geladene Gäste am Freitag ... mehr

Bremer Parteien setzen trotz Internet auf Straßenwahlkampf

Im Bremer Bürgerschaftswahlkampf setzen die Parteien auf den direkten Kontakt zum Bürger. Mit Infoständen vor Supermärkten, auf Stadtteilfesten und bei Besuchen an der Haustür werben die Kandidaten um die Gunst der Wähler. Natürlich seien die Grünen auch im Internet ... mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel macht Wahlkampf in Bremerhaven

Die Bremer CDU bekommt bei ihrem Wahlkampf Unterstützung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. In Bremerhaven spricht sie heute bei einer geschlossenen Veranstaltung mit ausgewählten Gästen. Die Spitzenkandidatin der Union für die Bürgerschaftswahl, Elisabeth Motschmann ... mehr

Grüne wollen Phalanx der CDU bei Landratswahlen brechen

Die sächsischen Grünen schicken bei den Landratswahlen am 7. Juni vier Kandidaten ins Rennen. Im Landkreis Bautzen tritt Jens Bitzka als gemeinsamer Bewerber von Grünen, SPD und Linken an. In Nordsachsen bekommt Peter Hettlich Unterstützung von der Linken. Alexander ... mehr

Bürgermeister von Hirzenhain bald wegen Wahlfälschung vor Gericht

Das Amtsgericht Büdingen muss am kommenden Mittwoch klären, ob der Hirzenhainer Rathauschef während des Bürgermeisterwahlkampfes gegen das Gesetz verstoßen hat. Die Staatsanwaltschaft wirft Amtsinhaber Freddy Kammer (parteilos) Anstiftung zur Urkundenfälschung sowie ... mehr

Bürgermeisterwahlen in neun Städten von Greifswald bis Parchim

Rund 150 000 Menschen sind an diesem Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern zu Bürgermeisterwahlen aufgerufen. Wie ein Sprecher des Städte- und Gemeindetages in Schwerin am Mittwoch sagte, werden in neun Städten die Stadtoberhäupter bestimmt. In Stralsund, Bergen und Grimmen ... mehr

Drei Bewerber wollen Landrat im Rems-Murr-Kreis werden

Drei Kandidaten wollen Landrat im Rems-Murr-Kreis werden. Um die Nachfolge des nach 13 Jahren Amtszeit nicht mehr kandidierenden Johannes Fuchs (FDP) bewerben sich bei der Wahl am 11. Mai in Backnang der Finanzdezernent Richard Sigel vom Landratsamt ... mehr

Mehr zum Thema Wahlen im Web suchen

Wahlprüfungsausschuss verhandelt zwei Einsprüche öffentlich

Der Wahlprüfungsausschuss des sächsischen Landtages will am 8. Juni über zwei Einsprüche gegen die Landtagswahl öffentlich verhandeln. Das teilte der Ausschussvorsitzende Marko Schiemann (CDU) am Montag mit. Zu inhaltlichen Fragen äußerte er sich nicht ... mehr

Wahlen: Liberale erobern Macht in Finnland

Helsinki (dpa) - Was Auftritte auf dem politischen Parkett angeht, ist Finnlands nächster Regierungschef noch unbeholfen. Nach seinem Sieg bei der Parlamentswahl lässt der frühere Unternehmer Juha Sipilä andere reden. Noch-Ministerpräsident Alexander Stubb ... mehr

Stichwahl entscheidet über Bürgermeister in Birkenwerder

Eine Stichwahl am 10. Mai wird über den neuen Bürgermeister von Birkenwerder (Oberhavel) entscheiden. Nach Angaben der Stadtverwaltung vom Montag treten Jens Kruse (parteilos) und Stephan Zimniok (Wählergemeinschaft Bürger im Fokus) gegeneinander an. Die Beiden hatten ... mehr

Starnberger Stadtratswahl wiederholt: CSU unter 20 Prozent

Bei der behördlich erzwungenen Wiederholung der Starnberger Stadtratswahl hat die CSU ihre Spitzenposition verloren. Die Christsozialen büßten am Sonntag einen Sitz im Ratsgremium ein und müssen sich nun mit sechs Mandaten begnügen. Stärkste Kraft wurde ... mehr

Wahlen in Finnland: Millionär Sipilä wird neuer Ministerpräsident

Machtwechsel in Finnland: Die liberale Oppositionspartei hat die Parlamentswahl gewonnen. Neuer Ministerpräsident wird voraussichtlich Juha Sipilä, dessen Zentrumspartei mit 21,1 Prozent der Stimmen stärkste Kraft wurde. Nun muss er entscheiden ... mehr

Opposition gewinnt Parlamentswahl in Finnland

Helsinki (dpa) - Die liberale Oppositionspartei hat die Parlamentswahl in Finnland gewonnen. Nach dem vorläufigen Endergebnis lag die Zentrumspartei mit 21,1 Prozent der Stimmen vor der konservativen Partei von Noch-Regierungschef Alexander Stubb mit 18,2 Prozent ... mehr

Regierungswechsel in Finnland - Liberale Opposition gewinnt Wahl

Helsinki (dpa) - Die liberale Oppositionspartei hat die Parlamentswahl in Finnland gewonnen. Nach dem vorläufigen Endergebnis lag die Zentrumspartei mit 21,1 Prozent der Stimmen vor der konservativen Partei von Regierungschef Alexander Stubb. Sie kam auf 18,2 Prozent. mehr

Wahlen - Finnlands Regierung am Ende: Stubb gesteht Niederlage ein

Helsinki (dpa) - In Finnland ist die Regierung von Ministerpräsident Alexander Stubb laut Hochrechnung abgewählt worden. Nach den Zahlen des Fernsehsenders Yle landete dessen konservative Partei bei der Parlamentswahl am Sonntag mit 18,0 Prozent hinter der liberalen ... mehr

Finnlands Regierungschef Stubb gesteht Wahlniederlage ein

Helsinki (dpa) - Finnlands konservativer Noch-Regierungschef Alexander Stubb hat seinem Herausforderer Juha Sipilä nach der Parlamentswahl zum Sieg gratuliert. Die liberale Zentrumspartei habe «einen starken Wahlkampf» geführt, sagte Stubb nach einer ersten Hochrechnung ... mehr

OB-Kandidaten in Weißenfels müssen in Stichwahl

 Bei der Oberbürgermeister-Wahl in der Stadt Weißenfels (Burgenlandkreis) hat am Sonntag keiner der sechs Kandidaten das Rennen endgültig für sich entscheiden können. Für den 10. Mai ist deshalb eine Stichwahl geplant. Zwar lag der parteilose Amtsinhaber Robby Risch ... mehr

Schellhaas verteidigt Landratsamt

Der Landrat des Kreises Darmstadt-Dieburg, Klaus Peter Schellhaas, bleibt im Amt. Der SPD-Politiker entschied die Landratswahl am Sonntag trotz der Konkurrenz von drei Mitbewerbern gleich im ersten Wahlgang für sich. Der 54-jährige Kommunalpolitiker erhielt nach Angaben ... mehr

Hochrechnung: Stubb-Regierung in Finnland abgewählt

Helsinki (dpa) - Die Partei von Regierungschef Alexander Stubb hat die Parlamentswahl in Finnland verloren. Nach einer ersten Hochrechnung des Fernsehsenders Yle landeten die Konservativen mit 18,0 Prozent hinter der liberalen Zentrumspartei mit 21,1 Prozent. Der erste ... mehr

Kreis Bergstraße wird weiter von CDU-Landrat verwaltet

Der Landkreis Bergstraße bleibt in der Hand der CDU. Unionspolitiker Christian Engelhardt gewann am Sonntag die Stichwahl um das Landratsamt im Süden Hessens. Der 42-Jährige erhielt 53,9 Prozent der Stimmen. Der unterlegene SPD-Kandidat Gerald Kummer ... mehr

Trend: Liberale bei Wahl in Finnland vorn - Regierung droht das Aus

Helsinki (dpa) - Bei der Parlamentswahl in Finnland zeichnet sich ein Regierungswechsel ab. Nach Auszählung von einem Drittel der Stimmen liegt die Nationale Sammlungspartei von Ministerpräsident Alexander Stubb mit 17,9 Prozent hinter der liberalen Zentrumspartei ... mehr

SPD-Amtsinhaberin Sprößler bleibt Bürgermeisterin in Roßdorf

Bei der Bürgermeisterwahl in Roßdorf nahe Darmstadt hat sich Rathauschefin Christel Sprößler (SPD) erneut durchgesetzt. Die seit 2003 amtierende Kommunalpolitikerin (47) erhielt am Sonntag bei der Direktwahl 60,3 Prozent der Stimmen, wie der Gemeindewahlleiter am Abend ... mehr

Umfrage: Rot-Grün in Bremen vorn - FDP und AfD an 5-Prozent-Hürde

Drei Wochen vor der Bürgerschaftswahl in Bremen liegt das regierende rot-grüne Bündnis in der Wählergunst vorn, jedoch mit geringerem Zuspruch als bei der Wahl vor vier Jahren. Laut einer am Sonntag vom "Weser-Kurier" veröffentlichten Umfrage kommt ... mehr

AfD startet Landtagswahlkampf

Mit einem Parteitag in der Altmark ist die Alternative für Deutschland (AfD) in Sachsen-Anhalt am Wochenende in den Landtagswahlkampf gestartet. Das zentrale Motto laute "Die Stimme der Bürger - unser Programm", wie Landeschef André Poggenburg am Sonntag mitteilte ... mehr

Sachsen-Anhalt: Linkspartei stellt sich geschlossen hinter Gallert

Die Linkspartei in Sachsen-Anhalt hat Landtags-Fraktionschef Wulf Gallert einstimmig als Spitzenkandidaten für die Landtagswahl im Frühjahr 2016 nominiert. Bei einem Parteitag in Dessau-Roßlau stimmten am Samstag alle 127 Delegierten in einer offenen Abstimmung ... mehr

Parlamentswahl in Finnland hat begonnen

Helsinki (dpa) - Unter dem Eindruck einer tiefen Wirtschaftskrise hat in Finnland am Morgen die Parlamentswahl begonnen. Knapp 4,5 Millionen Finnen sind bis 19 Uhr aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Fast 1,4 Millionen von ihnen haben schon vorab ... mehr

Finnland wählt ein neues Parlament

Helsinki (dpa) - Knapp 4,5 Millionen Finnen sind heute aufgerufen, über ein neues Parlament abzustimmen. Eine Wahlniederlage des konservativen Regierungschefs Alexander Stubb gilt als sicher. Stattdessen könnte die Zentrumspartei unter ... mehr

Stichwahl entscheidet über Landrat im Kreis Bergstraße

Der Kreis Bergstraße entscheidet in einer Stichwahl über seinen neuen Landrat. Heute (ab 8.00 Uhr) sind von den ursprünglich vier Kandidaten noch Christian Engelhardt (CDU) und Gerald Kummer (SPD) im Rennen. Engelhardt (42) hatte beim ersten Waldurchgang vor vier Wochen ... mehr

Weißenfels wählt Oberbürgermeister

 In der Stadt Weißenfels wird heute der neue Oberbürgermeister gewählt. Amtsinhaber Robby Risch (parteilos) wird von fünf Kandidaten herausgefordert, wie die Kommune mitteilte. Dazu zählen zwei parteilose Bewerber sowie Jörg Freiwald für die Linke, Frank Albrecht ... mehr

Schellhaas will wieder Landrat werden

Bei der Landratswahl im Kreis Darmstadt-Dieburg tritt am (morgigen) Sonntag (ab 08.00 Uhr) Amtsinhaber Klaus Peter Schellhaas erneut an. Der 54 Jahre alte SPD-Politiker wird von drei Mitbewerbern herausgefordert. Für die CDU geht Dieburgs Bürgermeister Werner Thomas ... mehr

Linkspartei nominiert Gallert für Spitzenkandidatur

Die Linkspartei in Sachsen-Anhalt hat Landtags-Fraktionschef Wulf Gallert einstimmig für die Spitzenkandidatur bei der Landtagswahl im Frühjahr 2016 nominiert. Alle der rund 130 Delegierten stimmten am Samstag bei einem Parteitag in Dessau-Roßlau in einer offenen ... mehr

Ramelow ermuntert Linke zur Regierungsverantwortung

Thüringens Linke-Ministerpräsident Bodo Ramelow hat seine Partei in Sachsen-Anhalt ermuntert, Verantwortung an der Regierungsspitze zu übernehmen. "Wir müssen aufhören, regieren als Betriebsunfall unserer Partei zu betrachten", sagte Ramelow am Samstag als Gastredner ... mehr

Ramelow ermuntert Linke zur Regierungsverantwortung

Thüringens Linke-Ministerpräsident Bodo Ramelow hat seine Partei in Sachsen-Anhalt ermuntert, Verantwortung an der Regierungsspitze zu übernehmen. "Wir müssen aufhören, regieren als Betriebsunfall unserer Partei zu betrachten", sagte Ramelow am Samstag als Gastredner ... mehr

Merkel auf Wahlkundgebung für Oberbürgermeister-Kandidat

Die CDU-Bundesvorsitzende Angela Merkel hat nach dem Verlust in Neubrandenburg nun in Greifswald persönlich zugunsten des Unionskandidaten Jörg Hochheim in den OB-Wahlkampf eingegriffen. Am Samstag trat sie in der Hansestadt bei einer Wahlkundgebung des bisherigen ... mehr

Gallert bekräftigt Anspruch auf Regierungsführung

Sachsen-Anhalts designierter Spitzenkandidat der Linkspartei für die Landtagswahl 2016, Wulf Gallert, hat seinen Führungsanspruch bekräftigt. "Das Land hat Probleme - wir sind die Lösung", sagte Gallert am Samstag auf einem Parteitag unter Beifall der Delegierten ... mehr

Linke-Parteichefin Bull fordert Veränderungen im Land

Die Linke-Landeschefin Birke Bull hat nach der Landtagswahl 2016 umfangreiche Veränderungen in Sachsen-Anhalt gefordert. "Es muss anders werden", sagte Bull am Samstag in Dessau-Roßlau zum Auftakt eines Landesparteitages. Es sei falsch, Geld für Kunst ... mehr

Linke wollen Gallert zum Spitzenkandidaten nominieren

Die Linkspartei will am Samstag (11.00 Uhr) ihren Fraktionschef im Landtag, Wulf Gallert, zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl nominieren. Dies sieht eine Empfehlung des Landesvorstandes vor, über den ein Landesparteitag abstimmen ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige