Startseite
Sie sind hier: Home >

Wasser

...
Thema

Wasser

Experten warnen vor neuen Problemen bei der Wasserqualität

Experten warnen vor neuen Problemen bei der Wasserqualität

Deutschlandweit steigt der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ebenso wie der Konsum von Arzneimitteln - mit Folgen auch für die Flüsse in Baden-Württemberg. Zwar seien die festgestellten Konzentrationen von Medikamenten-Wirkstoffen noch sehr niedrig, sagte ... mehr
Flüsse: Wasser gut, ökologischer Zustand unbefriedigend

Flüsse: Wasser gut, ökologischer Zustand unbefriedigend

Die Qualität des Wassers in baden-württembergischen Flüssen ist grundsätzlich zwar gut, der ökologische Zustand der sogenannten Fließgewässer aber nur mäßig bis unbefriedigend. Zu dieser Einschätzung kommt die Karlsruher Landesanstalt für Umwelt, Messungen ... mehr
Wasserbetriebe wollen Staus bei Kanalsanierung verhindern

Wasserbetriebe wollen Staus bei Kanalsanierung verhindern

Die Berliner Wasserbetriebe sanieren Kanäle zunehmend ohne offene Baugräben. Statt alte Leitungen auszugraben werden in die Kanäle glasfaserverstärkte Kunststoffschläuche eingezogen. In diesem Jahr sollen 27 der 9690 Kilometer des Kanalnetzes so saniert werden, teilte ... mehr
Zahl der Nacktbader in Berlin nimmt ab

Zahl der Nacktbader in Berlin nimmt ab

In Berlin gibt es laut Bäder-Betriebe immer weniger Menschen, die nackt baden wollen. Unternehmenssprecher Michael Oloew führt den rückläufigen Trend vor allem darauf zurück, dass die Hauptstadt immer internationaler wird und mehr Touristen anlockt. Für Menschen ... mehr
Pilotprojekt: Wind und Sonne helfen bei Versorgung mit Trinkwasser

Pilotprojekt: Wind und Sonne helfen bei Versorgung mit Trinkwasser

Wind- und Sonnenenergie unterstützen in Lind im Kreis Ahrweiler gemeinsam die Versorgung mit Trinkwasser. Der rheinland-pfälzische Umweltstaatssekretär Thomas Griese (Grüne) nahm die nach Angaben der Landesregierung bundesweit einmalige Pilotanlage mit einem kleinen ... mehr

Niedrigwasser: Einschränkungen bei Rhein-Schifffahrt

Wegen Niedrigwassers hat die Rhein-Schifffahrt Probleme, große Ladungen zu transportieren. Die geringe Tiefe der Fahrrinne sorge dafür, dass vor allem Containerschiffe weniger Ladung aufnehmen könnten, sagte ein Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamts in Duisburg ... mehr

Oder ab Freitagmittag für Schiffe wieder komplett befahrbar

Schiffe und Boote können ab Freitagmittag die Oder trotz Niedrigwassers wieder ganz befahren. Am Dienstagmittag hatte das Wasser- und Schifffahrtsamt den Fluss zwischen Frankfurt/Oder und Kietz gesperrt. Der Grund: Mehrere Schiffe waren im niedrigen Wasser stecken ... mehr

In Teilen Heidelbergs fließt jetzt härteres Wasser

Wegen der Trockenheit kommt aus den Wasserhähnen in Teilen Heidelbergs jetzt deutlich härteres Wasser. Normalerweise werden die Haushalte in den oberen Hanggebieten des Stadtteils Handschuhsheim direkt mit sehr weichem Wasser aus sieben Quellen versorgt. Jetzt ... mehr

Schöpfwerk gegen Hochwasser bei Wittenberge fertig saniert

Besserer Schutz gegen Hochwasser: Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) hat am Donnerstagmittag das technisch überholte Karthane-Schöpfwerk eingeweiht. Die Anlage bei Wittenberge (Kreis Prignitz) sorgt dafür, dass kein Hochwasser ... mehr

Grüne schlagen Abgabe für Landwirte auf Stickstoff vor

Nach der Warnung vor bundesweit zu viel Nitrat im Grundwasser haben die Grünen in Mecklenburg-Vorpommern erneut eine Abgabe auf Stickstoff ins Gespräch gebracht. Damit könnten Landwirte zur Verringerung des Düngereinsatzes bewegt werden, sagte die umwelt ... mehr

BGH: OLG muss Wasserpreise im Südwesten neu prüfen

Der jahrelange Rechtsstreit um die Berechnung der Wasserpreise im Südwesten muss noch einmal neu aufgerollt werden: Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Fall am Dienstag an das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart zurück verwiesen. Dieses muss erneut ... mehr

Wasser: Zuviel Nitrat und Arzneispuren im Wasser

Berlin (dpa) - Deutschlands Trinkwasser bekommt regelmäßig gute Noten. Doch überdüngte Böden lassen in vielen Regionen die Nitratwerte im Grundwasser ansteigen, warnt der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Vor allem wegen intensiver ... mehr

BGH prüft Berechnung von Wasserpreisen im Südwesten

Die Berechnung von Wasserpreisen beschäftigt seit Dienstag den Bundesgerichtshof (BGH). Hintergrund des Kartellverfahrens ist ein jahrelanger Rechtsstreit zwischen der Landeskartellbehörde in Baden-Württemberg und der Energie Calw GmbH (ENCW) um angeblich ... mehr

Wasserverband berichtet über Belastung durch Schadstoffe

Über steigende Nitratbelastungen in vielen Regionen Deutschlands und Medikamentenrückstände im Wasser will der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) heute in Berlin informieren. Aus Sicht des Verbandes werden dringend notwendige Schritte ... mehr

BGH verhandelt über Wasserpreise im Südwesten

Der Bundesgerichtshof (BGH) prüft von heute an die Berechnung von Wasserpreisen. Hintergrund des Kartellverfahrens sind die angeblich zu hohen Wasserpreise in Calw (Baden-Württemberg) in den Jahren 2008 und 2009. (Az.: KVR 77/13) Die Landeskartellbehörde verlangt ... mehr

Süßwasser macht ostfriesische Inseln unabhängig vom Festland

Salzwasser gibt es genug rund um die ostfriesischen Inseln, Süßwasser aber auch: Es liegt tief unter den Inseln und sammelt sich in natürlichen Vorratskammern. Diese Süßwasserlinsen speichern ausreichend Trinkwasser für Bewohner und Urlauber - selbst ... mehr

Kleber erhält Preis der Europäischen Brunnengesellschaft

ZDF-Moderator Claus Kleber (59) und die Autorin Angela Andersen-Strothe haben den Ehrenpreis der Europäischen Brunnengesellschaft erhalten. Die beiden setzten sich in einer im November im ZDF ausgestrahlten zweiteiligen Dokumentation mit den Themen "Hunger und Durst ... mehr

Experten beraten über Folgen des Klimawandels für Gewässer

Mit den Auswirkungen des Klimawandels auf Wasser, Boden und Natur in Niedersachsen beschäftigt sich eine zweitägige Tagung in Hildesheim. Diskutiert werden soll unter anderem, wie das Land Überschwemmungen oder auch Trockenperioden entgegentreten ... mehr

Kind und Erwachsene bewusstlos auf Motorjacht gefunden

Ein Kind und zwei Erwachsene sind bewusstlos auf einer Motorjacht auf dem Mittellandkanal bei Hannover-Misburg gefunden worden. Ein Passant entdeckte sie am Dienstagabend und setzte einen Notruf ab, wie die Feuerwehr mitteilte. Eine Messung ergab, dass sich unter einer ... mehr

Harz-Talsperren deutlich leerer als üblich

Die sechs Talsperren im Westharz sind derzeit deutlich leerer als sonst um diese Jahreszeit, weil es in den vergangenen Monaten nur wenig geregnet hat. Im Mai und Juni gab es etwa 30 Prozent weniger Niederschlag als üblich, sagte der Sprecher der Harzwasserwerke, Henry ... mehr

Wasser in Eschborn muss nicht mehr abgekocht werden

Das Trinkwasser in Eschborn muss nicht mehr abgekocht werden. Das Gesundheitsamt hob das Abkochgebot am Donnerstag vollständig auf. Damit kann das Leitungswasser "in ganz Eschborn wieder ohne Bedenken konsumiert werden", wie die Kommune im Main-Taunus-Kreis mitteilte ... mehr

Rheinland-Pfalz verbietet Fracking an Wasserquellen

Die umstrittene Gasfördermethode Fracking wird in Rheinland-Pfalz rund um Mineralwasserquellen und in Wasserschutzgebieten verboten. Der Landtag stimmte am Mittwoch mit rot-grüner Mehrheit für das neue Landeswassergesetz, das das Verbot enthält. Umweltministerin Ulrike ... mehr

UN-Bericht: Jeder dritte Mensch ohne Zugang zu Toilette

New York (dpa) - Jeder dritte Mensch auf der Erde hat keinen Zugang zu vernünftigen Toiletten. Das fördere die Verbreitung von Krankheiten und steigere die Kindersterblichkeit, bemängelt ein Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef und der Weltgesundheitsorganisation ... mehr

Eschborner Wasser noch nicht überall trinkbar

Das Trinkwasser in Eschborn im Main-Taunus-Kreis kann voraussichtlich am Wochenende wieder überall unbedenklich getrunken werden. Das Abkochgebot in der Stadt mit ihren rund 21 000 Einwohnern wurde am Dienstag weiter gelockert: Am Montag war es im Gewerbegebiet ... mehr

Obduktion bestätigt: Frau nach Feier beim Baden ertrunken

Eine Berlinerin, die am Wochenende beim nächtlichen Baden im Kühlensee (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ums Leben kam, ist ertrunken. Die Rechtsmediziner schlossen nach der Obduktion der Leiche eine andere Todesursache aus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

Mehr zum Thema Wasser im Web suchen

Eschborner müssen weiter Trinkwasser abkochen

Knapp eine Woche, nachdem in Eschborn (Main-Taunus-Kreis) verunreinigtes Trinkwasser entdeckt worden ist, müssen sich die Bürger in weiten Teilen der Stadt immer noch gedulden. Das Gebot, Wasser abzukochen, gelte weiter und könne womöglich Ende der Woche aufgehoben ... mehr

Berlinerin stirbt in Binnensee: Obduktion veranlasst

Im Fall des ungeklärten Badetodes einer Berlinerin am Wochenende im Landkreis Ludwigslust-Parchim hat die Staatsanwaltschaft die Obduktion der Leiche angeordnet. Die 36-jährige Frau war in der Nacht zum Sonntag nach einer Familienfeier in Golchen ... mehr

Lackfarbe verschmutzt Wasser an Schleuse Holtenau

Mehrere Eimer Lackfarbe sind am Sonntagmorgen von der Kieler Schleuse Holtenau ins Wasser gefallen und ausgelaufen. Ein Elektrokarren war beim Rangieren gegen 5.30 Uhr auf der Mittelmauer mit einem Rad über die Kaimauer geraten, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte ... mehr

Berlinerin ertrinkt nachts in Badesee

Eine 36-Jährige aus Berlin ist in der Nacht zu Sonntag in einem See in Mecklenburg-Vorpommern ertrunken. Sie wollte nach einer Familienfeier noch eine Runde im Kühlensee nahe Brüel (Landkreis Parchim) schwimmen, wie ein Polizeisprecher in Rostock mitteilte ... mehr

Frau ertrinkt nachts in Badesee

Eine 36-Jährige ist in der Nacht zu Sonntag im Kühlensee nahe Brüel (Landkreis Parchim) ertrunken. Die Frau aus Berlin wollte nach einer Familienfeier noch eine Runde in dem See schwimmen, wie ein Polizeisprecher in Rostock mitteilte ... mehr

Colibakterien: Eschborn will Trinkwasser-Leitungen chloren

Nachdem in Eschborn Colibakterien im Trinkwasser entdeckt wurden, will die Stadt in der kommenden Woche ihr komplettes Leitungsnetz desinfizieren. Zudem sollen sämtliche Rohre durchgespült werden, teilte die Stadt am Freitag mit. Obwohl die Keimbelastung leicht ... mehr

Feuchttücher verstopfen Abwasserpumpen: Hersteller in der Kritik

Falsch entsorgte Feuchttücher entwickeln sich für Abwasserentsorger zunehmend zum Problem. Immer größere Mengen solcher Vliesprodukte, die etwa als Toilettenpapier oder zur Babypflege verwendet werden, landeten im WC statt im Müll, sagte die Chefin ... mehr

Zwei Urlauber mit Jetski von Sandbank gerettet

Mit Jetskis sind zwei Urlauber am Sonntag in Sankt Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) von einer Sandbank gerettet worden. Wie eine Sprecherin der Polizei am Montag mitteilte, hatten die beiden Pinneberger bei einem Spaziergang die nahende ... mehr

Brandenburgs künstliche Seen sind beliebte Urlaubsziele

Mehr als 3000 Seen und 251 offizielle Badestellen: Brandenburg als Deutschlands gewässerreichstes Bundesland ist bei Wassertouristen besonders beliebt. Laut einer dpa-Umfrage locken sie neben den natürlichen auch die aus ehemaligen Kohle- oder Kiesgruben entstandenen ... mehr

Jetski-Fahrer sorgen an der Seenplatte für Unmut

Rasende Jetski-Fahrer sorgen auf den großen Seen westlich der Müritz derzeit für Ärger. Es habe am Wochenende mehrfach Beschwerden von Bootsführern über junge Männer gegeben, die mit hohen Geschwindigkeiten illegal über den Kölpinsee und den Malchower See gebraust ... mehr

Rheinland-Pfälzer verbraucht 118,6 Liter Wasser am Tag

118,6 Liter Wasser hat jeder Rheinland-Pfälzer im Jahr 2013 täglich im Schnitt privat verbraucht. Damit stagnierte der Wasserverbrauch der Privathaushalte seit 2007, wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilte. Insgesamt 217 Millionen Kubikmeter Wasser stellten ... mehr

Wasser in Eberbach spätestens am Montag wieder trinkbar

Das Trinkwasser in einem Eberbacher Ortsteil (Rhein-Neckar-Kreis) soll spätestens zu Wochenbeginn wieder sauber sein. Weil sich Ablagerungen im Rohr gelöst haben, ist die Bevölkerung seit Mittwoch angewiesen, das Wasser weder zu trinken ... mehr

Grundstein für Sport- und Freizeitbad in Potsdam wird gelegt

Erste Pläne für diese Investition gab es schon vor mehr als zehn Jahren: Am Freitag wird der Grundstein für das neue Potsdamer Sport- und Freizeitbad am Fuße des Brauhausbergs gelegt. "Der Neubau liegt bislang im Zeit- und Kostenrahmen ... mehr

Trinkwasser in Eberbach verunreinigt

Das Trinkwasser in einer Ortschaft bei Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) ist verschmutzt. Das hätten Experten des Gesundheitsamts bei routinemäßigen Untersuchungen der Stadtwerke festgestellt, teilte die Polizei mit. Eine technische Ursache soll Grund für die Verunreinigung ... mehr

Wie viel Wasser sollte eine Katze trinken?

Wie viel Wasser eine Katze trinken sollte, hängt vor allem von ihren Ernährungsgewohnheiten ab. Entscheidend ist hier in erster Linie die Vorliebe für Dosen- oder Trockenfutter. Ob Ihr Stubentiger genug trinkt, lässt sich auch mit einem einfachen ... mehr

Rund 17 000 Gäste bei Wassersportmesse-Premiere in Rechlin

Die Premiere der Wassersport- und Freizeitmesse "Müritz Inwater" hat am vergangenen Wochenende so viele Gäste angezogen, dass bereits die zweite Auflage für 2016 geplant wird. Wie der regionale Tourismusverband und die Messeveranstalter am Dienstag in Rechlin (Kreis ... mehr

RAG will mit neuem Grubenwasserkonzept Flüsse entlasten

Die Flüsse in Nordrhein-Westfalen sollen von Grubenwasser aus dem Bergbau entlastet werden. Das sieht ein Konzept des Zechenbetreibers RAG vor. Das Bergbauunternehmen will dadurch Kosten sparen und das Problem mit giftigem PCB im Grubenwasser in den Griff bekommen ... mehr

Brandenburg geht Rettungsschwimmer-Nachwuchs aus

Zum Start der Badesaison schlagen Hilfsorganisationen Alarm: Brandenburg geht der Rettungsschwimmer-Nachwuchs aus. Immer weniger Jugendliche interessieren sich für eine Ausbildung und die wenigen gut Ausgebildeten würde es nach der Schule wegziehen, zitiert ... mehr

Plastik-Müll in Flüssen und Meeren: Fachleute besorgt

Die zunehmende Ansammlung von Plastikmüll in Binnengewässern und im Meer alarmiert auch die Wissenschaft. "Es gelangt einfach zu viel Kunststoff in die Umwelt. Das ist ein Fakt. Welche Folgen das für Mensch und Natur auch auf längere Sicht hat, darüber wissen ... mehr

Mainova AG soll weiterhin Frankfurt mit Wasser versorgen

Die Mainova AG soll auch in den kommenden 20 Jahren Frankfurt mit Wasser versorgen. Ein entsprechender Konzessionsvertrag nehme nach einem Beschluss am Montag im Magistrat nun den Weg in die Stadtverordnetenversammlung, teilte die Stadt am Abend ... mehr

Forstleute sollen Schleusen öffnen

Brandenburger Forstleute sollen das knappe Schleusenpersonal des Bundes entlasten. Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) will vor allem in der Tourismussaison wieder längere Öffnungszeiten der Schleusen ermöglichen. Der Landesforstbetrieb habe Kontakt ... mehr

DLRG: Heftiger Wind sorgt für viele Kenterungen auf Wannsee

Wegen des heftigen Windes sind am Wochenende außergewöhnlich viele Boote auf dem Berliner Wannsee gekentert. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) habe 14 mal helfen müssen, sagte ein Sprecher am Sonntag. An der Unterhavel sei ein Boot mit zwei Erwachsenen ... mehr

Ölverschmutzung im Hafen von Neustrelitz

Im Hafen von Neustrelitz ist Öl ausgelaufen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurde am späten Freitagnachmittag ein 400 bis 500 Quadratmeter großer Ölteppich auf dem Wasser entdeckt. Wer für die Verunreinigung verantwortlich ist, war zunächst unklar. Feuerwehr ... mehr

Landtag befasst sich mit Schleusen-Öffnungszeiten

Die Verkürzung der Öffnungszeiten von vier Ostbrandenburger Schleusen soll am Donnerstag Thema im Landtag werden. In einem parteiübergreifenden Entschließungsantrag von SPD, CDU, Linke und Grünen fordern die Parlamentarier die Landesregierung ... mehr

Ist Wasser aus Plastikflaschen ungesund?

Wasser in Plastikflaschen hat Vorteile: Das Gewicht ist deutlich geringer als bei Glas und die Plastikflasche zerbricht nicht, wenn Sie einmal herunterfällt. Allerdings zeigen wissenschaftliche Untersuchungen, dass Wasser in Plastikflaschen durch die in ihnen ... mehr

Wasserrutschen: Wie gefährlich sind sie für Kinder?

Wasserrutschen ziehen Kinder und Teenager magisch an. Ob in kleinen Freibädern oder in riesigen Aquaparks, sie sind ein Garant für ausgelassenen Badespaß. Doch leider sind sie auch nicht ungefährlich. Der TÜV Rheinland rät deshalb Eltern und Kindern ... mehr

Ernährung: Wie Sie Ihren Körper optimal mit Wasser versorgen.

So kurz vor der großen Hitzewelle achten vor allem wir Frauen auf unseren Körper. Wir essen bewusst, verzichten am Abend auf Kohlenhydrat, umgehen süße Sünden und bewegen uns deutlich mehr als im Winter. Doch wer denkt bei all dem vorbildlichen Verhalten ... mehr

Vater kentert mit Söhnen auf dem Griebnitzsee: Gerettet

Ein Vater und seine beiden Söhne sind auf dem Griebnitzsee bei Potsdam mit einem Kajak gekentert. Die Feuerwehr rettete alle drei aus dem kalten Wasser, wie die Wasserschutzpolizei am Montag mitteilte. Der 49 Jahre alte Vater und seine 11- und 15-jährigen Söhne hatten ... mehr

Strandbad Wannsee öffnet am Karfreitag: Eintritt über Ostern frei

Bei ungemütlichen Temperaturen öffnet das Strandbad Wannsee am Karfreitag erstmals in diesem Jahr seine Tore. Der Eintritt ist über die Osterfeiertage frei, wie die Berliner Bäder-Betriebe mitteilten. Geöffnet ist das beliebte Bad jeweils ... mehr

Strandbad Wannsee öffnet am Karfreitag: Eintritt über Ostern frei

Bei ungemütlichen Temperaturen öffnet das Strandbad Wannsee am Karfreitag erstmals in diesem Jahr seine Tore. Der Eintritt ist über die Osterfeiertage frei, wie die Berliner Bäder-Betriebe mitteilten. Geöffnet ist das beliebte Bad jeweils ... mehr
 
1 2 3 4 ... 8 »
Anzeigen


Anzeige