Startseite
  • Sie sind hier: Home >

    Wasser

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Thema

    Wasser

    Landesregierung will Zustand von Flüssen verbessern

    Landesregierung will Zustand von Flüssen verbessern

    Mit 50 Millionen Euro will die Landesregierung bis 2020 den Zustand der Fließgewässer in Niedersachsen verbessern. Nur zwei Prozent der Bäche und Flüsse erfüllten derzeit die Richtlinien der Europäischen Union, wie das Umweltministerium am Freitag mitteilte. An vielen ... mehr
    Sachsens Badegewässer locken mit guter Qualität

    Sachsens Badegewässer locken mit guter Qualität

    Einem Sprung ins kühle Nass stehen an diesem Wochenende lediglich die kühlen Temperaturen im Weg. Die Wasserqualität ist zum Beginn der Saison sehr gut - von der Talsperre Koberbach (Landkreis Zwickau) bis hin zum Bärwalder See (Landkreis ... mehr
    Sachsen hat weiter Bedenken gegen die Elbe-Staustufe

    Sachsen hat weiter Bedenken gegen die Elbe-Staustufe

    Sachsen hat weiter Bedenken bei der geplanten Elbe-Staustufe bei D??ín in Tschechien. Das ist das Fazit einer Stellungnahme des Freistaates zu dem umstrittenen Bauwerk. Für die hiesige Umwelt wären negative Auswirkungen zu befürchten, erklärte Umweltminister Thomas ... mehr
    Kieler Minister verlangt vom Bund schärferes Düngerecht

    Kieler Minister verlangt vom Bund schärferes Düngerecht

    Schleswig-Holsteins Landwirtschafts- und Umweltminister Robert Habeck hat den Bund aufgefordert, zügig das Ausbringen von Dünger auf den Feldern strenger zu regeln. Im Interesse des Gewässerschutzes und der Landwirte müsse mit Hochdruck ... mehr
    30 Jahre Fränkisches Seenland: Naturschutz und Freizeitspaß

    30 Jahre Fränkisches Seenland: Naturschutz und Freizeitspaß

    30 Jahre nach seiner Entstehung ist das Fränkische Seenland zu einem starken Wirtschaftsfaktor in der Region geworden. Die Einkommenschancen im Tourismusbereich hätten mittlerweile vielen Dörfern in der landwirtschaftlich geprägten Region einen deutlichen Aufschwung ... mehr

    Jugendlicher aus Minden beim Schwimmen ertrunken

    Ein 16-jähriger Junge aus Minden ist am Donnerstag beim Schwimmen in einem See in Niedersachsen ertrunken. Wie die Polizei mitteilte, habe er den Hämelsee bei Heemsen, nahe Bremen, durchschwimmen wollen. Ein Freund des Jugendlichen habe beobachtet ... mehr

    16-Jähriger beim Schwimmen ertrunken

    Beim Schwimmen im Hämelsee im Kreis Nienburg ist am Donnerstag ein Jugendlicher ums Leben gekommen. Der 16-Jährige habe das Gewässer bei Heemsen am Mittag durchschwimmen wollen, teilte die Polizei in Nienburg mit. Ein Freund des Jugendlichen habe beobachtet ... mehr

    Abwasserentsorger haben mit Feuchttüchern zu kämpfen

    Achtlos in den Abfluss geworfene Kosmetik- und Feuchttücher sorgen bei Abwasserentsorgern zunehmend für Havarien. Allein beim Suhler Zweckverband "Mittlerer Rennsteig" sei die Zahl der Störungen in den zurückliegenden beiden Jahren um 20 bis 30 Prozent gestiegen ... mehr

    Saarland: Badeseen sauber, Fließgewässer schmutzig

    Der Bostalsee und der Losheimer Stausee im Saarland haben nach Angaben der Landesregierung zum Start der diesjährigen Badesaison am 15. Mai eine ausgezeichnete Wasserqualität. Einem ungetrübten Badevergnügen stehe dort nichts im Wege, teilte das Gesundheitsministerium ... mehr

    Wasserversorger besorgt über Nitratbelastung

    Bayerische Wasserversorger sind über die steigende Nitratbelastung im Grundwasser besorgt. Ebenso wie viele Bürgermeister sehen die Wasserwerke hier "dringenden Handlungsbedarf", wie sie am Dienstag zum Auftakt einer Tagung des Bayerischen Gemeindetags in Rothenburg ... mehr

    Wasserversorger beschäftigen sich mit Trinkwasser-Qualität

    Bayerische Wasserversorger beschäftigten sich von heute an in Rothenburg ob der Tauber (Landkreis Ansbach) für drei Tage mit der Qualität des Trinkwassers im Freistaat. Im Mittelpunkt stehe dabei die steigende Nitratbelastung des Grundwassers, kündigte eine Sprecherin ... mehr

    Sachsen gibt Stellungnahme zur umstrittenen Staustufe ab

    Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) will heute die Stellungnahme Sachsens zur umstrittenen Staustufe in der Elbe bei D??ín vorstellen. Fachleute gehen davon aus, dass der Freistaat weiter Bedenken gegen das Bauwerk hat. Am Montag hatte der Bund für Umwelt ... mehr

    Fränkisches Seenland wird 30 Jahre alt

    Einst war es eine Landschaft aus Wiesen, Feldern und Wäldern - heute zählt das Fränkische Seenland zu den beliebtesten Ferienregionen Bayerns. Der Startpunkt des Erfolgsprojekts jährt sich nun zum 30. Mal: 1986 wurde mit der Flutung des Altmühlsees der Grundstein ... mehr

    Land will Leitbild zur Wasserversorgung entwickeln

    Bis Ende kommenden Jahres will Hessen neue Leitlinien zur Trinkwasserversorgung im Rhein-Main-Gebiet vorlegen. Ökonomie und Ökologie müssten dabei einen Ausgleich finden, erklärte Umwelt-Staatssekretärin Beatrix Tappeser am Dienstag in Wiesbaden aus Anlass eines ersten ... mehr

    Land sucht Leitbild für Wasserversorgung: Erstes Treffen

    Klimawandel und wachsender Zuzug ins Rhein-Main-Gebiet lassen den Durst nach Wasser wachsen. Zugleich gibt es Probleme mit dem Grundwasser und dem Wald im hessischen Ried und auch dem Vogelsberg, die zum Trinkwasser-Reservoir des Ballungsraums mit seinen ... mehr

    Umweltschützer: Chemikalien belasten Grundwasser im Ried

    Das Trinkwasserreservoir des Rhein-Main-Gebiets, das hessische Ried, ist nach Recherchen von Umweltschützern durch Chemikalien belastet. An einigen Wasserwerken komme es durch Versickerung von Schadstoffen teils zur Überschreitung der bundesweit geltenden ... mehr

    Wasserbetriebe mit weniger Gewinn: Verbrauch gestiegen

    Die gesenkten Tarife für das Abwasser haben den Gewinn der Berliner Wasserbetriebe im vergangenen Jahr schrumpfen lassen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) ging um 52 Millionen auf 294 Millionen Euro zurück, wie das landeseigene Unternehmen am Mittwoch ... mehr

    Berliner Wasserbetriebe: Programm für nächste Jahre

    Die Berliner Wasserbetriebe stellen heute ihre Jahresbilanz 2015 vor und berichten über ihr Programm für die nächsten Jahre. Vorab hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass es bis 2021 rund 2,1 Milliarden Euro investieren will. Das Geld soll in neue Rohrleitungen ... mehr

    Mannheim berät Hebron beim Aufbau von Abwasserbetrieb

    Die Stadt Hebron im Westjordanland bekommt beim Aufbau eines Abwasserbetriebs mit Kanalisation und Kläranlage Hilfe aus Baden-Württemberg. Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) gab am Dienstag in Hebron den Startschuss für Bauarbeiten zum Anschluss eines ... mehr

    Wasserbetriebe investieren mehr als 2 Milliarden Euro

    Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) wollen bis 2021 mehr als zwei Milliarden Euro in die Verbesserung der Abwasserqualität und die Nachrüstung von Klärwerken investieren. Außerdem würden mit dem Geld neuen Kanäle und Rohrleitungen für geplante Stadtteile gebaut, sagte ... mehr

    Sanierung der Malter Talsperre für rund 22 Millionen Euro

    Nach mehr als 100 Jahren Dauernutzung und mehreren Hochwassern wird die Talsperre Malter (Osterzgebirge) bei laufendem Betrieb schrittweise saniert. Die Bauarbeiten an der Mauerkrone und der Brücke über die Hochwasserentlastungsanlage sollen im November abgeschlossen ... mehr

    Grüne wollen Wassercent vollständig für Gewässerschutz

    Die Grünen haben beklagt, dass die Einnahmen des Landes aus dem Wasserentnahmeentgelt nicht vollständig dem Gewässerschutz zugutekommen. Laut EU-Wasserrahmenrichtlinie sei das Land verpflichtet, Seen, Flüsse, Küstengewässer und das Grundwasser wieder in einen guten ... mehr

    Eifel-Rur zählt zu den wenigen naturnahen Gewässern

    Der Oberlauf der Rur in der Eifel zählt in Nordrhein-Westfalen zu den wenigen naturnahen Gewässerabschnitten. Wie gut alle anderen Flüsse, Bäche und Seen aufgestellt sind, zeigt die Wanderausstellung "Lebendige Gewässer", die Umweltminister Johannes Remmel ... mehr

    Wasserverbrauch in Hessen kaum verändert

    Die Menschen in Hessen haben trotz großer regionaler Unterschiede 2014 ungefähr so viel Wasser verbraucht wie im Jahr zuvor. Im Regierungsbezirk Kassel stieg der Verbrauch pro Einwohner und Tag um einen Liter auf 121 Liter, wie aus den Statistiken ... mehr

    Umwelt - WWF warnt vor Katastrophen: Wasser wird weltweit knapper

    Berlin (dpa) - Wasser wird nach Prognosen der Umweltstiftung WWF in Zukunft knapper, bei sinkender Qualität. Bereits heute hätten mehr als 780 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, teilte der WWF mit. Der Bedarf an Wasser könne demnach ... mehr

    Experten: Cyber-Attacken zielen auch auf die Wasserversorgung

    Essen (dpa) - Cyber-Attacken nehmen nach Einschätzung von Experten zunehmend auch die Wasserversorgung in Deutschland ins Visier. Es habe Angriffe auf Versorgungsanlagen gegeben, die zu Störungen aber nicht zu Ausfällen geführt hätten, sagte ein Sprecher des Bundesamts ... mehr

    Mehr zum Thema Wasser im Web suchen

    Verbraucher: Abwasser-Bescheide gekippt - Was können Bürger nun tun?

    Potsdam (dpa) - Die rückwirkenden Beitragsbescheide für Anschlüsse an die Kanalisation in Brandenburg sind durch höchstrichterliche Entscheidungen gekippt worden. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) folgte in der vergangenen Woche einem entsprechenden Beschluss ... mehr

    Tausende Gewässer haben laut Bericht zu schlechte Wasserqualität

    Berlin (dpa) - Tausende Gewässer in Deutschland haben nach einem Zeitungsbericht eine so schlechte Wasserqualität, dass sie die EU-Vorgaben nicht erfüllen. Die Bundesregierung habe in ihrer Antwort auf eine Grünen-Anfrage eingeräumt, dass 82 Prozent ... mehr

    Wissenschaft: Arzneirückstände im Wasser schwer zu beseitigen

    Berlin (dpa) - Die Verringerung von Arzneimittel-Rückständen im Wasserkreislauf wäre nach Einschätzung von Forschern nur mit großem technischen und finanziellen Aufwand möglich. Das gilt auch für andere Chemikalien. Kein technisches Verfahren allein ... mehr

    Wasser mit Fett-Zusatz: Energielieferant und Diätmittel in einem?

    Wer abnehmen oder einfach nur einen gesunden Lebensstil führen will, der ist natürlich besonders auf eine bewusste, gute Ernährung bedacht. Viel Eiweiß, wenig Kohlenhydrate, Fett nur in geringem Maße und viel Mineralwasser trinken, das sind im Allgemeinen die Regeln ... mehr

    Promis in Kalifornien bestraft - wegen hohem Wasserverbrauch

    Los Angeles (dpa) - Zu hoher Wasserverbrauch im dürregeplagten Kalifornien hat prominenten Anwohnern Geldstrafen eingebracht. Wie der "Hollywood Reporter" am Freitag berichtete, sollen unter anderem TV-Sternchen Kylie Jenner (18) und der Rapper ... mehr

    Kalifornien: Strafe für Promis wegen hohem Wasserverbrauch

    Los Angeles (dpa) - Zu hoher Wasserverbrauch im dürregeplagten Kalifornien hat prominenten Anwohnern Geldstrafen eingebracht. Wie der «Hollywood Reporter» berichtete, sollen unter anderem TV-Sternchen Kylie Jenner und der Rapper Tyga als Wasserverschwender aufgefallen ... mehr

    Mineralwasser Kann es schlecht werden?

    Viele Menschen haben nicht nur an warmen Tagen eine Wasserflasche im Auto dabei. Oft lagert sie dort auch einige Tage. Wer dann einen Schluck nimmt, bereut es schnell: Das Wasser schmeckt modrig und abgestanden. Doch hat das Auswirkungen auf die Gesundheit ... mehr

    Wasser im Ohr: Was tun bei Flüssigkeit im Ohr?

    Einfach mal abtauchen! Während sich das Sommerwetter von seiner besten Seite zeigt, gönnen sich viele erfrischende Stunden im kühlen Nass. Beim Auftauchen ist die Freude allerdings manchmal nicht mehr so groß, wenn man bemerkt, dass jede Menge Wasser ins Ohr geschwappt ... mehr

    Wasser: Zuviel Nitrat und Arzneispuren im Wasser

    Berlin (dpa) - Deutschlands Trinkwasser bekommt regelmäßig gute Noten. Doch überdüngte Böden lassen in vielen Regionen die Nitratwerte im Grundwasser ansteigen, warnt der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Vor allem wegen intensiver ... mehr

    UN-Bericht: Jeder dritte Mensch ohne Zugang zu Toilette

    New York (dpa) - Jeder dritte Mensch auf der Erde hat keinen Zugang zu vernünftigen Toiletten. Das fördere die Verbreitung von Krankheiten und steigere die Kindersterblichkeit, bemängelt ein Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef und der Weltgesundheitsorganisation ... mehr

    Wie viel Wasser sollte eine Katze trinken?

    Wie viel Wasser eine Katze trinken sollte, hängt vor allem von ihren Ernährungsgewohnheiten ab. Entscheidend ist hier in erster Linie die Vorliebe für Dosen- oder Trockenfutter. Ob Ihr Stubentiger genug trinkt, lässt sich auch mit einem einfachen ... mehr

    Ist Wasser aus Plastikflaschen ungesund?

    Wasser in Plastikflaschen hat Vorteile: Das Gewicht ist deutlich geringer als bei Glas und die Plastikflasche zerbricht nicht, wenn Sie einmal herunterfällt. Allerdings zeigen wissenschaftliche Untersuchungen, dass Wasser in Plastikflaschen durch die in ihnen ... mehr

    Wasserrutschen: Wie gefährlich sind sie für Kinder?

    Wasserrutschen ziehen Kinder und Teenager magisch an. Ob in kleinen Freibädern oder in riesigen Aquaparks, sie sind ein Garant für ausgelassenen Badespaß. Doch leider sind sie auch nicht ungefährlich. Der TÜV Rheinland rät deshalb Eltern und Kindern ... mehr

    Ernährung: Wie Sie Ihren Körper optimal mit Wasser versorgen.

    So kurz vor der großen Hitzewelle achten vor allem wir Frauen auf unseren Körper. Wir essen bewusst, verzichten am Abend auf Kohlenhydrat, umgehen süße Sünden und bewegen uns deutlich mehr als im Winter. Doch wer denkt bei all dem vorbildlichen Verhalten ... mehr

    Dürre in Kalifornien: Gouverneur Brown ordnet Wassereinsparungen an

    Sacramento (dpa) - Seit mehreren Jahren leidet Kalifornien unter einer Dürre, jetzt werden Wassereinsparungen erstmals Pflicht. Der Gouverneur des US-Westküstenstaates, Jerry Brown, gab Auflagen bekannt. Demnach müssen Städte und Gemeinden in Kalifornien ihren ... mehr

    UN befürchtet verheerende Trinkwasserknappheit

    Neu Delhi (dpa) - Die Vereinten Nationen befürchten eine verheerende Trinkwasserknappheit. Bis zum Jahr 2050 werde der Wasser-Bedarf voraussichtlich um 55 Prozent steigen, heißt es in einem UN-Bericht, der im indischen Neu Delhi vorgestellt wurde. Schon jetzt ... mehr

    Vereinte Nationen stellen Weltwasserbericht vor

    Neu Delhi (dpa) - Zwei Tage vor dem Weltwassertag stellen die Vereinten Nationen heute ihren Bericht dazu vor. Präsentiert wird der Weltwasserbericht in Neu Delhi in Indien - einem Land, in dem Millionen Menschen nicht genug Wasser haben oder verseuchtes Wasser trinken ... mehr

    Baby richtig baden: Anleitung und Tipps rund ums Baden

    Wenn Sie ihr Baby baden, sollte der Spaß im Vordergrund stehen. Die Reinigung ist dabei nur zweitrangig, da Babys nicht wirklich schmutzig sind. Lesen Sie hier, wie das Baden für Eltern und Kind zum Vergnügen wird. Baby baden: Tipps zur Vorbereitung ... mehr

    Anti-Aging: Der neue Trend-Wirkstoff für eine optimal versorgte Haut heißt Wasser

    Neigen Sie zu trockener Haut, die leicht spannt und empfindlich ist? Können Sie nach dem Baden, Duschen oder zu Bett gehen nicht mehr ohne eine Extraportion Ihres liebsten Gesichtsöls leben? Dann haben wir einen neuen Beauty-Tipp für Sie entdeckt, der Sie erstaunen ... mehr

    Wie funktioniert eine Schnee-Kanone?

    Selbst in typischen Ski-Gebieten fällt nur selten noch genug Schnee für den beliebten Wintersport. Deshalb kommt der Schnee immer häufiger aus der Schneekanone. Wie der Kunstschnee aus der Kanone kommt, erklärt dir Hubert Neidhardt. Er ist Schneemeister im Chiemgau ... mehr

    Was Sie gegen Schimmel in der Waschmaschine tun können

    Schimmel in der Waschmaschine kann sich schnell bilden, wenn Trommel und Waschmittelfach zwischen den Waschgängen nicht genügend belüftet werden. Mit diesen einfachen Tricks können Sie Schimmel in der Waschmaschine leicht verhindern oder entfernen. Ursachen von Schimmel ... mehr

    Weltweiter Wassermangel wird zum Unternehmensrisiko

    Wassermangel, Überschwemmungen und abnehmende Wasserqualität - viele der weltweit größten Unternehmen sehen darin ein erhebliches Risiko für ihre Zukunft. Einer Studie der Organisation CDP zufolge gaben 68 Prozent der befragten Firmen an, dass Probleme mit Wasser ... mehr

    Wasser: Wasserkrise in Brasiliens Millionenmetropole São Paulo

    São Paulo (dpa) - Weil es zu wenig regnet, wird die Wasserversorgung für Millionen Menschen in Brasiliens größter Stadt São Paulo immer schwieriger. Die Reserven des Staudammsystems Cantareira fielen auf ein Rekordtief von 5,5 Prozent des Wasservolumens. Vor einem ... mehr

    Kaffee und Zitrone: So vertreiben Sie üble Gerüche aus der Wohnung

    Egal ob müffelnde Schuhe, stinkende Mülleimer oder unangenehme Speisegerüche: Wenn die Luft in der Wohnung schlecht ist, ist es mit der Behaglichkeit vorbei. Doch zum Glück gibt es einfache Hausmittel und Tricks, die üblen Gerüche schnell und nachhaltig zu beseitigen ... mehr

    Notfälle: Mehrere zehntausend Menschen sollen wegen Bakterien Wasser abkochen

    Bad Neuenahr-Ahrweiler (dpa) - Eine Bakterienbelastung des Trinkwassers in Rheinland-Pfalz hat sich ausgeweitet. Mehrere zehntausend Menschen sollen deshalb nur noch abgekochtes Wasser zum Essen, Trinken und Zähneputzen verwenden. Seit heute ist neben Teilen ... mehr

    Forscher finden nördlichste Quelle der Welt

    Überraschung in der kanadischen Arktis: Geologen haben die nördlichste Quelle der Welt entdeckt. Aus tiefgefrorenem Boden strömt Wasser. Die Wissenschaftler stehen vor einem Rätsel. Auf der Insel Ellesmere im Norden Kanadas herrscht eisige Kälte. Gletscher ... mehr

    Infused-Water: Stilles Wasser wird mit Hilfe von Gurken, Zitronen und Ingwer zur Fettkiller-Waffe!

    Dass viel Wasser trinken schön macht, dürfte Ihnen bereits bekannt sein. In den USA hat sich jetzt allerdings ein neuer Trend verbreitet: Dort ist seit einiger Zeit sogenanntes „Infused Water“ der letzte Schrei. Hier wird stilles oder sprudelndes Wasser ... mehr

    dpa-Interview: Wassersparer tun bei uns kein gutes Werk

    Hamburg/Gießen (dpa) - Wassersparen war lange ein gesellschaftliches Ziel. Nun zeigen sich die Schattenseiten: Durch den geringeren Durchfluss gehen Leitungen kaputt, Keime und Gas bilden sich. Wassersparen mache in unseren Breitengraden daher wenig ... mehr

    Schäden an Leitungen: Die Schattenseiten des Wassersparens

    Die Deutschen verbrauchen immer weniger Wasser - doch das hat nicht nur Vorteile. Der Gießener Agrarwissenschaftler Hans-Georg Frede hat nun zu einem Umdenken beim Wassersparen aufgerufen. "In Deutschland haben wir Wasser im Überfluss und könnten theoretisch ... mehr
     
    1 2 3 4 »


    Anzeige
    shopping-portal