Sie sind hier: Home >

Wechseljahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Wechseljahren

Gewichtszunahme in den Wechseljahren muss nicht sein

Gewichtszunahme in den Wechseljahren muss nicht sein

Eine Ernährungsumstellung oder Diät in den Wechseljahren ist ein großes Thema. Durch die körperliche Umstellung während der Menopause haben viele Frauen Probleme, ihr Gewicht zu halten oder kämpfen gar mit einer Gewichtszunahme. Einige einfache Grundregeln können jedoch ... mehr
Bluthochdruck in den Wechseljahren kann gefährlich werden

Bluthochdruck in den Wechseljahren kann gefährlich werden

In der Zeit der Wechseljahre verändert sich der Hormonhaushalt der Frau und kann somit auch Bluthochdruck verursachen. Sinkt nämlich der Östrogengehalt, verringert sich die Schutzfunktion gegen Herz-Kreislauf-Störungen und erhöhten Blutdruck. Betroffenen Frauen ... mehr
Depressionen in den Wechseljahren erkennen und behandeln

Depressionen in den Wechseljahren erkennen und behandeln

Depression in den Wechseljahren ist keine Seltenheit. Viele Frauen erleben Gemütsschwankungen, Niedergeschlagenheit oder auch Ängstlichkeit. Wichtig ist es, den Ursachen hierfür auf den Grund zu gehen. Denn nur so können Sie herausfinden, ob Sie an einer Depression ... mehr
Hormontherapie in den Wechseljahren sinnvoll oder voller Nebenwirkungen?

Hormontherapie in den Wechseljahren sinnvoll oder voller Nebenwirkungen?

Schon seit mehreren Jahrzehnten gilt die Hormonersatztherapie als mögliche Behandlung für Frauen in den Wechseljahren. Sie kann, sofern richtig angewendet, Beschwerden lindern und den Alltag erleichtern. Viele Frauen sind jedoch aufgrund starker Kritik an der Behandlung ... mehr
Wechseljahre: Belastungsprobe für Beziehung und Partnerschaft?

Wechseljahre: Belastungsprobe für Beziehung und Partnerschaft?

Vordergründig sind ausschließlich Frauen von den oft unangenehmen Begleiterscheinungen der Wechseljahre betroffen. Doch auch die Beziehung kann unter den hormonellen Veränderungen leiden. Ob Stimmungsschwankungen oder eine nachlassende Libido: Männer reagieren ... mehr

Wechseljahresbeschwerden: Symptome der Menopause

Wechseljahre bezeichnen den Zeitraum der hormonellen Umstellung vor und nach der letzten Monatsblutung einer Frau. Mit dieser Veränderung endet auch der fruchtbare Lebensabschnitt. Unregelmäßige Blutungen oder Hitzewallungen sind nicht die einzigen Symptome ... mehr

Wechseljahre: Was hilft gegen Schlafprobleme?

Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, dann leiden sie oftmals unter Schlafstörungen. Schuld sind die Hormone, die den Körper nachts nicht zur Ruhe kommen lassen. Nächtliche Hitzewallungen rauben Frauen den Schlaf Etwa jede zweite Frau in den Wechseljahren ... mehr

Wechseljahre mit 30 Jahren: Wie kommt es dazu?

Beim Thema  Wechseljahre denken die meisten an  mindestens 50-jährige Frauen mit ergrauten Haaren.   Dabei setzt bei über zehn Prozent der Frauen die Phase der Hormonumstellung bereits vor dem 40. Lebensjahr ein. Die wenigsten Betroffenen sind darauf vorbereitet ... mehr

Wechseljahre und Schwangerschaft: Muss man verhüten?

Kurz vor den Wechseljahren geraten Frauen häufig ins Grübeln und fragen sich, wie es mit einer Schwangerschaft aussähe. Schließlich ist die biologische Uhr zur Zeugung von Nachwuchs fast abgelaufen. Ob eine Schwangerschaft im fortgeschrittenen Alter ... mehr

Wechseljahre der Frau: Das Klimakterium als beste Zeit?

Mit über 50 noch attraktiv und fit zu sein, ist heutzutage kein Ding der Unmöglichkeit. Doch nicht jede Frau in fortgeschrittenem Alter fühlt sich als "Best Ager". Für viele bedeutet diese Lebensphase den Kampf gegen die Hormone und lästige Wechseljahrsbeschwerden ... mehr

Wechseljahre: Helfen Schüßler-Salze bei Beschwerden?

Typische Symptome der Menopause wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche oder Stimmungsschwankungen sollen durch Schüßler-Salze gelindert werden. Wir sagen Ihnen, welche Salze bei Beschwerden in den Wechseljahren zum Einsatz kommen und was Sie bei der Verwendung beachten ... mehr

Mehr zum Thema Wechseljahren im Web suchen

Ann-Marlene Henning: "Make more Love"

Liebe machen kann man auch ab 40, 50 oder 60 noch lernen! Wie wichtig das ist, erklärt die Sexologin und Sexualtherapeutin Ann-Marlene Henning gemeinsam mit Anika von Keiser in ihrem neuen Buch "Make more Love. Ein Aufklärungsbuch für Erwachsene". Wir haben schon darin ... mehr

Wechseljahre bieten die Chance auf Neues

Viele Frauen durchleben in ihren Wechseljahren eine wahre Achterbahnfahrt. Doch auch wenn diese Lebensphase oft schwierig ist, so bietet sie doch eine Menge Chancen. Warum Frauen den Mut haben sollten, etwas Neues auszuprobieren. Viele Frauen fühlen sich emotionaler ... mehr

Männer schuld an Wechseljahren der Frau?

Mit Anfang 50 kommen die meisten Frauen in die Wechseljahre. Sie erleiden Hitzewallungen, Zyklusschwankungen und verlieren ihre Fruchtbarkeit. Männer hingegen bleiben bis ins hohe Alter zeugungsfähig. Warum das so ist, konnte bislang nicht geklärt werden. Kanadische ... mehr

Maca-Knolle gegen Wechseljahresbeschwerden?

Beschwerden in der Zeit der Wechseljahre plagen so gut wie jede Frau. Die Maca-Knolle aus der Wurzel einer südamerikanischen Pflanze kann nach Ansicht einiger Mediziner dabei helfen, Hitzewallungen, Antriebslosigkeit und weitere typische Beschwerden zu behandeln ... mehr

Wechseljahre: Ab wann beginnen und wie lange dauern sie?

Der Beginn der Wechseljahre markiert die hormonelle Umstellung im weiblichen Körper vor und nach der Menopause. Hierfür gibt es keinen festen Zeitpunkt, normalerweise startet dieser Prozess um das 50. Lebensalter herum. Eintreten der Wechseljahre Auch ein früher Beginn ... mehr

Wechseljahre: Unregelmäßige Blutungen sind normal

Während der Wechseljahre verändert sich der Menstruationszyklus der Frau. Es treten unregelmäßige Blutungen auf, die immer seltener werden und schließlich ganz ausbleiben. Dies hat mit der Umstellung des Hormonhaushalts zu tun. Seltenere und unregelmäßige Blutungen ... mehr

Brustschmerzen in den Wechseljahren: Was Sie tun können

Ein unangenehmes Ziehen im Oberkörper plagt viele Frauen im Alter. Brustschmerzen in der Zeit der Wechseljahre sind dabei nichts Ungewöhnliches. Um sich Linderung zu verschaffen, können spezielle Wickel, entspannende Massagen und angeblich sogar Mönchspfeffer helfen ... mehr

Studie: In den Wechseljahren baut das Hirn ab

Im ersten Jahr nach der Menopause kommt es bei Frauen besonders häufig und intensiv zu Gedächtnisstörungen. Das haben Wissenschaftler der Rochester Universität in New York in einer Studie herausgefunden. Gedächtnisstörung nur vorrübergehend Für die Studie wurden ... mehr

Wechseljahre verantwortlich für Stimmungsschwankungen

Viele Frauen leiden unter Stimmungsschwankungen in den Wechseljahren. Dazu zählen Gefühle wie Angst oder Niedergeschlagenheit. Um etwas dagegen zu tun, muss erst klar sein, was genau die Ursachen sind. Wichtig ist es dabei, Stimmungsschwankungen nicht ... mehr

Wechseljahre: Richtige Ernährung ist wichtig

Die richtige Ernährung ist während der Wechseljahre   besonders wichtig, damit Ihr Körper während der Umstellungsphase  des Hormonhaushalts alle nötigen Nährstoffe bekommt. Bestimmte Lebensmittel sollten Sie jetzt verstärkt essen, um Beschwerden zu vermeiden ... mehr

Kinderwunsch in den Wechseljahren: Nochmal ein Baby?

Auch, wenn die Zahl der späten Mütter in den letzten Jahren stark gestiegen ist, sind die meisten um die vierzig mit ihrer Familienplanung fertig. Die Kinder sind aus dem Gröbsten raus und eine neue Lebensphase beginnt. Theoretisch. Denn plötzlich tickt bei so mancher ... mehr

Brustkrebs: Risiko nach den Wechseljahren lässt sich senken

Jede Frau kann ihr Risiko senken, nach den Wechseljahren an Brustkrebs zu erkranken. Etwa 30 Prozent der Fälle könnten durch mehr Bewegung und den Verzicht auf Hormonersatztherapien vermieden werden. Das fanden Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017