Sie sind hier: Home >

Weltcup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Weltcup

Slalomkanutin Ricarda Funk gewinnt beim Heim-Weltcup

Slalomkanutin Ricarda Funk gewinnt beim Heim-Weltcup

Ricarda Funk hat im Kajak-Einer den Heim-Weltcup der Slalomkanuten in Augsburg gewonnen. Trotz einer Torstangenberührung setzte sich die 25 Jahre alte Sportsoldatin vom KSV Bad Kreuznach am Sonntag auf dem Augsburger Eiskanal gegen die Slowakin Jana Dukatova ... mehr
Kanu: Slalomkanutin Ricarda Funk gewinnt beim Heim-Weltcup

Kanu: Slalomkanutin Ricarda Funk gewinnt beim Heim-Weltcup

Augsburg (dpa) - Ricarda Funk hat im Kajak-Einer den Heim-Weltcup der Slalomkanuten in Augsburg gewonnen. Trotz einer Torstangenberührung setzte sich die 25 Jahre alte Sportsoldatin vom KSV Bad Kreuznach auf dem Augsburger Eiskanal gegen die Slowakin Jana Dukatova ... mehr
Moderner Fünfkampf - Moderner Fünfkampf: Schöneborn bei Comeback ohne Fortune

Moderner Fünfkampf - Moderner Fünfkampf: Schöneborn bei Comeback ohne Fortune

Vilnius (dpa) - Olympiasiegerin Lena Schöneborn ist beim Weltcup-Finale der Modernen Fünfkämpfer im litauischen Vilnius nicht über Rang elf hinausgekommen. Nach zweimonatiger Verletzungspause war der Goldmedaillengewinnerin von Peking 2008 die fehlende Wettkampfpraxis ... mehr
Comeback bei Weltcup-Finale: Schöneborn startet in Vilnius

Comeback bei Weltcup-Finale: Schöneborn startet in Vilnius

Olympiasiegerin Lena Schöneborn feiert beim Weltcup-Finale der Modernen Fünfkämpfer in Vilnius ihr Comeback. Eine Oberschenkelverletzung hatte die Berlinerin zu einer zweimonatigen Zwangspause gezwungen. Mit dem Sieg bei ihrem einzigen Weltcupstart des Jahres ... mehr
Rudern: Deutschland-Achter feiert Sieg in Posen in Weltbestzeit

Rudern: Deutschland-Achter feiert Sieg in Posen in Weltbestzeit

Posen (dpa) - Mit einem imposanten Start-Ziel-Sieg in Weltbestzeit hat der Deutschland-Achter beim Weltcup in Posen ein starkes Signal an die Konkurrenz gesandt. Das Paradeboot des Deutschen Ruderverbands (DRV) war bei seinem Weltcup-Debüt 2017 nicht zu stoppen ... mehr

Chefcoach Trummer dämpft Erwartungen für Kanu-Weltcup

Nach dem erfolgreichen Abschneiden des deutschen Kanuslalom-Teams beim Heim-Weltcup in Augsburg hat Cheftrainer Michael Trummer die Erwartungen für das Rennen an diesem Wochenende in Markkleeberg etwas gedämpft. "Wenn man nur fünf Disziplinen ... mehr

Fünfkampf-Olympiasiegerin Schöneborn nur Weltcup-Elfte

Olympiasiegerin Lena Schöneborn ist beim Weltcup-Finale der Modernen Fünfkämpfer im litauischen Vilnius nicht über Rang elf hinausgekommen. Nach zweimonatiger Verletzungspause war der Goldmedaillengewinnerin von Peking 2008 die fehlende Wettkampfpraxis anzumerken ... mehr

Kanu: Tasiadis siegt beim Weltcup-Auftakt im Canadier-Einer

Prag (dpa) - Sideris Tasiadis hat den Weltcup-Auftakt der Slalomkanuten im Canadier-Einer gewonnen. Der 27 Jahre alte Olympia-Zweite von 2012 setzte sich in Prag vor dem Slowaken Matej Benus und dem Italiener Raffaello Vivaldi durch. Ins Finale hatte es zudem Franz ... mehr

Sieben Hamburger Ruderer beim Weltcup in Posen

Achter-Europameister Torben Johannesen führt das siebenköpfige Hamburger Aufgebot für den Ruder-Weltcup am kommenden Wochenende im polnischen Posen an. Der Sportler vom RC Bergedorf gehört seit dieser Saison zur Stammbesatzung des Flaggschiffs des Deutschen ... mehr

Leipziger Kanu-Weltcup erstmals mit Extrem-Slalom

Erstmals wird beim Leipziger Kanu-Weltcup vom 30. Juni bis 2. Juli die spektakuläre Disziplin Extreme-Slalom ausgefahren. "Da fahren pro Lauf vier unkaputtbare Plastik-Boote direkt gegeneinander. Der Start erfolgt im freien Fall von einer Rampe, das ist gerade ... mehr

Ski alpin: Görgl beendet ihre alpine Ski-Karriere

Wien (dpa) - Die ehemalige Doppel-Weltmeisterin Elisabeth Görgl beendet ihre Karriere als Skirennfahrerin. Das sagte die inzwischen 36 Jahre alte Sportlerin bei einer Pressekonferenz in Wien. "Ich habe mir das genau überlegt, aber jetzt ist Zeit für etwas Neues", sagte ... mehr

Mehr zum Thema Weltcup im Web suchen

Buhl segelt beim Weltcup-Finale auf Platz zwei

Philipp Buhl segelt in der nacholympischen Saison weiter auf der Erfolgswelle. Der Weltranglisten-Erste aus Sonthofen landete beim Weltcup-Finale der Lasersegler vor Santander auf Platz zwei. Buhl war als Dritter ins Finale gestartet. Nach schwachem Start ... mehr

Ski alpin: Skirennfahrerin Weinbuchner beendet ihre Karriere

Lenggries (dpa) - Skirennfahrerin Susanne Weinbuchner beendet ihre Karriere. "Mein Ziel war es, im Weltcup wieder Fuß zu fassen, um mich im kommenden Winter für die Olympischen Spiele qualifizieren zu können. Das ist mir leider nicht gelungen, und ich muss akzeptieren ... mehr

Potsdamer Patrick Dogue Dritter beim Weltcup in Polen

Die Modernen Fünfkämpfer aus Potsdam etablieren sich immer mehr in der Weltspitze. Der Olympia-Sechste Patrick Dogue erkämpfte sich beim Weltcup im polnischen Drzokow am Wochenende den dritten Platz. Seine Mannschaftskollegen Christian Zillekens und Fabian Liebig kamen ... mehr

Gschwandtner und Beer beim Schieß-Weltcup auf dem Podest

Die Gewehrschützinnen Selina Gschwandtner und Jolyn Beer sind beim Schieß-Weltcup in München auf den Plätzen zwei und drei gelandet. Im Dreistellungskampf mit dem Sportgewehr musste sich das Duo nur der Kroatin Snjezana Pejcic, Weltschützin 2015, geschlagen geben ... mehr

Schieß-Olympiasieger Reitz Weltcup-Dritter in München

Schieß-Olympiasieger Christian Reitz hat beim Heim-Weltcup in München als Dritter den ersten Podiumsplatz für Deutschland geholt. Der Schnellfeuerspezialist aus Regensburg musste am Sonntag im Finale dem französischen Weltmeister Jean Quiquampoix den Vortritt lassen ... mehr

Kanu - Boot 20 Gramm zu leicht: Kanute Brendel disqualifiziert

Montemor-o-Velho (dpa) - Kanu-Olympiasieger Sebastian Brendel hat seinen internationalen Saisonstart verpatzt. Der Potsdamer landete beim Weltcup-Auftakt im portugiesischen Montemor-o-Velho zwar im Canadier-Einer über 1000 Meter auf Rang zwei, wurde ... mehr

Seglerinnen Jurczok/Lorenz Weltcup-Zweite

Die Berliner 49erFX-Seglerinnen Victoria Jurczok und Anika Lorenz haben bei der Weltcup-Regatta vor Hyères den zweiten Platz belegt. Rang drei im Medaillenrennen reichte der Crew vom Verein Seglerhaus am Wannsee zu Platz zwei hinter den brasilianischen ... mehr

Seglerinnen Jurczok/Lorenz Weltcup-Zweite

Die Berliner 49erFX-Seglerinnen Victoria Jurczok und Anika Lorenz haben bei der Weltcup-Regatta vor Hyères den zweiten Platz belegt. Rang drei im Medaillenrennen reichte der Crew vom Verein Seglerhaus am Wannsee zu Platz zwei hinter den brasilianischen ... mehr

Turnen: Turnerin Alt gewinnt Weltcup-Finale und Gesamtwertung

London (dpa) - Die deutsche Turnerin Tabea Alt hat das Weltcup-Finale der Mehrkämpferinnen in London gewonnen. Die Ludwigsburgerin setzte sich in der ausverkauften O2-Arena mit 54,598 Punkten gegen die Konkurrenz durch. Auf den Plätzen zwei und drei folgten ... mehr

Pferdesport: Debütant Klatte überrascht beim Weltcup-Finale in Omaha

Omaha (dpa) - Der Jüngste war der Beste: Guido Klatte hat überraschend beim Weltcup-Finale der Springreiter in Omaha den sechsten Platz belegt. Der 21-Jährige aus dem niedersächsischen Lastrup zeigte an den drei Tagen der inoffiziellen Hallen-WM eine starke Leistung ... mehr

Pferdesport: Werth bejubelt Dressur-Weltcup wie ersten Sieg

Omaha (dpa) - Für eine wilde Feier im Wilden Westen blieb keine Zeit. Nur zwei Stunden nach ihrem dritten Weltcup-Sieg saß Isabell Werth im Flieger, um Omaha möglichst schnell zu verlassen. "Ich habe mein Kind eine Woche nicht gesehen", sagte die Seriensiegerin ... mehr

Pferdesport: Reiter trotz Sprung nach vorne nicht glücklich

Omaha (dpa) - Im Stechen platzte der Traum von der großen Aufholjagd. Den Reitern Marcus Ehning und Guido Klatte gelang zwar am zweiten Tag des Weltcup-Finales in Omaha ein Sprung nach vorne - doch richtig glücklich sahen beide nicht aus. "Wie es im Stechen ... mehr

Pferdesport: Wer kann Werth beim Weltcup-Finale stoppen?

Omaha (dpa) - Die Augen blitzten. Angriffslustig präsentierte sich Isabell Werth nach dem glänzenden Auftakt beim Weltcup-Finale in den dunklen Katakomben des CenturyLink Centers von Omaha. Fröhlich grinsend sagte die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt zu ihren ... mehr

Pferdesport: Nur ein Nachwuchsreiter überzeugt beim Weltcup-Finale

Omaha (dpa) - Marcus Ehning versuchte es mit Selbstironie. "Ich sehe mich nicht mehr", sagte der dreimalige Weltcup-Gewinner mit Blick auf das Zwischenergebnis mit den zehn besten Springreitern nach der ersten Runde des Final-Turniers in Omaha. "Das ist kein gutes ... mehr

Pferdesport: Routiniers und Debütanten reiten um Weltcup-Sieg

Omaha (dpa) - Drei Routiniers, ein Youngster, ein Amateur und ein Unbekannter - das sind die sechs deutschen Starter beim Weltcup-Finale der Spring- und Dressurreiter in Omaha. In der Nacht vom Donnerstag zum Freitag geht es in der größten Stadt des US-Bundesstaates ... mehr

Skispringen: Wellinger fliegt erneut aufs Podium

Planica (dpa) - Am Ende seiner besten Saison bestieg Andreas Wellinger mit einem zufriedenen Lächeln zum zwölften Mal das Weltcup-Podium. An der Seite von Superflieger Stefan Kraft und Japans Altmeister Noriaki Kasai genoss der Skispringer die letzte Siegerehrung ... mehr

Abbruch: Wellinger Zweiter bei Skiflug-Weltcup

Planica (dpa) - Andreas Wellinger hat die beste Saison seiner Karriere mit dem zwölften Weltcup-Podestplatz würdig beendet. Der zweimalige WM-Zweite belegte beim wegen schlechter Windbedingungen im Finale abgebrochenen Skiflug-Weltcup in Planica den zweiten ... mehr

Snowboarderin Mittermüller starke Dritte beim Weltcup

Spindleruv Mlyn (dpa) - Snowboarderin Silvia Mittermüller hat zum Saisonabschluss beim Weltcup im tschechischen Spindleruv Mlyn noch einmal einen Podestplatz gefeiert. Die 33-Jährige aus Unterhaching stand als Dritte im Slopestyle zum dritten Mal auf einem ... mehr

Marcel Nguyen Zweiter am Barren beim Turn-Weltcup in Doha

Doha (dpa) - Der Olympia-Zweite Marcel Nguyen hat sich mit einer starken Barren-Übung Platz zwei beim Weltcup der Turner in Doha gesichert. Der Unterhachinger turnte seine Übung mit Ausgangswert 6,2 stabil durch und musste sich mit 15,066 Punkten ... mehr

Turnen: Nguyen Zweiter am Barren beim Turn-Weltcup

Doha (dpa) - Der Olympia-Zweite Marcel Nguyen hat sich mit einer starken Barren-Übung Platz zwei beim Weltcup der Turner in Doha gesichert. Der Unterhachinger turnte seine Übung mit Ausgangswert 6,2 stabil durch und musste sich mit 15,066 Punkten ... mehr

Skispringen: DSV-Springer bejubeln Rang zwei bei Team-Weltcup

Planica (dpa) - Zum ersten Teamsieg im Skifliegen seit 17 Jahren reichte es für die deutschen Ski-Adler um den neuen Rekordmann Markus Eisenbichler zwar nicht, doch auch Platz zwei beim Weltcup in Planica löste große Freude aus. Im vorletzten Saison-Wettbewerb musste ... mehr

Moderner Fünfkampf: Moderner Fünfkämpfer Liebig überrascht bei Weltcup in Kairo

Kairo (dpa) - Erstmals seit neun Jahren haben es wieder zwei deutsche Männer bei einem Weltcup im Modernen Fünfkampf unter die Top Ten geschafft. In Kairo überraschte Fabian Liebig mit Platz drei. Für den 22 Jahre alten Berliner war es der erste Podestplatz bei einem ... mehr

Skispringen: Wellinger und Eisenbichler bei Skiflug-Weltcup auf Podium

Planica (dpa) - Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler flogen mit Wut im Bauch auf das Podium, doch ganz oben stand wieder einmal Doppel-Weltmeister Stefan Kraft. Knapp eine Woche nach dem tränenreichen Finale der RAW-AIR-Tour lieferten die deutschen ... mehr

Turnen: Chusovitina landet zweiten Weltcup-Sieg nach Comeback

Doha (dpa) - Nur vier Wochen nach ihrem Rücktritt vom Rücktritt hat Turn-Oma Oksana Chusovitina bereits ihren zweiten Weltcupsieg gelandet. Wie vorige Woche in Baku setzte sich die fast 42 Jahre alte Olympiasiegerin von 1992 in Doha erneut in ihrer Spezial-Disziplin ... mehr

Turnen: Marcel Nguyen in zwei Finals beim Turn-Weltcup in Doha

Doha (dpa) - Marcel Nguyen steht in zwei Finals beim Turn-Weltcup der Gerätespezialisten in Doha. Nachdem er sich für den Endkampf der besten acht Ringe-Turner qualifiziert hatte, gelang dem Olympia-Zweiten auch der Sprung ins Finale der Barren-Spezialisten ... mehr

Ski alpin: Rebensburg verpasst Podest im Riesenslalom knapp

Aspen (dpa) - Auch am Ende eines unglücklichen Winters blieb Viktoria Rebensburg das Hundertstelpech treu. Die beste deutsche Skirennfahrerin landete beim Saisonfinale in Aspen auf Platz vier im Riesenslalom. Ganze 0,05 Sekunden fehlten ihr zum Podest ... mehr

Ski alpin: Ski-Star Neureuther wiederholt Podest-Erfolg in Aspen

Aspen (dpa) - Ski-Ass Felix Neureuther hat beim Weltcup-Finale mit gleich zwei Podestplätze einen Ausstand nach Maß gefeiert und Lust gemacht auf die kommende Olympia-Saison. Nur 24 Stunden nach dem Riesenslalom feierte der deutsche Routinier am Sonntag erneute einen ... mehr

Ski-nordisch: Kombinierer Eric Frenzel (28) holt 5. Gesamtweltcup

Eric Frenzel schnappte sich schon lange vor dem Ziel die deutsche Fahne und feierte seine einmalige Leistung mit einem Jubelschrei. Zum fünften Mal in Serie holte sich der Olympiasieger in Schonach den Gesamtweltcup in der Nordischen Kombination. Es ist eine Leistung ... mehr

Ski nordisch: Norwegens Loipen-Asse dominieren Weltcup-Finale

Quebec (dpa) - Norwegens Langlauf-Asse haben beim Weltcup-Finale in Quebec ihre Vormachtstellung in der Loipe eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Bei den Damen gewann Rekord-Weltmeisterin Marit Bjørgen die dreitägige Wettkampfserie knapp vor ihrer Landsfrau Heidi ... mehr

Turnen: Schoko-Gold und 12 000 Franken für Tabea Alt

Stuttgart (dpa) - Fabian Hambüchen konnte mit seiner Schulterschiene noch keinen kräftigen Applaus spenden. Doch nach dem Stuttgarter Premieren-Erfolg der von ihm in Marketingfragen betreuten Turn-Hoffnung Tabea Alt ging beim zurückgetretenen Reck-Olympiasieger ... mehr

Ski nordisch - Kombinations-Dominator Frenzel: "Musste viel investieren"

Schonach (dpa) - Eric Frenzel hat zum fünften Mal den Gesamtweltcup in der Nordischen Kombination gewonnen. Den Triumph krönte er in Schonach mit seinen Weltcup-Siegen 40 und 41. Nach dem Saison-Finale berichtete er über seine Gefühle. Fünfmal Gesamtweltcup-Sieger ... mehr

Skispringen: Wellinger nach Absturz in Vikersund stinksauer

Vikersund (dpa) - Andreas Wellinger winkte frustriert ab und fühlte sich um 60 000 Euro betrogen, als sein Traum vom Premierensieg bei der RAW-AIR-Tour brutal geplatzt war. Und auch Bundestrainer Werner Schuster haderte am Ende einer denkwürdigen Rekord-Flugshow ... mehr

Frenzel schreibt Geschichte: Fünfter Weltcup-Gesamtsieg

Eric Frenzel hat als erster Nordischer Kombinierer zum fünften Mal in Serie den Gesamtweltcup gewonnen. Der Olympiasieger und fünfmalige Weltmeister machte am Sonntag beim Saisonfinale in Schonach mit seinem zehnten Saisonsieg den historischen Erfolg perfekt. Frenzel ... mehr

Deutsche Snowboarder im Team-Rennen auf Rang drei

Einen Tag nach seinem ersten Karriere-Sieg hat Snowboarder Stefan Baumeister beim Heim-Weltcup in Winterberg den nächsten Erfolg gefeiert. Der Rosenheimer fuhr zusammen mit Carolin Langenhorst auf den dritten Rang des Teamrennens. Schneller als das Duo von Snowboard ... mehr

Biathlon - Endlich Urlaub: Dahlmeier und Schempp mit Kräften am Ende

Oslo (dpa) - Nach dem letzten Kraftakt einer langen Saison war auch bei Überfliegerin Laura Dahlmeier der Akku leer. Völlig ausgepumpt lag die Biathlon-Königin des Winters nach Rang neun im Massenstart von Oslo im Ziel. Mit ihrer drittschlechtesten Saisonplatzierung ... mehr

Snowboard: Deutsche Snowboarder im Team-Rennen auf Rang drei

Winterberg (dpa) - Einen Tag nach seinem ersten Karriere-Sieg hat Snowboarder Stefan Baumeister beim Heim-Weltcup in Winterberg den nächsten Erfolg gefeiert. Der Rosenheimer fuhr zusammen mit Carolin Langenhorst auf den dritten Rang des Teamrennens. Schneller ... mehr

Bob: Nico Walther Fünfter beim Weltcupfinale im Viererbob

Pyeongchang (dpa) - Die deutschen Bobpiloten sind nach ihrem WM-Dreifachtriumph beim Viererbob-Weltcupfinale in Pyeongchang leer ausgegangen. Der WM-Dritte Nico Walther kam nach zwei Läufen mit 0,33 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Russen Alexander Kasjanow ... mehr

Dahlmeier und Schempp wollen Disziplinwertung im Massenstart gewinnen

Oslo (dpa) - Weltcup-Gesamtsiegerin Laura Dahlmeier und Simon Schempp wollen beim Biathlon-Weltcupfinale heute in Oslo die kleine Kristallkugel im Massenstart gewinnen. Beide führen vor dem letzten Saisonrennen die Disziplinwertung an. Für die siebenmalige Weltmeisterin ... mehr

Laura Dahlmeier: Enttäuschung im letzten Sprint der Saison

Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat mit ihrer schlechtesten Saisonplatzierung im letzten Sprint des Winters den Gewinn der Weltcup-Disziplinwertung noch aus der Hand gegeben. Weil die 23-Jährige zum Auftakt des Saisonfinales in Oslo drei Fehler schoss, landete ... mehr

Ski alpin: Saisonfinale macht Ski-Team Mut für Olympia-Winter

Aspen (dpa) - Noch etwas euphorisiert von seinem Riesenslalom-Podestplatz in Aspen erlaubte sich Felix Neureuther ein Späßchen. "Von uns aus könnte jetzt die Saison beginnen", sagte der Ski-Routinier, der wie viele seiner DSV-Teamkollegen just zum Saisonende noch einmal ... mehr

Ski alpin: Shiffrin nur Slalom-Zweite beim Heim-Finale in Aspen

Aspen (dpa) - Mikaela Shiffrin hat beim Weltcup-Finale in Aspen den erwarteten Heimsieg im Slalom überraschend verpasst. Die Amerikanerin musste sich auf Rang zwei nur der Slowakin Petra Vlhova geschlagen geben (+0,24 Sekunden). Dritte wurde Frida Hansdotter ... mehr

Skispringen: Kraft fliegt Weltrekord - Wellinger mit RAW-AIR-Führung

Vikersund (dpa) - Stefan Kraft krönte die historische Weitenjagd auf dem Monsterbakken von Vikersund mit einem Weltrekordflug auf 253,5 Meter. Andreas Wellinger bejubelte die Einstellung der deutschen Bestmarke und die Verteidigung ... mehr

Ski alpin: Ski-Ass Neureuther überzeugt als Zweiter in Aspen

Aspen (dpa) - Just zum Ende der Saison wird Felix Neureuther immer stärker. Mit einem zweiten Platz beim Riesenslalom von Aspen unterstrich der deutsche Ski-Routinier seine Spät-Form und erreichte den dritten Podestplatz in vier Rennen - inklusive des Bronze-Erfolgs ... mehr

Ski nordisch: Norweger Klaebo gewinnt über 15 Kilometer

Quebec (dpa) - Johannes Hoesflot Klaebo hat den Langlauf-Weltcup über 15 Kilometer gewonnen. Der Norweger setzte sich in Quebec im Massenstartrennen in 35:23,7 Minuten um 0,5 Sekunden vor seinem Landsmann Niklas Dyrhaug durch. Dritter wurde Alexander Bessmertnych ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017