Sie sind hier: Home >

Weltrangliste

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Weltrangliste

Fußball: Löw-Team wieder Nummer eins in der Welt

Fußball: Löw-Team wieder Nummer eins in der Welt

Berlin (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist wieder die Nummer eins in der Welt. Nach dem jüngsten Gewinn des Confed Cups in Russland wird das Team von Bundestrainer Joachim Löw erstmals seit genau zwei Jahren wieder an der Spitze der aktuellen ... mehr
Fußball: DFB-Frauen verlieren Platz eins in der Weltrangliste

Fußball: DFB-Frauen verlieren Platz eins in der Weltrangliste

Zürich (dpa) - Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft hat den ersten Platz in der FIFA-Weltrangliste wieder an die USA abgeben müssen. Wie der Weltverband mitteilte, führt der dreimalige Weltmeister USA mit 2118 Punkten nun vor dem Team von Bundestrainerin Steffi ... mehr
Zverev in Top Ten der Weltrangliste, Kerber bleibt Erste

Zverev in Top Ten der Weltrangliste, Kerber bleibt Erste

Der derzeit beste deutsche Tennisspieler Alexander Zverev ist als erster deutscher Profi seit zehn Jahren in die Top Ten der Weltrangliste vorgerückt. Der 20 Jahre alte Hamburger kletterte in dem am Montag von der Spielerorganisation ATP veröffentlichten Ranking ... mehr
Zverev in Top Ten der Weltrangliste, Kerber bleibt Erste

Zverev in Top Ten der Weltrangliste, Kerber bleibt Erste

Der derzeit beste deutsche Tennisspieler Alexander Zverev ist als erster deutscher Profi seit zehn Jahren in die Top Ten der Weltrangliste vorgerückt. Der 20 Jahre alte Hamburger kletterte in dem am Montag von der Spielerorganisation ATP veröffentlichten Ranking ... mehr
Tennis: Zverev erstmals in Top Ten - Kerber bleibt Erste

Tennis: Zverev erstmals in Top Ten - Kerber bleibt Erste

Berlin (dpa) - Der derzeit beste deutsche Tennisspieler Alexander Zverev ist als erster deutscher Profi seit zehn Jahren in die Top Ten der Weltrangliste vorgerückt. Der 20 Jahre alte Hamburger kletterte in dem von der Spielerorganisation ATP veröffentlichten Ranking ... mehr

Löw-Team wieder Nummer eins in der Welt

Berlin (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist wieder die Nummer eins in der Welt. Nach dem Gewinn des Confed Cups in Russland wird das Team von Bundestrainer Joachim Löw erstmals seit genau zwei Jahren wieder an der Spitze der aktuellen FIFA-Weltrangliste ... mehr

Kielerin Kerber wieder Weltranglisten-Erste

Angelique Kerber aus Kiel ist nun auch wieder offiziell die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste. Die 29 Jahre alte Norddeutsche löst in dem am Montag von der Spielerinnen-Organisation WTA veröffentlichten Ranking Serena Williams ab. Die Amerikanerin pausiert derzeit ... mehr

Tennis: Kerber wieder Nummer eins der Weltrangliste

Angelique Kerber ist nun auch wieder offiziell die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste. Die 29 Jahre alte Kielerin löst in dem von der Spielerinnen-Organisation WTA veröffentlichten Ranking Serena Williams ab. Die Amerikanerin pausiert derzeit wegen ihrer ... mehr

Fußball: DFB-Elf Dritter in FIFA-Weltrangliste

Zürich (dpa) - Brasilien bleibt Spitzenreiter der FIFA-Weltrangliste. Die deutsche Nationalmannschaft steht hinter Argentinien weiter auf Rang drei, wie der Fußball-Weltverband mitteilte. Auch sonst gab es kaum Bewegung in dem Ranking. Grund ist nach FIFA-Angaben ... mehr

Fußball: DFB-Team bleibt Weltranglisten-Dritter

Zürich (dpa) - Brasilien hat nach sieben Jahren wieder den ersten Platz der FIFA-Weltrangliste übernommen. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bleibt auf Rang drei und hat 1464 Punkte - 197 weniger als der neue Spitzenreiter. Zweiter ist Argentinien ... mehr

Tennis: Angelique Kerber wieder Nummer eins, Serena Williams abgelöst

Angelique Kerber hat es wieder geschafft: Seit Sonntag führt sie wieder offiziell die  Tennis- Weltrangliste an. Obwohl sie beim Turnier in Indian Wells im Achtelfinale ausgeschieden ist, löst die 29-Jährige die momentan verletzte Serena Williams an der Spitze ... mehr

Mehr zum Thema Weltrangliste im Web suchen

Kerber wieder Nummer eins: Duell gegen Siegemund möglich

Angelique Kerber ist seit diesem Montag offiziell wieder die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste. Trotz ihres Achtelfinal-Aus beim Turnier in Indian Wells löste die 29 Jahre alte Kielerin die momentan verletzte Serena Williams an der Spitze ab. Die Amerikanerin hatte ... mehr

Kerber wieder Nummer eins: Duell gegen Siegemund möglich

Angelique Kerber ist seit diesem Montag offiziell wieder die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste. Trotz ihres Achtelfinal-Aus beim Turnier in Indian Wells löste die 29 Jahre alte Kielerin die momentan verletzte Serena Williams an der Spitze ab. Die Amerikanerin hatte ... mehr

Nationalmannschaft in FIFA-Weltrangliste auf Rang drei

Zürich (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist in der Weltrangliste der FIFA im November auf Platz drei abgerutscht. Brasilien überholte das Team von Bundestrainer Joachim Löw nach souveränen Leistungen in der WM-Qualifikation, wie der Fußball- Weltverband ... mehr

Andy Murray jetzt offiziell Nummer eins im Herren-Tennis

Berlin (dpa) - Der Schotte Andy Murray ist nun auch offiziell die neue Nummer eins im Herren-Tennis. In der von der Spielerorganisation ATP veröffentlichten Liste wird der 29-Jährige mit 11 185 Punkten an der Spitze geführt. Murray löst damit nach 122 Wochen den Serben ... mehr

Tennis: Andy Murray jetzt offiziell Nummer eins im Herren-Tennis

Berlin (dpa) - Der Schotte Andy Murray ist nun auch offiziell die neue Nummer eins im Herren-Tennis. In der von der Spielerorganisation ATP veröffentlichten Liste wird der 29-Jährige mit 11 185 Punkten an der Spitze geführt. Murray löst damit nach 122 Wochen den Serben ... mehr

Tennis: Alexander Zverev erstmals unter Top 20 der Tennis-Welt

Berlin (dpa) - Alexander Zverev gehört erstmals zu den besten 20 Tennisspielern der Welt. In der neuen Herren-Weltrangliste verbesserte sich der 19 Jahre alte Hamburger um einen Platz auf den 20. Rang. Sein zehn Jahre älterer Bruder Mischa machte nach seiner ... mehr

Tennis: Zverev nun Weltranglisten-24. - Kerber bleibt vorn

Berlin (dpa) - Nach seinem ersten Turniersieg auf der ATP-Tour hat sich Tennisprofi Alexander Zverev auf den 24. Platz der Weltrangliste geschoben und damit die beste Platzierung seiner Karriere eingestellt. Der 19 Jahre alte Hamburger verbesserte sich nach seinem ... mehr

Zverev nach Turniersieg nun Weltranglisten-24.

Nach seinem ersten Turniersieg auf der ATP-Tour hat sich Tennisprofi Alexander Zverev auf den 24. Platz der Weltrangliste geschoben und damit die beste Platzierung seiner Karriere eingestellt. Der 19 Jahre alte Hamburger verbesserte sich nach seinem Triumph ... mehr

Zverev nach Turniersieg nun Weltranglisten-24.

Nach seinem ersten Turniersieg auf der ATP-Tour hat sich Tennisprofi Alexander Zverev auf den 24. Platz der Weltrangliste geschoben und damit die beste Platzierung seiner Karriere eingestellt. Der 19 Jahre alte Hamburger verbesserte sich nach seinem Triumph ... mehr

Tennis: Kerber jetzt offiziell Nummer eins im Damen-Tennis

New York (dpa) - US-Open-Siegerin Angelique Kerber ist jetzt auch offiziell die neue Nummer eins im Damen-Tennis. In der am Montag von der Spielerinnenorganisation WTA veröffentlichten Weltrangliste wird die 28-Jährige aus Kiel als erste Deutsche nach Steffi ... mehr

Angelique Kerber jetzt offiziell Nummer eins im Damen-Tennis

New York (dpa) - US-Open-Siegerin Angelique Kerber ist jetzt auch offiziell die neue Nummer eins im Damen-Tennis. In der von der Spielerinnenorganisation WTA veröffentlichten Weltrangliste wird die 28-Jährige aus Kiel als erste Deutsche nach Steffi Graf auf Platz ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov weiter Sechster in der Tischtennis-Weltrangliste

Hannover (dpa) - Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov hat seinen sechsten Platz in der Weltrangliste verteidigt. Dies geht aus dem September-Ranking hervor, das der Weltverband ITTF veröffentlichte. Der Olympia-Dritte von Rio mit dem Team liegt als bester ... mehr

Fußball: DFB-Frauen trotz Olympiasiegs weiter Weltranglisten-Zweite

Düsseldorf (dpa) - Trotz ihres Olympiasieges in Rio de Janeiro bleiben die deutschen Fußball-Frauen auf Platz zwei der Weltrangliste hinter den USA. Allerdings hat sich der Punkte-Rückstand auf die Amerikanerinnen, die in Brasilien bereits im Viertelfinale gegen ... mehr

Ovtcharov fliegt aus Top Fünf der Tischtennis-Weltrangliste

Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov hat Platz fünf in der Weltrangliste an den japanischen Olympia-Dritten Jun Mizutani abgeben müssen. Der Hamelner in Diensten des russischen Clubs Orenburg war in Rio im Viertelfinale des Einzels ausgeschieden und hatte Bronze ... mehr

Fußball: Frankreich verbessert sich um zehn Plätze - Portugal 6.

Zürich (dpa) - Trotz der Finalniederlage bei der Fußball-Europameisterschaft ist die französische Nationalelf in der FIFA-Weltrangliste gleich um zehn Plätze nach oben geklettert. Der EM-Gastgeber verbesserte sich in dem monatlichen Ranking deutlich und belegt ... mehr

Tennis-Weltrangliste: Angelique Kerber fällt nach French Open zurück

Paris (dpa) - Nach dem Erstrunden-Aus bei den  French Open ist Angelique Kerber in der Tennis-Weltrangliste vom dritten auf den vierten Platz zurückgefallen. Vor der Australian-Open-Siegerin stehen in der neuen Rangliste die führende Amerikanerin Serena Williams ... mehr

EM 2016: Deutschland startet als Weltranglistenvierter

Zürich (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland geht als Weltranglisten-Vierter in die Europameisterschaft. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) überholte im neuen Ranking der FIFA mit nun 1310 Punkten den Südamerikameister Chile (1293), der zuletzt ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov weiter erster China-Jäger in der Weltrangliste

Hannover (dpa) - Europameister Dimitrij Ovtcharov bleibt in der Tischtennis-Weltrangliste weiter auf Rang fünf. Der beste Nicht-Chinese der Tischtennis-Welt verteidigte in dem am Donnerstag veröffentlichten Juni-Ranking ebenso seinen Platz ... mehr

Tennis-Weltrangliste: Angelique Kerber weiter Nummer drei

Paris (dpa) - Angelique Kerber bleibt vor ihrem Einstieg in die French Open auf Platz drei der Tennis-Weltrangliste. Ihre erste Pariser Gegnerin Kiki Bertens aus den Niederlanden machte nach dem Turniersieg am Samstag in Nürnberg einen großen Sprung ... mehr

Kielerin Kerber weiter Dritte der Tennis-Welt

Angelique Kerber ais Kiel bleibt vor ihrem Einstieg in die French Open auf Platz drei der Tennis-Weltrangliste. Ihre erste Pariser Gegnerin Kiki Bertens aus den Niederlanden machte nach dem Turniersieg in Nürnberg einen großen Sprung vom 89. auf den 58. Platz. Im neuen ... mehr

Kielerin Kerber weiter Dritte der Tennis-Welt

Angelique Kerber ais Kiel bleibt vor ihrem Einstieg in die French Open auf Platz drei der Tennis-Weltrangliste. Ihre erste Pariser Gegnerin Kiki Bertens aus den Niederlanden machte nach dem Turniersieg in Nürnberg einen großen Sprung vom 89. auf den 58. Platz. Im neuen ... mehr

Tennis: Kerber fällt auf Platz drei der Weltrangliste zurück

Berlin (dpa) - Nach dem nächsten frühen Aus ist Angelique Kerber in der Tennis-Weltrangliste wieder vom zweiten auf den dritten Platz zurückgerutscht. Die Australian-Open-Siegerin war beim Turnier in Rom wie schon zuvor in Madrid in der ersten Runde gescheitert. Hinter ... mehr

Kerber fällt wieder auf Weltranglistenplatz drei zurück

Nach dem nächsten frühen Aus ist Angelique Kerber aus Kiel in der Tennis-Weltrangliste wieder vom zweiten auf den dritten Platz zurückgerutscht. Die Australian-Open-Siegerin war beim Turnier in Rom wie schon zuvor in Madrid in der ersten Runde gescheitert. Hinter ... mehr

Tennis: Kerber wieder auf Platz zwei der Weltrangliste

Berlin (dpa) - Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber hat sich wieder auf Platz zwei der Tennis-Weltrangliste verbessert. Die 28-Jährige aus Kiel tauschte mit der Polin Agnieszka Radwanska die Plätze. Andrea Petkovic liegt auf Rang 30, drittbeste deutsche Spielerin ... mehr

Kerber wieder auf Platz zwei der Tennis-Weltrangliste

Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber hat sich wieder auf Platz zwei der Tennis-Weltrangliste verbessert. Die 28-Jährige aus Kiel tauschte mit der Polin Agnieszka Radwanska die Plätze. Das geht aus der am Montag veröffentlichten Rangliste hervor. Andrea Petkovic ... mehr

Tennis-Weltrangliste: Philipp Kohlschreiber verbessert sich

München (dpa) - Durch seinen Turniersieg in München steht Philipp Kohlschreiber als bester Deutscher nun auf Platz 25 der Tennis-Weltrangliste. Damit verbesserte er sich um zwei Plätze. Am Sonntag hatte der 32-jährige Augsburger das Endspiel gegen ... mehr

Tennis-Weltrangliste: Kohlschreiber und Zverev rücken vor

Durch seinen Turniersieg in München ist Philipp Kohlschreiber als bester Deutscher auf Platz 25 der Tennis-Weltrangliste vorgerückt. Der 32-Jährige verbesserte sich am Montag um zwei Plätze. Tags zuvor hatte der Augsburger das Endspiel gegen den Österreicher Dominic ... mehr

Tischtennis: Boll fliegt aus den Top Ten der Weltrangliste

Hannover (dpa) - Tischtennis-Star Timo Boll ist nach seinen Absagen bei den Kuwait und Katar Open aus den Top Ten der Weltrangliste geflogen. Der 35-jährige Düsseldorfer verlor eine Position und liegt im April-Ranking auf dem elften Rang. Europameister Dimitrij ... mehr

Fußball: Deutschland bleibt Vierter in FIFA-Weltrangliste

Zürich (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland ist wie im Vormonat Vierter der FIFA-Weltrangliste, Belgien bleibt die Nummer eins. Das geht aus dem vom Weltverband veröffentlichten Ranking hervor. Vor der DFB-Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw stehen weiterhin ... mehr

Pferdesport: Springreiter Ahlmann in Weltrangliste auf Platz neun

Lausanne (dpa) - Springreiter Christian Ahlmann ist nach seinen beiden Weltcup-Siegen in Stuttgart und Madrid in die Top 10 der Weltrangliste aufgestiegen.  Der 40-Jährige kletterte im neuen Ranking des Weltreitverband FEI vom elften auf den neunten Platz. Ludger ... mehr

Fifa-Weltrangliste: Belgien bleibt vorne, Deutschland rutscht ab

Belgiens Nationalmannschaft bleibt die Nummer eins in der FIFA-Weltrangliste und ist damit als Mannschaft des Jahres Nachfolger des deutschen Teams. Der Weltmeister findet sich im neuesten und zugleich letzten Ranking in 2015 nur noch auf dem vierten Rang wieder ... mehr

Fußball: Belgien Spitzenreiter im FIFA-Ranking - DFB Zweiter

Berlin (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland hat in der FIFA-Weltrangliste seinen zweiten Platz behauptet. Das geht aus dem Ranking hervor, das die FIFA am 5. November veröffentlichte. Neuer Spitzenreiter ist zum ersten Mal Belgien, das Argentinien ... mehr

Golf: Spieth löst McIlroy nach 54 Wochen an Weltspitze ab

Hamburg (dpa) - Der 22 Jahre alte Texaner Jordan Spieth hat den nordirischen Golfer Rory McIlroy nach 54 Wochen an der Weltspitze abgelöst. Mit Unterbrechungen hielt sich der Nordire 93 Wochen ganz oben. Bernhard Langer war 1986 drei Wochen lang erster Spitzenreiter ... mehr

FIFA-Weltrangliste: Deutschland nur noch Dritter

Zürich (dpa) - Weltmeister Deutschland ist in der FIFA-Weltrangliste um einen weiteren Platz zurückgefallen. Im August-Ranking des Fußball-Weltverbandes belegt das Team von Bundestrainer Joachim Löw nur noch den dritten Rang - hinter Argentinien und Belgien. Grund ... mehr

Fußball: DFB-Frauen nicht mehr die Nummer eins - USA vorn

Düsseldorf (dpa) - Nach Platz vier bei der Weltmeisterschaft in Kanada haben die Frauen des Deutschen Fußball-Bundes Rang eins der FIFA-Weltrangliste an den neuen Weltmeister USA abgeben müssen. Das neue Ranking gab der Weltverband bekannt. Mit 2115 Punkten ... mehr

Fußball: DFB-Team nur noch Weltranglisten-Zweiter - In WM-Topf 1

Zürich (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland hat seine Führung in der Weltrangliste verloren. WM-Finalgegner Argentinien verdrängte das DFB-Team von der Spitzenposition in dem vom Weltfußball-Verband FIFA veröffentlichten Ranking. Die Argentinier stehen erstmals ... mehr

Fußball: Europas Lostöpfe für die Qualifikation zur WM 2018

Zürich (dpa) - Die europäischen Qualifikations-Gruppen für die Fußball-WM 2018 in Russland werden am 25. Juli in St. Petersburg ausgelost. Insgesamt gibt es fünf Töpfe mit neun Teams und einen Topf mit sieben Mannschaften. In Topf 1 liegen die neun besten ... mehr

Martin Kaymer verliert weiter Boden in Golf-Weltrangliste

Hamburg (dpa) - Golfprofi Martin Kaymer aus Mettmann hat in der Weltrangliste weiter an Boden verloren. Der 30-Jährige verschlechterte sich nach dem verpassten Cut bei der US Open um zwei Plätze auf Rang 21. Der ehemalige Branchenführer Tiger Woods ... mehr

Tischtennis: Boll rückt näher an Ovtcharov in der TT-Weltrangliste

Hannover (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Asse Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll haben ihre Plätze sechs und sieben in der Weltrangliste verteidigt. Allerdings hat Boll im Juni-Ranking nur noch 29 Zähler Rückstand auf Ovtcharov, der ihn im November ... mehr

Fußball - FIFA-Ranking: Deutschland weiter Erster - Belgien Zweiter

Zürich (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland bleibt Spitzenreiter der FIFA-Weltrangliste. Direkt dahinter hat Belgien den Vizeweltmeister Argentinien überholt und damit zum ersten Mal den zweiten Platz erreicht. Wieder in die Top Ten rückte Frankreich ... mehr

Fußball: Deutschland weiter Erster der FIFA-Weltrangliste

Zürich (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland wird weiter auf Platz eins der FIFA-Weltrangliste geführt. Da es kaum relevante Spiele für das Ranking im abgelaufenen Monat April gab, blieben Veränderungen auf den ersten 17 Plätzen entsprechend ... mehr

Masters-Sieger Jordan Spieth nun Zweiter in Golf-Weltrangliste

Augusta (dpa) - Jordan Spieth ist nach seinem Sieg beim Golf-Masters in Augusta auf den zweiten Platz in der Golf-Weltrangliste geklettert. Der 21 Jahre alte Texaner verdiente bei seinem Erfolg ein Preisgeld von 1,8 Millionen Dollar und ist an den Führenden Rory McIlroy ... mehr

FIFA-Weltrangliste: Deutschland bleibt weiter Erster im Ranking

Zürich (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland bleibt an der Spitze der FIFA-Weltrangliste. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw verteidigte seine Führung vor WM-Finalgegner Argentinien nach dem Remis am 25. März im Testspiel gegen Australien ... mehr

Pferdesport: Deußer springt auf Platz eins der Weltrangliste

Lausanne (dpa) - Daniel Deußer hast erstmals den Sprung auf Platz eins der Weltrangliste geschafft. Der 33 Jahre alte Springreiter löste in dem am Dienstag veröffentlichen Ranking den seit mehr als einem Jahr führenden Briten Scott Brash ab. Brash ist nun Zweiter ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017