Sie sind hier: Home >

Werbung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Werbung

Das ändert sich zum Fahrplanwechsel bei der Bahn

Das ändert sich zum Fahrplanwechsel bei der Bahn

Am 10. Dezember startet die Deutsche Bahn nicht nur in den Winter 2017/2018. Sie ändert gleichzeitig auch jede dritte ICE- und IC-Verbindung. Der Grund dafür ist die Eröffnung der neuen ICE-Trasse Berlin – München. Daneben gibt es aber viele weitere spannende ... mehr
Ströer verdient im dritten Quartal mehr

Ströer verdient im dritten Quartal mehr

Der Kölner Werbevermarkter Ströer hat das dritte Quartal dank gut laufender Digitalgeschäfte mit einem deutlichen Umsatz- und Gewinnplus beendet. Zwischen Juli und September legten die Erlöse um 18,5 Prozent auf 312,1 Millionen Euro zu, wie das im MDax notierte ... mehr
Snapchat soll für ältere User ineterssant werden

Snapchat soll für ältere User ineterssant werden

Die Foto- App Snapchat ist eher für Schüler und Studenten attraktiv. Nun sollen neue Funktionen und eine vereinfachte Struktur die App auch für ältere Nutzer interessant machen. Snap Inc hat ein Problem: Das Unternehmen aus Kalifornien hat mit der Foto-App Snapchat ... mehr
Das Studium durch

Das Studium durch "Sugardaddys" finanzieren?

Die Reklame eines Datingportals, das Studentinnen und Studenten mit wohlhabenden älteren Leuten zusammenbringen will, hat in Frankreich Empörung ausgelöst. Es geht um Werbung für das Portal "RichMeetBeautiful", das nach eigenen Angaben Kontakte zwischen "erfolgreichen ... mehr
Werbeexperte: Adblocker sind gut für die Branche

Werbeexperte: Adblocker sind gut für die Branche

Adblocker sind nach Auffassung des Werbeexperten Thomas Strerath "das Beste, was der Branche passieren konnte". Der Endkunde könne damit bestimmen, ob er Werbung sehen möchte oder nicht, sagte Strerath, der für die Agentur Jung van Matt tätig ist, am Donnerstag ... mehr

VGF rudert zurück: "Fikkefuchs"-Filmplakate nun freigegeben

Für den Kinofilm "Fikkefuchs" darf nun doch an Frankfurter Bus-, Straßenbahn- und U-Bahnhaltestellen geworben werden. Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) revidierte damit ihre ursprüngliche Ablehnung. "Wir haben diese Entscheidung nochmals in einem größeren Kreis ... mehr

Werbung für Fernet Branca sorgt für Wirbel unter Werbern

Eine Werbekampagne für den Kräuterlikörhersteller Fernet Branca sorgt in Hamburg weiter für Wirbel unter Werbern. Unter dem Motto "Life is bitter" hatte die Hamburger Agentur Pilot ein Plakat entworfen, das anderen Werben übel aufstieß. Auf dem im Stadtteil Ottensen ... mehr

Wirkung von digitaler Werbung wird überschätzt

Die Wirksamkeit digitaler Werbung wird nach Ansicht von Experten überschätzt. Im Digitalmarkt lasse sich vieles kaum kontrollieren, es fehle an Transparenz, beklagt der Media-Chef des Pharmakonzerns Sanofi, Christof Baron, in einem Thesenpapier, über das am Mittwoch ... mehr

Mönchengladbachs Narren wollen Werbekarawane: Köln nicht

Nach Düsseldorf will auch Mönchengladbach eine Werbekarawane vor dem feierlichen Umzug am Veilchendienstag im Februar durch die Straßen schicken. Damit könne der Zug finanziert werden, sagte der Geschäftsführer vom Mönchengladbacher Karnevalsverband (MKV), Horst Beines ... mehr

US-Wahl: Auch Google entdeckt russische Polit-Anzeigen

Seit dem letzten US-Präsidentschaftswahlkampf rücken die großen Online-Plattformen Facebook und Twitter immer wieder in den Fokus der Medien. Russland wird vorgeworfen, mit Fake-News die US-Wahlergebnisse manipuliert zu haben. Nun hat auch Google zahlreiche ... mehr

BGH bestätigt Verbot von Werbefoto auf Homepage von Tabakunternehmen

Karlsruhe (dpa) - Für Websites von Unternehmen gelten die gleichen Regeln des Tabakwerbeverbots wie für Zeitungen und Nachrichtenportale im Internet. Das entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Das oberste deutsche Zivilgericht gab damit Verbraucherzentralen ... mehr

Mehr zum Thema Werbung im Web suchen

Bundesgerichtshof urteilt über Zigarettenwerbung

Der Bundesgerichtshof (BGH) entscheidet heute über die Frage, wann Zigarettenwerbung im Internet erlaubt ist. Die Verbraucherzentralen haben einen niederbayerischen Tabakhersteller verklagt. Sie störten sich an einem Werbefoto auf der Homepage des Unternehmens. Darauf ... mehr

Bremen reagiert auf Beschwerden gegen sexistische Werbung

Sexistische Werbung stößt in Bremen zunehmend auf Kritik der Bürger. Seit April gab es 30 Beschwerden über 11 Motive, wie Susanne Gieffers von der Bremischen Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau (ZGF) auf Nachfrage der Deutschen ... mehr

Datingwebseite wird Förderung von Prostitution vorgeworfen

Den Betreibern einer Datingwebseite für "Sugarbabes" wird Förderung von Prostitution vorgeworfen. Die Seite verspricht Studentinnen eine "Verbesserung ihres Lebensstils" durch reiche Männer und sorgte mit einer Werbeaktion in Belgien für Aufregung ... mehr

Leute: Bar Refaeli modelt mit dem "heißesten US-Häftling"

Tel Aviv (dpa) - Der ehemals "heißeste Häftling" der USA, Jeremy Meeks, wird für eine Brillenwerbung zusammen mit dem israelischen Topmodel Bar Refaeli vor der Kamera stehen. Refaelis Mutter und Managerin Zipi Levin bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht ... mehr

Prozesse: Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig

München/Köln (dpa) - Im Kampf gegen ein Programm, das Werbung im Internet blockiert, haben mehrere Medienunternehmen erneut eine Niederlage erlitten. Wie das Münchner Oberlandesgericht in drei Fällen entschied, darf das Unternehmen Eyeo seinen umstrittenen Werbeblocker ... mehr

Prozesse: Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig

Im Kampf gegen ein Programm, das Werbung im Internet blockiert, haben mehrere Medienunternehmen eine Niederlage erlitten. Wie das Münchner Oberlandesgericht am Donnerstag entschied, darf das Kölner Unternehmen "Eyeo" seinen Werbeblocker weiter anbieten ... mehr

Gericht erklärt Internet-Werbeblocker für zulässig

München (dpa) - Im Kampf gegen ein Programm, das Werbung im Internet blockiert, haben mehrere Medienunternehmen eine Niederlage erlitten. Das Münchner Oberlandesgericht hat entschieden, dass ein Kölner Unternehmen seinen Werbeblocker AdBlock Plus weiter anbieten ... mehr

Gericht entscheidet über Klagen gegen Internet-Werbeblocker

München (dpa) - Das Münchner Oberlandesgericht entscheidet heute, ob ein Softwareunternehmen Werbeblocker für Internetnutzer anbieten darf. Medienunternehmen wie die «Süddeutsche Zeitung» und ProSiebenSat.1 wollen das kostenlose Programm Adblock Plus der Kölner Firma ... mehr

Unerwünschte Werbung, Reklame und Gratis-Zeitungen im Briefkasten

Speisekarten irgendwelcher Lieferdienste, Prospekte der örtlichen Discounter und Gratis-Zeitungen verstopfen täglich Millionen deutscher Briefkästen. Viele Menschen versuchen, sich mit einem Aufkleber am Briefkasten gegen die unerwünschten Sendungen zu wehren ... mehr

Facebook erzielt Rekordgewinne und neues Aktienhoch

Facebook setzt sich immer weiter von seinen Konkurrenten ab: Der Boom der Smartphone-Werbung brachte dem US-Konzern im zweiten Quartal einen Gewinnsprung von 71 Prozent auf fast 3,89 Milliarden Dollar ein. Als nächstes Geschäftsfeld kommen Video-Angebote. Die Aktie ... mehr

n-tv und N24 stoppen Werbespots für Wirtschaftsstandort Türkei

Berlin (dpa) - Die Nachrichtensender n-tv und N24 haben in ihren Werbeblöcken Spots für den Wirtschaftsstandort Türkei gestoppt. Hintergrund sind die diplomatischen Spannungen zwischen der Türkei und Deutschland. Gestern hatte Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ... mehr

Abgas-Skandal: Hat Mercedes illegal geworben und betrogen?

Der Autobauer Daimler soll nach Medienberichten viel stärker in die Abgas-Affäre bei Diesel-Fahrzeugen verstrickt sein als bislang bekannt. Wie "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR berichten, könnten bei mehr als einer Million Fahrzeugen Motoren eingebaut sein, bei denen ... mehr

Bremen geht gegen sexistische Werbung vor

Als bislang einziges Bundesland geht Bremen seit rund drei Monaten gegen sexistische Werbung auf öffentlichen Werbeflächen des Landes und der Stadtgemeinde vor. Dafür hat der Senat ein spezielles Verfahren beschlossen, mit dem geprüft werden kann, ob Werbebotschaften ... mehr

BGH urteilt im Oktober über Zigarettenwerbung im Internet

Die Frage, wann Zigarettenwerbung im Internet erlaubt ist, hat am Donnerstag den Bundesgerichtshof (BGH) beschäftigt. Die Verbraucherzentralen haben einen niederbayerischen Tabakhersteller verklagt. Sie störten sich an einem Werbefoto auf der Homepage des Unternehmens ... mehr

Urteil im Streit um Abgas-Schwindel in Daimler-Werbung möglich

Stuttgart (dpa) - Der Streit zwischen der Deutschen Umwelthilfe und Daimler wegen angeblich falscher Werbeaussagen über Abgaswerte geht weiter. Heute könnte eine Entscheidung fallen. Die Umwelthilfe wirft dem Stuttgarter Konzern vor, Verbraucher mit Werbung ... mehr

BGH verhandelt über Zigarettenwerbung im Internet

Nach einer Klage von Verbraucherschützern klärt der Bundesgerichtshof (BGH) heute, wie weit das Verbot von Tabakwerbung im Internet reicht. Die Verbraucherzentralen stören sich an einem Foto, das ein niederbayerischer Tabakhersteller auf seiner Homepage hatte. Darauf ... mehr

Experten: Einhorn-Hype ist bald vorbei

Einhörner werden nach Ansicht mehrerer Branchenexperten nicht mehr lange auf alle möglichen Produkte gedruckt. "Das wird derzeit ausgeschlachtet - damit ist der Trend sicher bald zu Ende", sagte der Werbepsychologe Joost van Treeck von der Hochschule Fresenius ... mehr

Experten: Einhorn-Hype ist bald vorbei

Einhörner werden nach Ansicht mehrerer Branchenexperten nicht mehr lange auf alle möglichen Produkte gedruckt. "Das wird derzeit ausgeschlachtet - damit ist der Trend sicher bald zu Ende", sagte der Werbepsychologe Joost van Treeck von der Hochschule Fresenius ... mehr

Experten: Einhorn-Hype ist bald vorbei

Einhörner werden nach Ansicht mehrerer Branchenexperten nicht mehr lange auf alle möglichen Produkte gedruckt. "Das wird derzeit ausgeschlachtet - damit ist der Trend sicher bald zu Ende", sagte der Werbepsychologe Joost van Treeck von der Hochschule Fresenius ... mehr

Apple kassiert Trinkgelder

Bisher gab es in Apples App-Store bezahlbare und kostenlose, oft mit Werbung finanzierte Apps. Mit den jüngsten Änderungen kommt nun eine dritte Kategorie hinzu: Kostenlose Angebote, bei denen man sich bei den Entwicklern mit einem Trinkgeld bedanken ... mehr

SPD-Generalsekretärin Barley: Politik, Lügen und Internet

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley verschärft den Ton gegenüber Facebook. Das Unternehmen müsse sich an deutsches Recht halten. Auf einer Veranstaltung in Berlin drohte sie, Freiwilligkeit helfe nicht weiter. Bei einer Veranstaltung in Berlin diskutierte Barley ... mehr

Sophia Thomalla lässt sich scheiden

Berlin (dpa) - Sophia Thomalla lässt sich scheiden. Sie und der Rocksänger Andy LaPlegua gingen wieder getrennte Wege, wie die 27-Jährige aus Berlin in einem Interview der Zeitschrift «Grazia» sagte. «Jetzt läuft die Scheidung, und alles ist gut.» Das Model ... mehr

Leute: Sophia Thomalla lässt sich scheiden

Berlin (dpa) - Sophia Thomalla lässt sich scheiden. Sie und der Rocksänger Andy LaPlegua gingen wieder getrennte Wege, wie die 27-Jährige aus Berlin in einem Interview der Zeitschrift "Grazia" sagte. "Jetzt läuft die Scheidung, und alles ist gut." Das Model ... mehr

Sophia Thomalla lässt sich scheiden

Sophia Thomalla lässt sich scheiden. Sie und der Rocksänger Andy LaPlegua gingen wieder getrennte Wege, wie die 27-Jährige aus Berlin in einem Interview der Zeitschrift "Grazia" sagte. "Jetzt läuft die Scheidung, und alles ist gut." Das Model und der norwegische Musiker ... mehr

Werbekarten: Ströer prüft Einstieg bei Hamburger Gruppe

Der Kölner Werbevermarkter Ströer prüft den Einstieg bei der durch Gratispostkarten bekannt gewordenen Hamburger UAM Group. Ströer habe eine entsprechende Anfrage beim Bundeskartellamt gestellt, berichtete ein Sprecher am Donnerstag in Köln. Die "Frankfurter Allgemeine ... mehr

Werbekarten: Ströer prüft Einstieg bei Hamburger Gruppe

Der Kölner Werbevermarkter Ströer prüft den Einstieg bei der durch Gratispostkarten bekannt gewordenen Hamburger UAM Group. Ströer habe eine entsprechende Anfrage beim Bundeskartellamt gestellt, berichtete ein Sprecher am Donnerstag in Köln. Die "Frankfurter Allgemeine ... mehr

Betrüger verschicken gefälschte SMS im Namen von GMX

Die Verbraucher-Zentrale warnt Kunden kostenloser E-Mail-Anbieter wie GMX oder Web.de vor teuren Abofallen. Für zusätzlichen Ärger sorgen Phishing-SMS von Betrügern. Seien Sie vorsichtig bei vermeintlichen SMS von GMX, in denen von technischen Problemen bei E-Mails ... mehr

Berlin wirbt als "Hauptstadt der Freiheit"

Mit einer neuen Werbekampagne betont Berlin seine starke Verbundenheit zum Begriff der Freiheit. Unter dem Motto "Berlin ist die Hauptstadt der Freiheit" wirbt die Stadt seit Freitag auf Werbeflächen mit Zitaten berühmter Persönlichkeiten wie Willy Brandt ... mehr

Tourismus-Chef: Nachfrage nach "Elphi"-Tickets riesengroß

Die Nachfrage nach Elbphilharmonie-Tickets durch Reiseveranstalter ist riesengroß. Das berichtete Hamburgs Tourismuschef, Michael Otremba, von der weltgrößten Tourismusmesse ITB in Berlin. "Wir müssen schauen, wie wir diesem Nachfragedruck gerecht werden ... mehr

Saint Laurent: "Porn-Chic"-Werbung erregt die Gemüter

Ein Mager- Model in lasziver Pose, eine Frau auf dem Boden mit gespreizten Beinen und Netzstrümpfen: Um eine Schockwerbung der Modefirma Saint Laurent gibt es in Frankreich viel Wirbel. Auf den Straßen von Paris hingen bis vor kurzem Werbebilder des traditionsreichen ... mehr

Windows 10: Microsoft schaltet Werbung im Dateimanager

Der Windows Explorer in Windows 10 ist um eine Fläche reicher geworden, die zahlreichen Nutzern auf die Nerven geht. Denn Microsoft nutzt den Dateimanager, um eigene Produkte zu bewerben. Ein Hinweis zur Abschaltung der neuen Werbeeinblendung fehlt. Wer seine eigenen ... mehr

Gesellschaft - Heile Rosa-Hellblau-Welt: Negativpreis für Kinderbücher

Berlin (dpa) - Auf den Covern der beiden Leselern-Bücher für kleine Kinder schillern zwei unterschiedliche Welten. Einmal eine Prinzessin im rosa Kleid, umringt von einer Kuh, einem Pony und einem rosa Handrührgerät. Einmal ein Polizist, ein Pirat und ein Raumschiff ... mehr

Hamburg "rau und schön" auf ITB: "Elphi" dabei

Bei der Internationalen Tourismusmesse vom 8. bis 13. März in Berlin präsentiert sich Hamburg unter dem Motto "rau und schön". Auf dem neu gestalteten Stand wollen sich rund 70 Firmen präsentieren, darunter Kultureinrichtungen wie das Thalia Theater, die Staatsoper ... mehr

Bundeswirtschaftsministerin bei digitaler Marketing-Expo

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) informiert sich am Donnerstag in Hamburg über Entwicklungen im digitalen Marketing. Sie besucht die zweitägige Fachmesse "Online Marketing Rockstars Festival", zu der rund 25 000 Teilnehmer erwartet werden. Zypries ... mehr

Kritik: Zerstückelter Finger auf Werbeplakat für Netflix-Serie

Berlin (dpa) - Ein zerstückelter Finger als Currywurst - ein Plakat für die neue Serie «Santa Clarita Diet» erregt zur Zeit die Gemüter und beschäftigt die Werbeselbstkontrolle. Gegen das Motiv, mit dem der Streaming-Dienst Netflix für die Zombie-Serie ... mehr

Gesundheitsrisiko Fett: Europas Jugend verfettet

Viele Kinder in Europa sind zu dick.  Das bringt schwerwiegende Gesundheitsrisiken mit sich.  In einer Langzeitstudie haben Forscher eine Ursache für die Verfettung der jungen Generation ausgemacht: TV- Werbung für Süßkram und Knabberzeug.  "Allein die Appelle ... mehr

Budweiser-Spot zum Super Bowl über Einwanderer aus Hessen

Vor dem Super Bowl an diesem Sonntag beschert ein Werbespot mit einem Einwanderer aus dem heutigen Hessen einem Bierkonzern in den USA gewaltige Aufmerksamkeit. Ob gewollt oder nicht: Angesichts der weltweiten Protestwelle gegen die Einwanderungspolitik ... mehr

Philips-Fernseher bekommen bald mehr Werbung

Der TV-Hersteller TP-Vision will auf seinen smarten Fernsehern der Marke Philips künftig mehr Werbung anzeigen. In den TV-Menüs sollen Anzeigen erscheinen, die auf die Nutzer zugeschnitten sind. Die notwendige Software ist auf den meisten Geräten bereits vorhanden ... mehr

Supermarkt verteilt Sekt-Fläschchen an Jogginghosen-Träger

Über 1000 Fläschchen Sekt hat ein Supermarkt in Schwabach bei einer PR-Aktion an Jogginghosen-Träger verteilt. "Es wurde vom Kunden positiv wahrgenommen", sagte ein Sprecher der Supermarktkette am Freitag. "Man kann es zumindest als PR-Erfolg bezeichnen ... mehr

Mehr als 500 Jogginghosen-Träger bekommen Sekt

Mindestens 500 Jogginghosen-Träger haben sich am Donnerstag in einem Supermarkt in Schwabach über ein Gratis-Fläschchen Sekt freuen dürfen. "Wir wollten einfach den Kunden was Gutes tun", sagte der Regionalleiter der Supermarktkette in Nordbayern, Klaus Herzig ... mehr

Polizei weist Gerüchte über vergiftete Kakao-Proben zurück

Die Polizei hat Warnungen vor vergifteten Ovomaltine-Proben in Hamburger Briefkästen zurückgewiesen. "Falschmeldung", schrieben die Beamten am Freitag auf Twitter. "Es wurden 300.000 Proben versendet, Meldungen über Vergiftungen liegen uns nicht vor!" Im Internet hatte ... mehr

Wirbel um Edeka-Weihnachtswerbung: SS auf Kennzeichen

Angebliche Neonazi-Symbole im neuen Werbespot machen dem Handelsriesen Edeka Ärger. Das Unternehmen sprach von einem "falschen Eindruck" und entschuldigte sich. Im Clip um eine Familie im Weihnachtsstress tauchen zwei Autos auf, deren Kennzeichen Extremismusforscherin ... mehr

Wirbel um Edeka-Weihnachtswerbung: SS auf Kennzeichen

Angebliche Neonazi-Symbole im neuen Werbespot machen dem Handelsriesen Edeka Ärger. Das Unternehmen sprach von einem "falschen Eindruck" und entschuldigte sich. Im Clip um eine Familie im Weihnachtsstress tauchen zwei Autos auf, deren Kennzeichen Extremismusforscherin ... mehr

Ivanka Trump steht wegen "Fine Jewelry"-Werbung in der Kritik

New York (dpa) - Die Diskussion um Interessenkonflikte durch Donald Trumps Doppelrolle als Geschäftsmann und künftiger US-Präsident wird durch eine umstrittene PR-Aktion seiner Tochter Ivanka angeheizt. Deren Schmuckfirma nutzte einen TV-Auftritt des Trump-Clans ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017