Sie sind hier: Home >

Wespen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Wespen

Ungeziefer: Darauf sollten Sie bei Ihrem Kammerjäger achten

Ungeziefer: Darauf sollten Sie bei Ihrem Kammerjäger achten

Es sind Motten, Kakerlaken oder Ratten im Haus? Wer einen Kammerjäger ruft, sollte sich nicht allein auf dessen Fachwissen verlassen, sondern auch fragen, welche Produkte zum Einsatz kommen. Solange es möglich ist, sollten Betroffene auf lokal wirksame Mittel bestehen ... mehr
Kurz und knapp: Das Einmaleins über Hummeln

Kurz und knapp: Das Einmaleins über Hummeln

Bienen machen Honig, Wespen nerven im Sommer, und Hornissen sind sehr groß - aber Hummeln? Viele Menschen wissen nicht viel über die pelzigen, brummigen Insekten. Dabei sind das sehr interessante und lernfähige Tiere - wie die folgenden Facts zeigen ... mehr
Wespen vertreiben: Tipps zum Wespen bekämpfen

Wespen vertreiben: Tipps zum Wespen bekämpfen

Was gibt es schöneres, als an einem warmen Sommertag frisch gebackenen Apfelkuchen auf der Terrasse oder dem Balkon zu essen? Wären da nur nicht diese lästigen Wespen, die sich immerzu auf dem Teller niederlassen und genüsslich den leckeren Kuchen verspeisen ... mehr
Bremen: Mann stirbt nach Angriff durch Wespen

Bremen: Mann stirbt nach Angriff durch Wespen

Ein 78-Jähriger ist in Bremen an den Folgen einer Wespenattacke gestorben. Der Mann war bei Gartenarbeiten auf ein Erdwespennest gestoßen. "Der Insektenschwarm wurde sofort aggressiv. Die  Wespen griffen seine Ehefrau und ihn an und stachen mehrmals zu", teilte ... mehr
Hornissen im Garten: Darf man Hornissennest entfernen?

Hornissen im Garten: Darf man Hornissennest entfernen?

Hornissen im Garten rufen bei vielen Menschen mittlere Panikreaktionen aus. Zu groß ist die Angst, von den vergleichsweise großen Brummern gestochen zu werden. Dabei sind Hornissen ziemlich friedliche Genossen und ziehen meist die Flucht vor, sofern man nicht gerade ... mehr

Wespenschaum: Bekämpfung mit der Sprühdose

Wespenschaum und andere Mittel zur Bekämpfung von Wespen sind höchst umstritten. Das hat gleich mehrere Gründe: Zum einen ist ein Wespennest in vielen Fällen ungefährlich, zum anderen stehen die meisten Arten unter Naturschutz. Wespennest zerstören: Erlaubt ... mehr

Wespennest entfernen: Was es kostet und wann es erlaubt ist

Wespen sind im Allgemeinen friedliche und nützliche Insekten, können dem Menschen aber auch zur Last fallen. Möchten Sie ein Wespennest beseitigen, sollten Sie sich vorab über erlaubte Maßnahmen und anfallende Kosten informieren. Wie Sie erkennen, um welche ... mehr

Wespenfalle: Sinn oder Unsinn?

Eine Wespenfalle klingt zunächst verlockend. Günstig im Baumarkt zu bekommen und noch günstiger selbst zu bauen, soll eine solche Falle die kleinen Plagegeister zuverlässig bekämpfen. Doch sind diese Fallen wirklich erlaubt und sinnvoll? Wie funktioniert ... mehr

Wespen als Nützlinge im Garten

Oft werden Wespen als lästige Besucher und Nahrungsdiebe am Gartentisch wahrgenommen. Dabei sind Wespen als Nützlinge im Garten mehr Segen als Fluch. Hier erfahren Sie mehr zu dem Thema. Wespen haben einen vielfältigen Speiseplan Viele Wespen führen ein unscheinbares ... mehr

Hornissenkasten bauen: Tipps zum selber bauen

Hornissen sind in Deutschland bedroht, weil es nur noch wenige natürliche Nisthöhlen für sie gibt. Wenn Sie einen Hornissenkasten bauen, können Sie damit zur Arterhaltung beitragen und außerdem Wespen sowie andere Insekten aus Ihrem Garten fernhalten. Einige Tipps ... mehr

Wespen lösen Großeinsatz an Europaschule in Erfurt aus

Wespen haben an der Europaschule in Erfurt einen Rettungseinsatz von Polizei und Sanitätern verursacht. Die aggressiven Insekten griffen etliche Schüler an. 27 Kinder erlitten laut MDR-Bericht Stiche. Fünf von ihnen erwischte es gleich mehrfach - sie mussten deswegen ... mehr

Mehr zum Thema Wespen im Web suchen

Unterschied zwischen Bienen und Wespen

Bienen und Wespen werden oft verwechselt, dabei unterscheiden sich die beiden Insektenarten in mehreren Merkmalen. Im Vergleich zur Biene produziert die Wespe keinen Honig, dennoch können Menschen von ihnen profitieren. Deutlicher Unterschied im Aussehen Bienen ... mehr

Was tun gegen die Wespenplage: So verhalten Sie sich richtig

Die Freude auf Abkühlung im Biergarten wird derzeit immer wieder getrübt: Nach zwei Minuten sind Wespen da und sie stürzen sich auf Mensch und Mahlzeit. Wer jetzt nach den Plagegeistern schlägt, riskiert erst recht einen Stich. Wir haben mit den Wespen-Experten ... mehr

Wespenstich: Das können Sie gegen Schwellung und Juckreiz tun

Unbemerkt fliegt eine Wespe heran und lässt sich auf Arm oder Bein nieder. Eine falsche Bewegung und autsch – die Wespe sticht zu. Was für viele lediglich schmerzhaft ist und juckt, kann für andere lebensgefährlich werden. Wer allergisch reagiert, kann an einem ... mehr

Wespen töten oder vertreiben: Wespen suchen nun süßes Futter

Berlin (dpa) - "Bzzzz!" - In den kommenden Wochen ist dieses Geräusch häufig zu hören: Wegen des warmen und trockenen Wetters sind zurzeit besonders viele Wespen in Deutschland unterwegs - Experten zufolge nehmen sie noch bis zum Herbst Anflug auf Kuchen ... mehr

Bei Kassel: Wespe verursacht Bootsunfall auf der Fulda

Auf der Fulda hat eine Wespe eine Bootsfahrerin derart verschreckt, dass sie einen kuriosen Unfall verursachte. Die Frau und ihr Begleiter wurden leicht verletzt. Das teilte die Polizei mit. Die beiden waren mit einem Motorboot auf der Fulda bei Kassel unterwegs ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Was tun bei einem Hornissenstich? Gefahren und Behandlung

Ein Hornissenstich ist schmerzhaft, aber nicht gefährlicher als jeder andere Insektenstich auch. Wir erklären Ihnen, was an den Mythen rund um die große Wespe dran ist, wie Sie einen Hornissenstich behandeln und an welchen Symptomen Sie eine Allergie erkennen ... mehr

Wespen fernhalten: So verhalten Sie sich richtig

Wer Wespen fernhalten und vertreiben möchte, sollte den richtigen Umgang mit den nützlichen, aber oftmals auch lästigen Tieren kennen. Wie Sie Wespen loswerden, ohne sie aggressiv zu machen, was die Insekten fressen und was sie von Bienen unterscheidet ... mehr

Mückenstich: Insektenstiche behandeln

Es summt und brummt wieder. Mücken, Wespen und Bienen haben jetzt Hochsaison und auch die Bremsen schwirren in Feld und Wald. Das Schlimme: Egal ob drinnen oder draußen, am Tag oder bei Nacht - sich zu schützen, ist fast unmöglich. Manche Insektenstiche sind aber nicht ... mehr

Wespenstich behandeln: Tipps zur Schmerzlinderung

Ein Wespenstich kann nicht nur Juckreiz und Schwellungen hervorrufen, sondern auch starke Schmerzen. Mit der richtigen Behandlung können Sie diese Beschwerden ein wenig lindern. Erste Hilfe ist vor allem bei einem Stich im Mund- oder Rachenraum notwendig. Wespenstich ... mehr

Mann will Wespennest zerstören: Gartenhütte abgefackelt

Ein 63 Jahre alter Mann wollte Wespen mit der Flamme aus einer Gaskartusche den Gar aus machen. Dabei zerstörte er seine Gartenhütte und richtete erheblichen Schaden an. Die zehn Quadratmeter große Hütte in Ettlingen bei Karlsruhe fing am Sonntag Feuer und brannte ... mehr

Immobilien - Fliegen, Mücken, Wespen: Plagen an heißen Tagen loswerden

Greven (dpa/tmn) - Obstfliegen sind eine Sommerplage. Sie vermehren sind an warmen Tagen explosionsartig. Wespen bedrohen die Kaffeetafel im Freien, und Mücken stechen sowieso einfach zu. Ein paar einfache Mittel gegen die Nervensägen: Obstfliegen: Ihre Vermehrung ... mehr

Mekong-Region: WWF berichtet von 139 neu entdeckten Arten

Forscher haben im vergangenen Jahr in Südostasien 139 bislang unbekannte Arten entdeckt. Das berichtet die Umweltstiftung WWF. Als besonders skurril aufgefallen sind dabei eine Motte so hübsch wie ein Schmuckstück, ein Frosch mit Schmiergelpapierhaut ... mehr

Wespenstachel: Auch bei toten Insekten gefährlich

Die Wespe ist ein Nützling im Garten und im Grunde recht harmlos. Nur bei Gefahr sticht sie zu. Über den Wespenstachel gelangt Gift unter die Haut des vermeintlichen Angreifers, das Schwellungen, Rötungen, Juckreiz und Schmerzen hervorrufen kann – selbst ... mehr

Zecken, Bremsen, Wespen: Das sind die fiesesten Insekten des Sommers

Sie krabbeln im hohen Gras oder fliegen durchs offene Fenster: Zecken, Mücken & Co. können uns das Leben im Sommer schwer machen. Manche stechen oder beißen nur zu, wenn sie gereizt werden. Andere haben es grundsätzlich auf unser Blut abgesehen. Die fiesesten Insekten ... mehr

Zecken, Bremsen, Wespen: Die fiesesten Insekten des Sommers

Sie krabbeln im hohen Gras oder fliegen durchs offene Fenster: Zecken, Mücken & Co. können uns das Leben im Sommer schwer machen. Manche stechen oder beißen nur zu, wenn sie gereizt werden. Andere haben es grundsätzlich auf unser Blut abgesehen ... mehr

Wespenstich bei Hund und Katze: Was tun?

Im Sommer leiden nicht nur Menschen unter Mücken, Bienen, Hornissen und Wespen, auch Tiere haben mit den Insekten zu kämpfen. Ein Wespenstich beim Hund oder bei der Katze beispielsweise kann ähnliche Symptome wie beim Menschen hervorrufen: Schwellungen ... mehr

Wespenarten: Die wichtigsten Gruppen

In Deutschland leben einige hundert Wespenarten, von denen die wenigsten Arten sozial leben, sondern solitär, also einzeln unterwegs sind. Hier erfahren Sie mehr zu den drei wichtigsten staatenbildenden Wespenarten. Staatenbildende Wespenarten: Langkopfwespen ... mehr

Wespen: "Alles deutet auf ein starkes Wespenjahr!"

Noch sind sie nur vereinzelt zu sehen, doch spätestens im August nerven sie wieder massiv: Wespen sind die Plagegeister des Spätsommers. Dieses Jahr könnten uns die schwarz-gelben Insekten besonders ärgern. "Alles deutet auf ein starkes Wespenjahr", sagt Melanie ... mehr

Bienen- und Wespenstichallergie: Symptome und Maßnahmen

Normalerweise ist ein Bienen - oder Wespenstich schmerzhaft, aber nicht gefährlich. Anders sieht es bei Menschen mit einer Bienenallergie oder Wespenstichallergie aus. Erfahren Sie hier, wie Sie bei allergischen Reaktionen richtig reagieren. Symptome ... mehr

Wespennest erkennen: Unterschiede zu anderen Insekten

Staatenbildende Fluginsekten wie Bienen, Hummeln, Hornissen und Wespen voneinander zu unterscheiden, ist nicht ganz leicht. Wie Sie ein Wespennest erkennen und ob dies aus Ihrem Garten entfernt werden darf, erfahren Sie hier. Insektennest im Garten ... mehr

Allergische Reaktion auf Wespenstich: Was tun?

Insektenstiche gehören zum Sommer dazu, sind aber mehr lästig als gefährlich. Eine allergische Reaktion infolge eines Wespenstichs hingegen kann ernsthafte Folgen haben. Hier erfahren Sie, was im Notfall zu tun ist. Allergische Reaktion: Symptome erkennen und handeln ... mehr

Sächsische Wespe: Die friedliche Wespenart

Die Sächsische Wespe ist im Gegensatz zu ihren Verwandten eine sehr friedliche Wespenart. Sie sieht der Deutschen und der Gemeinen Wespe durchaus ähnlich und leidet daher unter deren schlechtem Ruf. Dabei verhält sich die Sächsische Wespe Menschen ... mehr

Asiatische Hornisse immigriert nach Europa

Immer wieder kommt es vor, dass sich fremde Tiere in Europa ansiedeln. So auch die asiatische Hornisse Vespa velutina, die vermutlich über Importware von Asien nach Frankreich gekommen ist und sich nun ausbreitet. Asiatische Hornisse in Europa eingeschleppt ... mehr

Der Wespenstaat: Monarchie mit weiblichem Oberhaupt

Wespen sind soziale Insekten, die in Nestern zusammenleben und sich die täglichen Aufgaben teilen. Der Wespenstaat bildet dabei ein faszinierendes Gesamtkonstrukt, in dem Wespenarten wie die Deutsche Wespe oder die Gemeine Wespe harmonisch zusammenarbeiten ... mehr

Hornisse: Lebenszyklus der imposanten Faltenwespe

Genau genommen ist die Hornisse eine Wespe, sie gehört nämlich zur Familie der Faltenwespen. Eine Hornissenkönigin kann bis zu 35 Millimeter lang werden, die Arbeiterinnen bringen es immerhin auf 12 bis 15 Millimeter. Mehr über die faszinierende Lebensweise der Hornisse ... mehr

Wespen im Rollladenkasten: Was tun?

Wespen im Rollladenkasten sind keine Seltenheit, da die Kästen einen idealen Ort für die Nester der Insekten darstellen. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen können, wenn Sie ein Wespennest beseitigen möchten. Vor Wespen im Rollladenkasten ... mehr

Naturschutz: Wespen und Hornissen schützen

Wespen und Hornissen sind entgegen der weitverbreiteten Meinung nützlich für den Garten und sollten geschützt werden. Naturschutz sollte bei den Insekten nicht haltmachen. Hier erfahren Sie, wie Sie den schwarz-gelben Schädlingsjägern aktiv helfen können. Einen ... mehr

Hornissenstich: Wie gefährlich ist er wirklich?

Um den Hornissenstich rankt sich eine Reihe von Schauergeschichten und Legenden. Demnach sollen beispielsweise sieben Hornissen ein Pferd töten können. Was ist dran an diesen Geschichten? Erfahren Sie hier, wie gefährlich Hornissengift wirklich ist. Kann Hornissengift ... mehr

Erdwespennest entfernen oder umsiedeln: Tipps

Ein Wespennest im heimischen Garten versetzt viele Menschen erst einmal in Panik. Doch bevor Sie ein Erdwespennest entfernen, sollten Sie prüfen, ob dies wirklich erforderlich ist. Manchmal kann auch das Umsiedeln der Tiere eine Alternative sein. Hier finden Sie Tipps ... mehr

Wespennest am Haus: Rechte von Mietern

Wespen siedeln sich bevorzugt in dunklen Ecken an, beispielsweise in Rollladenkästen, unter dem Dachstuhl oder an geschützten Hauswänden. Ein Wespennest am Haus ist also nichts Ungewöhnliches. Gleiches gilt für ein Hornissennest. Mieter haben in solch einem Fall gewisse ... mehr

Wespen vertreiben: Welche Hausmittel gibt es?

Die meisten Wespenarten stehen nicht nur unter Naturschutz, sondern sind auch ungefährlich. Sehr wohl können Wespen – gerade wenn Speisen auf dem Tisch stehen – lästig werden. Wie Sie Wespen mit praktischen Hausmitteln vertreiben, erfahren Sie hier. Plagegeister ... mehr

Hornissen- oder Wespennest ausräuchern: Ist das erlaubt?

Ein Hornissennest oder Wespennest ausräuchern zu lassen, ist nicht nur aus Tierschutz-Sicht unverantwortlich, sondern in der Regel sogar gesetzlich verboten – auch dann, wenn eine Person gestochen wird. Bei einem akuten Notfall hilft die Feuerwehr ... mehr

Was fressen Wespen? Nahrung und Leibspeisen

Von wegen Vegetarier! Wespen fressen im Gegensatz zu Bienen nicht nur Nektar und Honigtau, sondern auch andere Insekten. Die Larven werden sogar ausschließlich mit lebendem Futter versorgt. Nahrung: Wespen fressen Pflanzen und andere Insekten Zur Nahrung von Wespen ... mehr

Wespen im Winter: Was geschieht mit ihnen?

Haben Sie schon einmal lebende Wespen im Winter gesehen? Die Antwort dürfte in den meisten Fällen verneint werden. Doch wo stecken die Insekten während der kalten Jahreszeit? Da sie verlässlich jedes Jahr im Frühling wieder auftauchen, müssten Wespen den Winter ... mehr

Wespenattacke: Neuseeländerin entkommt zum dritten Mal dem Tod

Eine Neuseeländerin hat nicht nur eine aggressive Wespenattacke mit mehr als 150 Stichen überlebt. Sie sei dem Tod dabei bereits zum dritten Mal von der Schippe gesprungen, berichtete Janet Kelland (54) der Agentur "Fairfax NZ News". Die Schafbäuerin reparierte ... mehr

Wespenfalle selbst gemacht: Bauanleitung

Wespen sind nützliche Tiere - am Esstisch sind sie aber störend und bei versehentlichem Verschlucken sogar lebensgefährlich. Viele Wespenfallen töten die gefangenen Tiere unnötig. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Hilfe der folgenden Anleitung eine Lebendfalle bauen ... mehr

Wespen: Was ist der beste Schutz?

Ein Marmeladenbrot zum Frühstück auf dem Balkon oder ein Glas Limo beim Grillen im Garten – im Spätsommer werden Mahlzeiten an der frischen Luft häufig zum Spießrutenlauf mit angelockten Wespen. Dabei können Wespenstiche nicht nur unangenehm, sondern unter ... mehr

Wespengefahr: Im September sind die Insekten besonders aggressiv

Kaum sitzt man mit einem Stück Kuchen im Garten, schon wird man von einer Horde Wespen umschwirrt. Tatsächlich gibt es dieses Jahr mehr Schwärme als zuvor. Dazu kommt: Ab September sind die Tiere aufdringlicher und stechen eher zu. Woran das liegt ... mehr

Wespenstich: Die besten Hausmittel

Derzeit kann es wieder überall passieren: Unbemerkt fliegt eine Wespe heran und lässt sich auf Arm oder Bein nieder. Eine falsche Bewegung und schon sticht sie zu. Um die Stichstelle herum bildet sich schnell eine schmerzhafte Schwellung. Damit die Beschwerden schnell ... mehr

Wespen sterben bald - Nester müssen nicht entfernt werden

München (dpa/tmn) - Die Angst vor Wespen ist immer noch größer als die Gefahr, die von ihnen tatsächlich ausgeht. Wer jetzt ein Nest entdeckt, hat noch weniger Grund zur Panik: Wespen leben nur einen Sommer ... mehr

Wespen vertreiben: Tipps zum Schutz vor Wespenstichen

Ein Wespenstich ist richtig schmerzhaft. Und haben es die kleinen Tiere erst einmal auf uns abgesehen, wird man sie so schnell nicht wieder los. Doch wie kann man sich vor ihren Angriffen schützen? Wegpusten sollte man sie auf keinen Fall. Effektive Tipps gegen Wespen ... mehr

Zehn Tipps gegen Wespen

Jedes Jahr im Spätsommer belästigen uns Wespen mit ihrer aggressiven Futtersuche. Sie bevölkern Bäckereien und knabbern das Grillfleisch an. Fühlen sich die schwarzgelben Insekten bedroht, stechen sie zu. Deshalb muss man die Plagegeister mit Vorsicht behandeln ... mehr

Neue Wespenart in Deutschland entdeckt

Neue, bislang unbekannte Tierarten werden heutzutage meist nur noch in abgelegenen Gegenden der Welt gefunden, in den Tropen oder im Polarmeer. Doch jetzt haben Münchner Forscher eine neue Wespenart entdeckt, und zwar hier bei uns, in Deutschland. Erst eine genetische ... mehr

Forscher entdeckt Monster-Wespe

Ein Forscher des Berliner Naturkundemuseums hat in der Sammlung eine bislang unbekannte Monster-Wespe entdeckt. "Mit ihrer Körpergröße und der pechschwarzen Färbung ist diese Wespe eine wirkliche beunruhigende Erscheinung", erklärte der Entomologe Michael Ohl. Mit ihren ... mehr
 
1


Anzeige
shopping-portal