Thema

Wetter

Strumtief

Strumtief "Burglind": Nach den Orkanböen droht Hochwasser

Nach dem stürmischen Mittwoch geben die Meteorologen Entwarnung – allerdings nur vor Orkanböen. Durch anhaltende Regenfälle und Tauwetter droht Hochwasser.  Auf einen sehr stürmischen Tag folgt eine vergleichsweise ruhige Nacht: Vereinzelt meldeten Polizeistellen ... mehr
Notfälle: Kind und Mutter sterben bei Lawinenunglück in Südtirol

Notfälle: Kind und Mutter sterben bei Lawinenunglück in Südtirol

Rom (dpa) - Eine Lawine in Südtirol hat mehrere Skifahrer aus Deutschland mitgerissen und ein Kind und dessen Mutter getötet. Das elf Jahre alte Mädchen sei zwar im Vinschgau aus der Lawine gerettet worden, habe aber nicht überlebt, sagte ein Sprecher der Polizei ... mehr
Flusspegel steigen: Köln wappnet sich für Hochwasser

Flusspegel steigen: Köln wappnet sich für Hochwasser

Die heftigen Regenfälle durch Sturmtief "Burglind" lassen die Pegelstände der Flüsse in Nordrhein-Westfalen teils gefährlich steigen. Köln und andere Städte wappnen sich für ein drohendes Hochwasser. Die ersten Straßen am Rheinufer wurden bereits ... mehr
Sturmtief

Sturmtief "Burglind" hält Einsatzkräfte in Atem

Sturmtief "Burglind" hat in weiten Teilen Bayerns am Mittwoch für Dutzende Einsätze von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Bei der Bahn fielen Züge aus, Tierparks und Friedhöfe blieben sicherheitshalber geschlossen. In Lindau wurden vom Deutschen Wetterdienst ... mehr
Drei Schwerverletzte durch Sturm

Drei Schwerverletzte durch Sturm "Burglind" in NRW

Trotz der teils orkanartigen Böen ist Nordrhein-Westfalen bei Sturmtief "Burglind" vergleichsweise glimpflich davongekommen. Im ganzen Land seien drei Menschen bei witterungsbedingten Verkehrsunfällen schwer verletzt worden, teilte das Landesamt für Zentrale ... mehr

Sturmtief «Burglind» wütet in Deutschland

Offenbach (dpa) - Das erste Sturmtief des neuen Jahres ist mit großer Wucht über weite Teile Deutschlands gefegt. «Burglind» brachte orkanartige Böen von mehr als 120 Kilometern pro Stunde und peitschenden Regen. Es kam zu Behinderungen im Verkehr ... mehr

Kind und Mutter sterben bei Lawinenunglück in Südtirol

Rom (dpa) - Eine Lawine hat in Südtirol mehrere Skifahrer aus Deutschland mitgerissen und ein Kind und dessen Mutter getötet. Das elf Jahre alte Mädchen sei zwar im Vinschgau aus der Lawine gerettet worden, habe aber nicht überlebt, sagte ein Sprecher der Polizei ... mehr

Hochwasser: Schiffe fahren auf Rhein nur eingeschränkt

Wegen des starken Regens der vergangenen Tage und der steigenden Wasserstände wird der Schiffsverkehr auf dem Rhein eingeschränkt. In Maxau ganz im Süden und in Koblenz wurde am Mittwochmorgen die Hochwassermarke I überschritten, ab der Schiffe eine bestimmte ... mehr

Sturmtief "Burglind" wirft Windanlage um

Im Landkreis Schaumburg ist am Mittwoch eine Windkraftanlage umgestürzt. Menschen seien bei dem Vorfall in Volksdorf nicht verletzt worden, teilte Polizeisprecher Axel Bergmann mit. "Die Anlage stand in ausreichender Entfernung von Häusern, so waren keine Menschen ... mehr

Einige Flüge am Airport Stuttgart vom Sturmtief betroffen

Sturmtief "Burglind" hat sich am Mittwoch auch am Flughafen Stuttgart bemerkbar gemacht. Zwei Flüge nach München und Hamburg wurden am Morgen gecancelt, eine Maschine aus Hamburg, die zum Höhepunkt des Sturms gegen 9.00 Uhr landen sollte, wurde kurzfristig ... mehr

Hohe Wasserstände in fränkischen Flüssen

Starke Niederschläge und schmelzender Schnee im Süden Bayerns haben die Wasserstände nordbayerischer Flüsse ansteigen lassen. Die Wasserwirtschaftsämter haben deshalb am Mittwoch für einen Großteil Frankens Hochwasserwarnungen ausgegeben. Vor allem im Raum Bayreuth ... mehr

Mehr zum Thema Wetter im Web suchen

Sturmtief "Burglind" behindert Schiffsverkehr im Norden

Orkanartige Böen mit Windgeschwindigkeiten von über 100 Stundenkilometern haben am Mittwoch den Schiffsverkehr in Schleswig-Holstein behindert. Unter anderem wurde Deutschlands Hochseeinsel Helgoland vom Festland zeitweise abgeschnitten: Wegen des Wetters ... mehr

Immobilien - Versicherungen: Tipps für Verbraucher zu Sturm "Burglind"

Berlin/München (dpa/tmn) - Zahlreiche Bäume stürzten um, Bahnstrecken und Straßen waren blockiert: Der Sturm "Burglind" hat vor allem den Süden und Westen Deutschlands getroffen. Wichtige Fragen und Antworten für betroffene Auto- und Hausbesitzer sowie Bahnkunden ... mehr

Starker Regen: Schiffsverkehr auf dem Rhein eingeschränkt

Durch den starken Regen der vergangenen Tage wird auch der Schiffsverkehr auf dem Rhein eingeschränkt. In Köln wurde am Mittwochmorgen die Hochwassermarke I überschritten, bei der Schiffe eine bestimmte Geschwindigkeit nicht ... mehr

DWD-App kostenpflichtig: Nutzer protestieren gegen WetterOnline

Die vollständigen Infos der Warnwetter-App des Deutschen Wetterdienstes sind nur noch gegen Bezahlung erhältlich. Bis heute haben sich 3,5 Prozent der Nutzer sich für die kostenpflichtige Vollversion entschieden. Das teilte der DWD auf Anfrage von "Golem ... mehr

Etliche Zugausfälle durch Sturmtief "Burglind" im Südwesten

Sturmtief "Burglind" hat am Mittwoch zu etlichen Zugausfällen im Südwesten geführt. So musste am späten Vormittag die wichtige Rheintalbahn bei Emmendingen gesperrt werden, weil ein Baum auf die Gleise zu fallen drohte, wie ein Bahnsprecher mitteilte. Ansonsten waren ... mehr

Sturm beeinträchtigt Bahnverkehr in NRW: Kaum große Schäden

Umgestürzte Bäume, blockierte Schienen und Straßen: Sturmtief "Burglind" hat am Mittwochmorgen in weiten Teilen Nordrhein-Westfalens für massive Störungen im Berufsverkehr gesorgt. Vor allem rund um Aachen und Köln fielen Züge aus oder waren stark ... mehr

Nach Sturm: Experten erwarten kein dramatisches Hochwasser

Das Sturmtief "Burglind" wird nach Einschätzung von Experten keine größeren Hochwasser im Südwesten zurücklassen. "Wir rechnen mit keiner dramatischen Lage", sagte der Leiter der Hochwasser-Vorhersagezentrale, Manfred Bremicker, am Mittwoch in Karlsruhe. Dennoch werde ... mehr

Entwurzelter Baum sorgt auf A3 für Unfall

Sturmtief "Burglind" hat in Unterfranken für knapp 50 Einsätze von Polizei und Feuerwehr gesorgt. In den Morgenstunden seien bei der Einsatzzentrale nahezu im Minutentakt Notrufe eingegangen, berichtete ein Polizeisprecher am Mittwoch. Auf der Autobahn ... mehr

Verkehrsbehinderungen und Stromausfall durch Sturm

Im Saarland hat der Sturm am Mittwoch zunächst für einige Verkehrsbehinderungen gesorgt. Das teilte das Lagezentrum in Saarbrücken am Morgen mit. Einige Bäume seien umgefallen und blockierten teils Straßen. Auf regennasser Fahrbahn sei es außerdem zu einigen ... mehr

Zoos in Bayern und Zugspitze schließen wegen Tief "Burglind"

Ausgerechnet in den Ferien haben mehrere Zoos in Bayern am Mittwoch geschlossen - wegen Tief "Burglind". "Zur Sicherheit von Besuchern, Tieren und Mitarbeitern haben wir entschieden, den Tierpark heute nicht zu öffnen", teilte der Direktor des Münchner Tierparks ... mehr

Wetterdienst warnt weiterhin vor heftigen Sturmböen in NRW

Die heftigen Orkanböen sind zwar vorbei - trotzdem warnt der Deutsche Wetterdienst weiterhin vor möglichen Sturmschäden in Nordrhein-Westfalen. Noch bis zum Abend seien starke Regenfälle und Sturmböen bis Windstärke 10 möglich, sagte die Meteorologin vom Dienst ... mehr

«Burglind» trifft mit Orkanböen auf den Westen Deutschlands

Offenbach (dpa) - Mit orkanartigen Böen von mehr als 120 Kilometern pro Stunde ist Sturmtief «Burglind» auf den Westen Deutschlands getroffen. Umgestürzte Bäume und heftiger Regen behinderten am Morgen in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz massiv ... mehr

Zoos in Bayern schließen wegen «Burglind»

München (dpa) - Ausgerechnet in den Ferien haben mehrere Zoos in Bayern geschlossen - wegen Tief «Burglind». Zur Sicherheit von Besuchern, Tieren und Mitarbeitern habe man entschieden, den Tierpark heute nicht zu öffnen, teilte der Direktor des Münchner Tierparks ... mehr

Sturm bremst Verkehr aus: Viele umgestürzte Bäume

Mit teils heftigen Böen ist Sturmtief "Burglind" am Mittwochmorgen über Hessen gefegt. Vielerorts stürzten Bäume um und sorgten so für Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr. Bei Limburg fiel ein Baum auf die Oberleitung der Bahn und bremste ... mehr

«Burglind» trifft Berufsverkehr in Hessen

Frankfurt/Main (dpa) - Sturmtief «Burglind» hat auch Hessen kräftige Böen beschert und den Verkehr teilweise lahmgelegt. Vielerorts stürzten Bäume um und behinderten den Verkehr. Bei Limburg fiel ein Baum auf die Oberleitung der Bahn und bremste Züge auf der Strecke ... mehr

Zug prallt im südlichen Münsterland gegen umgestürzten Baum

Ein Regionalzug ist in Selm im südlichen Münsterland gegen einen entwurzelten Baum geprallt. Der Zug sei am Mittwochmorgen durch den Aufprall teilweise aus den Schienen gesprungen, sagte ein Bahnsprecher. Verletzt wurde nach Angaben der Bundespolizei niemand. Es waren ... mehr

Wetter: Orkan und Überflutung drohen – Hier kann es gefährlich werden

Umstürzende Bäume, herabfallende Dachziegel: Am Mittwoch zieht das Tief "Burglind" durch Deutschland. Meteorologen sind besorgt. Vor allem der Mitte und dem Süden Deutschlands steht ein stürmischer Mittwoch bevor. Nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdiensts ... mehr

Sturm wütet vor allem in Eifel und Hunsrück

Heftige Orkanböen haben am Mittwochmorgen in Rheinland-Pfalz zahlreiche Bäume umgeworfen. Viele Straßen waren blockiert, vor allem in der Eifel und im Hunsrück. Alle Einsatzstellen seien am Rotieren, sagte eine Polizeisprecherin. Einen Überblick, wie groß der Schaden ... mehr

Orkanböen drohen: Wetterdienst warnt vor umstürzenden Bäumen

Offenbach (dpa) - Von Nordrhein-Westfalen bis Bayern müssen die Menschen mit orkanartigen Böen rechnen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor umherfliegenden Gegenständen und umstürzenden Bäumen. Eine Kaltfront mit heftigen Winden, kräftigem Regen und möglichen kurzen ... mehr

Orkan- und Gewittergefahr in vielen Teilen Deutschlands

Offenbach (dpa) - Sturm, Gewitter, Regen: Das Wetter zeigt sich gleich zu Beginn des neuen Jahres von seiner ungemütlichen Seite. Sturmböen sind nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes von Bayern bis zur Küste und von Hessen bis Sachsen zu erwarten. Die Deutsche ... mehr

«Burglind» bringt ersten Sturm des Jahres

Offenbach (dpa) - Vor allem der Mitte und dem Süden Deutschlands steht ein stürmischer Mittwoch bevor. Nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdiensts sind bis in die Niederungen durch das Tief «Burglind» Orkanböen mit mehr als 120 Stundenkilometern möglich. Bei solchen ... mehr

Wetter: Warnungen vor Sturm und Hochwasser ab Mittwoch

Auf Deutschland rollt ein Tiefausläufer zu. In den kommenden Tagen ist deswegen nicht nur mit Sturm und teils Orkanböen zu rechnen – in weiten Teilen des Landes drohen, die Flüsse über die Ufer zu treten.  Das neue Jahr beginnt stürmisch und regnerisch ... mehr

Wasserstände von Mosel und Rhein steigen

Nach einem leichten Rückgang an Neujahr steigt der Wasserstand der Mosel in den nächsten Tagen wieder an. Im Laufe des Mittwochvormittags sei nach starken Regenfällen ein Wasserstand von 7,50 Metern zu erwarten, sagte Michael Schuhmacher vom Hochwassermeldezentrum ... mehr

Sturmböen und kräftiger Regen in Hessen ab Mittwoch

Das neue Jahr beginnt auch in Hessen nass und stürmisch. Ab Mittwochfrüh müsse mit Sturmböen um 80 Stundenkilometer gerechnet werden, teilte der Deutsche Wetterdienst am Dienstag in Offenbach mit. Auch Gewitter seien möglich, vor allem im Süden sei die Gefahr ... mehr

Mehr als 16 Grad an Silvester in Deutschland - Kältewelle in den USA

Offenbach (dpa) - An vielen Orten in Deutschland ist es zum Jahreswechsel fast schon frühlingshaft gewesen - der Temperaturrekord wurde allerdings knapp verfehlt. Am Silvesternachmittag wurde im badischen Rheinfelden mit 16,1 Grad am Rekord gekratzt ... mehr

Silvesternacht: Kaum Feinstaub im Stuttgarter Talkessel

Kräftiger Wind hat den gefährlichen Feinstaub in der Silvesternacht aus dem Stuttgarter Talkessel geblasen. Das sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Neujahrstag. Auch in anderen Städten in Baden-Württemberg blieben die Durchschnittswerte ... mehr

Tauwetter beeinträchtigt Wintersport im Thüringer Wald

Das anhaltende Tauwetter beeinträchtigt zunehmend den Wintersport im Thüringer Wald. Zwar lägen noch bis zu 60 Zentimeter Schnee und es seien noch bis zu 260 Kilometer Loipen und Skiwanderwege befahrbar, teilte der Regionalverbund Thüringer Wald am Montag ... mehr

Winterwetter lässt weiter auf sich warten

In der Region Berlin-Brandenburg bleibt es in den kommenden Tagen weiter mild. Frostiges Winterwetter sei bislang nicht in Sicht, sagte der Meteorologe vom Dienst des Deutschen Wetterdienstes in Potsdam am Montag auf Anfrage. Bis zum kommenden Wochenende werden ... mehr

Kaum Feinstaub im Stuttgarter Talkessel in Silvesternacht

Kräftiger Wind hat den gefährlichen Feinstaub in der Silvesternacht aus dem Stuttgarter Talkessel geblasen. Das sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Neujahrstag. Auch in anderen Städten in Baden-Württemberg blieben die Werte für die winzigen Partikel ... mehr

Bahnhof von Stolberg gesperrt: Krefeld wieder freigegeben

Gleich zwei Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen sind am Silvester-Nachmittag gesperrt worden. Am Hauptbahnhof Krefeld war der Zugverkehr für etwa eine Stunde eingestellt worden, weil befürchtet worden war, dass eine 15 000-Volt-Oberleitung über einem Gleis ... mehr

Wärmerekord an Silvester?

Offenbach (dpa) - Gut möglich, dass der Silvestertag einen Wärmerekord aufstellt: Die Temperaturen liegen bei 7 Grad an der Ostsee und 16 in der Südhälfte Deutschlands. Am Oberrhein steuerten die Werte auf «ungewöhnlich milde 18 Grad» zu. Ob der Silvester-Rekord ... mehr

Silvester: Um Mitternacht nass und ohne Blick auf Sterne

Raketen und Böller haben es in der Silvesternacht in NRW schwer gegen Regen und Böen. Dichte Wolken halten sich über dem Land und verhindern um Mitternacht einen freien Blick auf die Sterne, wie der Deutsche Wetterdienst am Sonntagmittag prognostizierte ... mehr

Starkregen setzt Straßen unter Wasser: Warnung aufgehoben

Nach einer Nacht mit überfluteten Straßen und vollgelaufenen Kellern hat der Deutsche Wetterdienst seine Hochwasserwarnungen zu Silvester wieder aufgehoben. Die teils heftigen Regenfälle seien vorbei und das schlimmste Hochwasser sei überstanden, sagte am Sonntag ... mehr

Wetter: Kältewarnungen für 70 Millionen Amerikaner

Washington (dpa) - Die arktische Kältewelle hat weite Teile der USA auch zum Jahreswechsel fest im Griff. Vor allem für den Mittleren Westen und Osten der USA sagte der nationale Wetterdienst teils Rekord-Minustemperaturen voraus. Dem Sender CNN zufolge werden insgesamt ... mehr

Zu Silvester: Kältewarnungen für 70 Millionen Amerikaner

Die arktische Kältewelle hat weite Teile der USA auch zum Jahreswechsel fest im Griff. Vor allem für den Mittleren Westen und Osten der USA sagte der nationale Wetterdienst teils Rekord-Minustemperaturen voraus. Dem Sender CNN zufolge werden insgesamt 70 Millionen ... mehr

Unfälle: Straßen mit Schlamm und Wasser überschwemmt

Neckargemünd (dpa) - Nach heftigen Regenfällen sind im Norden Baden-Württembergs etliche Straßen gesperrt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren viele Fahrbahnen mit Schlamm oder Wasser überschwemmt und deswegen nicht befahrbar. Die Straßen seien geräumt worden ... mehr

Dürre - Drastische Verknappung: Kapstadt hat zu wenig Trinkwasser

Kapstadt (dpa) - Kapstadt geht wegen der schlimmsten Dürre seit Jahrhunderten das Wasser aus. Wenn es nicht bald regnet, droht Ende April die "Stunde Null", in der die Stadt in Südafrika das Wasser abstellen muss. Dann müssten sich die rund 4,5 Millionen Einwohner ... mehr

Zu Silvester Kältewarnungen für 70 Millionen Amerikaner

Washington (dpa) - Die arktische Kältewelle hat weite Teile der USA zum Jahreswechsel fest im Griff. Vor allem für den Mittleren Westen und Osten der USA sagt der Wetterdienst Rekord-Minustemperaturen voraus. Laut CNN werden 70 Millionen Menschen Silvester ... mehr

Wetter: Eiseskälte beherrscht weite Teile der USA

New York (dpa) - Bibbernd ins neue Jahr: Auf Abermillionen Amerikaner kommt die kälteste Silvesternacht seit Jahrzehnten zu. Nach Angaben des Wetterdienstes wird eine neue Front am Wochenende die seit Tagen anhaltenden arktischen Temperaturen in großen Teilen ... mehr

Wetter an Silvester: Der Jahreswechsel wird ungewöhnlich mild

Zum Jahreswechsel ist es in Deutschland ungewöhnlich mild. In einigen Teilen Deutschlands können die Temperaturen am Sonntag sogar frühlingshaftes Niveau erreichen. Der dicke Wintermantel kann am letzten Tag des Jahres im Schrank bleiben. Wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr

Das Jahr 2018 beginnt mild mit Regen und Sturm

Schal und Mütze können Partygänger zu Hause lassen: Silvester soll in Rheinland-Pfalz und im Saarland mild werden. Wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Samstag mitteilte, sorgen die Ausläufer eines Atlantiktiefs am langen Wochenende für reichlich Regen ... mehr

Zahlreiche Unfälle bei Glätte und Schneefall

Starker Schneefall und glatte Straßen haben in der Nacht zum Samstag zu vielen Verkehrsunfällen in Bayern geführt. Vor allem in Mittelfranken gab es Probleme. Bis zum frühen Morgen zählte die Polizei in dem Regierungsbezirk 95 Unfälle, die auf das Wetter ... mehr

Mehrere Unfälle bei starkem Schneefall auf glatten Straßen

Starker Schneefall und glatte Fahrbahnen haben am Freitagabend für mehrere leichtere Unfälle auf Autobahnen gesorgt. Nach Angaben der Polizei am Samstag waren auf dem Albaufstieg der Autobahn zwischen Mühlhausen und Hohenstadt gleich mehrere Fahrzeuge liegengeblieben ... mehr

Eisige Temperaturen in Teilen der USA und in Kanada

New York (dpa) - In Kanada und großen Teilen der USA müssen sich die Menschen auf noch eisigere Temperaturen als in den vergangenen Tagen einstellen. Am Wochenende wird eine neue Kaltfront erwartet. Auf dem Times Square in New York etwa müssen die Besucher ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018