Sie sind hier: Home >

Wetter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Wetter

Wetter: Hauptstrecken der Bahn im Norden nach wie vor gesperrt

Wetter: Hauptstrecken der Bahn im Norden nach wie vor gesperrt

Berlin (dpa) - Der Bahnverkehr in Deutschland bleibt auch am Tag nach dem Sturm "Xavier" schwer gestört. Im Norden und Osten der Republik waren die wichtigsten Fernverkehrsstrecken am Vormittag noch immer gesperrt, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Der Sturm hatte ... mehr
Tote Flamingos im Zoo durch

Tote Flamingos im Zoo durch "Xavier": Tierpark geschlossen

18 Flamingos im Berliner Zoo sind während des schweren Unwetters am Donnerstag von herabfallenden Ästen getötet worden. "Wir sind sehr traurig mitteilen zu müssen, dass wir trotz aller Vorkehrungen Tiere verloren haben", erklärte der Zoo am Freitag. Die 80 Flamingos ... mehr
Mehr als 200 Einsätze für Magdeburger Wehren wegen

Mehr als 200 Einsätze für Magdeburger Wehren wegen "Xavier"

Sturmtief "Xavier" hat die Magdeburger Wehren bis in den Freitagmorgen hinein in Atem gehalten. Bis um 6.00 Uhr zählten die Einsatzkräfte 204 Einsätze im Stadtgebiet, wie die Berufsfeuerwehr Magdeburg mitteilte. So mussten unter anderem ... mehr
Sturmtief

Sturmtief "Xavier" führt zu Verspätungen im Bahnverkehr

Sturmtief "Xavier" wirkt sich auch auf den Bahnverkehr in Thüringen aus. Im Freistaat sei zwar keine Strecke gesperrt, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Freitag. Aufgrund der bundesweiten Sperrungen sei der Fahrplan jedoch durcheinander geraten. Im Laufe ... mehr
Brandenburg warnt vor Schäden nach Unwetter

Brandenburg warnt vor Schäden nach Unwetter

Nach dem schweren Unwetter warnt Brandenburg vor weiteren Schäden. Äste von Bäumen könnten herabstürzen, sagte Infrastrukturministerin Kathrin Schneider (SPD) am Freitag. Autofahrer müssten mit Gefahren rechnen: an vielen Stellen auf Autobahnen seien ... mehr

Hauptstrecken der Bahn im Norden nach wie vor gesperrt

Berlin (dpa) - Der Bahnverkehr in Deutschland bleibt auch am Tag nach dem Sturm «Xavier» schwer gestört. Im Norden und Osten der Republik sind die wichtigsten Fernverkehrsstrecken noch immer gesperrt, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Der Sturm hatte an vielen Stellen ... mehr

Sturm "Xavier": Wetter-Auswirkungen behindern Pendler in Berlin

Berlin erholt sich nur langsam von den Folgen des Sturmtiefs "Xavier" - vor allem im Nah- und Fernverkehr müssen Pendler mehr Zeit einplanen. Wer auf den Regionalverkehr angewiesen ist, solle besser auf andere Verkehrsmittel umsteigen, sagte ein Sprecher ... mehr

Nach "Xavier" noch Probleme in Mecklenburg-Vorpommern

Der Sturm ist aus Mecklenburg-Vorpommern abgezogen, doch die Folgen sind am Tag danach noch deutlich zu spüren. Der Bahnverkehr lag am Morgen in Teilen noch lahm. So kann zwischen Schwerin und Hamburg kein Zug fahren. Auch die Schnellstrecke Berlin-Hamburg ... mehr

Größte Parkanlage des Landes wegen Sturmschäden gesperrt

Ludwigslust (dpa/mv) - Mecklenburg-Vorpommerns größter Landschaftspark, der 120 Hektar große Schlosspark Ludwigslust, ist nach schweren Sturmschäden gesperrt worden. "Xavier" habe zahlreiche Bäume entwurzelt, sagte eine Sprecherin des zuständigen Landesbetriebs ... mehr

Bahn-Reisende brauchen viel Geduld: Chaos nach Sturm «Xavier»

Berlin (dpa) - Zahlreiche Zugausfälle auf den Hauptstrecken machen Pendlern und Fernreisenden das Leben weiter schwer. Auch einen Tag nach Sturmtief «Xavier» mussten sie mit gestrichenen Verbindungen, erheblichen Verspätungen und langen Wartezeiten rechnen. Am Morgen ... mehr

Ruhige Nacht nach stürmischem Donnerstag

Nachdem Sturmtief "Xavier" am Donnerstag über Teile Deutschlands hinweg gefegt ist, war die Nacht in Hessen und Rheinland-Pfalz weitgehend ruhig. Die Windgeschwindigkeiten lagen dem Deutschen Wetterdienst zufolge zwischen 40 und 50 Kilometern pro Stunde ... mehr

Mehr zum Thema Wetter im Web suchen

Ruhige Nacht nach stürmischem Donnerstag

Nachdem Sturmtief "Xavier" am Donnerstag über Teile Deutschlands hinweg gefegt ist, war die Nacht in Hessen und Rheinland-Pfalz weitgehend ruhig. Die Windgeschwindigkeiten lagen dem Deutschen Wetterdienst zufolge zwischen 40 und 50 Kilometern pro Stunde ... mehr

Starke Einschränkungen für Pendler nach Sturmtief "Xavier"

Mit langen Wartezeiten, Verspätungen und Zugausfällen müssen Reisende und Berufspendler am Freitagmorgen infolge des Sturmtiefs "Xavier" rechnen. Wer auf den Regionalverkehr angewiesen ist, solle besser auf andere Verkehrsmittel umsteigen, sagte ein Sprecher ... mehr

Starke Einschränkungen für Pendler nach Sturmtief "Xavier"

Mit langen Wartezeiten, Verspätungen und Zugausfällen müssen Reisende und Berufspendler am Freitagmorgen infolge des Sturmtiefs "Xavier" rechnen. Wer auf den Regionalverkehr angewiesen ist, solle besser auf andere Verkehrsmittel umsteigen, sagte ein Sprecher ... mehr

Bahn-Berufsverkehr noch stark behindert

Bahn-Pendler in Mecklenburg-Vorpommern haben nach Sturmtief "Xavier" auch am Freitagmorgen Probleme, Schule oder Arbeitsstelle zu erreichen. Fernzüge und auch viele Nahverkehrsverbindungen fielen aus. Laut Internetseite der Bahn fahren mindestens bis 10.00 Uhr keine ... mehr

Starke Einschränkungen für Pendler in Berlin nach Sturmtief «Xavier»

Berlin (dpa) - Die Folgen des Sturmtiefs «Xavier» sind im Bahnverkehr in großen Teilen Deutschlands auch heute zu spüren. Dass der Verkehr im Norden und Nordosten Deutschlands eingestellt wurde, könne sich auch auf das bundesweite Netz der Bahn auswirken, sagte ... mehr

Straßen in Sachsen nach Sturm weitgehend frei

Nach dem Sturmtief "Xavier" sind die Straßen in Sachsen am Freitagmorgen größtenteils wieder frei. Vorgenommene Sperrungen konnten weitgehend aufgehoben werden, wie die Polizei in Görlitz am Morgen sagte. Nur vereinzelt könne es noch zu Behinderungen kommen ... mehr

Nach "Xavier" noch immer 10 000 Kunden ohne Strom

Aufstehen ohne Kaffee: Nach Sturmtief "Xavier" sind in Westmecklenburg am Freitagmorgen noch immer 10 000 Kunden ohne Strom. Vor allem Kunden im Umland von Hagenow und im Raum Brahlstorf-Vellahn-Boizenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sowie in der brandenburgischen ... mehr

Nach "Xavier" noch immer 10 000 Kunden ohne Strom

Aufstehen ohne Kaffee: Nach Sturmtief "Xavier" sind in Westmecklenburg am Freitagmorgen noch immer 10 000 Kunden ohne Strom. Vor allem Kunden im Umland von Hagenow und im Raum Brahlstorf-Vellahn-Boizenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sowie in der brandenburgischen ... mehr

Hamburg kann "großen Teil" des Nahverkehrs anbieten

Einen Tag nach dem starken Sturm kann in Hamburg am Freitag ein großer Teil des öffentlichen Nahverkehrsnetzes wieder genutzt werden. Dies erklärte ein Sprecher der Deutschen Bahn in der Nacht zum Freitag. Pendler im Berufsverkehr müssten sich aber weiter ... mehr

Keine Züge auf Metronom-Strecken wegen Sturmschäden

Aufgrund von Sturmschäden an den Bahnstrecken im Norden fällt der Zugverkehr der niedersächsischen Metronom-Eisenbahngesellschaft die ganze Nacht über aus. Auch Hamburg ist betroffen. Für den Berufsverkehr am Freitagmorgen sei noch mit starken ... mehr

Keine Züge auf Metronom-Strecken wegen Sturmschäden

Aufgrund von Sturmschäden an den Bahnstrecken im Norden fällt der Zugverkehr der niedersächsischen Metronom-Eisenbahngesellschaft die ganze Nacht über aus. Auch Hamburg ist betroffen. Für den Berufsverkehr am Freitagmorgen sei noch mit starken ... mehr

S-Bahnverkehr weiter eingeschränkt: Start mit "Rumpfnetz"

Einen Tag nach dem starken Sturm müssen sich Berufspendler in Berlin auch am Freitagmorgen auf Zugausfälle, Verspätungen und größere Beeinträchtigungen einstellen. Am Abend konnte man nur noch ein "Rumpfnetz von wenigen Teilen" anbieten, sagte ein Bahnsprecher ... mehr

Nach Sturm werden Schäden erfasst: Entsetzen über Tote

Nach dem ersten Herbststurm des Jahres trauert Brandenburg um die vier Todesopfer. In zwei Fällen fielen Bäume auf Autos, im dritten Fall schlug ein Ast in eine Windschutzscheibe ein. Zudem wurde ein Mann bei Hoppegarten von einem Baum erschlagen, als er Äste von einer ... mehr

Chaos nach Sturm in Berlin: Eine Tote und mehrere Verletzte

Der heftige Sturm "Xavier" hat in Berlin Chaos hinterlassen. Das genaue Ausmaß der Schäden war am frühen  Freitagmorgen noch unklar. Bis Mitternacht gab es 1490 wetterbedingte Feuerwehreinsätze, wie ein Sprecher sagte. Der Bahnverkehr war auch am Freitagmorgen ... mehr

Sieben Tote durch Sturmtief - weiter Probleme bei der Bahn

Berlin (dpa) - Reisende und Pendler müssen auch am Tag nach Sturmtief «Xavier» mit Zugausfällen, erheblichen Verspätungen und langen Wartezeiten an Bahnhöfen rechnen. Dass der Verkehr im Norden und Nordosten Deutschlands eingestellt wurde ... mehr

Mindestens 22 Tote bei Tropensturm «Nate» in Mittelamerika

Managua (dpa) - Tropensturm «Nate» hat in Mittelamerika mindestens 22 Menschen getötet. Zwölf weitere galten zunächst als vermisst. Der Sturm sorgte in Costa Rica, Nicaragua und Honduras für starken Regen, Überschwemmungen und Erdrutsche. «Nate» zog in der Karibik ... mehr

Aufräumen nach «Xavier» - sieben Tote

Berlin (dpa) - Nach dem verheerenden Sturm «Xavier» mit mindestens sieben Toten laufen vielerorts Aufräumarbeiten. Die Feuerwehren fuhren tausende Einsätze, besonders häufig in Hamburg und Berlin. Viele Reisende strandeten an Bahnhöfen. Die Bahn hat den Verkehr ... mehr

Weiterhin fast kein Zugverkehr im Norden und Osten

Berlin (dpa) - Nach dem schweren Unwetter rechnet die Bahn bis weit in den Tag hinein mit Beeinträchtigungen des Zugverkehrs im Norden und Osten Deutschlands. Für gestrandete Reisende stehen in einigen Bahnhöfen leere Züge bereit. Durch das Sturmtief «Xavier» kamen ... mehr

Tödlicher Orkan "Xavier" wütet über Deutschland

Das Sturmtief "Xavier" über Deutschland hat am Donnerstag mindestens sieben Menschen das Leben gekostet. Die Berliner Feuerwehr rief den Ausnahmezustand aus. ++ Lesen Sie hier die Entwicklungen des Sturm-Tages im News-Ticker nach ++ Die Hamburger Feuerwehr forderte ... mehr

Schwere Schäden und Behinderungen durch Sturm "Xavier"

Das Sturmtief "Xavier", das mit hohen Windgeschwindigkeiten über Mecklenburg-Vorpommern gefegt ist, hat bei Ludwigslust ein Todesopfer gefordert. Am Donnerstagnachmittag kippten an der Bundesstraße 191 in Neu-Karstädt durch starke Windböen Bäume um. Nach Angaben ... mehr

Sturm über Berlin tötet Frau

Der heftige Sturm "Xavier" hat in Berlin-Tegel eine Frau getötet. Ein Baum stürzte nach Angaben der Feuerwehr am Donnerstagnachmittag in der Straße Schwarzer Weg in der Nähe des Tegeler Sees auf ein Auto, in dem die Frau saß. Zwei weitere Frauen, die sich ebenfalls ... mehr

Sturmtief "Xavier" bringt Bahnverkehr zum Erliegen

Wegen Sturmtief "Xavier" sitzen in Niedersachsen weiterhin Bahnreisende fest. Wie die privaten Bahnunternehmen Metronom und Erixx am Donnerstag mitteilten, wird es auf den von ihnen befahrenen Strecken am Abend keine Zugfahrten mehr geben. Die Reparatur der Gleise ... mehr

Sturm hebt schweren Hafenkran aus den Angeln: Totalschaden

Sturmtief "Xavier" hat in Wilhelmshaven einen rund 1000 Tonnen schweren Hafenkran aus den Angeln gehoben und ins Fahrwasser der Jade gestürzt. Orkanböen der Stärke 12 hätten den auf Schienen laufenden Kran am Mittag angehoben, gedreht und umgekippt, sagte ein Sprecher ... mehr

Reisende an Kasseler Bahnhof gestrandet

Sturmtief "Xavier" hat den Zugverkehr in Teilen Deutschlands durcheinandergewirbelt und Reisenden am Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe einen Zwischenstopp beschert. Zahlreiche Reisende seien gestrandet, weil Schnellzüge aus dem Süden in Richtung Norden ab Kassel nicht ... mehr

Müller: Unwetter hat Berlin vor Belastungsprobe gestellt

Berlin (dpa/bb) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat sich betroffen über das Schadensausmaß von Sturm "Xavier" gezeigt. "Mit Bestürzung haben wir von den tödlichen Unfällen in Berlin und in unserem Nachbarland Brandenburg durch das Sturmtief ... mehr

Müller: Unwetter hat Berlin vor Belastungsprobe gestellt

Berlin (dpa/bb) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat sich betroffen über das Schadensausmaß von Sturm "Xavier" gezeigt. "Mit Bestürzung haben wir von den tödlichen Unfällen in Berlin und in unserem Nachbarland Brandenburg durch das Sturmtief ... mehr

Zugreisende stranden bei mecklenburgischem Dorf

Eine Odyssee haben die Fahrgäste eines Eurocity von Prag nach Hamburg erlebt, als ihr Zug am Donnerstagnachmittag wegen des Sturmtiefs "Xavier" mitten in Mecklenburg liegenblieb. Nahe der Bahnstation Pritzier (Landkreis Ludwigslust-Parchim) war die Fahrt gegen ... mehr

Berliner Polizei geht bei Sturm gegen Fake News vor

Eine Nachricht bei Twitter zum Sturm "Xavier", mit dem Logo der Polizei: "Heute dem 6.10.2017 Fällt in ganz Berlin die Schule und Arbeit aus". Die Ermittler machen am Donnerstag bald klar, dass es sich um eine Fälschung handelt. "#Xavier sorgt nicht ... mehr

Vier Tote bei Herbststurm in Brandenburg: Verkehrskollaps

Im ersten Herbststurm des Jahres sind im Land Brandenburg vier Menschen ums Leben gekommen. In zwei Fällen fielen Bäume auf Autos, wie das Innenministerium in Potsdam am Donnerstag mitteilte. Im dritten Fall schlug ein Ast in eine Windschutzscheibe ein. Zudem wurde ... mehr

Sturm in Berlin tötet Frau: Ausnahmezustand

Der heftige Sturm "Xavier" hat in Berlin-Tegel eine Frau getötet. Ein Baum stürzte nach Angaben der Feuerwehr am Donnerstagnachmittag in der Straße Schwarzer Weg in der Nähe des Tegeler Sees auf ein Auto, in dem die Frau saß. Zwei weitere Frauen, die sich ebenfalls ... mehr

Sechs Tote bei schwerem Sturm über Deutschland

Berlin (dpa) - Sturmtief «Xavier» hat mindestens sechs Menschen getötet und in den beiden größten Städten Deutschlands den Nahverkehr mit voller Wucht getroffen. Die Berliner Feuerwehr rief den Ausnahmezustand aus. Die Hamburger Feuerwehr forderte ... mehr

Drei Tote bei Herbststurm in Brandenburg: Verkehrskollaps

Im ersten Herbststurm des Jahres sind im Land Brandenburg drei Menschen ums Leben gekommen. In zwei Fällen fielen Bäume auf fahrende Autos, wie das Innenministerium in Potsdam am Donnerstagabend mitteilte. Im dritten Fall schlug ein Ast in eine Windschutzscheibe ... mehr

IC in Bad Bentheim gestrandet: Feuerwehr versorgt Reisende

Hunderte Fahrgäste eines Zugs von Amsterdam nach Berlin haben am Donnerstagabend wegen des Sturmtiefs "Xavier" ihre Reise in Bad Bentheim unterbrechen müssen. Feuerwehr und Rotes Kreuz brachten die Gestrandeten in die Sporthalle eines Gymnasiums, die zu einer ... mehr

Bahn: Zugstrecken im Norden und Osten weiterhin gesperrt

Berlin (dpa) - Nach dem schweren Unwetter ist es nach Angaben einer Bahnsprecherin noch unklar, wann die Züge im Norden und Osten Deutschlands wieder fahren können. «Es wird sicherlich im Laufe des Abends noch zu Problemen kommen», sagte die Sprecherin ... mehr

Woidke: "Meine Gedanken sind bei Opfern und Angehörigen"

Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) hat mit Bestürzung auf die Todesfälle infolge des Sturms reagiert. "Meine Gedanken sind bei den Opfern und den Angehörigen. Ich hoffe, es kommt zu keinen weiteren Opfern und großen Schäden", erklärte Woidke ... mehr

Schröter: Einsatzbewältigung läuft auch Hochtouren weiter

Nach dem Orkansturm "Xavier" laufen die Einsätze von Polizei und Rettungsdiensten auch am Abend auf Hochtouren weiter. Noch sei das Ausmaß der Schäden nicht absehbar, sagte Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) am Donnerstagabend. Es handele sich um einen ... mehr

Sturmtief "Xavier" sorgt für Behinderungen in Sachsen

Sturmtief "Xavier" hat am Donnerstagabend in einigen Regionen Sachsens für Behinderungen gesorgt. Auf der Autobahn A13 zwischen Marsdorf und Radeburg (Landkreis Meißen) geriet ein Lkw-Anhänger in Schräglage, die Autos mussten vorbeigeleitet werden ... mehr

Sturm über Berlin tötet Frau: Ausnahmezustand

Der heftige Sturm "Xavier" hat in Berlin-Tegel eine Frau getötet. Ein Baum stürzte nach Angaben der Feuerwehr am Donnerstagnachmittag in der Straße Schwarzer Weg nahe des Tegeler Sees auf ein Auto, in dem die Frau saß. Zwei weitere Frauen, die sich ebenfalls ... mehr

Wetter: Vier Tote bei schwerem Sturm über Deutschland

Berlin (dpa) - Sturmtief "Xavier" hat mindestens vier Menschen getötet und in den beiden größten Städten Deutschlands den Nahverkehr mit voller Wucht getroffen. Die Berliner Feuerwehr rief den Ausnahmezustand aus. Die Hamburger Feuerwehr forderte ... mehr

Frau durch Sturm "Xavier" in Berlin-Tegel getötet

Durch den Sturm "Xavier" ist in Berlin-Tegel eine Frau getötet worden. Ein Baum stürzte nach Angaben der Feuerwehr am Donnerstag in der Straße Schwarzer Weg auf ihr Auto. Zwei weitere Frauen, die in dem Auto saßen, wurden verletzt, eine davon schwer ... mehr

Umgekippter LKW blockiert stundenlang Autobahn

Auf der A4 bei Eisenach hat ein umgekippter Lastwagen am Donnerstag über Stunden zu einem langen Stau in Richtung Frankfurt am Main geführt. Am Nachmittag erreichte er nach Polizeiangaben fast zehn Kilometer. Nach der Räumung der drei Fahrspuren wurde die Fahrbahn ... mehr

Umgekippter LKW blockiert stundenlang Autobahn

Auf der A4 bei Eisenach hat ein umgekippter Lastwagen am Donnerstag über Stunden zu einem langen Stau in Richtung Frankfurt am Main geführt. Am Nachmittag erreichte er nach Polizeiangaben fast zehn Kilometer. Nach der Räumung der drei Fahrspuren wurde die Fahrbahn ... mehr

Unwetter: Mehrere Verletzte durch Sturm "Xavier"

Durch den Sturm "Xavier" sind in Berlin mehrere Menschen durch umstürzende Bäume verletzt worden. In Köpenick fiel ein Baum auf ein Auto und verletzte drei Menschen. So auch im Plänterwald in Treptow. Dort wurden zwei Menschen durch einen umstürzenden Baum verletzt ... mehr

Bäume stürzen auf Gasthof: Mann verletzt

Vermutlich wegen eines Sturms sind in Frankenstein in der Westpfalz mehrere Bäume und Steine von einem Hang auf einen Landgasthof gestürzt. Ein Mann wurde dabei am Donnerstagmittag von einem Stein am Kopf getroffen und verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018