Sie sind hier: Home >

Wetter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Wetter

Viel Schneefall und teilweise Verkehrsprobleme in Hamburg

Viel Schneefall und teilweise Verkehrsprobleme in Hamburg

Dicke Schneeflocken haben am Donnerstag Kinder in Hamburg erfreut und Pendlern einiges Unbehagen bereitet. Es gab aber zunächst keine größeren Unfälle oder Behinderungen, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten. Zum Glück habe der Schneefall erst später am Morgen ... mehr
Wetter: Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief

Wetter: Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt

Düsseldorf (dpa) - Wegen des Sturmtiefs "Friederike" ist der Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen bis auf weiteres eingestellt worden. Das teilte die Deutsche Bahn am Morgen mit. Betroffen seien sämtliche Verbindungen für den Regional- und auch für den Fernverkehr. mehr

"Friederike" sorgt für Sturmböen und Schneetreiben

Mit heftigen Windböen auf den Harzer Bergen kündigt sich seit dem Donnerstagmorgen das Sturmtief "Friederike" an. Es habe zudem teils starker Schneefall eingesetzt, sagte ein Sprecher der Polizeileitstelle in Goslar. Es habe bereits eine reihe von Unfällen gegeben ... mehr
Nach Schneefällen wieder normaler Flugbetrieb in Dresden

Nach Schneefällen wieder normaler Flugbetrieb in Dresden

Nachdem heftiger Schneefall für Probleme am Flughafen Dresden gesorgt hat, läuft der Betrieb am Donnerstagmorgen wieder reibungslos. Im Flugplan sei alles normal, sagte ein Sprecher. Lediglich eine Verbindung der niederländischen Airline KLM sei gestrichen worden ... mehr
Sturmtief

Sturmtief "Friederike" - Flugausfälle in München

 Aufgrund des Sturmtiefs "Friederike" sind am Münchner Flughafen einige Flüge gestrichen worden. Acht Flüge von und nach Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Köln der Lufthansa wurden wegen des Sturmtiefs annulliert, wie der Flughafen München am Donnerstagmorgen mitteilte ... mehr

Museen und Friedhöfe vor Sturm geschlossen

Wegen des Sturmtiefs "Friederike" sind Parks und Museen in mehreren Thüringer Städten am Donnerstag vorsorglich geschlossen worden. Betroffen sind unter anderem der egapark und der Thüringer Zoopark in Erfurt, wie die Einrichtungen mitteilten. "Die Sicherheit ... mehr

Kölner Dom wegen Sturmwarnung abgesperrt

Köln (dpa) - Wegen der Sturmwarnung für Nordrhein-Westfalen ist die direkte Umgebung des Kölner Doms teilweise abgesperrt worden. Das bestätigte ein Sprecher der Stadt Köln. «Vorsicht Steinschlag!» warnte ein Schild. Von der Bahnhofsseite ... mehr

Niederlande: Alarmstufe Rot wegen schweren Sturms

Amsterdam (dpa) - Wegen des schweren Sturms hat der niederländische Wetterdienst KNMI Alarmstufe Rot für große Teile des Landes ausgerufen. Erwartet wurden Orkanböen mit einer Stärke von bis zu 140 Kilometern pro Stunde. Der Sturm führte bereits am frühen Morgen ... mehr

Sturm: Unterricht in Oberfranken endet bereits am Mittag

Kein Nachmittagsunterricht für Oberfrankens Schüler: Wegen des Sturms "Friederike" hat die Regierung von Oberfranken alle Unterrichtsstunden ab 12.00 Uhr abgesagt, wie ein Sprecher am Donnerstag mitteilte. Schüler, die keine Betreuung am Nachmittag haben ... mehr

Hof schließt vorsorglich alle Turnhallen

Aus Angst vor möglichen Sturmschäden hat die Stadt Hof vorsorglich am Donnerstag alle Turnhallen im Stadtgebiet schließen lassen. Aufgrund der aktuellen Wetterlage seien alle städtischen Turnhallen gesperrt worden, teilte die Kommune in den sozialen Netzwerken ... mehr

Sturmtief «Friederike» - Flugausfälle in München

München (dpa) - Aufgrund des Sturmtiefs «Friederike» sind am Münchner Flughafen einige Flüge gestrichen worden. Acht Flüge von und nach Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Köln der Lufthansa wurden wegen des Sturmtiefs annulliert, wie der Flughafen München mitteilte ... mehr

Mehr zum Thema Wetter im Web suchen

Was ist der Unterschied zwischen Wind, Sturm und Hurrikan?

Das Wetter wird zunehmend geprägt durch Stürme und Hurrikans. Doch wo ist der Unterschied? Wir klären auf. Tropische Wirbelstürme entstehen über dem Meer, wenn das Wasser mindestens 26 Grad warm ist und stark verdunstet. Je nach Stärke unterscheiden Meteorologen ... mehr

Wasserschäden sind nach Sturm nicht automatisch versichert

Für Sturmschäden kommt in der Regel die Hausrat- oder die Gebäudeversicherung auf. Anders ist das allerdings meist bei Wasserschäden, die als Folge eines Sturmtiefs oder durch Hochwasser führende Flüsse entstehen. Elementarschadenversicherung ist notwendig ... mehr

Sturmtief «Friederike» - Viele Unfälle auf glatten Straßen

Offenbach (dpa) - Deutschland rüstet sich für ein neues Sturmtief. Meteorologen warnen vor heftigen Orkanböen und empfehlen: Im Zweifel lieber zu Hause bleiben. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes könnte es in vielen Teilen des Landes ... mehr

Woher kommt der Wind? Kindgerecht erklärt

Mal tritt er als sanfte Brise im Sommer in Erscheinung, mal als stürmische Böe: Der Wind weht unterschiedlich stark und aus verschiedenen Richtungen, manchmal ist es gar windstill. Dabei hat er enormen Einfluss auf das Wetter. Aber wie entsteht Wind eigentlich ... mehr

Winter-Mythen: Macht Regenwetter krank?

Steigt bei nassem Wetter die Erkältungsgefahr? Viele meinen es, doch im Gegenteil wird eher trockene Kälte gefährlich für die Gesundheit. Diese und andere Weisheiten zu Winter und Kälte sind weit verbreitet. Doch sind sie wirklich wahr? Wir haben Wintermythen unter ... mehr

Behinderungen durch Schnee und Glätte in Nordthüringen

Schnee und Glätte haben in der Nacht zum Donnerstag den Verkehr in Nordthüringen beeinträchtigt. Wie das Verkehrswarnzentrum mitteilte, mussten einige Straßen vorübergehend gesperrt werden. Größere Unfälle habe es nicht gegeben. Allerdings standen den Angaben zufolge ... mehr

Sturmtief "Friederike" nimmt Fahrt auf

Sturmtief "Friederike" hat am Donnerstagmorgen Kurs auf Niedersachsen genommen. Zwar fiel auf dem Brocken im Harz noch kein Schnee, dafür pustete der Wind mit über 100 Kilometern pro Stunde aber schon kräftig, wie ein Meteorologe der dortigen Wetterstation ... mehr

Klassik-Stiftung warnt: Parkanlagen am Donnerstag meiden

Berufstätige auf dem Weg zur Arbeit und Spaziergänger in Weimar sollten am Donnerstag die Park- und Gartenlagen der Stadt meiden. Darum bittet die Klassik Stiftung Weimar wegen der aktuellen Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor schweren und orkanartigen ... mehr

Sturmtief «Friederike» kommt, die Glätte bleibt

Offenbach (dpa) - Auf Deutschland kommt ein stürmischer Tag zu. Der Deutsche Wetterdienst warnt, dass es in vielen Teilen des Landes Orkanböen bis zu 115 Stundenkilometern geben kann. In Hochlagen kann es noch heftiger werden - im Harz sogar bis 160 Stundenkilometern ... mehr

Sturmtief "Friederike": Böen und Glätte-Chaos im Westen

Glatte Straßen sorgen für Probleme in großen Teilen Deutschlands. Vor allem in NRW kommt es zu schweren Unfällen. Die stärksten Orkanböen von Sturmtief "Friederike" drohen am Donnerstag. Schnee, Regen und Eisglätte haben am Mittwochmorgen den Berufsverkehr in Teilen ... mehr

Heftiger Schneefall in Dresden: Flugverbindungen gestrichen

Starker Schneefall innerhalb kurzer Zeit hat am Mittwochabend den Flugplan in Dresden durcheinandergewirbelt. Nach Angaben des Flughafens wurden zwei Verbindungen gestrichen. Betroffen waren die Flüge nach Düsseldorf und München. Zuvor sollten zwei Maschinen ... mehr

Schneepflug kommt von Straße ab und kippt zur Seite

Er sollte die Straße vom Schnee freiräumen und Unfälle verhindern - landete selbst im Straßengraben. Im Landkreis Biberach ist am Mittwochabend das Fahrzeug eines privaten Winterdienstes von der Fahrbahn abgekommen und auf die Seite gekippt, wie die Polizei berichtet ... mehr

Unfälle durch Schnee und Glätte - Sturm «Friederike» kommt

Düsseldorf (dpa) - Ein Wintereinbruch mit Schnee, Regen und Glätte hat weiten Teilen Deutschlands zu schaffen gemacht - und jetzt zieht auch noch ein Sturm auf. Autofahrer kamen heute ins Rutschen, Busse und Lastwagen kippten um, Autobahnen wurden zeitweise gesperrt ... mehr

15 Leichtverletzte bei etlichen Unfällen im Schneegestöber

Der Winter ist zurückgekehrt - und macht den Autofahrern zu schaffen: Bei mehreren schneebedingten Unfällen sind am Mittwoch auf den Bayerns Straßen mindestens 15 Menschen leicht verletzt worden. Wegen der Bergungsarbeiten waren die Autobahn 93 bei Bad Abbach ... mehr

Kritik an Wohngebäudeversicherungen: Verband wehrt sich

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat eine Studie der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz zu Versicherungsmöglichkeiten von Hochwasserschäden kritisiert. Die Studie sei erkennbar darauf ausgerichtet, das Versicherungsangebot viel geringer ... mehr

Schnee und Orkan in NRW - Schulen könnten schließen

In Nordrhein-Westfalen dürfte Orkantief "Friederike" am Donnerstag für einen enorm ungemütlichen, nasskalten und vor allem sehr windigen Vormittag sorgen. Wetterexperten warnen vor schweren Sturmböen bis zu orkanartigen Böen von 90 bis 130 Kilometern pro Stunde ... mehr

Schulausfall im Oberharz wegen Sturmtief "Friederike"

Wegen des angekündigten Sturmtiefs "Friederike" fällt am Donnerstag im Oberharz die Schule aus. Dies gelte für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen eins bis zehn in den Schulen in Clausthal-Zellerfeld und Braunlage, teilte der Landkreis Goslar am Mittwoch ... mehr

Wintereinbruch: Viele Unfälle durch Schnee und Glätte

Düsseldorf (dpa) - Ein Wintereinbruch mit Schnee, Regen und Glätte macht weiten Teilen Deutschlands zu schaffen - und jetzt zieht auch noch ein Sturm auf. Autofahrer kamen heute ins Rutschen, Busse mit Schulkindern und Lastwagen kippten um, Autobahnen wurden zeitweise ... mehr

Massenkarambolage im Schneegestöber auf A93

Bad Abbach (dpa) - Bei einer Massenkarambolage mit 15 Fahrzeugen sind heute auf der A 93 in Bayern drei Menschen leicht verletzt worden. Die Wagen, darunter zwei Laster, seien in der Nähe von Bad Abbach bei Schneegestöber ineinander geraten, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Tödlicher Sturz von Autobahnbrücke: Mann von Auto erfasst

Nach einem Unfall, bei dem ein 33 Jahre alter Mann in Oberfranken von einer Brücke auf der Autobahn 9 gestürzt und ums Leben gekommen ist, hat die Polizei die Ursache geklärt. Der 33-Jährige war am Dienstag mit seinem Auto auf schneebedeckter Fahrbahn nahe Pegnitz ... mehr

Schnee und Glätte treffen Berufsverkehr - Sturm folgt

Berlin (dpa) - Schnee, Regen und Eisglätte haben den Berufsverkehr in vielen Teilen Deutschlands getroffen. Autofahrer vor allem im Norden, Westen und in der Mitte Deutschlands kamen ins Rutschen, Busse mit Schulkindern und Lastwagen kippten um, Autobahnen wurden ... mehr

Schnee und Eisglätte: A8 teilweise gesperrt

Schneefall und Eisglätte haben am Mittwoch streckenweise den Verkehr auf der Autobahn München-Salzburg (A8) lahmgelegt. Zwischen den Anschlussstellen Frasdorf und Bernau am Chiemsee war die Autobahn seit 11.00 Uhr in Richtung Salzburg komplett gesperrt ... mehr

Zahlreiche Unfälle durch Schnee und Glätte im Harz

Schnee und Glätte haben im Harz zahlreiche Unfälle verursacht. Es gebe mehrere Leichtverletzte, sagte ein Sprecher der Polizei in Halberstadt. Eine Autofahrerin überschlug sich am Mittwochmorgen mit ihrem Wagen in Schlanstedt. Sie kam ins Krankenhaus ... mehr

Viele Glätteunfälle in Schleswig-Holstein

Straßenglätte hat in Schleswig-Holstein in der Nacht auf Mittwoch für viele Unfälle gesorgt - meist blieb es bei Blechschäden. Auf der Autobahn 23 bei Itzehoe (Kreis Steinburg) seien am Morgen drei Autos von der Fahrbahn abgekommen, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mensch ... mehr

Verletzte bei Glätteunfällen in Thüringen

Schnee und Glätte sorgen in Teilen Thüringens für Unfälle und Behinderungen. In Nordthüringen habe es am Mittwochmorgen zahlreiche Unfälle gegeben, sagte eine Sprecherin der Polizei in Nordhausen. Schwerpunkt sei das Eichsfeld. Einige Menschen seien leicht verletzt ... mehr

Verletzte bei Glätteunfällen in Niedersachsen

Auf glatten Straßen in Niedersachsen hat es in der Nacht auf Mittwoch zahlreiche Unfälle gegeben. In Bersenbrück (Landkreis Osnabrück) kam eine Autofahrerin am Morgen von der Fahrbahn ab und wurde in einen Graben geschleudert, wie eine Polizeisprecherin sagte ... mehr

Regen und Wind waschen Luft rein vom Feinstaub

Regen und Wind haben die Luft im Stuttgarter Talkessel von Schadstoffen reingewaschen. Wie aus Daten der Landesanstalt für Umwelt am Mittwoch hervorging, lag der Tagesmittelwert am Dienstag am besonders belasteten Neckartor lediglich bei 5 Mikrogramm Feinstaub ... mehr

Straßenglätte führt zu Verkehrsbehinderungen

Winterliches Wetter hat am frühen Mittwochmorgen den Verkehr in Teilen Hessens behindert. Auf der Autobahn 7 gab es bei Kassel-Nord leichte Beeinträchtigungen in beide Richtungen wegen Schneeglätte, wie die Polizei mitteilte. Dort blockierten einige Lastwagen ... mehr

Glatte Straßen und Schnee behindern Verkehr in NRW

Schnee, Regen und Eis haben am frühen Mittwochmorgen den Verkehr in Nordrhein-Westfalen behindert. So musste etwa die Autobahn 2 zwischen Herford und Vlotho in Fahrtrichtung Hannover gesperrt werden, wie die Polizei mitteilte. Grund war ein Unfall mit einem Lastwagen ... mehr

Minister: "Burglind" wütete weniger als frühere Unwetter

Das Sturmtief "Burglind" hat in den Wäldern im Südwesten nach Angaben des zuständigen Ministeriums deutlich weniger Schäden angerichtet als frühere Unwetter. "Wir sind mit dem sprichwörtlichen blauen Auge davongekommen", sagte Baden-Württembergs Forstminister Peter ... mehr

Unfälle nach Hagelschauern: A28 teilweise gesperrt

Plötzlich einsetzende Hagelschauer haben am Dienstagabend auf der Autobahn 28 zu mehreren Unfällen geführt. Nach Angaben der Polizei kamen dabei acht Autos und ein Sattelzug ins Schleudern. Zwei Menschen seien leicht verletzt worden. Die A28 war nach Polizeiangaben ... mehr

Unfall auf schneeglatter Fahrbahn: Drei Verletzte

Bei einem Unfall auf schneeglatter Straße im Westerwald sind drei Menschen verletzt worden. Ein 20-Jähriger war mit seinem Wagen am Dienstag auf einer Landstraße nahe Luckenbach zu schnell unterwegs, wie die Polizei in Montabaur mitteilte. Er stieß zunächst mit einem ... mehr

Mann stürzt bei Unfall auf Autobahn von Brücke und stirbt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 9 in Oberfranken ist ein 33 Jahre alter Mann von einer Brücke gestürzt und ums Leben gekommen. Zwei weitere Autofahrer wurden am Dienstag nahe Pegnitz (Landkreis Bayreuth) schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Nach starken Regenfällen: Mehrere Keller unter Wasser

Nach starken Regenfällen ist Wasser in mehrere Keller von Wohnhäusern in Haan im Kreis Mettmann eingedrungen. Einsatzkräfte der Feuerwehr sind seit Montagabend im Dauereinsatz, um das Wasser aus den Kellern von drei Häusern zu bekommen. Mit mehreren Pumpen wurden ... mehr

Auto rutscht gegen Baum: Zwei Verletzte bei Glätteunfall

Bei einem glättebedingten Unfall in Friedrichshof bei Melz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) sind zwei Menschen verletzt worden. Eine 62 Jahre alte Autofahrerin war auf dem Weg zur Bundesstraße 198 am Dienstag mit dem Wagen in einer Kurve von der Straße gerutscht ... mehr

Erster Feinstaubalarm 2018 zu Ende: Keine Überschreitung

Es war knapp, aber den vorliegenden Zahlen zufolge ist der erste Stuttgarter Feinstaubalarm 2018 ohne Überschreitung der Grenzwerte zu Ende gegangen. Nach Angaben der Stadt Stuttgart vom Dienstag hatte es im vergangenen Oktober und November schon Alarme gegeben ... mehr

Deutschland steht eine wilde Wetter-Woche bevor

Schnee, Regen, dazu große Temperaturschwankungen: Das Orkantief "Evi" schüttelt uns kräftig durch. Am Donnerstag könnte es dann richtig ungemütlich werden. Wetterfeste Kleidung, ein Regenschirm und wasserdichte Schuhe sind in den kommenden Tagen in vielen Gegenden ... mehr

NRW stehen stürmische Tage bevor

Nordrhein-Westfalen stehen stürmische Tage bevor. Vor allem am Donnerstag können nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in höheren Lagen orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten bis 110 Stundenkilometern über das Land ziehen. Im Flachland ... mehr

Wetter: Deutschland drohen Kälte, Schnee und Orkanböen

Das Wetter wird in Deutschland ungemütlich. Nach dem ruhigen und trockenen Einfluss des Hochs "Borchert" bekommt Deutschland zu Wochenbeginn die Ausläufer des Orkantiefs "Evi" zu spüren. Es drohen sogar Orkanböen. Deutschland steht eine stürmische Woche ... mehr

Weißstörche überwintern in Rekordzahl in Niedersachsen

Mehr Weißstörche als sonst sind in diesem Winter in Niedersachsen geblieben, anstatt Tausende von Kilometern in den Süden zu ziehen. Insgesamt 78 Winterstörche haben Betreuer nach Angaben des Naturschutzbundes Nabu bisher gezählt. Im Vorjahr waren es nur 48, sagte ... mehr

Unfälle auf glatten und nassen Straßen in Hessen

Glätte und Nässe haben in der Nacht auf Dienstag zu einigen Unfällen auf hessischen Straßen geführt. Wie die Polizei mitteilte, stellte sich auf der Bundesstraße 279 bei Gersfeld ein LKW wegen Glätte quer. Er blockierte den Verkehr bis in die frühen Morgenstunden ... mehr

Schnee führt zu Unfällen und leichten Behinderungen

Der erste Schnee im Jahr 2018 hat im Osten Mecklenburg-Vorpommerns zu einigen Unfällen und kleineren Behinderungen auf den Straßen geführt. So meldete die Leitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg am Dienstag etwa 20 Unfälle, es blieb ... mehr

Schnee und Glätte im morgendlichen Berufsverkehr

Schnee und Glätte haben am Morgen den Berufsverkehr in Berlin und Brandenburg beeinträchtigt. Schwere Unfälle gab es jedoch nicht. In Brandenburg habe es bis 8.30 Uhr 21 witterungsbedingte Unfälle gegeben, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstagmorgen. Dabei wurden ... mehr

Schnee, Regen und stürmischer Wind in Deutschland

Offenbach (dpa) - Das Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich, vielerorts muss mit Glätte gerechnet werden. In der Nacht zum Dienstag hatte es im Osten geschneit, in Berlin lag zum Beispiel eine dünne Schneedecke. Meldungen von Behinderungen ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018