Startseite
Sie sind hier: Home >

Wikipedia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Wikipedia

5D-Glasspeicher im Miniformat sichert 360 Terabyte

5D-Glasspeicher im Miniformat sichert 360 Terabyte

Was wird von unserer Zivilisation einmal übrig bleiben? Während sich die Pharaonen noch in Stein verewigten, landet das Vermächtnis der digitalen Gesellschaft auf DVDs, Festplatten und USB-Sticks. Die halten aber höchstens ein Jahrhundert. Auf 5D-Glasspeichern ... mehr
Alte USB-Sticks sollen Kim Jong Un sabotieren

Alte USB-Sticks sollen Kim Jong Un sabotieren

Die Initiative "Flashdrives for Freedom" will mit  USB-Sticks die Staatsmacht in Nordkorea unterwandern. Die Speichersticks versorgen die abgeschottete Bevölkerung mit westlichen Medieninhalten.  Wikipedia, Arnold Schwarzenegger und Leonardo DiCaprio sollen ... mehr
Wikipedia wird 15 Jahre: Enzyklopädie mit 37 Millionen Beiträgen

Wikipedia wird 15 Jahre: Enzyklopädie mit 37 Millionen Beiträgen

Das Online-Lexikon Wikipedia gehört zu den bekanntesten und meistbesuchten Seiten im Internet. Begonnen hat es vor 15 Jahren mit ein paar Artikeln. Heute stehen 37 Millionen Beiträge in knapp 300 Sprachen bereit. Doch das Vorzeigeprojekt hat mit einer Menge Probleme ... mehr
Danach suchten die Deutschen in Wikipedia

Danach suchten die Deutschen in Wikipedia

Nekrolog, zu deutsch Nachruf, war 2015 auf Wikipedia die beliebteste Rubrik. Die freie Online-Enzyklopädie listet dort alle berühmten Menschen auf, die gerade verstorben sind. Was die Regionalzeitung daheim leistet, übernimmt Wikipedia im World Wide Web: Wissenswertes ... mehr
Wikipedia-Lügen: Die zehn hartnäckigsten Wikipedia-Hoaxes

Wikipedia-Lügen: Die zehn hartnäckigsten Wikipedia-Hoaxes

Fiktive Attentäter, erfundene Länder oder Kriege, die nie stattgefunden haben. Nicht alles, was sich in der Wikipedia findet, entspricht der Wahrheit. Die größte Stärke des Online-Lexikons ist gleichzeitig ihre Schwäche: Da alle mitmachen ... mehr

Wikipedia-Pannen: Angela Merkel - "Lügnerin und Sklavin der USA"

Auch in der freien Enzyklopädie  Wikipedia kommt es immer wieder zu Fehlern, überflüssigen Einträgen oder geschönten Darstellungen. Hier finden Sie einige Pannen im Überblick: Falscher Verwandter von Band Peking Duk Mit einem frisierten Wikipedia-Eintrag gelangte ... mehr

Stadt Mannheim verklagt Wikipedia im Streit um Urheberrecht

Die Stadt Mannheim verklagt die Online-Enzyklopädie Wikipedia vor dem Landgericht Berlin. In dem "Musterprozess" geht es um die Urheberrechte eines Fotos eines mehr als 150 Jahre alten Gemäldes. Das Porträt Richard Wagners des Malers Cäsar Willich ... mehr

Apples Sprachassistentin Siri hält Merkel für eine Lügnerin

Wer Apples Sprachassistentin Siri zur Person von Angela Merkel befragt, bekommt derzeit eine ungewöhnlich heftige Antwort zu lesen. Angela Merkel sei eine "deutsche Lügnerin und Sklavin der USA", heißt es. Das ist allerdings nicht Apples Meinung, sondern die eines ... mehr

Schluss mit Porno: Russland sperrt Pornhub für Internetnutzer

Der Erotikclip-Anbieter Pornhub wird in Zukunft nicht mehr von Computern aus Russland erreichbar sein. Nach der zwischenzeitlichen Sperrung von Webseiten wie Wikipedia oder dem Online-Forum Reddit werden nun auch Porno-Anbieter im Netz blockiert. Die Blockiade ... mehr

Bäume: Auf der Erde wachsen mehr als drei Billionen

Nach einer Auswertung von Satellitenbildern, Bestandsaufnahmen von Wäldern rund um den Globus und Computerberechnungen sind Forscher auf eine unglaubliche Zahl gekommen: Auf der Erde wachsen insgesamt mehr als drei Billionen Bäume. Die Zahl liege damit etwa achtmal ... mehr

Guatemala: Haftbefehl gegen Präsident Pérez wurde erlassen

Gegen Otto Pérez, Präsident von  Guatemala, ist nach Korruptionsvorwürfen ein Haftbefehl erlassen worden. Dem Staatschef werde die Bildung einer kriminellen Vereinigung, Bestechlichkeit und Betrug vorgeworfen, teilten die Ermittler mit. "Der Haftbefehl ist bereits ... mehr

Wikipedia sperrt 381 Konten - Betrüger machen Kasse mit Artikeln

Wikipedia geht gegen betrügerische Autoren in dem freien Internet-Lexikon vor. Hunderte Personen und Firmen weltweit sind von angeblichen Mitarbeitern der Wikimedia angesprochen worden. Sie versprachen positive Artikel und forderten dafür hunderte Euro. Wikipedia ... mehr

E-Mail-Affäre um Hillary Clinton geht weiter - Kein Ende in Sicht

Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton und ihre E-Mail-Affäre: Jetzt werden weitere 7000 Seiten veröffentlicht. Nach Angaben des Außenministeriums handelt es sich dabei um versandte und empfangene Dokumente. Über deren Inhalt wurde zunächst nichts bekannt ... mehr

Bombenanschlag in Bangkok: Polizei sucht weitere Verdächtige

Im Zusammenhang mit dem Bombenanschlag in Bangkok sucht die thailändische Polizei nach zwei weiteren Verdächtigen. Gesucht würden eine 26-jährige Thailänderin und ein Ausländer, sagte ein Polizeisprecher im Fernsehen. Auf die Spur der beiden seien die Ermittler ... mehr

Russland hebt Blockade derWikipedia nach Drogeneintrag auf

Wikipedia ist in Russland wieder aufrufbar. Das Online-Lexikon wurde von der russischen Medienaufsicht kurzzeitig blockiert, weil ein Eintrag über ein Haschisch-Produkt verbotene Informationen enthalten hatte. Nachdem der Beitrag über Charas, das aus Cannabis ... mehr

EU-Streit um Fotorechte: Facebook-Nutzer fürchten Abmahnungen

Dürfen Urlaubsfotos von Empire State Building, Sagrada Familia und  Eiffelturm bald nicht mehr kostenfrei ins Internet gestellt werden? Diese Sorge treibt derzeit die Piraten-Politikerin Julia Reda um - wie ihr geht es zahlreichen europäischen Nutzern von Facebook ... mehr

Wikipedia verklagt die NSA - Privatsphäre der Nutzer gefährdet

Wikipedia hat eine Klage gegen den US- Geheimdienst NSA eingereicht. Das Online-Lexikon werde von Millionen Menschen weltweit gelesen und gepflegt, erklärte Wikipedia-Gründer Jimmy Wales. Die massenhafte Überwachung des Internetverkehrs ... mehr

Italiens Wikipedia meldet sich wegen Berlusconi ab

Italiens Wikipedia streikt aus Protest: Ein geplantes Gesetz der Regierung Berlusconi würde dazu führen, dass jeder, der sich im Netz schlecht behandelt fühlt, Inhalte zum Verschwinden bringen könnte - ohne unabhängige Prüfung. Kritiker brandmarken den Entwurf ... mehr

Wikipedia: Jimmy Wales klagt über Autoren-Schwund und "Streber"

Wikipedia -Gründer Jimmy Wales sorgt sich um die Zukunft seines Lebenswerkes. Die populäre Online- Enzyklopädie findet zwar ungebrochen viele Leser, aber dafür weniger gute Schreiber. Der typische Freiwillige sei immer noch "ein 26-jähriger, männlicher Streber ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal