Startseite
Sie sind hier: Home >

WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

WM

Eishockey: Ticketverkauf für WM in Köln und Paris begonnen

Eishockey: Ticketverkauf für WM in Köln und Paris begonnen

Köln (dpa) - 15 Monate vor der Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln und Paris hat der Ticketverkauf begonnen. Auf www.iihfworlds2017.com können Eishockey-Fans für das Turnier vom 5. bis 21. Mai 2017 Karten erwerben. In der ersten Verkaufsphase gibt es nur Ticket-Pakete ... mehr
Eiskunstlauf: Titelverteidigerin aus Russland nicht bei Eiskunstlauf-WM

Eiskunstlauf: Titelverteidigerin aus Russland nicht bei Eiskunstlauf-WM

Moskau (dpa) - Die Russin Jelisaweta Tuktamyschewa wird ihren Titel bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Boston nicht verteidigen. Die 19-Jährige lässt die Wettkämpfe vom 28. März bis 3. April in den USA aus. Sie werde "definitiv nicht an der WM teilnehmen ... mehr
Eisschnelllauf: Pechsteins WM-Start wegen Erkältung stark gefährdet

Eisschnelllauf: Pechsteins WM-Start wegen Erkältung stark gefährdet

Berlin (dpa) - Der Start von Olympiasiegerin Claudia Pechstein bei den Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften kommende Woche in Kolomna ist wegen einer Erkältung stark gefährdet. "Sie hat die Beschwerden schon seit einer Woche. Eigentlich hätte sie schon am Wochenende ... mehr
Claudia Pechsteins WM-Start wegen Erkältung stark gefährdet

Claudia Pechsteins WM-Start wegen Erkältung stark gefährdet

Der Start von Olympiasiegerin Claudia Pechstein bei den Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften kommende Woche in Kolomna ist wegen einer Erkältung stark gefährdet. "Sie hat die Beschwerden schon seit einer Woche. Eigentlich hätte sie schon am Wochenende beim Weltcup ... mehr
Radsport - Weltmeisterin Worrack:

Radsport - Weltmeisterin Worrack: "Motordoping" nicht nur bei Frauen

Berlin (dpa) - Der verbotene Elektromotor im Rahmen des Rads der belgischen Cross-Fahrerin Femke Van Den Driessche ist auch bei der Ladies Tour of Qatar ein Thema. Als "ganz schlimmen Betrug" bezeichnete die frühere Weltmeisterin Lisa Brennauer aus Kempten den Vorfall ... mehr

Deutsche Segler kämpfen bei WM um Olympia-Tickets

Fünf deutsche Frauen-Teams und zwei Mixed-Mannschaften kämpfen bei den Segel-Weltmeisterschaften der Klassen 49er FX, Nacra 17 und 49er um Medaillen und Olympia-Tickets. Gesegelt wird vom 9. bis zum 14. Februar vor Clearwater in Florida ... mehr

Deutsche Segler kämpfen bei WM um Olympia-Tickets

Fünf deutsche Frauen-Teams und zwei Mixed-Mannschaften kämpfen bei den Segel-Weltmeisterschaften der Klassen 49er FX, Nacra 17 und 49er um Medaillen und Olympia-Tickets. Gesegelt wird vom 9. bis zum 14. Februar vor Clearwater in Florida ... mehr

Radsport: Zeitfahrerin Welte bangt um Startplatz bei Bahnrad-WM

London (dpa) - Ex-Weltmeisterin Miriam Welte vom 1. FC Kaiserslautern muss um ihren Start bei der Bahnrad-WM in London im 500-Meter-Zeitfahren bangen. Bei der Zuteilung der Startplätze für die WM (2. bis 6. März) durch den Weltverband UCI ging der Bund Deutscher ... mehr

Bob - Friedrich vom WM-Start überzeugt: "Punktlandung"

St. Moritz (dpa) - Der verletzte Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich hofft weiter auf einen Start bei der Weltmeisterschaft in eineinhalb Wochen in Innsbruck/Igls. Der 25-Jährige, der beim vergangenen Weltcup in Whistler eine Muskelverletzung erlitten hatte ... mehr

Theo Zwanziger darf Katar als "Krebsgeschwür" bezeichnen

Düsseldorf (dpa) - Theo Zwanziger wird im Rechtsstreit mit dem Fußballverband von Katar voraussichtlich als Sieger vom Platz gehen. Der frühere DFB-Präsident durfte Katar als "Krebsgeschwür des Weltfußballs" bezeichnen, teilte das Düsseldorfer Landgericht in einer ... mehr

Boxweltmeister Brähmer sucht neuen Gegner

Die Titelverteidigung von Boxweltmeister Jürgen Brähmer gegen Thomas Oosthuizen ist geplatzt. Der Südafrikaner tritt nicht an, teilte der Sauerland-Boxstall am Dienstag mit. "Tommys Trainer Harold Volbrecht hat mich darüber informiert, dass sein Schützling nicht ... mehr

Gericht: Zwanziger-Aussage zu Katar als «Krebsgeschwür» zulässig

Düsseldorf (dpa) - Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger durfte Katar nach vorläufiger Bewertung des Düsseldorfer Landgerichts als «Krebsgeschwür des Weltfußballs» bezeichnen. Die Aussage sei vom Grundrecht auf Meinungsfreiheit noch gedeckt gewesen, teilte ... mehr

Boxen: Weltmeister Brähmer sucht neuen Gegner

Hamburg (dpa) - Die Titelverteidigung von Boxweltmeister Jürgen Brähmer im Halbschwergewicht gegen Thomas Oosthuizen ist geplatzt. Der Südafrikaner Oosthuizen tritt nicht an, teilte der Sauerland-Boxstall mit. "Tommys Trainer Harold Volbrecht ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov und Boll führen Tischtennis-Team bei WM an

Hannover (dpa) - Europameister Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll führen erwartungsgemäß das deutsche Aufgebot bei der Team-WM in Kuala Lumpur an. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) nominierte jeweils fünf Damen und Herren für die Titelkämpfe vom 28. Februar ... mehr

Fußballverband von Katar klagt gegen Theo Zwanziger

Düsseldorf (dpa) - Der Fußballverband von Katar streitet sich heute in Düsseldorf mit dem ehemaligen DFB-Präsidenten Theo Zwanziger vor Gericht. Auslöser ist die Äußerung Zwanzigers, der Wüstenstaat sei ein «Krebsgeschwür des Weltfußballs». Der Fußballverband Katars ... mehr

Fußball: Katar gegen Zwanziger - Ehemaliger DFB-Chef vor Gericht

Düsseldorf (dpa) - Der Fußballverband von Katar streitet sich am 2. Februar in Düsseldorf mit dem ehemaligen DFB-Präsidenten Theo Zwanziger vor dem Landgericht. Auslöser ist die Äußerung Zwanzigers, der Wüstenstaat sei ein "Krebsgeschwür des Weltfußballs". Katars ... mehr

Fußball: Katar gegen Zwanziger - Ehemaliger DFB-Chef vor Gericht

Düsseldorf (dpa) - Der Fußballverband von Katar streitet sich am 2. Februar in Düsseldorf mit dem ehemaligen DFB-Präsidenten Theo Zwanziger vor dem Landgericht. Auslöser ist die Äußerung Zwanzigers, der Wüstenstaat sei ein "Krebsgeschwür des Weltfußballs". Katars ... mehr

Radsport - Rad-Cross-WM: Belgier van Aert siegt - Meisen wird Zehnter

Heusden-Zolder (dpa) - Marcel Meisen hat bei den Cross-Weltmeisterschaften der Radsportler im belgischen Heusden-Zolder den zehnten Platz belegt. "Eine Top-Ten-Platzierung war das, was ich mir erhofft hatte", sagte der Aachener nach der "Schlammschlacht" ausgepowert ... mehr

Rodeln - Deutsche Rodler nicht zu stoppen: Loch vergoldet Heim-WM

Schönau am Königssee (dpa) - Dank der goldenen Generation um Olympiasieger Felix Loch bleiben die deutschen Rennrodler international eine Macht. Bei der Heim-WM am bayerischen Königssee sicherten sich Loch, Natalie Geisenberger und Co. alle wichtigen Goldmedaillen ... mehr

Radsport - Fall von Motor-Doping: Manipuliertes Rad bei Cross-WM

Zolder (dpa) - Erstmals bei großen Radsport-Titelkämpfen haben Kontrolleure einen Starter der verbotenen Nutzung eines Hilfsmotors überführt. Im U23-Rennen der Frauen bei der Cross-Weltmeisterschaft in Zolder sei ein Verstoß gegen die Richtlinien zum "technologischen ... mehr

Olympiasieger Loch zum fünften Mal Rodel-Weltmeister

Olympiasieger Felix Loch ist zum fünften Mal Rodel-Weltmeister. Auf seiner Heimbahn am Königssee war der Bayer am Sonntag schneller als sein Teamkollege Ralf Palik, der erstmals WM-Silber gewann. Der Österreicher Wolfgang Kindl wurde Dritter. Loch, der nur wenige ... mehr

Rennrodler Loch greift bei Heim-WM nach nächster Goldmedaille

Rennrodel-Olympiasieger Felix Loch greift heute bei der Heim-WM am Königssee nach seinem nächsten Weltmeister-Titel. Nach seinem Sieg im neu eingeführten Sprint am Freitag geht der Bayer auf seiner Heimbahn auch im Einsitzer-Rennen als klarer Favorit an den Start ... mehr

Rodeln: Rennrodlerin Geisenberger holt dritten WM-Titel in Serie

Schönau am Königssee (dpa) - Mit einer beeindruckenden Leistung hat sich Rennrodlerin Natalie Geisenberger bei der WM am Königssee ihren dritten Weltmeistertitel in Serie gesichert. Auf ihrer Heimbahn verteidigte die 27-Jährige ihre Goldmedaille ... mehr

Rodeln: Wendl/Arlt fahren bei Rennrodel-WM am Königssee zum Sieg

Die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt sind zum dritten Mal Weltmeister im Rennrodeln. Bei der Heim-WM am bayerischen Königssee setzte sich das Duo mit mehr als einer halben Sekunde Vorsprung vor den teaminternen Rivalen Toni Eggert/Sascha Benecken durch ... mehr

Fußball - WM-Affäre: Zwanziger-Anwalt weist Vorwürfe zurück

Diez (dpa) - Theo Zwanzigers Anwalt Hans-Jörg Metz hat jüngste Vorwürfe in Medienberichten gegen den früheren DFB-Präsidenten in der WM-Affäre beim Deutschen Fußball-Bund zurückgewiesen. "Der jetzt angesprochene Vermerk vom April 2005 ist uns seit über 3 Monaten ... mehr

Wendl/Arlt fahren bei Rennrodel-WM am Königssee zum Sieg

Die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt sind zum dritten Mal Weltmeister im Rennrodeln. Bei der Heim-WM am bayerischen Königssee setzte sich das Duo am Samstag mit mehr als einer halben Sekunde Vorsprung vor den teaminternen Rivalen Toni Eggert/Sascha Benecken durch ... mehr

Mehr zum Thema WM im Web suchen

Hackl lobt deutsche Rennrodler um Felix Loch

Rodel-Legende Georg Hackl hat die deutschen Asse um Olympiasieger Felix Loch als "goldene Generation" bezeichnet. "Sowas wird es so schnell nicht mehr geben", sagte Hackl in einem Interview dem "Münchner Merkur" (Samstag). "Wir haben genau in jeder Disziplin einen ... mehr

Rodeln - "Goldene Generation": Hackl lobt Rennrodler um Felix Loch

Schönau am Königssee (dpa) - Rodel-Legende Georg Hackl hat die deutschen Asse um Olympiasieger Felix Loch als "goldene Generation" bezeichnet. "Sowas wird es so schnell nicht mehr geben", sagte Hackl in einem Interview dem "Münchner Merkur". "Wir haben genau in jeder ... mehr

Rodlerin Geisenberger will ersten Titel bei Heim-WM

Nach dem verpassten Sieg zum Auftakt will Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger heute ihren ersten Titel bei der Heim-WM am Königssee holen. Die Miesbacherin geht auf ihrer Hausbahn als Favoritin in das Rennen. Neben Rekord-Weltmeisterin Tatjana ... mehr

Medien: Belastende Beweise gegen Zwanziger in WM-Affäre

Berlin (dpa) - In der WM-Affäre beim Deutschen Fußball-Bund soll es einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung» zufolge belastende Beweise gegen den früheren Verbandschef Theo Zwanziger geben. Erst Zwanziger habe die genaue Summe für die dubiose Zahlung von 6,7 Millionen ... mehr

Fußball - Medien: Belastende Beweise gegen Zwanziger in WM-Affäre

Berlin (dpa) - In der WM-Affäre beim Deutschen Fußball-Bund soll es einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge belastende Beweise gegen den früheren Verbandschef Theo Zwanziger geben. Erst Zwanziger habe die genaue Summe für die dubiose Zahlung von 6,7 Millionen ... mehr

Doppel-Gold für deutsche Rodler beim WM-Auftakt

Die deutschen Rennrodler sind mit zwei Goldmedaillen in die Heim-WM am bayerischen Königssee gestartet. Olympiasieger Felix Loch und die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt sicherten sich am Freitag auf ihrer Heimbahn die ersten Sprint-Weltmeistertitel der Geschichte ... mehr

Rodel-WM: Felix Loch holt WM-Titel

Rennrodler Felix Loch hat sich auf seiner Heimbahn am bayerischen Königssee den ersten Sprint-Weltmeistertitel der Geschichte gesichert. Der Olympiasieger lag beim deutschen Dreifacherfolg ganz vorn. Zu Silber und Bronze fuhren Andi Langenhan und Ralf Palik ... mehr

Rodeln - Erstmals bei einer Rennrodel-WM: Sprints zum Auftakt

Schönau am Königssee (dpa) - Zum ersten Mal starteten die Rennrodler mit den sogenannten Sprints in eine Weltmeisterschaft. Olympiasieger Felix Loch, das Doppelsitzer-Duo Tobias Wendl/Tobias Arlt und die Schweizerin Martina Kocher sicherten ... mehr

Rodeln: Doppel-Gold für Rodler beim WM-Auftakt am Königssee

Schönau am Königssee (dpa) - Die deutschen Rennrodler sind mit zwei Goldmedaillen in die Heim-WM am bayerischen Königssee gestartet. Olympiasieger Felix Loch und die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt sicherten sich auf ihrer Heimbahn die ersten ... mehr

Schweizerin Kocher sorgt bei Rennrodel-WM für dicke Überraschung

Die Schweizerin Martina Kocher hat zu Beginn der Rennrodel-WM am Königssee für eine dicke Überraschung gesorgt und die Dominanz der deutschen Rennrodlerinnen gebrochen. Im erstmals ausgetragenen Sprint verwies die 30-Jährige am Freitag Olympiasiegerin Natalie ... mehr

Rodeln: Wendl/Arlt erste Rennrodel-Weltmeister im Sprint

Schönau am Königssee (dpa) - Die deutschen Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt haben sich bei der Heim-WM der Rennrodler den ersten Titel des Wochenendes gesichert. Im Sprint-Wettbewerb siegte das bayerische Duo am heimischen Königssee. Toni Eggert/Sascha Benecken ... mehr

Doppelsitzer Wendl/Arlt erste Rennrodel-Weltmeister

Die deutschen Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt haben sich bei der Heim-WM der Rennrodler den ersten Titel des Wochenendes gesichert. Im Sprint-Wettbewerb siegte das bayerische Duo am Freitag am heimischen Königssee vor den ewigen Rivalen Toni Eggert/Sascha ... mehr

IAAF: Wusste Sebastian Coe von braunen Umschlägen?

London (dpa) - Sebastian Coe ist als Präsident des Skandal-geplagten Leichtathletik-Weltverbandes IAAF im Zuge der Vergabe der WM 2017 weiter unter Druck geraten. Wie die englische Zeitung "Daily Mail" berichtet, soll Coe kurz vor der Abstimmung im November ... mehr

Rodeln: Goldene WM "dahoam"? Rodler streben Fünffacherfolg an

Königssee (dpa) - Auf der ältesten Kunsteisbahn der Welt streben Deutschlands Rennrodler am Wochenende nach dem maximalen Erfolg. Bei den Weltmeisterschaften am bayerischen Königssee wird von Freitag bis Sonntag in fünf Disziplinen Gold vergeben. Nach holprigem Start ... mehr

Zehnter WM-Titel für Eissegel-Spezialist Karol Jablonski

Der deutsch-polnische Segler Karol Jablonski hat auf dem schwedischen See Glan bei Norrköping seinen zehnten WM-Titel im Eissegeln gewonnen. Der 54 Jahre alte ehemalige America's-Cup-Steuermann, der knapp 20 Jahre am Steinhuder Meer gelebt hat, setzte sich gegen knapp ... mehr

Fußball - "Krebsgeschwür des Weltfußballs": Zwanziger vor Gericht

Düsseldorf (dpa) - Der Zivilprozess zwischen dem Fußballverband von Katar und dem ehemaligen DFB-Präsidenten Theo Zwanziger findet am 2. Februar vor dem Landgericht Düsseldorf statt. Das teilte die Behörde mit. Hintergrund ist Zwanzigers Aussage, dass Katar ... mehr

Leichtathletik: IAAF-Ethikkommission untersucht WM-Vergaben 2017 und 2019

London (dpa) - Die Ethikkommission des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF wird sich mit der Vergabe der Weltmeisterschaften 2017 und 2019 beschäftigen, teilte Ed Warner, der Vorsitzende des britischen Verbandes UK Athletics, mit. London hatte den WM-Zuschlag gegen ... mehr

Boxen: Weltmeister Brähmer gegen Oosthuizen in Neubrandenburg

Hamburg (dpa) - Profi-Boxer Jürgen Brähmer verteidigt seinen Weltmeistertitel im Halbschwergewicht am 12. März im Neubrandenburg gegen den Südafrikaner Thomas Oosthuizen, gab der Sauerland-Boxstall bekannt. Ursprünglich sollte das Duell im November vergangenen Jahres ... mehr

Bericht: Schweizer Ermittler und FBI prüfen Sommermärchen-Skandal

Berlin (dpa) - In die Affäre um die Vergabe der Fußball-WM 2006 schalten sich anscheinend immer mehr Ermittlungsbehörden ein. Nach der Frankfurter Staatsanwaltschaft befassen sich nun einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung» zufolge auch die Schweizer Bundesanwaltschaft ... mehr

Fußball: Schweizer Ermittler und FBI prüfen Sommermärchen-Skandal

Berlin (dpa) - In die Affäre um die Vergabe der Fußball-WM 2006 schalten sich anscheinend immer mehr Ermittlungsbehörden ein. Nach der Frankfurter Staatsanwaltschaft befassen sich nun einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge auch die Schweizer Bundesanwaltschaft ... mehr

Abraham verteidigt WM-Titel im Box-Mekka Las Vegas

Supermittelgewichts-Weltmeister Arthur Abraham verteidigt seinen WBO-Titel am 9. April in Las Vegas gegen den ungeschlagenen Mexikaner Gilberto Ramirez. Das gab sein Management am Donnerstag bekannt. Noch nie konnte ein deutscher Boxer einen WM-Kampf in Las Vegas ... mehr

Boxen: Abraham verteidigt WM-Titel im Box-Mekka Las Vegas

Berlin/Las Vegas (dpa) - Supermittelgewichts-Weltmeister Arthur Abraham verteidigt seinen WBO-Titel am 9. April in Las Vegas gegen den ungeschlagenen Mexikaner Gilberto Ramirez. Das gab sein Management bekannt. Noch nie konnte ein deutscher Boxer einen WM-Kampf ... mehr

Handball-WM 2017: ARD und ZDF senden wohl nicht live

Hannover (dpa) - Nach dem deutschen Vorrundensieg gegen Schweden bei der Handball-EM haben ARD und ZDF erneut darauf hingewiesen, bei der nächsten WM 2017 wohl keine Live-Spiele zeigen zu können. Demnach sehen sich die beiden öffentlich-rechtlichen Sender nicht ... mehr

Fußball: WM-Länder Russland und Katar wollen eng zusammenarbeiten

Moskau (dpa) - Die Fußball-WM-Gastgeber Russland und Katar wollen bei der Organisation ihrer jeweiligen Heim-WM 2018 und 2022 eng zusammenarbeiten. Das vereinbarten Emir Tamim Bin Hamad al-Thani von Katar und Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen in Moskau ... mehr

Leichtathletik: IAAF-Chef Coe will Vorwürfen um WM-Vergabe 2017 nachgehen

London (dpa) - Sebastian Coe, Chef des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF, will den Vorwürfen um mögliche Ungereimtheiten bei der Vergabe der WM 2017 nachgehen. Er verspreche, offene Fragen mit Blick auf das Verhalten des Mitbewerbers Katar zu überprüfen, sagte ... mehr

Skiflug-WM 2016: DSV-Team holen Silber bei Norwegen-Sieg

Bad Mitterndorf (dpa) - Nach ihrem Flug zum WM-Silber im Teamwettbewerb tanzten die deutschen Skispringer ausgelassen durch den Flockenwirbel von Bad Mitterndorf. Mit dem zweiten Platz hinter dem souveränen Titelgewinner Norwegen feierten die DSV-Adler ... mehr

Deutsche Skiflieger gewinnen Team-Silber - Norwegen Weltmeister

Bad Mitterndorf (dpa) - Die deutschen Skiflieger haben bei den Weltmeisterschaften am Kulm in Bad Mitterndorf die Silbermedaille gewonnen. Andreas Wellinger, Stephan Leyhe, Richard Freitag und Severin Freund kamen heute auf 1357,3 Punkte. Sie hatten sich im zweiten ... mehr

Skispringen - Prevc fliegt zu WM-Gold: "Das ist unglaublich"

Bad Mitterndorf (dpa) - Den zweiten Schanzen-Triumph innerhalb von zehn Tagen konnte Peter Prevc erst mit einigen Minuten Verspätung auskosten. "Es war ein bisschen komisch, weil ich vom Sieg in der Kabine erfahren habe", berichtete der Vierschanzentourneegewinner ... mehr

Skispringen: Prevc mit Schanzenrekord zu WM-Gold - Freund Sechster

Bad Mitterndorf (dpa) - Peter Prevc jubelte nach einer Flugshow der Superlative über WM-Gold im Skifliegen, der entthronte Titelverteidiger Severin Freund war nach einem guten zweiten Tag mit Rang sechs zufrieden. In einem atemraubenden Wettbewerb am Kulm unterstrich ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal