Startseite
Sie sind hier: Home >

WM

...
Thema

WM

Rudern: Schwarzer WM-Mittwoch für Ruderer

Rudern: Schwarzer WM-Mittwoch für Ruderer

Lac d'Aiguebelette (dpa) - Selbst der Cheftrainer machte aus seinem Frust keinen Hehl. Der schwarze Mittwoch der deutschen Flotte bei der Ruder-WM in Frankreich schlug Marcus Schwarzrock sichtlich aufs Gemüt. "Das war kein schöner Tag", klagte er angesichts ... mehr
Rudern - Marcel Hacker: Vom Einzelkämpfer zum Teamplayer   

Rudern - Marcel Hacker: Vom Einzelkämpfer zum Teamplayer   

Lac d'Aiguebelette (dpa) - Eigentlich sollte schon nach London 2012 Schluss sein mit der Schinderei. Doch Marcel Hacker gehört auch bei der Ruder-WM drei Jahre später in Frankreich noch immer zur Nationalmannschaft - allerdings nicht in der gewohnten Rolle ... mehr
Rudern: Deutsche Ruderer hoffen auf vier WM-Medaillen

Rudern: Deutsche Ruderer hoffen auf vier WM-Medaillen

Lac d'Aiguebelette (dpa) - Drei bis vier Medaillen - mit dieser Zielsetzung reisten die deutschen Ruderer zur WM nach Frankreich. Das liegt nach dem bisherigen Verlauf der Titelkämpfe auf dem Alpensee Aiguebelette im Bereich des Möglichen. Die Deutsche Presse-Agentur ... mehr
Rudern - Achter brennt auf Revanche:

Rudern - Achter brennt auf Revanche: "Sonntag wird abgerechnet"

Lac d'Aiguebelette (dpa) - Schon früh um sieben floss der erste Schweiß. Am Morgen nach dem famosen Vorlaufsieg bei der Ruder-WM in Frankreich war der Deutschland-Achter wieder auf dem Wasser. Das gemeinsame Ziel, sich im Finale bei den Briten für zwei WM-Niederlagen ... mehr
Rudern: Zwei weitere deutsche Boote im WM-Halbfinale

Rudern: Zwei weitere deutsche Boote im WM-Halbfinale

Lac d'Aiguebelette (dpa) - Für die deutschen Ruderer läuft bei der WM in Frankreich weiter alles Plan. Am dritten Tag der Titelkämpfe auf dem Lac d'Aiguebelette zogen zwei weitere Boote in das Halbfinale ein und kamen damit der Olympia-Qualifikation ... mehr

Rudern - Einstand nach Maß: Achter steuert auf Medaillenkurs

Lac d'Aiguebelette (dpa) - Nerven bewahrt, Stehvermögen bewiesen - der Deutschland-Achter hat die erste Aufgabe bei der Ruder-WM mit Bravour gemeistert. Selbst der Rückstand bei der 1000-Meter-Marke brachte die Crew um Schlagmann Hannes Ocik nicht ... mehr

Turnen - Nach Schulterverletzung: WM-Aus für Turner Dauser

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Nationalmannschafts-Turner Lukas Dauser fällt für die Weltmeisterschaften Ende Oktober im schottischen Glasgow aus. Wie der Deutsche Turner-Bund mitteilte, erlitt der Barrenspezialist eine Knochenabsplitterung an der Gelenkpfanne ... mehr

Leichtathletik: Überraschungsparty für Molitor nach Speer-Coup bei WM

Frankfurt/Main (dpa) - Bayer Leverkusen hat schnell eine "kleine Überraschungsparty" organisiert. Steffi Nerius freut sich darauf, ihre frühere Trainingspartnerin Katharina Molitor in die Arme zu schließen. 2009 in Berlin war die heutige Trainerin die erste deutsche ... mehr

Leichtathletik-WM 2015: Gonschinska erfreut übe "Tolle Tage"

Peking (dpa) - Auf diese Bilanz hatte sich der deutsche Cheftrainer richtig gefreut. "Wir haben hier tolle Tage erlebt", sagte Idriss Gonschinska am Sonntag stolz nach dem erfolgreichen Abschneiden bei den 15. Weltmeisterschaften in Peking. Mit 113 Punkten ... mehr

Motorsport: Heimsieg für WM-Spitzenreiter Kent in Moto3

Northamptonshire (dpa) - WM-Spitzenreiter Danny Kent aus Großbritannien hat seinen Heim-Grand Prix um die Motorrad-Weltmeisterschaft in der Moto3-Kategorie gewonnen. Der Pilot aus dem deutschen Leopard-Racing Team setzte sich in Silverstone souverän vor dem Tschechen ... mehr

Triathlon - Triathlon: Frodeno gewinnt 70.3-Weltmeisterschaft

Zell am See (dpa) - Jan Frodeno hat die 70.3-Weltmeisterschaft gewonnen. Acht Wochen nach seinem Sieg bei der Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt am Main sicherte sich der 34-Jährige in Zell am See auch den WM-Titel über die halb so lange Strecke ... mehr

Leichtathletik: Der Medaillenspiegel der Leichtathletik-WM

Endstand nach 47 Entscheidungn Rang Land Gold Silber Bronze Gesamt 1. Kenia 7 6 3 16 2. Jamaika 7 2 3 12 3. USA 6 6 6 18 4. Großbritannien 4 1 2 7 5. Äthiopien 3 3 2 8 6. Polen 3 1 4 8 7. Deutschland 2 3 3 8 7. Kanada 2 3 3 8 9. Russland ... mehr

Motorsport: Zarco auf dem Weg zum Moto2-Weltmeister - Folger Fünfter

Northamptonshire (dpa) - Der Franzose Johann Zarco hat einen weiteren Schritt auf dem Weg zum Weltmeistertitel in der Moto2-Klasse getan. Am Sonntag gewann der Spitzenreiter der Motorrad-Weltmeisterschaft auch den britischen Grand Prix in Silverstone souverän und baute ... mehr

Judo: Vier deutsche Medaillen bei Judo-WM , aber keinen Titel

Astana (dpa) - Aus den Hoffnungen auf den ersten WM-Einzeltitel für die deutschen Judoka seit zwölf Jahren wurde nichts, dennoch konnte sich die Bilanz absolut sehen lassen. Mit vier Medaillen holten die Mattenstrategen bei den Weltmeisterschaften im kasachischen Astana ... mehr

Leichtathletik: USA und Jamaika gewinnen letzte Staffelrennen bei WM

Peking (dpa) - Die USA bei den Männern und Jamaika bei den Frauen haben zum Abschluss der Leichtathletik-WM in Peking die beiden Staffelrennen über 4 x 400 Meter gewonnen. Die Jamaikanerinnen holten in der Besetzung Christina Day, Shericka Jackson, Stephenie ... mehr

Judo: Deutsches Judo-Frauenteam holt weitere WM-Bronzemedaille

Astana (dpa) - Das Frauenteam hat dem Deutschen Judo-Bund zum Abschluss der Weltmeisterschaften im kasachischen Astana eine weitere Bronzemedaille beschert. Im Mannschaftswettbewerb setzte sich die Auswahl um Miryam Roper und Laura Vargas Koch am Sonntag im Kampf ... mehr

Leichtathletik-WM 2015: Kanadier Drouin ist Hochsprung-Weltmeister

Peking (dpa) - Der Kanadier Derek Drouin ist neuer Weltmeister im Hochsprung. In einem spannenden Stechen setzte sich der Olympia-Dritte in Peking mit 2,34 Meter gegen den Chinesen Guowei Zhang und Welt- und Europameister Bohdan Bondarenko aus der Ukraine durch. Beide ... mehr

Rudern: Zum WM-Start nur ein Vorlaufsieg für deutsche Ruderer

Lac d'Aiguebelette (dpa) - Nur der Doppelvierer bereitete uneingeschränkte Freude. Für die deutschen Ruderer hat der Kampf um Medaillen und Olympiaplätze wenig ermutigend begonnen. In den Vorläufen der WM auf dem französischen Bergsee Aiguebelette musste ... mehr

Molitor jubelt über Speerwurf-Gold - Nachfolgerin von Obergföll

Peking (dpa) - Katharina Molitor hat es geschafft: Als neue Speerwurf-Weltmeisterin tritt sie die Nachfolge von Christina Obergföll an. Die 31 Jahre alte Leverkusenerin gewann den Wettbewerb bei den Leichtathletik-Titelkämpfen in Peking mit ihrem letzten Versuch ... mehr

Leichtathletik: Kenianer Kiprop zum dritten Mal 1500-Meter-Weltmeister

Peking (dpa) - Der Kenianer Asbel Kiprop ist zum dritten Mal nacheinander Weltmeister über 1500 Meter geworden. Bei der Leichtathletik-WM in Peking siegte der 26-Jährige in 3:34,41 Minuten vor seinem Landsmann Elijah Manangoi (3:34,63) und dem Marokkaner Abdalaati ... mehr

Katharina Molitor gewinnt Speerwurf-Gold bei Leichtathletik-WM

Peking (dpa) - Die Leverkusenerin Katharina Molitor ist erstmals Speerwurf-Weltmeisterin. Die 31-Jährige löste damit heute bei der Leichtathletik-WM in Peking Christina Obergföll ab, Titelverteidigerin Obergföll kam auf Platz vier. mehr

Leichtathletik-WM 2015: Molitor holt Gold im Speerwerfen

Peking (dpa) - Als der Speer noch zitternd im Rasen steckte und plötzlich die ersten Gratulanten auf sie zustürmten, da hatte es Katharina Molitor noch immer nicht ganz geschnallt. 67,69 Meter im allerletzten Versuch eines irren WM-Finales - mit 31 Jahren landet ... mehr

Leichtathletik: Dibaba verliert 5000-Meter-Duell mit Ayana

Peking (dpa) - Die Äthiopierin Genzebe Dibaba hat ihren erhofften zweiten Titelgewinnen bei der Leichtathletik-WM in Peking klar verpasst. Fünf Tage nach ihrem 1500-Meter-Erfolg wurde die 24-Jährige über 5000 Meter nur Dritte hinter ihren beiden Teamkolleginnen Almaz ... mehr

Leichtathletik - IAAF-Präsident Coe: Leichtathletik kann sauberer werden

Peking (dpa) - Die Leichtathletik ist für den neuen Weltverbandspräsidenten Sebastian Coe trotz vieler Doping-Skandale weitgehend ein sauberer Sport. "Kann er sauberer werden? Ich denke schon. Können wir Dinge anders machen? Ich wage zu sagen schon", erklärte der Brite ... mehr

Leichtathletik - "Roter Blitz": Chinas Silberstaffel prägt Titelseiten

Peking (dpa) - Chinas silberne Sensations-Staffel hat sogar Superstar Usain Bolt von den Titelseiten verdrängt. Fotos und Berichte des erfolgreichen Quartetts über 4 x 100 Meter waren der Blickfang an den Zeitungskiosken. Bolt, der mit der Jamaika-Staffel seine dritte ... mehr

Mehr zum Thema WM im Web suchen

Leichtathletik: Glücklicher Freimuth dankt Zehnkampf-König Ashton

Peking (dpa) - König Ashton hatte glänzende Augen, und auch Freimuth II. wurde nach dem Drama in zehn Akten kurz von seinen Gefühlen übermannt. "Dieser Zehnkampf, dieser Weltrekord, da bekam ich Gänsehaut. Das war ein legendärer Moment - und ich war dabei", sagte ... mehr

Leichtathletik - Mission erfüllt: Bolt bald der Allergrößte?

Peking (dpa) - Gerade erst hatte der Sprinter vom anderen Stern seine Gold-Mission im Reich der Mitte erfüllt, da machte der Mann schon wieder Faxen wie ein kleiner Junge. Und ein bisschen bockig war Usain Bolt auch. "Ich stehe nicht auf, nein, wir sind die letzten ... mehr

Leichtathletik - Chaos am Diskusring: Harting klagt über Kampfgericht

Peking (dpa) - Am Abend nach dem Wettkampf war Christoph Harting mit sich und dem Chaos am Diskusring schon wieder im Reinen. "Ich habe alles, was ich in dieser Saison erreichen wollte, erreicht", sagte der jüngere Bruder des entthronten Weltmeisters Robert Harting ... mehr

Leichtathletik-WM 2015: Dibaba gewinnt Marathon im Endspurt

Peking (dpa) - Die Äthiopierin Mare Dibaba hat bei der Leichtathletik-WM in Peking den spannendsten Frauen-Marathon der WM-Geschichte gewonnen. Die 25-Jährige schüttelte erst auf den letzten Metern die Kenianerin Helah Kiprop und die für Bahrain startende Eunice Kirwa ... mehr

Leichtathletik-WM 2015: Jungfleisch springt auf Platz sechs

Peking (dpa) - Was für ein "Flop"! Im WM-Finale von Peking gelang der Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch mit 1,99 Meter der höchste Satz ihrer Karriere und damit der Sprung auf Platz sechs. "Es war schade, dass heute nicht die 2,00 Meter aufgelegt wurden ... mehr

Äthiopierin Mare Dibaba gewinnt WM-Marathon der Frauen

Peking (dpa) - Die Äthiopierin Mare Dibaba hat zum ersten Mal den WM-Titel im Marathon gewonnen. Bei der Leichtathletik-WM in Peking lief die 25-Jährige in einer Zeit von 2:27:35 Stunden erst auf den letzten Metern der Kenianerin Helah Kiprop und der für Bahrain ... mehr

Äthiopierin Mare Dibaba gewinnt WM-Marathon der Frauen

Peking (dpa) - Die Äthiopierin Mare Dibaba hat zum ersten Mal den WM-Titel im Marathon gewonnen. Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking lief die 25-Jährige in einer Zeit von 2:27:35 Stunden erst auf den letzten Metern der Kenianerin Helah Kiprop ... mehr

Leichtathletik-WM 2015: Gold für Jamaika - DLV-Männer Vierte

Peking (dpa) - Jamaikas Superstar Usain Bolt hat seine elfte Goldmedaille bei Leichtathletik-Weltmeisterschaften gewonnen. Nach den Erfolgen über 100 und 200 Meter triumphierte der 29-Jährige auch mit der Sprintstaffel über 4 x 100 Meter in der Jahresweltbestzeit ... mehr

Judo: Frey verpasst WM-Einzeltitel für Judoka

Astana (dpa) - Die deutschen Judoka haben den ersten WM-Einzeltitel seit 2003 knapp verpasst. Karl-Richard Frey unterlag im kasachischen Astana im Finale der Klasse bis 100 Kilogramm dem Japaner Ryunosuke Haga und musste sich mit der Silbermedaille begnügen. Bronze ... mehr

Leichtathletik - Einspruch abgelehnt: Diskuswerfer Harting nur WM-Achter

Peking (dpa) - Der Wettkampf an sich verlief für Christoph Harting schon enttäuschend genug. Was danach folgte, war aber das reinste Chaos. Der deutsche Diskus-Meister belegte am Samstag bei der Leichtathletik-WM nur den achten Platz. Der jüngere Bruder des in Peking ... mehr

Zehnkampf: Rico Freimuth holt Bronze bei Eaton-Weltrekord

Peking (dpa) - Mit einem fantastischen Zehnkampf-Weltrekord hat Ashton Eaton bei bei Leichtathletik-WM in Peking seinen Titel verteidigt. Der 27 Jahre alte Amerikaner gewann am Samstag nach einem grandiosen Start-Ziel-Sieg mit 9045 Punkten die Goldmedaille ... mehr

Mo Farah siegt bei Leichtathletik-WM 2015 auch über 5000 Meter

Peking (dpa) - Eine Woche nach seinem Sieg über 10 000 Meter hat Doppel-Olympiasieger Mo Farah bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking auch das 5000-Meter-Rennen gewonnen. Der 32 Jahre alte Brite siegte am Samstag nach einem starken Schlussspurt ... mehr

Eaton verbessert Zehnkampf-Weltrekord - Freimuth rettet WM-Bronze

Peking (dpa) - Mit einem fantastischen Zehnkampf-Weltrekord hat Ashton Eaton bei bei Leichtathletik-WM in Peking seinen Titel verteidigt. Der 27 Jahre alte Amerikaner gewann nach einem grandiosen Start-Ziel-Sieg mit 9045 Punkten die Goldmedaille. Der Olympiasieger ... mehr

Amerikaner Ashton Eaton verbessert Zehnkampf-Weltrekord

Peking (dpa) - Der Amerikaner Ashton Eaton hat seinen eigenen Weltrekord im Zehnkampf auf 9045 Punkte verbessert. Er gewann bei der Leichtathletik-WM am Samstag in Peking Gold, Rico Freimuth aus Halle/Saale wurde Dritter. mehr

Leichtathletik - ARD: Lücken im Doping-Kontrollsystem der IAAF

Peking (dpa) - Im Doping-Kontrollsystem des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF soll es nach Recherchen von ARD und "Sunday Times" offenbar größere Lücken geben. Die Blutdoping-Experten Michael Ashenden und Robin Parisotto haben neue alarmierende Analysen auf Grundlage ... mehr

Leichtathletik-WM: Kuchina gewinnt Hochsprung - Jungfleisch Sechste

Peking (dpa) - Neue Hochsprung-Weltmeisterin ist Maria Kuchina aus Russland. Die erst 22 Jahre alte Hallen-Weltmeisterin überquerte bei den Titelkämpfen am Samstag in Peking 2,01 Meter ohne Fehlversuch. Doppel-Weltmeisterin Blanka Vlasic aus Kroatien erreichte Platz ... mehr

Leichtathletik-WM 2015: Arsamasowa holt Gold über 800 Meter

Peking (dpa) - 800-Meter-Europameisterin Marina Arsamasowa hat den Titel über die doppelte Stadionrunde auch bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking gewonnen. In 1:58,03 Minuten siegte die Weißrussin am Samstag vor der Kanadierin Melissa Bishop ... mehr

Leichtathletik - WADA-Präsident Reedie: Keine Absprachen mit Russland

Peking (dpa) - WADA-Präsident Sir Craig Reedie hat Behauptungen, er habe durch Absprachen mit dem russischen Sportsministerium die Ermittlungen der Untersuchungskommission zur Aufklärung des Vorwurfs des systematischen Dopings in Russland untergraben ... mehr

Leichtathletik-WM 2015: Deutsche Sprint-Staffeln sind im Finale

Peking (dpa) - Beide deutsche Sprintstaffeln haben bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking die Finals über 4 x 100 Meter erreicht. Die Frauen liefen am Samstagfrüh in der Besetzung Rebekka Haase, Alexandra Burghardt, Gina Lückenkemper und Verena Sailer ... mehr

Leichtathletik-WM 2015 - Zehnkampf: Freimuth & Kazmirek vorn dabei

Peking (dpa) - Zehnkämpfer Rico Freimuth liegt bei der Leichtathletik-WM in Peking weiter auf Medaillenkurs. Nach 4,80 Metern im Stabhochsprung, der achten Disziplin, war der 27-Jährige vom SC Halle/Saale mit 7115 Punkten nach wie vor Dritter. Zum zweitplatzierten ... mehr

Leichtathletik - WM-Rekord mit 45 Jahren: Garcia geht und geht und geht

Peking (dpa) - Als Jesus Angel Garcia zum ersten Mal in China war, hatte dort gerade das erste McDonald's Restaurant eröffnet. Das war 1992. Und als Jesus Angel Garcia zum ersten und bislang auch letzten Mal Weltmeister im 50 Kilometer Gehen wurde ... mehr

Leichtathletik: Geher Toth holt erstes WM-Gold für die Slowakei

Peking (dpa) - Der Geher Matej Toth hat die erste Goldmedaille für die Slowakei in der Geschichte der Leichtathletik-Weltmeisterschaften gewonnen. Über 50 Kilometer siegte der EM-Zweite des vergangenen Jahres am Samstagmorgen nach einem einsamen Rennen an der Spitze ... mehr

Deutsche Sprint-Staffeln erreichen WM-Finale

Peking (dpa) - Die beiden deutschen Sprintstaffeln haben bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking jeweils das Finale über 4 x 100 Meter erreicht. Die Frauen liefen in der Besetzung Rebekka Haase, Alexandra Burghardt, Gina Lückenkemper und Verena Sailer ... mehr

Leichtathletik: Harting besucht Stabhochspringerin Grünberg

Peking (dpa) - Diskus-Olympiasieger Robert Harting hat die querschnittsgelähmte österreichische in der Reha-Klinik in Bad Häring besucht. "Kira ist so stark und voller Lebensmut, es ist nicht zu glauben", wird der 30-Jährige in einer Mitteilung des Grünberg-Managements ... mehr

Russischer Geher Jargunkin positiv auf EPO getestet - kein WM-Start

Peking (dpa) - Der russische Geher Alexander Jargunkin ist vor der Leichtathletik-WM in Peking positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet worden. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur Tass. Der 34-jährige zweifache Landesmeister ... mehr

Leichtathletik-WM 2015: Cindy Roleder stürmt mit Bestzeit zu Silber

Peking (dpa) - Als Platz und Zeit auf der Anzeigetafel aufleuchteten, da riss Cindy Roleder die Augen weit auf und griff sich an den Kopf. Zweite in 12,59 Sekunden. Oder noch schöner: WM-Silber in persönlicher Bestzeit. Die Hürdensprinterin aus Leipzig konnte ... mehr

Leichtathletik-WM 2015: Russischer Geher Jargunkin positiv auf EPO getestet

Peking (dpa) - Der russische Geher Alexander Jargunkin ist vor der Leichtathletik-WM in Peking positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet worden, berichtete die russische Nachrichtenagentur Tass am Freitag. Der 34-jährige zweifache Landesmeister ... mehr

Leichtathletik-WM 2015: Russland nach Doping-Vorwürfen verunsichert

Peking (dpa) - Russlands Leichtathletik erlebt bei der WM in Peking einen tiefen Fall. Viele Doping-Fälle und die Ermittlungen wegen angeblich systematischen Missbrauchs in der Leichtathletik-Nation Nummer eins in Europa haben offenbar Spuren hinterlassen ... mehr

Leichtathletik-WM 2015: Dafne Schippers holt Gold mit Europarekord

Peking (dpa) - Die Niederländerin Dafne Schippers ist Europas neue Sprint-Königin und die schnellste weiße Läuferin, die es jemals über 200 Meter gab. "Das ist doch verrückt", stammelte die 23-Jährige nach ihrem triumphalen Rennen bei der Leichtathletik-WM in Peking ... mehr

Leichtathletik-WM 2015: Aries Merritt holt Bronze vor Nieren-OP

Peking (dpa) - Am Ende verabschiedete sich Aries Merritt noch von den Journalisten und Ordnern im Stadion. "Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr in Rio", sagte er und lachte. Der Amerikaner hatte bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking gerade ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige