Sie sind hier: Home >

Wohnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Wohnen

Immobilien: Barzahlungsgebühr durch Handwerker kann rechtswidrig sein

Immobilien: Barzahlungsgebühr durch Handwerker kann rechtswidrig sein

Stuttgart (dpa/tmn) - Wenn ein Handwerker für Barzahlung eine Extragebühr verlangt, kann das rechtswidrig sein. Darauf weist die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hin. Das sei der Fall, wenn eine Firma ihren Kunden nicht mindestens ein kostenfreies Zahlungsmittel ... mehr
Treppenhaus – Welche Regeln gelten bei der Nutzung?

Treppenhaus – Welche Regeln gelten bei der Nutzung?

Beim Treppenhaus in einem Mietshaus handelt sich um eine Gemeinschaftsfläche. Es gibt klare Regeln, die festlegen, was hier erlaubt ist und was nicht. So dürfen Sie zum Beispiel Gegenstände im Flur abstellen – aber nur, solange diese niemand anderen stören. Treppenhaus ... mehr
Heizung optimieren und Heizkosten sparen

Heizung optimieren und Heizkosten sparen

Da die bitterkalten Tage gerade erst vorbei sind, fällt es natürlich schwer, schon an den nächsten Winter zu denken. Doch es lohnt sich: Wer den Frühling und Sommer dazu nutzt, seine Heizung zu optimieren, kann in der kommenden Heizperiode Geld sparen ... mehr
Haustiere im Mietrecht: Wann Sie den Vermieter nicht fragen müssen

Haustiere im Mietrecht: Wann Sie den Vermieter nicht fragen müssen

Ob Hund, Kaninchen oder auch die Königskobra: Haustiere sind nicht in jedem Mietshaus gern gesehen. Viele Vermieter befürchten, die Vierbeiner könnten die anderen Bewohner stören, weil sie Lärm und Dreck machten. Nicht wenige Hausbesitzer sind deshalb recht streng ... mehr
Immobilien: Holzmöbel beim Lackieren einen Zwischenschliff gönnen

Immobilien: Holzmöbel beim Lackieren einen Zwischenschliff gönnen

Köln (dpa/tmn) - Wer Holzmöbel neu lackiert, sollte Zwischenschritte einplanen. Eine gleichmäßige, deckende Oberfläche entsteht, wenn man zwischen mehreren Lackier-Gängen einen Zwischenschliff vornimmt, rät die Heimwerkerschule DIY Academy in Köln. Bisher unbehandeltes ... mehr

Al-Wazir stellt Änderungen für Landesentwicklungsplan vor

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) will heute in Wiesbaden seine Vorstellungen für Änderungen des Landesentwicklungsplans präsentieren. Dabei geht es unter anderem darum, Wohnungen leichter in Gewerbe- und Industriegebieten anzusiedeln. Neu geregelt ... mehr

Mitbewohner kann nach Tod des Mieters den Vertrag übernehmen

Wenn ein Mieter stirbt, darf sein Mitbewohner unter Umständen den Mietvertrag übernehmen. Um das so genannte Eintrittsrecht wahrzunehmen, muss die Bewohner eine Beziehung verbinden – eine intime Liebesbeziehung ist dafür nicht notwendig. Das hat das Landgericht Berlin ... mehr

Architekten: Barrierefreiheit soll Leben einfacher machen

Architekten und Planer wollen das Leben für alle Menschen einfacher machen: Auf diese einfache Formel hat die vierte und letzte Regionalkonferenz der Bundesarchitektenkammer am Freitag in Schwerin das Thema Barrierefreiheit gebracht. Die Behindertenbeauftragte ... mehr

Immobilien: Reservierungsvereinbarung für Immobilie nicht immer bindend

Berlin (dpa/tmn) - Reservierungsvereinbarungen für Immobilien sind nicht immer bindend. Darauf weist die Zeitschrift "Finanztest" hin. Auch wenn Interessenten den Anbietern für die Reservierung Geld zahlen, begründen die Vereinbarungen oft keine einklagbare ... mehr

Architekten-Regionalkonferenz zum barrierefreien Bauen

Die Bundesarchitektenkammer will das Problembewusstsein von Architekten für das Thema Barrierefreiheit stärken. Bundesweit hat sie dazu in den vergangenen Monaten drei Regionalkonferenzen veranstaltet. Heute findet die vierte und letzte, die Regionalkonferenz ... mehr

Berlin erhält nach "langem Kampf" Dragoner-Areal vom Bund

Nach langem Hin und Her erhält Berlin vom Bund ein Grundstück in guter Lage für den Wohnungsbau - das 4,7 Hektar große Dragoner-Areal in Kreuzberg. Die Übertragung an das Land ist Teil des neuen Hauptstadtvertrages, einer Finanzierungsvereinbarung zwischen ... mehr

Mehr zum Thema Wohnen im Web suchen

"Langer Kampf": Berlin erhält Dragoner-Areal vom Bund

Nach langem Hin und Her erhält Berlin vom Bund ein bedeutendes Grundstück für den Wohnungsbau - das 4,7 Hektar große Dragoner-Areal in Kreuzberg. "Es war ein langer und intensiver Kampf, das Dragoner-Areal für Berlin und für eine bürgerfreundliche Nutzung zu sichern ... mehr

SPD begrüßt Übernahme des Dragoner-Areals durch Berlin

Der Berliner SPD-Bundestagsabgeordnete Swen Schulz begrüßt die Übertragung des Dragoner-Areals in Kreuzberg an das Land Berlin. Ursprünglich wollte die Bundesregierung das 4,7 Hektar große Baugrundstück an einen privaten Investor verkaufen. "Es war ein langer ... mehr

Immobilien: Beim Frühjahrsputz auch die Regenrinnen reinigen

Berlin (dpa/tmn) - Hausbesitzer sollten bei ihrem Frühjahrsputz auch die Regenrinnen und Entwässerungssysteme reinigen. Starke Regenfälle können sonst Schäden an der Immobilie verursachen. Wenn die Rohre noch mit Herbstlaub oder Winterdreck verstopft sind, sucht ... mehr

Wand-Deko: Welches Bild passt zu welchem Landhaus-Stil?

Welche Bilder passen eigentlich in ein typisches Landhaus-Wohnzimmer? Oder in den privaten Rückzugsraum? Country-Puristen würden sagen, am besten gar keines. Damit liegen sie gar nicht so falsch. Denn tatsächlich sind traditionelle Landhaus-Refugien eher sparsam ... mehr

Wohn- und Dekoration-Trend: Von Fuchs-Deko bis Barbiewelt

Fuchs, du hast die Eule gestohlen: Tiermotive sind als Dekoartikel weiterhin sehr beliebt. Absolute Nummer eins ist für Deko-Experten in diesem Jahr der Fuchs, der die Eule als Dekorations-Motiv ablöst. Und auch bei der Farbe gibt es Neues zu vermelden: Willkommen ... mehr

Moderne und Landhaus: Der Deko-Trend 2017 ist hygge

"Hygge" ist das neue Trend-Schlagwort nicht nur im Bereich Lebensgefühl. Auch bei Dekorationen ist dieses Gefühl angekommen. Ausgesprochen wird es "hügge" und steht im Dänischen für Wohnlich- oder Behaglichkeit. So wird Ihre Wohnung "hygge" Für Nicolette Naumann ... mehr

Frühlingsdeko: Neueste Trends für die Dekoration

Mit welcher Dekoration wollen wir den Frühling begrüßen? Klar, Küken, Zweige, Hyazinthentöpfchen, Gelb und Grün sind immer für eine Frühlingsdeko gut. Wer es ein bisschen ausgefallener und trendiger mag, findet in unserer Foto-Show Inspirationen ... mehr

Frische Dekoideen für die Tischdeko: mit Spargel dekorieren

Eine schöne Tischdeko ist nicht nur an Festtagen einfach Pflicht. Auch zwischendurch freuen sich viele an einem festlich geschmückten Tisch, sei es nun sonn- oder werktags. Eine schöne Frühlingsdeko muss dabei gar nicht teuer sein: Bunte Frühlingsblumen wie Tulpen ... mehr

Tisch eindecken mit buntem Geschirr

Mit weißem Geschirr kann zwar vielleicht nichts falsch machen, auf Dauer sieht die weiße Wüste auf dem Tisch aber doch etwas eintönig aus. Das denken sich offenbar auch immer mehr Deutsche. Und so bringen die Geschirrhersteller neue bunte Designs auf dem Markt ... mehr

Deko-Ideen: Dackel ist das heißeste Trendmotiv

Tiermotive werden für die Deko immer wieder gerne verwendet. In diesem Jahr ist das beliebteste Trendtier der Dackel. Der Vierbeiner soll für Gemütlichkeit stehen. Schon seit einigen Jahren hat die Einrichtungsbranche Tiermotive für sich entdeckt. Jedes ... mehr

Shabby Chic selber machen: Anleitung Schritt für Schritt

Vintage-Möbel sind schon seit einigen Jahren ein anhaltender Einrichtungstrend, den sich viele Verbraucher einiges kosten lassen. Zahlreiche Möbeldesigner und -hersteller trimmen ihre neuen Kreationen bewusst auf alt und gestalten ihre Stücke im so genannten Shabby ... mehr

Wohnen: Kälte treibt Heizkosten hoch

Heidelberg (dpa) - Das Bibbern hat ein Ende. Mit dem einsetzenden Frühling klingt die Heizperiode aus. Vor allem im November und Dezember war es in diesem Winter kälter als im Vorjahr, teilte das Internet-Vergleichsportal Verivox mit. Die Folge: Die Haushalte mussten ... mehr

Osterdeko-Trends 2017: Rosa, Landhausstil und kreativer Tischschmuck

Wie Weihnachten ist auch Ostern ein ausgesprochenes Familienfest. Ob zum Osterbrunch oder Abendessen mit klassischem Osterlamm: Die Osterfeiertage laden geradezu dazu ein, Familie und enge Freunde um sich zu versammeln. Ein paar Anregungen können Sie sich hier holen ... mehr

Immobilien: Staatliche Fördermittel für regenerative Energien zum Heizen

Berlin (dpa/tmn) - Für die Nutzung erneuerbarer Energien für die Wärmeerzeugung im Privathaushalt gibt es viele Förderungen in Deutschland. Was wie und wann förderfähig ist, ist aber ein kompliziertes Dickicht. Neben der KfW-Förderbank, einigen ... mehr

Frühjahrsputz: Checkliste hilft beim Großreinemachen

Keiner macht den Frühjahrsputz gerne. Doch einmal im Jahr ist bei vielen traditionell Großreinemachen angesagt. Mit dieser Checkliste für den Frühjahrsputz geht das immerhin leichter. Besondere Vorsicht ist jedoch bei Allergien geboten. Wer unter einer Hausstauballergie ... mehr

Immobilien: Verwendung von Köderdosen statt Sprays

Düsseldorf (dpa) - Auch wenn da ein Profi mit Fachwissen am Werk ist: Betroffene eines Schädlingsbefalls sollten hinterfragen, welche Mittel der Kammerjäger in ihren Räumen einsetzt. Solange es möglich ist, sollten Betroffene auf lokal wirksame Mittel bestehen ... mehr

Untersuchung: Massenweise Datenmissbrauch bei Wohnungssuche

Düsseldorf (dpa) - Bei der Wohnungsuche werden potenzielle Mieter nach Angaben der nordrhein-westfälischen Datenschutzbeauftragten massenweise aufgefordert, geschützte und sensible Daten preiszugeben. Bei allen 40 geprüften Maklern und Wohnungsverwaltungen ... mehr

Datenschutz: Massenweise Datenmissbrauch bei Wohnungssuche in NRW

Düsseldorf (dpa) - Bei der Wohnungsuche werden potenzielle Mieter nach Angaben der nordrhein-westfälischen Datenschutzbeauftragten massenweise aufgefordert, geschützte und sensible Daten preiszugeben. Bei allen 40 geprüften Maklern und Wohnungsverwaltungen ... mehr

Immobilien: Leichtbauwände im Altbau mit Vorsatzwand stabilisieren

Berlin (dpa/tmn) - In Altbauten gibt es auch schon Leichtbauwände. Dabei handelt es sich um sogenannte Rabitz- oder Schlackewände aus Drahtgeflecht und Putzmörtel sowie einem Gemisch aus Hochofenschlacke und Zement. Diese dünnen, nicht sonderlich ... mehr

Immobilien: Durchwurfhemmendes Fensterglas erschwert Einbrechern Zugang

Berlin (dpa/tmn) - Um sich vor Einbrechern zu schützen, sichern viele Hausbesitzer die Beschläge und Rahmen ihrer Fenster inzwischen besser ab. So wird die Scheibe zur schwächsten Stelle - und zur möglichen Eintrittspforte für Kriminelle. Helfen kann hier ein Umstieg ... mehr

Mietrecht: Die größten Irrtümer und Mythen

Wenn es um die Rechte und Pflichten von Mietern geht, halten sich einige Legenden hartnäckig. So glauben viele Mieter, sie könnten die Kündigungsfrist verkürzen, indem sie dem Vermieter drei Nachmieter präsentieren. Doch nicht nur Mieter irren sich im Bezug ... mehr

Einbruchsichere Fenster: So können Sie sich schützen

Da die meisten Einbrüche über Fenster und Fenstertüren erfolgen, sollte Wert auf einbruchsichere Fenster gelegt werden. Dem Einbruch kann durch die richtigen Sicherungsmaßnahmen entgegengewirkt werden. Lesen Sie, welche das sind. Die meisten Sicherungsmaßnahmen halten ... mehr

Immobilien: Feuerzeugtest zeigt Wärmeschutzverglasung im Fenster an

Düsseldorf (dpa/tmn) - Moderne Wärmeschutzverglasung spart Energie. Doch was steckt in meinem Fenster? Ein Hinweis kann das Herstellungsdatum geben: Es steht oft als schwarzer Schriftzug auf dem Distanzhalter zwischen den Scheiben. Wurde das Fenster vor 1995 gebaut ... mehr

Gaunerzinken und ihre Bedeutung: Was die Symbole verraten

Es sind oft völlig unauffällige Zeichen an der Fassade, Haustür oder auch am Briefkasten – ein simples Kreuz oder auch eine gezackte Linie. Die sogenannten Gaunerzinken stechen wahrlich nicht sofort ins Auge, dienen organisierten Einbrecherbanden ... mehr

Orchideen pflegen: Das sollten Sie beim Gießen, Düngen und Kauf beachten

Seit einigen Jahren erleben Orchideen einen regelrechten Boom. Wegen ihrer tollen Blüten sind Orchideen zudem ein beliebtes Mitbringsel. So halten die Exoten länger. Seit Orchideen in Asien und den Niederlanden günstig in Massen gezüchtet werden, gehören die eleganten ... mehr

Hochwasser: Diese Versicherungen zahlen für Gebäude und Hausrat

Starkregen und Hochwasser sind in einigen, deutschen Regionen eine Dauergefahr. Steigen die Pegel, können Anwohner oft nicht schnell genug ihr Hab und Gut vor den Fluten schützen. Wenn dann der Keller vollläuft und wertvoller Hausrat zu Schaden kommt, bleibt ... mehr

Gebäudeversicherung deckt nicht jeden Wasserschaden

Die meisten Hausbesitzer unterschätzen die Gefahr durch Elementarschäden. Wer nicht am Fluss wohnt, muss auch keine Angst vor Hochwasser haben, denken offenbar viele. Doch dies ist ein gefährlicher Irrtum. Die Zerstörungskraft des Wassers hat sich im Bewusstsein vieler ... mehr

Zalando mietet sich auf Bürokomplex ein: Aus für Wohnungen?

Der Online-Modehändler Zalando will für seinen geplanten neuen Firmencampus in Berlin einen riesigen Bürokomplex anmieten. "Die ersten Teams werden dort voraussichtlich Ende 2019 einziehen", kündigte eine Unternehmenssprecherin am Dienstag an. Zalando sei jedoch nicht ... mehr

Durchlauferhitzer: Tipps für Installation, Wartung und Nutzung

Fließendes Warmwasser aus der Leitung ist hierzulande selbstverständliche Grundausstattung eines jeden Haushalts. Sehr unterschiedlich ist allerdings, wie viel Energie für die Erwärmung benötigt wird und welche Kosten dadurch verursacht werden. Günstiger als gedacht ... mehr

Der perfekte Standort: Wo sich Zimmerpflanzen am wohlsten fühlen

Ob in der Wüste oder in der Tundra: Fast überall gedeihen Pflanzen. Wenn Ihr Haus eine der wenigen Ausnahmen zu sein scheint, stehen die Blumen vielleicht bloß im falschen Zimmer. Selbst der genügsamste Kaktus oder die hartnäckigste Polarbirke würden nicht ... mehr

Zimmerpflanzen umtopfen: Die besten Tipps

Im Winter legen die meisten Pflanzen eine Pause ein. Sie fahren den Stoffwechsel zurück und leben auf Sparflamme. Damit sie im Frühling wieder so richtig aufblühen, brauchen sie gegen Ende der kalten Jahreszeit ein wenig Unterstützung. Wann sollten Blumen umgetopft ... mehr

Immobilien - Tags warm, nachts kalt: Jetzt länger lüften

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - In der Übergangszeit zwischen Winter und Sommer ist es tagsüber oft warm und abends kalt: Verbraucher sollten ihr Lüftungs- und Heizverhalten an die veränderten Witterungsbedingungen anpassen, rät die Hessische Energiespar-Aktion ... mehr

Studie: Studentenwohnungen werden rasant teurer

München (dpa) - Die Mieten für Studentenwohnungen sind seit Beginn des Jahrzehnts rasant gestiegen. Die Preiserhöhungen liegen weit über der allgemeinen Teuerungsrate. Das geht aus einer neuen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln hervor. Teuerste Stadt ... mehr

Ruhestörung im Mietrecht und Nachbarschaftsrecht

Zuhause will man seine Ruhe haben. Doch nicht selten ist dies nur ein frommer Wunsch und von Ruhe keine Spur. Die Nachbarin, die in Stöckelschuhen übers Laminat trippelt, die Baustelle vor der Tür oder die schreienden Kinder im Hausflur – Lärmquellen gibt es vor allem ... mehr

Studentenwohnungen werden laut Studie rasant teurer

München (dpa) - Die Mieten für Studentenwohnungen sind laut einer Untersuchung seit Beginn des Jahrzehnts rasant gestiegen. Die Preiserhöhungen liegen weit über der allgemeinen Teuerungsrate, wie aus einer neuen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft ... mehr

Stromanbieter wechseln: Worauf Sie beim Wechsel achten sollten

Der Strompreis in Deutschland steigt immer weiter. In den letzten Jahren hat sich der durchschnittlich bezahlte Preis pro Kilowattstunde nahezu verdoppelt. Durch die Einführung des Smart Meter wird das erst recht deutlich. Was Sie tun können und wie Sie Energie ... mehr

Ungeziefer: Darauf sollten Sie bei Ihrem Kammerjäger achten

Es sind Motten, Kakerlaken oder Ratten im Haus? Wer einen Kammerjäger ruft, sollte sich nicht allein auf dessen Fachwissen verlassen, sondern auch fragen, welche Produkte zum Einsatz kommen. Solange es möglich ist, sollten Betroffene auf lokal wirksame Mittel bestehen ... mehr

Pflegetipps: So bleiben Möbel aus Massivholz länger schön

Rustikale Holzmöbel bringen Natürlichkeit in die Wohnung. Allerdings sind Möbel aus Massivholz nicht ganz so strapazierfähig, wie der robuste Werkstoff vermuten lässt. Je nachdem, ob das Holz lackiert, geölt oder gewachst ist, reagiert es mehr oder weniger empfindlich ... mehr

Entkalkungsanlagen im Vergleich: Welche Methode lohnt sich?

Wo Kalkverkrustungen am Wasserhahn und wiederkehrende Kalkflecken auf Fliesen oder Armaturen täglich den hohen Härtegrad des Wasser belegen, ist man verständlicherweise sehr empfänglich für die Heilsversprechen, mit denen Entkalkungsanlagen angepriesen werden. Welche ... mehr

Test: Welcher Exzenterschleifer ist der beste?

Ohne Staubmaske der Schutzklassen ab FFP2 sollten Heimwerker keine längeren Arbeiten mit einem Exzenterschleifer ausführen. Dazu rät die Zeitschrift "Selbst ist der Mann" (Ausgabe Mai 2017) nach einem Test von zehn Geräten gemeinsam mit dem Tüv Rheinland ... mehr

Immobilien: Ausgelaufene Batterien nur mit Handschuhen anfassen

Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Ausgelaufene Batterien sollte man möglichst nicht direkt mit der Hand anfassen, sondern vorher Handschuhe überziehen. Die Flüssigkeit könnte eine geringe Gesundheitsgefahr darstellen, erklärt das Umweltbundesamt in Dessau ... mehr

Das ganze Jahr richtig lüften und Schimmel verhindern

In der Übergangszeit zwischen Winter und Sommer ist es tagsüber oft warm und abends kalt: Sie sollten Ihr Lüftungs- und Heizverhalten daher an die veränderten Witterungsbedingungen anpassen – sonst bildet sich gesundheitsschädlicher Schimmel in der Wohnung ... mehr

Ferienwohnungs-Urteil: Ball liegt beim Verfassungsgericht

Der Berliner Senat sieht trotz eines kritischen Gerichtsurteils zum gesetzlichen Verbot von Ferienwohnungen erstmal keinen Handlungsbedarf. Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke) teilte am Freitag zu der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts (OVG) mit: "Der Senat ... mehr

Mietspiegel: Zehntausende Hamburger erhalten Post

Zehntausende Hamburger Mieter erhalten in den kommenden Tagen Post mit Fragen für den neuen Mietenspiegel. Insgesamt würden 120 000 Haushalte angeschrieben, teilte die Behörde für Stadtentwicklung am Freitag mit. Senatorin Dorothee Stapelfeldt (SPD) rief alle Mieter ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal