Sie sind hier: Home >

Zürich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Zürich

Das ändert sich zum Fahrplanwechsel bei der Bahn

Das ändert sich zum Fahrplanwechsel bei der Bahn

Am 10. Dezember startet die Deutsche Bahn nicht nur in den Winter 2017/2018. Sie ändert gleichzeitig auch jede dritte ICE- und IC-Verbindung. Der Grund dafür ist die Eröffnung der neuen ICE-Trasse Berlin – München. Daneben gibt es aber viele weitere spannende ... mehr
WM-Auslosung im Kremlpalast: Timo Werner hat Wunschgegner

WM-Auslosung im Kremlpalast: Timo Werner hat Wunschgegner

Fußball-Nationalspieler Timo Werner hat mit Blick auf die Auslosung der WM-Gruppen seine Wunschgegner benannt. So hofft der Stürmer von RB Leipzig auf die Schweiz, den Senegal und Panama. "Ich wünsche mir die Schweiz. Hört sich einfach gut an, so ein Nachbarschaftsduell ... mehr
Müller: Spanien oder England muss man nicht in Gruppe haben

Müller: Spanien oder England muss man nicht in Gruppe haben

Fußball-Nationalspieler Thomas Müller blickt der Auslosung der WM-Gruppen "gespannt" entgegen und würde frühe Duelle mit Top-Nationen wie Spanien und England am liebsten umgehen. "Ich bin gespannt. Kriegen wir einen dicken Brocken oder nicht? Spanien oder England ... mehr
Hummels wünscht sich unbekannte Gegner bei WM-Auslosung

Hummels wünscht sich unbekannte Gegner bei WM-Auslosung

Fußball-Weltmeister Mats Hummels hofft auf dem Weg zur Titelverteidigung im Sommer 2018 in Russland auf noch unbekannte Gegner. "Ich wünsche mir nur Mannschaften, gegen die ich noch nicht gespielt habe", sagte der Abwehrspieler bei einem Sponsorentermin des FC Bayern ... mehr
Angeklagter Industriellenspross Vossen reumütig vor Gericht

Angeklagter Industriellenspross Vossen reumütig vor Gericht

Der wegen Millionenbetruges angeklagte Industriellenspross Felix Vossen aus Gütersloh hat sich bei seinem Prozess in Zürich reumütig gezeigt. Mehrfach schluchzte der 43-jährige am Mittwoch, wenn Richter oder Ankläger über die Opfer sprachen, denen er in den Worten ... mehr

Ex-England-Star Lineker leitet WM-Gruppenauslosung in Moskau

Zürich (dpa) - Der frühere englische Fußball-Star Gary Lineker wird zusammen mit der russischen Sportjournalistin Maria Komandnaja am 1. Dezember die WM-Gruppenauslosung in Moskau leiten. Das gab der Fußball-Weltverband FIFA bekannt. Dem Duo werden ... mehr

Fußball-WM 2026: Vergabe womöglich erst im Mai 2020

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA will mit möglichst hoher Transparenz bei den Bewerbungskriterien für die WM 2026 verlorenes Vertrauen zurückgewinnen und hat bei der Veröffentlichung auch eine spätere Vergabe als bislang geplant ins Spiel gebracht. Sollten ... mehr

HSV-Jungstürmer Arp mit schönstem Tor der U17-WM

Jungprofi Jann-Fiete Arp vom Hamburger SV hat das schönste Tor der U17-Fußball-Weltmeisterschaft in Indien geschossen. Das haben die Nutzer des Internetportals FIFA.com entschieden. Arp erhielt für einen seiner beiden Treffer im Achtelfinale gegen Kolumbien ... mehr

Brähmer besiegt im Box-Turnier Amerikaner Brant

Jürgen Brähmer hat beim Boxturnier World Boxing Super Series um die Muhammad-Ali-Trophy seinen ersten Kampf gewonnen. Der 39-jährige Schweriner setzte sich in der Nacht zum Samstag in seiner Heimatstadt gegen den Amerikaner Rob Brant in zwölf Runden einstimmig ... mehr

Profiboxer Brähmer: Turnier "wie auf mich zugeschnitten"

Zwei Tage vor seinem Kampf gegen den Amerikaner Rob Brant hat Profiboxer Jürgen Brähmer das Format des weltweiten Turniers World Boxing Super Series (WBSS) gelobt. "Das ist wie auf mich zugeschnitten. Mit 39 Jahren hat man ja nicht mehr unbegrenzt Zeit", sagte ... mehr

Keine Fan-Auszeichnung der FIFA für BVB-Anhänger

Die Anhänger von Borussia Dortmund haben im Gegensatz zur ersten Auflage nicht den Fanpreis des Fußball-Weltverbands erhalten. Statt der nominierten Zuschauer des Revierclubs wurden bei der FIFA-Gala am Montagabend in London die Fans von Celtic Glasgow ... mehr

Mehr zum Thema Zürich im Web suchen

Neuer verpasst Auszeichnung als FIFA-Welttorhüter

Weltmeister Manuel Neuer ist bei der ersten Vergabe der Trophäe für den FIFA-Welttorhüter leer ausgegangen. Der derzeit verletzte Keeper des FC Bayern München fehlte bei der Gala des Fußball-Weltverbands am Montag in London und musste sich Gianluigi Buffon von Juventus ... mehr

Wirbelstürme und Erdbeben kosten Swiss Re Milliarden Dollar

Zürich (dpa) - Die jüngste Hurrikan-Serie und die Erdbeben in Mexiko belastenden weltweit zweitgrößten Rückversicherer Swiss Re. Die Zerstörungen schlagen bei dem Konzern voraussichtlich mit 3,6 Milliarden US-Dollar zu Buche, wie der Rivale der Munich ... mehr

Swiss-Pilot dreht Extrarunde über den Alpen

So schön kann fliegen sein: U m seinen Passagieren das Warten auf die Landung in Zürich zu verkürzen, hat ein Pilot der Schweizer Airline Swiss kurzerhand einen Rundflug über die Alpen gemacht. Normalerweise hätte Flug LX1953 über Zürich Runden drehen ... mehr

WM-Playoffs: Italien gegen Schweden

Zürich (dpa) - Italien bekommt es in den Playoffs zur Fußball-WM mit Schweden zu tun. Das ergab die Auslosung in Zürich. Der Weltmeister von 2006 muss zuerst auswärts antreten, das Rückspiel ist in Italien. Setzt sich die «Squadra Azzurra» durch ... mehr

DFB-Team droht WM-Duell mit Spanien

Zürich (dpa) - Titelverteidiger Deutschland droht bereits in der Gruppenphase bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ein Duell mit Spanien oder England. Das DFB-Team ist in der aktuellen FIFA-Weltrangliste weiter die Nummer eins. Spanien aber kletterte ... mehr

Teilen ist weiblich: Das Frauen-Gehirn belohnt großzügiges Handeln

Zürich (dpa) - Frauen teilen eher als Männer - weil ihr Belohnungszentrum im Gehirn dabei stärker aktiviert wird. Das zeigt eine neurologische Studie aus der Schweiz. Die Forscher hatten mit einem Medikament die Aktivität des Belohnungszentrums blockiert. Frauen ... mehr

Ski-Superstar Vonn will bei den Herren starten

Lindsey Vonn ist ihrem Ziel, einmal bei einer Herren-Weltcupabfahrt an den Start zu gehen, einen kleinen Schritt näher gekommen. Der Ski-Weltverband FIS entschied bei einem Treffen seiner Exekutiv-Mitglieder am Dienstag in Zürich, einen entsprechender Antrag ... mehr

FIFA verhängt Geldstrafe wegen Nazi-Ausfällen deutscher Fans

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat die rechtsradikalen Ausfälle deutscher Fans beim WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Tschechien moderat sanktioniert. Wie die FIFA mitteilte, muss der Deutsche Fußball-Bund eine Geldstrafe ... mehr

FIFA verhängt Geldstrafe wegen Nazi-Ausfällen deutscher Fans

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat die rechtsradikalen Ausfälle deutscher Fans beim WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Tschechien moderat sanktioniert. Wie die FIFA mitteilte, muss der Deutsche Fußball-Bund eine Geldstrafe ... mehr

FIFA-Report: Brasilien Export-Weltmeister für Fußballer

Zürich (dpa) - Brasilien bleibt die größte Exportnation für Fußballer. Das geht aus einer Studie für das Jahr 2016 hervor, die der Weltverband FIFA am Mittwoch veröffentlichte. Demnach wechselten 806 Spieler aus dem südamerikanischen in 118 unterschiedliche ... mehr

FIFA leitet Ermittlungen wegen Nazi-Ausfällen ein

Zürich (dpa) - Nach den rechtsradikalen Ausfällen deutscher Fußball-Fans beim WM-Qualifikationsspiel von Deutschland in Tschechien hat der Fußball-Weltverband eine Untersuchung eingeleitet. Laut FIFA werden verschiedene Vorfälle untersucht. Deutsche Stadionbesucher ... mehr

Nach Leichtathletik-WM-Drama: Hindernis-Ass Krause mit neuem Mut zurück

Mit einem Sturmlauf über 3.000 Meter Hindernis will Gesa Felicitas Krause beim Diamond-League-Finale der Leichtathleten in Zürich die größte Enttäuschung ihrer Karriere endgültig hinter sich lassen. Die Tränen nach dem Sturz-Drama von London sind getrocknet ... mehr

Kroos und Neuer für Wahl zum FIFA-Weltfußballer nominiert

Zürich (dpa) - Die Weltmeister Toni Kroos und Manuel Neuer sind von der FIFA für die Wahl zum Weltfußballer nominiert worden. Der Mittelfeldspieler und Champions-League-Sieger von Real Madrid und der Torhüter vom deutschen Meister Bayern ... mehr

Schröder verteidigt Weil im VW-Redenstreit

Zürich (dpa) - Im Streit um die Abstimmung einer Rede mit dem Volkswagen-Konzern hat der frühere niedersächsische Ministerpräsident Gerhard Schröder seinen Nachfolger und SPD-Kollegen Stephan Weil in Schutz genommen. «Stephan Weil hat die Interessen des Landes ... mehr

Schröder verteidigt Weil im VW-Redenstreit und kritisiert Merkel

Zürich (dpa) - Im Streit um die Abstimmung einer Rede mit dem Volkswagen-Konzern hat der frühere niedersächsische Ministerpräsident Gerhard Schröder seinen Nachfolger und SPD-Kollegen Stephan Weil in Schutz genommen. «Stephan Weil hat die Interessen des Landes ... mehr

Schweizer Medien: Günter Netzer ist Schweizer

Zürich (dpa) - Der ehemalige Fußball-Star Günter Netzer ist seit rund zwei Jahren Schweizer. Das bestätigte der deutsche Weltmeister von 1974 der Schweizer Boulevardzeitung «Blick». Dass Netzer den Schweizer Pass hat, erwähnte er diese Woche ganz nebenbei in einem ... mehr

Schweiz: 18 Verletzte bei Traktorunfall während eines Polterabends

Zürich (dpa) - Eine Poltergesellschaft ist in der Schweiz verunglückt. 18 Menschen wurden teils schwer verletzt, als ein Traktor mit Anhänger auf einer steilen Straße bei Wohlen nahe Zürich außer Kontrolle geriet und umkippte. Der Anhänger mit den Feiernden ... mehr

Bundeswehrjets zwingen erneut Flugzeug zum Landen

Wegen eines unterbrochenen Funkkontakts haben zwei Bundeswehrjets eine koreanische Passagiermaschine zum Stuttgarter Flughafen begleitet und zum Landen gebracht. Das war das zweite Passagierflugzeug in zwei Tagen, dessentwegen die Luftwaffe aufgestiegen ist. Die Boeing ... mehr

FIFA veröffentlicht Garcia-Bericht

Zürich (dpa) - Die FIFA hat auf die Veröffentlichung bislang geheimer Inhalte aus dem sogenannten Garcia-Bericht reagiert und den Report des ehemaligen Chefermittlers zur skandalumwitterten WM-Vergabe an Russland und Katar auf ihrer Internetseite zugänglich gemacht ... mehr

Stromausfall legt Züricher Straßenbahnen lahm

Zürich (dpa) - Ein Blitzschlag hat in Zürich in der Schweiz einen heftigen Stromausfall ausgelöst. Wie die Nachrichtenagentur SDA berichtete, war das gesamte Stadtgebiet betroffen. Zeitweise konnten die Straßenbahnen nicht fahren. Im Hauptbahnhof gingen zwischenzeitlich ... mehr

Mutmaßlicher Spion kann nicht mit Schweizer Hilfe rechnen

Zürich (dpa) - Im Fall der Spionage-Vorwürfe gegen die Schweiz kann der mutmaßliche Agent nach Medien-Information nicht mit Unterstützung seiner Regierung rechnen. Der Nachrichtendienst der Schweiz sei nicht bereit, sich an den deutschen Anwaltskosten zu beteiligen ... mehr

FIFA hebt Sperre gegen Lionel Messi auf

Zürich (dpa) - Lionel Messi steht der argentinischen  Fußball-Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation von sofort an wieder zur Verfügung. Die FIFA hob die Sperre gegen den Superstar vom FC Barcelona auf und gab damit dem Einspruch des Stürmers statt. Messi war wegen ... mehr

FIFA hebt Sperre gegen Lionel Messi auf

Zürich (dpa) - Lionel Messi steht der argentinischen  Fußball-Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation von sofort an wieder zur Verfügung. Der Weltverband FIFA hob die Sperre gegen den Superstar vom FC Barcelona auf und gab damit dem Einspruch des Stürmers statt ... mehr

FIFA: Keine neuen Sicherheitsmaßnahmen nach Anschlag in Russland

Zürich (dpa) - Die FIFA sieht nach dem Bombenanschlag in St. Petersburg derzeit keine Notwendigkeit für zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen beim Confederations Cup und der WM. Man habe volles Vertrauen in das geplante umfassende Sicherheitskonzept, sagte ein Sprecher ... mehr

Sterbehilfeverein Exit meldet Mitgliederboom

Zürich (dpa) - Der größte Schweizer Sterbehilfeverein Exit hat im vergangenen Jahr mehr als 12 000 neue Mitglieder aufgenommen. Insgesamt komme man damit auf fast 105 000 Mitglieder, berichtete der Verein in Zürich. Mitarbeiter hätten im vergangenen Jahr 3500 Anfragen ... mehr

Luxus-Uhren vor Gala verschwunden - FIFA stellt Strafanzeige

Zürich (dpa) - Nach dem Verlust von sechs Luxusuhren vor der Weltfußballer-Gala hat die FIFA Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt. Das bestätigte ein Sprecher des Fußball-Weltverbandes. Zuvor hatte die Schweizer Zeitung «Blick» berichtet, dass die verschwundenen Uhren ... mehr

Löw und DFB kritisieren WM-Aufstockung

Zürich (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw und der Deutsche Fußball-Bund haben die Ausweitung des Teilnehmerfelds ab der WM 2026 auf 48 Nationen geschlossen kritisiert. Er könne aus rein sportlicher Sicht einer Aufstockung gar nichts abgewinnen, sagte ... mehr

Mammut-WM kommt laut FIFA-Beschluss 2026

Zürich (dpa) - Die Mammut-WM ist beschlossene Sache. 2026 wird der Fußball-Weltmeister erstmals bei einem Turnier mit 48 Mannschaften gekürt, die deutschen Kritiker konnten sich nicht durchsetzen. Das FIFA-Council beschloss die Aufstockung um satte 50 Prozent bei seiner ... mehr

FIFA beschließt Mammut-WM mit 48 Mannschaften bei Turnier 2026

Zürich (dpa) - Das FIFA-Council hat die umstrittene Aufstockung der WM-Teilnehmerzahl beschlossen. Beim Turnier 2026 werden erstmals 48 statt der bislang 32 Mannschaften um den Titel spielen, entschied der Rat des Fußball-Weltverbandes in Zürich. mehr

FIFA: Entscheidung über WM-Aufstockung naht

Zürich (dpa) - Bei der Sitzung des FIFA-Councils in Zürich könnte ein Entscheidung über die umstrittene Aufstockung der WM-Teilnehmerzahl fallen. Das Gremium unter dem Vorsitz von Fußball-Weltverbandschef Gianni Infantino diskutiert insgesamt vier Varianten ... mehr

Ronaldos vierter Weltfußballer-Triumph - Neid gekürt

Zürich (dpa) - Cristiano Ronaldo ist zum vierten Mal zum FIFA-Weltfußballer gewählt worden. Der Portugiese setzte sich bei der Gala des Weltverbands in Zürich gegen den Argentinier Lionel Messi und Antoine Griezmann aus Frankreich durch. Silvia Neid wurde Knapp ... mehr

Cristiano Ronaldo zum vierten Mal FIFA-Weltfußballer

Zürich (dpa) - Cristiano Ronaldo ist zum vierten Mal zum FIFA-Weltfußballer gewählt worden. Der Portugiese setzte sich bei der Gala des Weltverbands in Zürich gegen den Argentinier Lionel Messi und Antoine Griezmann aus Frankreich durch. mehr

Silvia Neid zum dritten Mal FIFA-Welttrainerin

Zürich (dpa) - Silvia Neid ist zum dritten Mal als FIFA-Welttrainerin ausgezeichnet worden. Knapp fünf Monate nach der Olympia-Goldmedaille in Rio und ihrem Rücktritt als Trainerin der deutschen Fußball-Frauen erhielt sie die Ehrung ... mehr

Messi nicht bei Weltfußballerwahl in Zürich

Zürich (dpa) - Lionel Messi und seine Teamkameraden vom FC Barcelona werden nicht an der Gala zur Kür des FIFA-Weltfußballers in Zürich teilnehmen. Damit verdichten sich die bereits vorher schon deutlichen Anzeichen, dass Cristiano Ronaldo am Abend zum vierten ... mehr

Ronaldo Favorit bei Weltfußballer-Wahl

Zürich (dpa) - Cristiano Ronaldo ist großer Favorit bei der Kür des FIFA-Weltfußballers heute in Zürich. Neben ihm sind auch Lionel Messi und Antoine Griezmann unter den Top Drei. Bis zum 22. November konnte gewählt werden. Dabei flossen zu gleichen Teilen die Stimmen ... mehr

Mordanschlag in Moschee: Motiv weiter rätselhaft

Zürich (dpa) - Die Motive für den Mordanschlag auf Betende in einer Moschee in Zürich sind weiter unklar. «Wir wissen es nicht», sagte Staatsanwältin Francoise Stadelmann. Ein terroristischer Hintergrund werde zum jetzigen Zeitpunkt ausgeschlossen. Möglicherweise spiele ... mehr

Schießerei in Islam-Zentrum: Okkultismus? Polizei rätselt über Tatmotiv

Die Bluttat in einer Moschee in der Schweiz war möglicherweise der Akt eines tief verwirrten Menschen. Bislang schließt die Polizei einen terroristischen Hintergrund aus. Das Motiv für die Schüsse auf Betende in einer Moschee in Zürich ist weiter völlig unklar ... mehr

Schüsse in Zürich: Tatverdächtiger tot aufgefunden

Zürich (dpa) - Der Mordanschlag auf Betende in einer Moschee in Zürich ist mit großer Wahrscheinlichkeit von einem kurz darauf tot aufgefundenen Mann begangen worden. Es deute alles darauf hin, sagte eine Polizeisprecherin. Allerdings stünden noch letzte Ermittlungen ... mehr

Noch keine Details zu Schüssen in Moschee in Zürich

Zürich (dpa) - Die Hintergründe der Bluttat in einer Moschee in Zürich sind am Morgen nach der Tat weiter unklar. «Die Ermittlungen gehen weiter», sagte eine Polizeisprecherin. Ob ein Täter gefasst wurde oder die Fahndung noch ohne Ergebnis ist, wurde nicht gesagt ... mehr

Schüsse in Gebetsraum einer Moschee in Zürich - Drei Verletzte

Zürich (dpa) - Im Gebetsraum einer Moschee in Zürich sind drei Menschen niedergeschossen worden. Das sagte ein Reporter des Schweizer Fernsehens SRF1 unter Berufung auf die Polizei. Der oder die Täter seien auf der Flucht, teilten die Behörden mit. Die drei Verletzten ... mehr

Drei Verletzte bei Schießerei in Zürich - Täter flüchtig

Zürich (dpa) - Bei einer Schießerei in der Nähe eines islamischen Zentrums in Zürich sind drei Menschen verletzt worden. Der Täter ist laut Polizei auf der Flucht. Ob ein Zusammenhang zu dem Zentrum besteht, ist noch unklar. Die drei Verletzten wurden ins Krankenhaus ... mehr

Gotthard-Basistunnel wird in Betrieb genommen

Zürich (dpa) - Nach 17 Jahren Bauzeit und rund 5000 Testfahrten geht es heute endlich los: Der Regelbetrieb durch den neuen Gotthard-Basistunnel beginnt. Vom Züricher Hauptbahnhof aus sollte der erste Passagierzug nach Lugano rollen. Etwas mehr als zwei Stunden ... mehr

Planmäßiger Bahnverkehr durch den Gotthard-Basistunnel startet

Zürich (dpa) - Inbetriebnahme eines Jahrhundertbauwerks: Mehr als sechs Monate nach der offiziellen Eröffnung wird der Gotthard-Basistunnel heute für den Regelbetrieb freigegeben. Dank des Schweizer Tunnelwunders verkürzt sich die Reisezeit ... mehr

Razzien in der Schweiz wegen WM-Affäre 2006

Zürich (dpa) - Die Staatsanwaltschaft in der Schweiz hat die Ermittlungen in der FIFA-Affäre ausgeweitet. Im Visier sei nun auch der frühere FIFA-Generalsekretär Urs Linsi, hieß es. Bereits am vergangenen Mittwoch habe es mehrere Hausdurchsuchungen in der Deutschschweiz ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017