Home Video Webclips Spektakuläre Videos

Auch eine Möglichkeit ein Auto aus dem Sand zu befreien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auch eine Möglichkeit, ein Auto aus dem Sand zu befreien

19.07.16

01:04 Minuten

Steckengeblieben

Auto aus Sand befreien Ein Auto bleibt im Sand stecken - ohne Allrad-Antrieb oft eine hoffnungslose Situation. Dieses YouTube-Video zeigt, wie man den Wagen wieder flott bekommt - mit einfachsten Mitteln. Die Männer sollten sich auskennen: Schließlich sind sie regelmäßig in der Wüste von Saudi-Arabien unterwegs. Als erste Maßnahme wird mit einer Spitzhacke ein Loch gegraben. Dann füllt man einen Sack mit Sand. Anschließend wird ein Seil um den Sack gebunden, der in dem soeben ausgehobenen Loch versenkt wird. Das Seil wiederum wird an der Autofelge befestigt. Der Trick verhindert, dass beim Anfahren die Reifen durchdrehen. In der Wüste könnte dieses Wissen durchaus einmal Leben retten!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018