DDR-Sportwagen "Melkus"

Der Flitzer fuhr viel schneller als gedacht. Deshalb nannte man den Melkus auch "Schaf im Wolfspelz". Deutsche Welle (Quelle: .)