Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Die verrücktesten "Harry Potter"-Parodien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hairy Pothead, Garry Poppers & Co.  

Die verrücktesten "Harry Potter"-Parodien

13.07.2009, 08:57 Uhr | CK

Die Kiffer-Variante "Hairy Pothead" ist nur eine von vielen verrückten "Potter"-Parodien. (Foto: Pot Publishing)Die Kiffer-Variante "Hairy Pothead" ist nur eine von vielen verrückten "Potter"-Parodien. (Foto: Pot Publishing) Haben Sie schon mal von Hairy Pothead gehört? Oder von Garry Popper? Falls nicht, dann wird es allerhöchste Zeit! Ob Sie ein "Harry Potter"-Fan sind oder den Jungen mit der Blitznarbe nicht ausstehen können - über Parodien der Zaubersaga können sich alle gleichermaßen amüsieren. Denn wenn der brave Harry plötzlich zum Kiffer mutiert oder die biedere Zauberschule Hogwarts zur Homo-Hochburg wird, ist das einfach urkomisch. Besonders kreativ sind die "Potter"-Varianten, was die Namensgebung betrifft: So wird aus dem Fiesling Lord Voldemort abwechselnd Mort Goldenrohr, Lord Walmart oder Lord Moldyfart ("modriger Furz"). In unserer Foto-Show stellen wir Ihnen die verrücktesten "Potter"-Parodien vor - wie könnte man sich die Zeit bis zum Filmstart von "Harry Potter und der Halbblutprinz" am 16. Juli besser vertreiben?

"Garry Poppers" - die Schwulenvariante

Eine der besten "Harry Potter"-Parodien dürfte die Geschichte um den schwulen Zauberschüler "Garry Poppers" sein. Denn diese Online-Story von Oliver Lysiak verpackt ein ernstes Thema - die Probleme homosexueller Jugendlicher - in einer unglaublich witzigen Geschichte. Im Gegensatz zu vielen anderen "Potter"-Parodien ist hier nicht nur die Namensverulkung der Figuren zum Brüllen komisch, auch die Story von "Garry Poppers" ist überaus amüsant: So findet die "Jungschwuppe" Garry im besten Freund Tom Sissy (alias Ron Weasley) seine erste Liebe und ist prompt schwulenfeindlichen Anschlägen ausgesetzt. Dafür verantwortlich ist nicht nur Garrys fieser Mitschüler Zlatko Malejoy (was übersetzt soviel wie "männliche Beglückung" bedeutet), sondern vor allem die Rotlichtgröße Mort Goldenrohr und deren Anhänger. Denn bald bekommen es Garry und seine Freunde mit den Schwulenhassern von "Morts Erwählte Säuberungs-Elite" - kurz MOESE genannt - zu tun.

Von Pornokellern, Besäufnissen und rappenden Lehrern

Viele "Potter"-Parodien strotzen nur so vor flachen Witzen, obszönen Anspielungen und Fäkalhumor. Das ist zwar weder so ganz jugendfrei noch besonders anspruchsvoll, kann aber dennoch unglaublich komisch sein. Wie im Fall der wohl bekanntesten Parodie "Barry Trotter", von der inzwischen drei Bände existieren. Besonders brachial aber sind die kreativen Neu-Vertonungen existierender "Potter“-Filme, die bei "YouTube.com" zuhauf zu finden sind. Das Niveau von Filmchen wie "Harry Potter und der geheime Pornokeller" oder "Harry Potter und das große Besäufnis" ist zwar jenseits von Gut und Böse, doch schlapp lachen kann man sich über die völlig sinnfreien Geschichten allemal. Denn wenn Klein-Harry plötzlich nur noch Sex und Techno-Musik im Kopf hat oder der altehrwürdige Direktor der Zauberschule Hogwarts zum Freestyle-Rapper "Fresh Dumbledore" mutiert, ist das einfach herrlich absurd!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bruchlandung in Amsterdam 
Fahrwerk bricht beim Aufsetzen zusammen

Bereits im Landeanflug haben die Piloten mit starken Böen zu kämpfen. Video

Anzeige
Ihr täglicher TV-Clip
Zehnte Staffel 
Let's Dance 2017: Das sind die Kandidaten

Deutschlands beliebteste Tanz-Show geht in die zehnte Runde. Video


Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal