Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

"300: Rise Of An Empire": Der erste Trailer ist da!

...

Griechische Schlachtplatte neu belegt: "300: Rise Of An Empire"

12.07.2013, 09:47 Uhr | mth, t-online.de

"300: Rise Of An Empire": Der erste Trailer ist da!. Griechische Schlachtplatte neu belegt: "300: Rise Of An Empire" (Quelle: Warner Bros.)

Schauspieler Rodrigo Santoro durfte sich als persischer König Xerxes I. auch in "300: Rise Of An Empire" wieder mit jeder Menge Gold behängen. (Quelle: Warner Bros.)

Die Schwerter sind frisch geschärft, die Muckis ordentlich aufgepumpt und die Stimmbänder zum Brüllen geölt: also alles bereit für "300: Rise Of An Empire", die Fortsetzung von Zack Snyders 2007er Überraschungserfolg "300". Allerdings beschränkte sich Snyder dieses Mal aufs Produzieren. Noam Murro, sein Nachfolger auf dem Regiestuhl, hat Snyders spektakulären visuellen Stil aber offenbar ausgiebig studiert. Der erste Trailer macht jedenfalls Lust auf mehr.

Als Snyder Frank Millers Comicroman "300" für die große Leinwand adaptierte, da hätten wohl selbst kühnste Optimisten nicht damit gerechnet, dass das blutrünstige Sandalen-Epos weltweit über 450 Millionen Dollar einspielen würde. Kenner der preisgekrönten Vorlage monierten zwar, dass die vielschichtige Story für den Film stark vereinfacht wurde. Die Wucht, mit der Miller sein Schlachtengemälde auf Papier gebannt hatte, konnte Snyder aber ohne Verluste auf Zelluloid übertragen.

Ästhetisch ansprechendes Gemetzel

Wir erinnern uns: "300" erzählt, wie Spartanerkönig Leonidas (Gerard Butler) sich in der Schlacht bei den Thermopylen mit nur 300 Mann dem übermächtigen Eroberungsheer des persischen Königs Xerxes I. entgegenstellte. Nur durch einen Verrat aus den eigenen Reihen konnte Leonidas schließlich besiegt werden, nachdem er zuvor unbarmherzig Gegnerwelle um Gegnerwelle brutal aber sehr ästhetisch niedergemetzelt hatte.

Brachiale Seeschlacht

"Rise Of An Empire" spielt vor und parallel zu "300" und nimmt Xerxes, der wieder von Rodrigo Santoro verkörpert wird, in den Fokus. Und Xerxes Eroberungspläne beinhalten nicht nur den Angriff auf die griechischen Staaten über Land, sondern auch auf dem Seeweg.

Ihm und Artemisia (Eva Green), die Anführerin seiner Flotte, stellen sich der Athener Themistokles (Sullivan Stapleton) und seine Kriegsschiffe entgegen. Es kommt zu einer brachialen Seeschlacht, wie sie die Welt bislang noch nicht gesehen hat ...

Kinostart "300 : Rise Of An Empire": 6. März 2014

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018