Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

"Terminator: Genisys": Exklusivclip mit Schwarzenegger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Exklusiver Clip  

"Terminator: Genisys": Arnold Schwarzenegger is back!

17.06.2015, 16:06 Uhr | mth, t-online.de

"Terminator: Genisys": Exklusivclip mit Schwarzenegger. Arnold Schwarzenegger in "Terminator: Genisys". (Quelle: Paramount)

Arnold Schwarzenegger in "Terminator: Genisys". (Quelle: Paramount)

"Arnie is back!", lautet die Devise von "Terminator: Genisys". Denn der insgesamt fünfte Teil der Science-Fiction-Reihe will die Geschichte von Sarah Connor, Kyle Reese und des Terminators neu erzählen. Und wieder mit dabei ist Arnold Schwarzenegger, ohne den ein echter "Terminator"-Film einfach nicht funktioniert. In unserem Exklusivclip widmen wir uns deshalb ganz der Rückkehr des Actionstars aus der Steiermark.

"Terminator: Genisys", der am 9. Juli 2015 in den deutschen Kinos startet, ist als Trilogie angelegt. Die Fortsetzungen sind für Mai 2017 und Juni 2018 geplant. Vermutlich wird Schwarzenegger auch in beiden Sequels wieder in die Rolle des Terminators schlüpfen.

Die Zutaten der Neuauflage sind zunächst nicht neu. Im Jahr 2029 haben die Maschinen die Macht auf der Erde an sich gerissen. Der menschliche Widerstand wird von John Connor (Jason Clarke, "Planet der Affen: Revolution") geleitet. Als dieser erfährt, dass seine Gegner einen Angriff in der Vergangenheit planen, muss er handeln ...

Alte Bekannte, neue Darsteller

"Game of Thrones"-Star Emilia Clarke schlüpft in die Rolle von Sarah Connor, Jai Courtney ("Die Bestimmung - Divergent") spielt Kyle Reese. Die Handlung entwickelt sich also wie im Original von James Cameron. Reese wird in die Vergangenheit geschickt, um Johns Mutter Sarah das Leben zu retten, die von einem Terminator aus der Zukunft bedroht wird.

Vom Killer zum Ersatzvater

Doch bei seiner Ankunft in den 80ern erlebt Reese eine völlig andere Situation als erwartet. Sarahs Eltern wurden schon vor Jahren ermordet. Während sie selbst von einem durch die Zeit gereisten Terminator T-800 (Schwarzenegger) beschützt wurde. Der Cyborg entwickelte sich zu einer Art Ziehvater für das Mädchen und bildete sie zur Kämpferin aus. Gemeinsam tritt das Trio nun gegen weitere Terminatoren an, zu denen sowohl das aus "Terminator 2" bekannte Modell T-1000 als auch eine völlig neue Variante zählt, die zudem mit einem für Kyle sehr bekannten Gesicht ausgestattet ist ...

James Camerons Überraschungserfolg

James Cameron hatte mit dem ersten "Terminator"-Film 1984 einen Überraschungserfolg gefeiert und 1991 mit "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" eine Fortsetzung präsentiert, die an den Kinokassen noch wesentlich mehr einspielen konnte. Auch Teil drei der Reihe, der 2003 in die Kinos kam, setzte die Erfolgsserie fort.

Teil vier führte in die Sackgasse

Der Versuch, mit neuem Konzept und neuem Hauptdarsteller (Christian Bale) die Filmreihe 2009 fortzusetzen, glückte nicht wirklich. "Terminator: Die Erlösung" spielte zwar seine Kosten locker ein, blieb aber hinter den Erwartungen des Studios und auch der Fans zurück. Die geplante Fortsetzung wurde deshalb erst einmal auf Eis gelegt.

Nun folgt also die Neuauflage. Viel länger hätte sich Paramount mit dieser auch nicht Zeit lassen dürfen. 2019 fallen die "Terminator"-Rechte wieder an ihren Erfinder James Cameron zurück. Und der dürfte seine eigenen Pläne mit der von ihm erschaffenen Welt besitzen.

Kinostart "Terminator: Genisys": 9. Juli 2015

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017