Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Jella Haase findet Nacktszenen schwierig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leute  

Jella Haase würde für eine Rolle auch zehn Kilo zunehmen

13.08.2016, 13:42 Uhr | dpa

Jella Haase findet Nacktszenen schwierig. Für eine gute Geschichte würde Jella Haase ziemlich weit gehen.

Für eine gute Geschichte würde Jella Haase ziemlich weit gehen. Foto: Jörg Carstensen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Schauspielerin Jella Haase findet Nacktszenen schwierig. "Wenn es aber um die Geschichte geht, bin ich durchaus bereit, meinen Körper herzuzeigen.

Ich habe ein ganz gesundes Körperbewusstsein, glaube ich. Ich habe auch nicht den Anspruch, dass mein Körper perfekt ist. So sehe ich eben aus", sagte die 23-Jährige dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

Für eine Rolle würde sie auch zehn Kilo zulegen oder abhungern. "So lange es innerhalb der Geschichte Sinn ergibt, würde ich jedenfalls ziemlich weit gehen", sagte Haase ("Fack ju Göhte").

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017