Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Augsburger Puppenkiste spielt die Weihnachtsgeschichte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zum Advent ins Kino  

Augsburger Puppenkiste spielt die Weihnachtsgeschichte

21.10.2016, 08:22 Uhr | dpa, t-online.de

Augsburger Puppenkiste spielt die Weihnachtsgeschichte. Bei einem Erfolg der Weihnachtsgeschichte sollen weitere Produktionen der Augsburger Puppenkiste in die Kinos kommen. (Quelle: imago/Wolf P. Prange)

Bei einem Erfolg der Weihnachtsgeschichte sollen weitere Produktionen der Augsburger Puppenkiste in die Kinos kommen. (Quelle: Wolf P. Prange/imago)

Da werden Freunde von "Urmel", "Jim Knopf" oder der "Katze mit Hut" in Nostalgie schwelgen: Die Augsburger Puppenkiste bringt im Advent die Weihnachtsgeschichte ins Kino.

Das knapp einstündige Stück werde in 210 Häusern in Deutschland und Österreich gezeigt, sagte Produzent Fred Steinbach bei den Dreharbeiten in Augsburg. Die Kosten für die Produktion betragen nach seinen Angaben etwa 250.000 Euro. Puppenkistenchef Klaus Marschall erklärte, dass bei einem Erfolg weitere Kinoproduktionen des Marionettentheaters denkbar seien.

Der nach Motiven aus dem Lukas- und dem Matthäus-Evangelium gedrehte Film soll erstmals am 27. November und dann anderen weiteren Adventssonntagen in den Kinos laufen. Mit der bisherigen Resonanz ist Marschall sehr zufrieden: "Die Kinobetreiber sind ganz wild darauf."

Die Bühne wird für die Hauptfigur, den Esel Noel, vorbereitet. (Quelle: dpa)Die Bühne wird für die Hauptfigur, den Esel Noel, vorbereitet. (Quelle: dpa)

"Bei uns ist der Esel die Hauptperson"

Marschall hatte vor etwa zehn Jahren die Idee, die Weihnachtsgeschichte in der Puppenkiste aufzuführen. Er habe nach einem Konzert mit Klezmer-Musik Bilder von Karawanen in der Wüste im Kopf gehabt. Später inszenierte er die Weihnachtsgeschichte mit Maria, Josef und ihrem frechen Esel Noel sowie 20 weitere Figuren. "Bei uns ist der Esel die Hauptperson", erklärte der Theaterleiter.

Laut Marschall wird das Projekt von der Filmförderung und Sponsoren sowie mehreren Bistümern unterstützt. Der Theaterleiter will mit der Produktion an frühere Zeiten anknüpfen, als die Fernsehsendungen der Puppenkiste wie "Urmel aus dem Eis" zu den erfolgreichsten Fernsehproduktionen für Kinder zählten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017