Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

"Star Wars Episode VIII": Jimmy Vee übernimmt R2-D2-Rolle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Film  

Jimmy Vee übernimmt R2-D2-Rolle

15.02.2017, 11:52 Uhr | dpa

"Star Wars Episode VIII": Jimmy Vee übernimmt R2-D2-Rolle. Jimmy Vee wird künftig R2-D2 sein.

Jimmy Vee wird künftig R2-D2 sein. Foto: Jens Kalaene. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - Für den Roboter R2-D2 in der kommenden "Star Wars"-Folge "Episode VIII - The Last Jedi" ist ein neuer Darsteller an Bord. Der schottische Stuntman und Schauspieler Jimmy Vee (57) tritt die Nachfolge des im vorigen August mit 81 Jahren gestorbenen Briten Kenny Baker an.

Der nur 1,10 Meter große Baker war seit dem Original-Film von 1977 als R2-D2 durch alle Folgen der Star-Wars-Reihe gerollt. In "Das Erwachen der Macht" (2015) hatte Vee schon ausgeholfen, wie "Variety" berichtet.

Der ebenfalls nur 1,10 Meter große Darsteller freut sich auf die Rolle. "Es war eine große Freude, an der Seite des legendären Kenny Baker zu arbeiten", teilte er über seine Produktionsfirma mit. Baker habe ihm alle "Tricks" gezeigt. "Star Wars: The Last Jedi" kommt Mitte Dezember in die Kinos.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal