Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Film: Großer Preis der Jury für "Félicité"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Film  

Großer Preis der Jury für "Félicité"

18.02.2017, 20:04 Uhr | dpa

Film: Großer Preis der Jury für "Félicité". Alain Gomis kommt zur Bären-Vergabe.

Alain Gomis kommt zur Bären-Vergabe. Foto: Jörg Carstensen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Das im Kongo spielende Drama "Félicité" von Alain Gomis hat bei der Berlinale den Großen Preis der Jury gewonnen. Das gab die internationale Jury der 67. Berliner Filmfestspiele am Samstagabend bekannt.

Der Film erzählt von einer Bar-Sängerin, die verzweifelt versucht, Geld für die Operation ihres verunglückten Sohnes aufzutreiben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal