Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Film: Filmwelt trauert um Studio-Boss Brad Grey

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Film  

Filmwelt trauert um Studio-Boss Brad Grey

17.05.2017, 11:36 Uhr | dpa

Film: Filmwelt trauert um Studio-Boss Brad Grey. US-Produzent Brad Grey starb im Alter von 59 Jahren.

US-Produzent Brad Grey starb im Alter von 59 Jahren. Foto: Nina Prommer. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - Die Filmbranche der USA trauert um Brad Grey, den im Alter von 59 Jahren an Krebs verstorbenen, früheren Chef des Studios Paramount Pictures.

"Er war mehr als ein Jahrzehnt am Steuer des Studios und für so viele von dessen beliebtesten Filme verantwortlich", teilte der derzeitige Paramount-Vorsitzende Jim Gianopulos mit. Regisseur Martin Scorsese bezeichnete Grey als "wahren Freund, und er liebte Filme wirklich". Er und Scorsese hatten etwa beim Film "Departed – Unter Feinden" zusammengearbeitet, den Grey mit produzierte. Grey habe den kreativen Prozess immer vor Machtkämpfen und finanziellen Streitereien der Branche geschützt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Unterhaltung von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017