Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Filmemacher Ulli Lommel ist gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Herzinfarkt mit 72  

Filmemacher Ulli Lommel ist gestorben

04.12.2017, 14:52 Uhr | rix, t-online.de

Filmemacher Ulli Lommel ist gestorben. Regisseur Ulli Lommel: Der gebürtige Pole ist im Alter von 72 Jahren gestorben. (Quelle: imago)

Regisseur Ulli Lommel: Der gebürtige Pole ist im Alter von 72 Jahren gestorben. (Quelle: imago)

Trauer um einen der ganz Großen: Ulli Lommel ist tot. Der Erfolgsregisseur ist am Samstag an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.

Er war Schauspieler,  Autor und ein begnadeter Filmemacher. Er drehte mit Andy Warhol, Rainer Werner Fassbinder, sogar mit Daniel Küblböck. Keiner war so vielseitig wie Ulli Lommel.

In den Sechzigerjahren begann der gebürtige Pole seine Karriere als Schauspieler. 1969 kam es dann zur ersten Zusammenarbeit mit Rainer Werner Fassbinder. Der damals 25-jährige Ulli ergatterte die Hauptrolle in "Liebe ist kälter als der Tod". Seitdem zählte er zu den Stammdarstellern von Fassbinder.

Auch hinter der Kamera machte sich Ulli Lommel schnell einen Namen. Mit "The Boogey Man" schuf er 1980 einen Kultfilm. Der Horrorstreifen zählt heute zu seinen bekanntesten Werken. Eine Billigproduktion, mit der er Millionen einspielte. Lommel hat in Hollywood Fuß gefasst.

Der schlechteste Film aller Zeiten

2004 feierte er  mit "Daniel, der Zauberer" sein Comeback in Deutschland. Doch der Film mit Castingshow-Kandidat Daniel Küblböck gilt international immer wieder als einer der schlechtesten Filme aller Zeiten. Davon ließ sich Lommel jedoch nicht beirren, arbeitete fleißig weiter. Laut "imdb" hatte der 72-Jährige gerade sechs weitere Produktionen in Arbeit.

Jetzt ist der Schauspieler tot. Im Alter von 72 Jahren erlag Ulli Lommel einem Herzinfarkt. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, befand sich der Regisseur nach einer Herz-Operation in ärztlicher Behandlung.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017