Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Literatur >

Literatur: Wirtschafts-Literaturpreis für Ulla Lenze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Literatur  

Wirtschafts-Literaturpreis für Ulla Lenze

04.05.2016, 17:19 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Die Berliner Schriftstellerin Ulla Lenze ("Der kleine Rest des Todes", "Die endlose Stadt") erhält für ihr Gesamtwerk den mit 20 000 Euro dotierten Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft.

Die 1973 geborene Autorin überzeuge durch eine poetische Sprache und eine große Fähigkeit, Situationen und Stimmungen präzise wiederzugeben, erklärte die Juryvorsitzende Nina Hugendubel am Mittwoch in einer Mitteilung. Der mit 10 000 Euro dotierte Übersetzerpreis geht demnach an Claudia Hamm, die zahlreiche Werke aus dem Französischen übersetzt hat. Die Auszeichnungen werden am 7. Oktober in Magdeburg vergeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017