Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Literatur >

Literatur: "Exorzist"-Autor William Blatty gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Literatur  

"Exorzist"-Autor William Blatty gestorben

14.01.2017, 16:38 Uhr | dpa

Literatur: "Exorzist"-Autor William Blatty gestorben. Schriftsteller William Blatty erlangte mit dem Bestseller "Der Exorzist" Weltruhm.

Schriftsteller William Blatty erlangte mit dem Bestseller "Der Exorzist" Weltruhm. Foto: Jim Lo Scalzo. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Der Schriftsteller William Blatty, der mit dem Bestseller "Der Exorzist" Weltruhm erlangte, ist tot. Der Autor sei im Alter von 89 Jahren in der Nähe von Washington gestorben, berichteten zahlreiche US-Medien in der Nacht zum Samstag unter Berufung auf seine Frau.

Blatty habe Krebs gehabt. Der 1928 in New York geborene Blatty hatte ursprünglich als Comedy-Autor in Hollywood angefangen.

Anfang der 70er Jahre schaffte er dann mit dem Gruselroman "Der Exorzist" einen Welterfolg. Blatty schrieb auch das Drehbuch für die Verfilmung von William Friedkin und erhielt dafür einen Oscar.

Bis zuletzt hatte Blatty, der sechs Kinder hatte, als Autor gearbeitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017