Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Literatur >

Autor Egon Schwarz ist tot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Literatur  

Egon Schwarz gestorben

14.02.2017, 11:25 Uhr | dpa

Autor Egon Schwarz ist tot. Der Germanist Egon Schwarz.

Der Germanist Egon Schwarz. Foto: Irene Lindgren/Verlag C.H.Beck. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Der Germanist Egon Schwarz ist tot. Schwarz sei bereits am Samstag in seinem Heimatort St. Louis im US-Bundesstaat Missouri gestorben, sagte eine Sprecherin des C.H.-Beck-Verlags in München am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Die Familie des Autors habe den Verlag darüber informiert.

Der 1922 in Wien geborene Schwarz gilt als einer der wichtigsten Vermittler deutschsprachiger Literatur und Kultur in den Vereinigten Staaten. Seine Sammlung von Briefen, Schriften und Entwürfen hatte er vor einigen Jahren dem Deutschen Literaturarchiv in Marbach überlassen. Schwarz hatte unter anderem in Harvard und St. Louis als Professor gearbeitet und mehrere Bücher veröffentlicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Unterhaltung von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Literatur

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017