Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Literatur >

Literatur: US-Autorin Carson McCullers wäre 100 geworden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Literatur  

US-Autorin Carson McCullers wäre 100 geworden

18.02.2017, 18:02 Uhr | dpa

Literatur: US-Autorin Carson McCullers wäre 100 geworden. Carson McCullers ist mit dem Roman "Das Herz ist ein einsamer Jäger" weltberühmt geworden.

Carson McCullers ist mit dem Roman "Das Herz ist ein einsamer Jäger" weltberühmt geworden. Foto: Diogenes Verlag. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Schon als kleines Mädchen sah Carson McCullers Großes für sich voraus. "Ich werde sowohl reich als auch berühmt werden", sagte sie einer Spielkameradin in ihrer Heimatstadt Columbus im US-Südstaat Georgia.

Mit ihrem ersten Roman im Alter von nur 23 Jahren schaffte sie das bereits. "Das Herz ist ein einsamer Jäger" wurde als literarische Sensation gefeiert. Doch den Erfolg sollte McCullers, die am Sonntag (19. Februar) 100 Jahre alt geworden wäre, nie wieder toppen können.

Eine der "bewegendsten und unheimlichsten Geschichten, die je in Amerika geschrieben worden sind", schwärmte ein Kritiker über den Roman, in dessen Mittelpunkt ein Taubstummer steht. Andere Literaturexperten betonten die "erstaunliche Humanität" mit der das Buch geschrieben sei und mit der es erstmals einer weißen Autorin aus den Südstaaten gelungen sei, gerecht und einfühlsam über Afro-Amerikaner zu schreiben.

Dabei hatte McCullers eigentlich Musikerin werden wollen, am liebsten Pianistin. Ihre wohlhabenden Eltern finanzierten ihr ein Studium an der renommierten New Yorker Julliard-Universität, doch schon kurz nach der Ankunft waren die 500 Dollar Taschengeld weg. Angeblich habe sie eine Prostituierte durch die Stadt geführt, ihr das Geld geklaut und sie dann orientierungslos in der U-Bahn zurückgelassen, schrieb ihr Kollege Tennessee Williams später. "Manche Menschen sagen, sie brauchte mehrere Wochen, um wieder herauszufinden."

In Reeves McCullers, ebenfalls aus dem Süden der USA, fand die 1917 als Lula Carson Smith geborene Autorin den Mann ihres Lebens. Auch er wollte Schriftsteller werden. Das Paar einigte sich, immer abwechselnd ein Buch zu schreiben, während der andere für den Lebensunterhalt sorgte. "Reeves hat mir moralische Unterstützung gegeben und die Wäsche ausgewrungen, die mir zu schwer war." Doch an ihren Erfolg kommt er nicht heran. Carson McCullers sei mit ihrem Pixie-Haarschnitt, den Männer-Shirts und der rauchigen Stimme der "Traum aller Publizisten" gewesen, schreibt der "New Yorker".

McCullers verfasst weitere Romane, aber ihre Gesundheit lässt sie mehr und mehr im Stich. 1941 erleidet sie einen ersten Schlaganfall und trennt sich kurz darauf von ihrem Ehemann. Sie fühlt sich einsam und arbeitet das unter anderem in der "Ballade vom traurigen Café" auf.

Aber so wie ihr bekanntester Roman "Das Herz ist ein einsamer Jäger" soll auch ihr eigenes Leben nicht glücklich enden. Reeves McCullers wird im Krieg verletzt, kommt dann zurück in die USA und die beiden heiraten wieder. Doch die Ehe ist erneut nicht glücklich, 1953 nimmt er sich das Leben - 14 Jahre bevor sie nach einem neuerlichen Schlaganfall im Alter von nur 50 Jahren stirbt. "Er war der bestaussehende Mann, den ich je gesehen hatte", hatte sie sich zuvor erinnert. "Ich war damals 18 Jahre alt, und er war meine erste Liebe. Ich habe die verlorenen Qualitäten von Reeves nicht wirklich realisiert, bevor ich ihn nicht wirklich verloren hatte."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige
Ihr täglicher TV-Clip
Spätes Babyglück 
Böse Anfeindungen gegen Caroline Beil

Nicht jeder freut sich mit dem Paar über die Schwangerschaft mit 50. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal