Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Literatur >

Literatur: Mutige Frauen in Afghanistan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Literatur  

Mutige Frauen in Afghanistan

11.04.2017, 15:56 Uhr | dpa

München (dpa) - Das Bild afghanischer Frauen ist im Westen sehr einseitig. Die meisten verbinden sie nur mit Burka, Entrechtung und Unfreiheit. Wer weiß bei uns schon, dass es in dem Land am Hindukusch auch wagemutige Pilotinnen, kreative Comic-Zeichnerinnen und exzellente Skaterinnen gibt?

In ihrem Buch "Wo Mut die Seele trägt" stellt Nahid Shahalimi 20 außergewöhnliche Frauen aus Afghanistan vor. Da ist zum Beispiel die legendäre Kommandantin Kaftar, die gegen Taliban und Russen kämpfte. Auch die junge Pilotin Shaima Noori muss sich jeden Tag in der extremen Männerwelt des Militärs durchsetzen. Die Graffiti-Künstlerin Shamsia Hassani hat sich inzwischen einen internationalen Ruf erworben. Mit ihren Graffitis auf Bürgersteigen und Kriegstrümmern will sie Farbe in Kabuls Nachkriegsgrau bringen.

Andere porträtierte Frauen sind politische Aktivistinnen, Ärztinnen und Unternehmerinnen. Es sind bewundernswerte Frauen, die Tag für Tag gegen Vorurteile kämpfen und deren Leben häufig in Gefahr ist. Umso mehr beeindruckt ihr Mut und Optimismus.

- Nahid Shahalimi: Wo Mut die Seele trägt. Wir Frauen in Afghanistan, Elisabeth Sandmann Verlag, München, 160 Seiten, 24,95 Euro, ISBN 978-3-945543-16-0.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Unterhaltung von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Literatur

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017