Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Literatur >

Literatur - Erica Jong: Eine produktive Schriftstellerin kritisirt Trump

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Literatur  

Erica Jong: Eine produktive Schriftstellerin kritisirt Trump

20.05.2017, 10:52 Uhr | dpa

Literatur - Erica Jong: Eine produktive Schriftstellerin kritisirt Trump. Die US-amerikanische Autorin Erica Jong arbeitet derzeit an einem Gedichtband, einem Sachbuch und einem Film.

Die US-amerikanische Autorin Erica Jong arbeitet derzeit an einem Gedichtband, einem Sachbuch und einem Film. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - An drei Projekten gleichzeitig arbeitet die Ende März 75 Jahre alt gewordene US-Schriftstellerin Erica Jong derzeit - "einem Gedichtband, einem Sachbuch und einem Roman". Außerdem sei ein Film zu ihrem Ende der 70er Jahre veröffentlichten Sex-Bestseller "Angst vorm Fliegen" geplant.

Im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur verrät die Autorin, was sie von US-Präsident Donald Trump hält.

Frage: Ihr Roman "Angst vorm Fliegen" ist vor mehr als 40 Jahren erschienen, aber trotzdem ist er vielen Menschen immer noch sehr präsent. Welche Rolle hat er in Ihrem Leben gespielt?

Antwort: Es ist absolut wunderbar, ein Buch zu haben, dass einen Unterschied im Leben von vielen Menschen ausmacht. Als es zuerst herauskam, ist es völlig falsch verstanden worden, aber heute wird es als Buch angesehen, dass seiner Zeit voraus ist. Das ist für mich als Autorin sehr befriedigend. Einige Menschen kommen bei Lesungen zu mir mit Exemplaren des Buches, die auf fast jeder Seite Anmerkungen und Eselsohren haben. Das macht mich sehr glücklich.

Frage: Woran arbeiten Sie derzeit?

Antwort: Wie immer arbeite ich an einem Gedichtband, einem Sachbuch und einem Roman. Außerdem arbeite ich an einer TV-Serie, die auf meinem Roman "Fanny" beruht, und an einem "Angst vorm Fliegen"-Film.

Frage: In den 60er Jahren haben Sie einige Zeit in Deutschland gelebt - wie ist Ihre Erinnerung daran?

Antwort: Mit großer Zuneigung erinnere ich mich an Deutschland. Ich habe dort während der Studentenproteste der 60er Jahre gelebt. Ich erinnere mich an die Studenten, die die Hauptstraße entlang marschiert sind, und "Ho Ho Ho Chi Minh" gerufen haben. Ich erinnere mich, dass als die Studenten in Paris angefangen haben, Pflastersteine zu werfen, die Studenten in Heidelberg dasselbe gemacht haben. Es war absolut faszinierend, während der Aufstände in einer Studentenstadt zu wohnen. Ich erinnere mich an die Schönheit von Heidelberg, all die Restaurants, die Forellen serviert haben, und die Burgen am Rhein. Mit manchen Menschen von dort schreibe ich mir noch E-Mails.

Frage: Wie sehen Sie die aktuelle politische Lage in den USA?

Antwort: Die bereitet mir große Sorge. Einen Präsidenten zu haben, der offensichtlich eine Spielfigur von Kremelchef Putin ist, der überhaupt keine Ausbildung in Diplomatie hat, der keine Bücher liest und der ganzen Welt seine Unkenntnis über amerikanische Geschichte zeigt - das ist verblüffend. Es fühlt sich so an, als ob die USA wegen Trump schon Freunde und Verbündete verloren hat. Das ist wirklich ein Alptraum für die USA und macht mich sehr traurig.

Frage: Was wissen die Menschen nicht von Ihnen - aber sollten sie?

Antwort: Dass ich eine leidenschaftliche Großmutter bin.

ZUR PERSON: Die 1942 in New York geborene US-Schriftstellerin Erica Jong ist vor allem wegen ihres Anfang der 70er Jahre veröffentlichten Romans "Angst vorm Fliegen" - einer hemmungslosen Reise durch weibliche Sex-Fantasien - bekannt. Das Buch verkaufte sich mehr als 27 Millionen mal in 43 Sprachen. Danach veröffentlichte Jong noch rund ein Dutzend weitere Romane, Lyrik, Essays und Memoiren. In Deutschland kam zuletzt 2016 "Angst vorm Sterben" heraus, in dem Jong Sex im Alter thematisiert. Jong ist zum vierten Mal verheiratet und hat eine Tochter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Unterhaltung von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Literatur

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017