Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > CD Kritiken >

Kylie Minogue - "Aphrodite": Non-Stop Disco Pop

...

Kylie Minogues Album "Aphrodite": Non-Stop Disco Pop

13.07.2010, 13:14 Uhr | Thomas Flormann / Intro, t-online.de

Kylie Minogue - "Aphrodite": Non-Stop Disco Pop. Kylie Minogue präsentiert ihr Album "Aphrodite". (Foto: William Baker / Darenote / EMI)

Kylie Minogue präsentiert ihr Album "Aphrodite". (Foto: William Baker / Darenote / EMI)

Passt Kylie Minogue noch in ihre goldenen Hot Pants? Ihr elftes Album "Aphrodite" will uns das glauben machen. Denn die zwölf Songs sind perfekt auf den Dancefloor und das Formatradio abgestimmt. Und auch Kylie legt sich ins Zeug: Sie tritt ganz nah ans Mikro und haucht hinein, wie es ihre Fans von "Fever" und "Light Years", gewohnt sind: poppig, beschwingt und natürlich dabei immer auch kalkuliert erotisch.

Es ist pure Kylie-Magie, dieses elfte Album, so jedenfalls beschreiben es die euphorischen Fans der australischen Sängerin. Sie selber fühle dieses Hochgefühl ebenso, so Minogue im Vorfeld der Veröffentlichung. Aphrodite ist die griechische Göttin der Liebe, sie wolle das nicht zu wörtlich nehmen, aber die entsprechende Euphorie sei eben schon da. Ein Album zum verlieben also? Auch wenn die Single "All the Lovers" dahingehend absolut tauglich erscheint, dürfte es unterm Strich nicht reichen, dieses Album zu den besten der Popikone zu zählen.

Horde prominenter Helfer

Superlative hin oder her, wenn Kylie ein Album macht, wollen viele daran teilhaben. Stuart Price, bekannt durch seine Band Zoot Woman und als Produzent von Madonna, den Scissor Sisters oder Keane, hat hier musikalisch Regie geführt. Das schlägt sich dann auch auf die Liste der Songwriter bei "Aphrodite" nieder, dort verwirklichten sich unter anderen Keane-Pianist Tim Rice-Oxley oder Jake Shears von den Scissor Sisters. Man muss allerdings schon ganz genau hinhören, um Spuren all dieser Bands auszumachen. "Aphrodite" lässt vor lauter radiotauglichem Glücksgefühl leider keinen Platz für Charakterstärke im Songwriting.

Köder für den Dancefloor

"Aphrodite" wirkt als Album gesehen als relativ homogener Reigen dancefloorfreundlicher Popnummern für den Mainstream. Nach 23 Jahren im Scheinwerferlicht verzichtet Kylie Minogue auf eine risikoreiche Neuerfindung ihrer selbst und setzt lieber auf Wiedererkennung und handwerklich sauber produzierte Songs. Die Single "All The Lovers" sticht mit ihrer Hookline dabei deutlich heraus. Und auch wenn sie im dazugehörigen Video auf einem Berg von Unterwäsche-Models posiert, wird sich bei all dem keine weitere Aufregung ausmachen lassen. Kylie ist nicht Lady Gaga. Kylie hat Spaß, das reicht ihr.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Strafft effektiv: die NIVEA Q10 formende Leggings
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Figurstraffend: die NIVEA Q10 Straffende & Formende Leggings
Shopping
Zauberhaftes für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m. im Sale
gefunden auf otto.de
Wäsche gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018