Startseite
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Fontella Bass: "Rescue Me"- Sängerin ist tot

...

"Rescue Me"- Sängerin Fontella Bass gestorben

28.12.2012, 08:18 Uhr | dapd/bas, dapd, t-online.de

Fontella Bass: "Rescue Me"- Sängerin ist tot. Fontella Bass ist tot. (Quelle: imago)

Fontella Bass ist tot. (Quelle: imago)

 

US-Soulsängerin Fontella Bass ist tot. Sie wurde 1965 mit dem Hit "Rescue Me" (1965) bekannt. Die Sängerin starb im Alter von 72 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts, wie ihre Tochter Neuka Mitchell mitteilte.

Foto-Show: Diese Stars sind 2012 von uns gegangen

Bass hatte seit 2005 zudem mehrere Schlaganfälle erlitten. Der Song "Rescue Me", an dem sich Fontella Bass auch als Songschreiberin beteiligte, schaffte es 1965 an die Spitze der R'n'B-Charts in den USA.

Musikalische Wurzeln

Bass wurde 1940 in St. Louis im US-Staat Missouri geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Ihre Mutter war Gospelsängerin Martha Bass, ihr jüngerer Bruder, David Peaston, feierte in den 1980er und 1990er Jahren mehrere Erfolge als R'n'B-Sänger.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
In letzter Sekunde 
Bär rettet Vogel vor dem sicheren Tod

Das Federvieh droht in einem Wassergraben zu ertrinken. Video

Drei-Tages-Wettervorhersage

Shopping 
Traumhafter Garnacha von alten Reben

8 Fl. Marqués de Somera + 2 Gläser statt 62,10 € für nur 39,- €. Versandkostenfrei bei HAWESKO.



Anzeige