Startseite
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Campino will nicht zu weit in die Zukunft blicken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Campino will nicht zu weit in die Zukunft blicken

06.03.2013, 20:24 Uhr | dpa

Campino will nicht zu weit in die Zukunft blicken. Breiti (Michael Breitkopf, l-r), Andi (Andreas Meurer), Campino, Vom Ritchie (Stephen George Ritchie) und Kuddel (Andreas von Holst) in der Düsseldorfer Esprit Arena.

Breiti (Michael Breitkopf, l-r), Andi (Andreas Meurer), Campino, Vom Ritchie (Stephen George Ritchie) und Kuddel (Andreas von Holst) in der Düsseldorfer Esprit Arena. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Campino, Frontmann der Toten Hosen, will nicht zu weit in die Zukunft blicken.

Foto-Serie mit 0 Bildern

"In unserem Alter würde ich sagen: Das Leben redet immer mehr mit, wie die Sachen dann kommen. Wer weiß, was an Schicksalsschlägen in den nächsten fünf Jahren auf uns zurollt", sagte der 50-jährige Sänger am Mittwoch in Düsseldorf. "Ich finde es immer unbehaglich, die Zukunft so genau zu pinseln, je älter wir werden." Wie es nach der aktuellen Hosen-Tour "Der Krach der Republik" im Oktober weitergehe, ließ Campino deshalb offen: "Das hat uns immer gutgetan, wenn ein Kapitel zu Ende ging, dass wir dann erstmal orientierungslos waren, uns nicht klargemacht haben, wie es weitergeht."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kein Blatt vor dem Mund 
Désirée Nick verblüfft mit krassem Vagina-Zitat

Die Lästerqueen treibt Markus Lanz die Schamesröte ins Gesicht. Video


Shopping
Shopping
Cozy Knit: Kuschelig warm in die neue Saison

Entdecken Sie Cashmere & Strick! Jetzt die schönsten Herbst-Looks kaufen. bei Breuninger Shopping

Shopping
Spar Wars: galaktische Rabatte auf Lautsprecher

Jetzt bis zu 300,- € Rabatt sparen. Möge der Bass mit Ihnen sein! Online unter www.teufel.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Unterhaltung von A bis Z
Auf einen Blick 
Alle News zu "Deutschland sucht den Superstar"

Informationen zu Castings, Kandidaten, Gewinnern und der Jury. mehr

Auf einen Blick 
Film-Trailer und exklusive Videos

Aktuelle Trailer zu neuen Kinofilmen, DVDs, Blu-Rays und TV-Highlights.  mehr

Auf einen Blick 
Alle News zu "Germany's Next Topmodel"

Das Wichtigste rund um Heidi Klums Casting-Show, die Jury und die Kandidatinnen. mehr


Anzeige
shopping-portal