Startseite
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Beatrice Egli: "Glücksgefühle" hinter Tim Bendzko und Sportfreunde Stiller

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beatrice Egli lässt Tim Bendzo und Sportfreunde Stiller den Vortritt

09.06.2013, 11:40 Uhr | dpa

Beatrice Egli: "Glücksgefühle" hinter Tim Bendzko und Sportfreunde Stiller. Tim Bendzko hat es aus dem Stand an die Spitze der Album-Charts geschafft.

Tim Bendzko hat es aus dem Stand an die Spitze der Album-Charts geschafft. (Quelle: dpa)

Baden-Baden/Berlin (dpa) - Mit Sänger Tim Bendzko und der Band Sportfreunde Stiller sind gleich zwei deutsche Acts auf Anhieb an die Spitze der deutschen Album-Charts geschnellt.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Das teilte Media Control am Dienstag in Baden-Baden mit. Bendzkos Album "Am seidenen Faden" habe es auf Platz eins geschafft, gefolgt von "New York, Rio, Rosenheim" des Indie-Rocker-Trios Sportfreunde Stiller.

In der vergangenen Woche hatte noch das französische Elektro-Pop-Duo Daft Punk die Album-Charts mit "Random Access Memories" angeführt. Die Schweizerin und Gewinnerin der Musikcastingshow "Deutschland sucht den Superstar", Beatrice Egli, verlor den Angaben zufolge mit ihrem Album "Glücksgefühle" einen Platz und landete immerhin noch auf dem dritten Rang.

Mit Gleis 8 - der neuen Band von Ex-Rosenstolz-Sängerin AnNa R. - gelang einer weiteren deutschsprachigen Gruppe mit Platz sieben auf Anhieb eine hohe Chartplatzierung - mit ihrem neuen Album "Bleibt das immer so".

In den Single-Charts kann laut Media Control das Duo Daft Punk feat. Pharrell Williams mit "Get Lucky" auch in dieser Woche den ersten Platz verteidigen. Der US-Sänger Williams kann sich gleich zweimal freuen: Denn sein gemeinsamer Song mit Robin Thicke feat. T.I., "Blurred Lines", rückte von Platz 13 auf Rang zwei vor.

Auf dritter Position landete die US-Indie-Band Capital Cities mit "Safe and Sound". In der Vorwoche hatte es der Song noch auf Platz zwei geschafft.

Nach dem Triple-Sieg des FC Bayern München landete die Vereinshymne "Stern des Südens" den Angaben zufolge als Wiedereinsteiger auf Rang 30.

Die kompletten Charts werden offiziell erst am Freitag veröffentlicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Geschmacklos? 
Topmodel-Siegerin entbindet live bei Facebook

Das amerikanische Model kennt offenbar keine Grenzen. Video

Anzeige
Ihr täglicher TV-Clip
Intime Einblicke 
Hilton, Kardashian und co.: Die Sex-Tapes der Stars

Nicht jeder hat sich über die Veröffentlichung gefreut. Video


Shopping
Shopping
Wonder Core Smart: schnell & effektiv zum Traumkörper

Arbeiten Sie an Ihrer Traumfigur mit nur 5 Minuten Training pro Tag - jetzt 47 % sparen bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
Jetzt das neue EntertainTV Plus erleben und sparen!

EntertainTV Plus jetzt für nur 34,90 €* mit allen MagentaZuhause Tarifen! www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Unterhaltung von A bis Z
Auf einen Blick 
Alle News zu "Deutschland sucht den Superstar"

Informationen zu Castings, Kandidaten, Gewinnern und der Jury. mehr

Auf einen Blick 
Film-Trailer und exklusive Videos

Aktuelle Trailer zu neuen Kinofilmen, DVDs, Blu-Rays und TV-Highlights.  mehr

Auf einen Blick 
Alle News zu "Germany's Next Topmodel"

Das Wichtigste rund um Heidi Klums Casting-Show, die Jury und die Kandidatinnen. mehr


Anzeige
shopping-portal