Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Helene Fischer >

Helene Fischers Biografie und Erfolgsgeschichte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schlager-Superstar  

Das Phänomen Helene Fischer – mit Fleiß zum Erfolg

17.07.2014, 11:35 Uhr | CaMa

Helene Fischers Biografie und Erfolgsgeschichte. Helene Fischer (Quelle: dpa)

Helene Fischer (Quelle: dpa)

Sie sieht gut aus, ist berühmt und beliebt, ihre Karriere ist äußert erfolgreich: Helene Fischer ist ein deutscher Schlagerstar der Superlative. Single reiht sich an Single, Album reiht sich an Album und Auszeichnung an Auszeichnung. Was die Sängerin und Moderatorin anpackt, gelingt. Die Biografie eines Phänomens.

Helene Fischers Geschichte gleicht ein wenig einem Märchen: Geboren am 5. August 1984 in Sibirien (Krasnojarsk, Sowjetunion) als zweites Kind des russlanddeutschen Ehepaares Maria und Peter Fischer. Ihr Vater arbeitete als Sportlehrer und ihre Mutter als Ingenieurin an einer Hochschule. Die Großeltern waren Wolgadeutsche, die 1941 nach Sibirien deportiert wurden. 1988 zieht Helene mit ihren Eltern und ihrer sechs Jahre älteren Schwester nach Wöllstein in Rheinland-Pfalz. An der Realschule in Wörrstadt nimmt sie bereits an Theater-AGs und Musical-Kursen teil.

Nach dem Realschulabschluss absolviert Helene Fischer an der "2Stage & Musical School“ in Frankfurt am Main eine dreijährige Ausbildung. Seitdem ist sie staatlich anerkannte Musicaldarstellerin. Bereits während ihrer Ausbildung bekommt Helene ihre ersten Engagements. Sie tritt am Staatstheater Darmstadt in der "Rocky Horror Show“ sowie im Volkstheater Frankfurt in der Schlagerrevue "Fifty-Fifty“ und dem Musicalklassiker "Anatevka“ auf. Und so nimmt die steile Karriere Jahr für Jahr ihren Lauf:

2005: Helene erhält ihren ersten Plattenvertrag

Fischers Mutter schickt laut eventim.de eine Demo-CD an den Künstlermanager Uwe Kanthak. Daraufhin nimmt dieser Kontakt mit dem Produzenten Jean Frankfurter auf, und Fischer erhält ihren ersten Plattenvertrag. Ihre Fernsehpremiere hat Helene noch im gleichen Jahr am 14. Mai in der ARD. Dort singt sie ein Schlager-Duett mit Florian Silbereisen in dessen Sendung.

2006: Das erste Album erscheint

Am 3.2.2006 erscheint ihr erstes Album: "Von hier bis unendlich“. Helenes Single „Feuer am Horizont“ belegt bei einer dreitägigen Hörerhitparade auf SWR4 den 16. Platz.

2007: Fischer feiert ihre ersten Erfolge

Nur ein Jahr später belegt Fischer bei der MDR-Hitsommernacht den ersten Platz und kommt auch bei der MDR-Hitparade mit dem Lied "Im Reigen der Gefühle“ auf Platz eins. Am 6. Juli 2007 widmet der MDR ihr den Musikfilm "So nah, so fern" mit Fischers neuesten Titeln aus dem gleichnamigen Album. Am 14. September 2007 wird der Film auch auf DVD veröffentlicht. Am 15. September erhält Fischer für die beiden Alben "Von hier bis unendlich“ und "So nah wie Du“ zweimal Gold.

Beim dreitägigen Schlagermarathon von SWR4 Rheinland-Pfalz erreicht sie mit der Single "Mitten im Paradies“ den dritten Platz. Noch im gleichen Jahr startet die erste Solo-Tournee der 1,58 Meter großen Sängerin.

2008: Mit Florian Silbereisen findet sie auch ihr privates Glück

Sie bekommt die "Krone der Volksmusik“ in der Kategorie „Erfolgreichste Sängerin des Jahres 2007“ verliehen. Nach ihrem Auftritt erhält sie Platin für das Album „Von hier bis unendlich“. Die Erfolgsserie setzt sie in der Frühlings-Hitparade von NDR 1 Niedersachsen mit ihrem Titel "Und morgen früh küss’ ich dich wach“ auf dem zweiten Platz fort.

Das dritte Studioalbum "Zaubermond“ erreicht nach dessen Veröffentlichung am 27.6.2008 auf Anhieb Platz 2 der deutschen Charts. Im September 2008 folgt die "Goldene Henne“ in der Kategorie Musik. Auch privat findet die Perfektionisten ihr Glück: Sie ist 2008 mit ihrem Kollegen Florian Silbereisen liiert.

2009: Zwei Echos für Helene Fischer

Am 21.2.2009 erhält sie bei der Echoverleihung ihre ersten beiden Echos. Am 9. Oktober 2009 veröffentlicht die Blondine ihr viertes Studioalbum "So wie ich bin", das direkt auf Platz 1 der österreichischen und auf Platz 2 der deutschen Albumcharts einsteigt. Die erste "Best-Of"-CD erscheint im Juni 2010 und erreicht sofort Platz 2 der deutsche Charts.

2010: Helene Fischer ist eine offizielle Marke

Helene Fischer ist jetzt offiziell als Marke im deutschen Handelsregister eingetragen. Am 10. Oktober erscheint "Best Of Live - So wie ich bin - Die Tournee" mit dem Live-Mitschnitt eines Konzert aus der O2 World Berlin.

2011: "Für einen Tag“ steigt direkt auf Platz 1 in die Charts ein

Am 28. Januar kommt die CD "Best Of – Der Ultimative Dance-Mix“ in die Läden. Zirka einen Monat später veröffentlicht die fleißige Helene das Box-Set "Best of – Platin Fan Award“, anlässlich der Platinauszeichnung ihres Best-Of-Albums und der DVD "Best Of Live - So wie ich bin - Die Tournee“.

Mit ihrem fünften Studioalbum "Für einen Tag“, das am 14. Oktober erscheint, erreicht sie zum ersten Mal in ihrer Karriere Platz 1 in Deutschland. Das Album wird nach zwei Wochen in Deutschland mit Gold ausgezeichnet, inzwischen hat es mehrfach Gold- und Platinstatus erreicht. Mit diesem Album kann sie aber auch in anderen Ländern Erfolge feiern – zum Beispiel in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Dänemark. Es ist mit über 700.000 verkauften Exemplaren ihr bis heute erfolgreichstes Studioalbum.

Seit 2011 moderiert Helene Fischer zudem "Die Helene Fischer Show“ auf ARD und ZDF. Und erhält eine Ehrung der besonderen Art: Seit Oktober 2011 wird bei Madame Tussaud's in Berlin die Wachsfigur von Helene Fischer ausgestellt.

2012: Fischer übernimmt TV-Rolle

Am 7.1.2012 gewinnt Helene Fischer die Krone der Volksmusik in der Kategorie "Erfolgreichste Sängerin des Jahres 2011“. Einen Monat später wird ihr zudem die Goldene Kamera 2012 in der Kategorie "Beste Musik National“ verliehen. Außerdem gewinnt sie in diesem Jahr den Echo 2012 in der Kategorie "Deutschsprachiger Schlager“. Am 14.12.2012 kommt "Für einen Tag – Live 2012“ basierend auf dem Konzert vom 13. November in der O2 World Hamburg auf den Markt. CD und DVD steigen sofort auf Platz ein. 2012 entsteht die Fernsehdokumentation "Allein im Licht“ über Helene Fischer. Autor und Regisseur Kai Ehlers dokumentiert dabei den Tournee-Alltag der Musikerin.

Auch als Schauspielerin steht Helene Fischer vor der Kamera. 2012 übernimmt sie im ZDF in der Serie "Das Traumschiff“ die Rolle der Reiseleiterin Franziska Stein. Die Folge wird am 1.1.2013 ausgestrahlt. Seit Dezember 2012 engagiert sich Helene Fischer auch noch als sogenannter "Schutzengel“ für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Ausbeutung durch Prostitution und Pornographie im Verein roterkeil.net.

2013: Helene moderiert die Echo-Verleihung

Sie erhält für ihr Live-Album zwei Echos in den Kategorien "Deutschsprachiger Schlager“ und „Erfolgreichste DVD-Produktion National“. Die Verleihung im März 2013 wird sogar von Helene Fischer selbst moderiert. Nachdem Helene Fischer im Jahr 2012 selbst die Goldene Kamera erhalten hatte, tritt sie bei der Verleihung 2013 als Laudatorin auf und überreicht den Preis dem "Grafen“ von Unheilig.

Für die Neuauflage der ZDF-Zeichentrickserie "Die Biene Maja“ singt sie 2013 den Titelsong neu ein. Am 4. Oktober 2013 veröffentlicht sie ihr Album "Farbenspiel“ und einen Videomitschnitt des Konzerts "Das Sommer-Event 2013“ in der Waldbühne Berlin. Das Album ist wieder einmal ein voller Erfolg. Darauf folgen die Singles "Fehlerfrei“ und "Atemlos durch die Nacht“.

2014: "Farbenspiel"-Tournee ist in Vorbereitung

Auch in diesem Jahr wird es nicht ruhig werden um Helene Fischer. Die "Farbenspiel“-Tournee ist die bevorstehende Konzerttournee von Helene Fischer. Dabei wird sie ihr Studio-Album "Farbenspiel" promoten. Die Tournee startet am 25. September 2014 in Riesa und endet nach insgesamt 28 Konzerten voraussichtlich am 14. November 2014 in Berlin.

Auftritt bei der WM-Feier auf der Fanmeile

Helene Fischer hat anlässlich der WM-Feier auf der Fanmeile in Berlin ihren Erfolgssong "Atemlos durch die Nacht" extra für die Nationalmannschaft umgetextet. Statt der Textzeile "Spür', was Liebe mit uns macht" sang sie während der Siegesfeier vor dem Brandenburger Tor in Berlin "Spür', was Fußball mit uns macht". Die Weltmeister bildeten zunächst einen Kreis um Fischer und tollten dann in einer Polonaise über die Festbühne. Das Lied war bei der WM in Brasilien einer der Favoriten des DFB-Teams.

Sie sagte danach, sie habe die große Feier einfach auf sich zukommen lassen: "Ich wusste, wir feiern hier heute unsere Helden und ich habe mich einfach auf meinen Auftritt gefreut. Dass die Jungs dann tatsächlich einen Kreis gebildet haben, dass ich mittendrin stand, das war schon wirklich ein sehr schöner, emotionaler Moment. So etwas mitzuerleben in Berlin ist einfach gigantisch. Das gibt es nur einmal." Dass die 29-Jährige den goldenen Pokal dann im Kreise der Spieler auch noch in die Höhe stemmen durfte, war Ehrensache.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
Mit dieser Mousse sehen Sie in einer Minute perfekt aus
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Glamouröse Abend-Outfits für jeden Anlass kaufen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017