Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Musik: Schlagerstar Helene Fischer ist die Weihnachts-Queen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Musik  

Schlagerstar Helene Fischer ist die Weihnachts-Queen

23.12.2016, 16:09 Uhr | dpa

Musik: Schlagerstar Helene Fischer ist die Weihnachts-Queen. Helene Fischer macht Weihnachten schön.

Helene Fischer macht Weihnachten schön. Foto: Andreas Lander. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Es weihnachtet sehr - auch in den deutschen Musikcharts, die randvoll sind mit Liedern zum Fest der Liebe.

Nachdem sie in der Vorwoche noch auf Platz zwei lag, hat Schlager-Queen Helene Fischer mit der Deluxe-Version ihres zuerst 2015 erschienenen Albums "Weihnachten" jetzt den Thron der offiziellen Deutschen Charts erobert, wie Gfk Entertainment am Freitag mitteilte.

Mit einigem Abstand folgt Soul-Poet Xavier Naidoo mit seinen Sangeskollegen ("Sing meinen Song - Das Weihnachtskonzert, Vol. 3") auf Platz 15, noch vor der A-cappella-Truppe Pentatonix ("A Pentatonix Christmas") auf Platz 22 und Michael Bublé ("Christmas") auf Rang 32.

Und wer liegt hinter Helene Fischer? Der Deutschrapper Bonez MC konnte sich zusammen mit RAF Camora und dem Album "Palmen aus Plastik - Winteredition (Tannen aus Plastik)" auf die Zwei schieben, die Rolling Stones haben sich mit ihrem Blues-Album "Blue & Lonesome" auf Platz drei festgebissen. Bester Neueinsteiger ist der Soundtüftler Schiller mit seinem Best-of-Album "Zeitreise" auf der Sechs.

Kein Weihnachten ohne Wham! und ihren Dauerbrenner "Last Christmas". Der Song, der bereits vor über 30 Jahren herauskam, ist ein echter Wiedergänger - aktuell rangiert er auf Platz 18. Etwas besser lief es allerdings für Pentatonix, die mit "Hallelujah" auf der Fünf stehen und Mariah Careys Klassiker "All I  Want For Christmas Is You" auf Rang zehn.

Nummer eins in den Single-Charts aber hat Rag 'n' Bone Man mit "Human" inne. In der Vorwoche standen da noch Clean Bandit Feat. Sean Paul & Anne-Marie mit "Rockabye, die sich mit Platz zwei begnügen müssen, dicht gefolgt von Mark Forster mit "Chöre".

Über einen ganz starken Einstieg kann sich Tay Schmedtmann freuen. Der Sieger der Casting-Show "The Voice of Germany" landete mit "Lauf Baby lauf" direkt auf Platz 23.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017