Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Ariana Grande bedankt sich bei ihren Fans

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rührende Worte  

Ariana Grande bedankt sich bei ihren Fans

19.06.2017, 21:47 Uhr | t-online.de

Ariana Grande bedankt sich bei ihren Fans. Ariana Grande wurde 2016 zur "Künstlerin des Jahres" gekürt. (Quelle:     picture alliance/ZUMA Press)

Ariana Grande wurde 2016 zur "Künstlerin des Jahres" gekürt. (Quelle: picture alliance/ZUMA Press)

Vier Wochen sind seit dem Anschlag auf ein Konzert ihrer "Dangerous Woman"-Tour in Manchester vergangen. Mittlerweile hat Ariana Grande ihre Europa-Tournee beendet. Auf Instagram bedankte sich die 23-Jährige jetzt mit einer rührenden Botschaft bei ihren Fans.

"Diese Zeit, diesen Monat mit euch zu verbringen, war sehr heilend und besonders! Danke, dass ihr da gewesen seid", schrieb die Sängerin bei Instagram. Am Samstag hatte die "Into You"-Interpretin in Turin ihr letztes Konzert gegeben. 

"Danke, dass ihr eure leuchtendste, leidenschaftlichste und ansteckendste Energie zu den Shows mitgebracht habt und dass ihr meine Tränen getrocknet habt. Ich bin so dankbar!", so Ariana weiter.

At the close of this European leg of my Dangerous Woman tour, I just wanted to thank you properly for the overwhelming love and support you’ve shown me, my crew, and each other during this challenging time. Spending this time with you this month has been so very healing and special! Thank you for being here. Thank you from the bottom of my heart for your generosity in supporting One Love Manchester and for helping the families as much as you possibly could. Thank you for bringing your absolute brightest, most passionate, contagious energy to these shows and for wiping my tears away. ♡ I'm immensely grateful!!!! I hope you can feel my love, wherever you are because I'm sending you all that I've got. See you so soon. ♡ @alfredoflores @dangerouswomantour

A post shared by Ariana Grande (@arianagrande) on

Am 22. Mai 2017 hatte der Attentäter Salman Abedi bei ihrem Konzert in der Manchester Arena mit einer Bombe 22 Menschen mit in den Tod gerissen, über 60 wurden verletzt. Unter den Opfern waren hauptsächlich Kinder und Teenies.

"Ich hoffe, ihr könnt meine Liebe fühlen, wo immer ihr seid, denn ich sende euch all die Liebe, die ich habe", schrieb sie.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Unterhaltung von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017