Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film > Oscars 2018 >

Oscars 2013: Christoph Waltz erneut nominiert

...

Oscars 2013: Christoph Waltz erneut nominiert

10.01.2013, 15:51 Uhr | mth/dpa, dpa, t-online.de

Oscars 2013: Christoph Waltz erneut nominiert. Der Deutsch-Österreicher Christoph Waltz erhält die Chance auf seinen zweiten Oscar-Gewinn. (Quelle: dapd)

Der Deutsch-Österreicher Christoph Waltz erhält die Chance auf seinen zweiten Oscar-Gewinn. (Quelle: dapd)

In der Nacht vom 24. auf den 25. Februar 2013 ist es wieder soweit. Dann findet im Dolby Theatre in Los Angeles mit der Verleihung der Oscars das wichtigste Film-Event des Jahres statt. Der Deutsch-Österreicher Christoph Waltz könnte nach 2010 erneut einen Academy Award gewinnen. Er ist für seine Leistung in Quentin Tarantinos "Django Unchained" als Bester Nebendarsteller nominiert.

Auch der in München geborene österreichische Regisseur Michael Haneke hat die Chance auf einen Oscar. Für sein Drama "Liebe" wurde er in der Kategorie Beste Regie nominiert. "Liebe" ist außerdem eines von neun Werken, dass die Auszeichnung Bester Film gewinnen kann. Vor drei Jahren befand sich der Haneke-Film "Das weiße Band" bereits im Rennen um den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film. Es blieb allerdings bei der Nominierung.

Spielbergs "Lincoln" kann zwölf Oscars gewinnen

Favorit im Oscar-Rennen ist Steven Spielbergs Bürgerkriegsdrama "Lincoln", das mit insgesamt zwölf Academy-Awards ausgezeichnet werden kann. Elfmal ist der Film "Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger" von Ang Lee genannt. Die Tragikomödie "Silver Linings" kann acht Oscars gewinnen, der Politthriller "Argo" von Ben Affleck und die Musicalverfilmung "Les Misérables" haben jeweils sieben Chancen.

Gleich vier Filme sind je fünfmal nominiert: "Django Unchained", der Bin-Laden-Thriller "Zero Dark Thirty", der James-Bond-Film "Skyfall" und "Liebe". 

Die älteste und die jüngste jemals nominierte Schauspielerin

Zu einer Besonderheit kam es bei den Nominierungen für die Beste Hauptdarstellerin. Die Französin Emmanuelle Riva ist mit 85 Jahren die älteste Darstellerin, die für einen Oscar nominiert wurde - ihre Konkurrentin Quvenzhané Wallis ("Beats of the Southern Wild") mit neun Jahren die jüngste.

Hier die Oscar-Nominierten in den wichtigsten Kategorien im einzelnen:

Bester Film:
"Beasts of the Southern Wild"
"Silver Linings"
"Zero Dark Thirty"
"Lincoln"
"Les Misérables"
"Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger"
"Liebe"
"Django Unchained"
"Argo"

Bester Hauptdarsteller:
Daniel Day-Lewis ("Lincoln")
Denzel Washington ("Flight")
Hugh Jackman ("Les Misérables")
Bradley Cooper ("Silver Linings")
Joaquin Phoenix ("The Master")

Beste Hauptdarstellerin:
Naomi Watts ("The Impossible")
Jessica Chastain ("Zero Dark Thirty")
Jennifer Lawrence ("Silver Linings")
Emmanuelle Riva ("Liebe")
Quvenzhané Wallis ("Beats of the Southern Wild")

Bester Nebendarsteller:
Christoph Waltz ("Django Unchained")
Philip Seymour Hoffman ("The Master")
Robert de Niro ("Silver Linings")
Alan Arkin ("Ergo")
Tommy Lee Jones ("Lincoln")

Beste Nebendarstellerin:
Sally Field ("Lincoln")
Anne Hathaway ("Les Misérables")
Jacki Weaver ("Silver Linings")
Helen Hunt ("The Sessions")
Amy Adams ("The Master")

Beste Regie:
David O. Russell ("Silver Linings")
Ang Lee ("Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger")
Steven Spielberg ("Lincoln")
Michael Haneke ("Liebe")
Benh Zeitlin ("Beasts of the Southern Wild")

Oscar-Verleihung 2013 - das große Special zum wichtigsten Film-Event des Jahres!

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
"Bridge of Spies"
Featurette zum neuen Film von Steven Spielberg

Kalter Krieg in Berlin: Hier soll ein Anwalt (Tom Hanks) zwischen Ost und West vermitteln. Video

Trailer "Brooklyn"
Eine Liebe zwischen zwei Welten

Star-Autor Nick Hornby schrieb das Drehbuch zur anrührenden Romanze. Video

Maximaler Wahnsinn
Der Trailer zu "Mad Max: Fury Road"

Spektakuläre Bilder aus George Millers Fortsetzung der Kultfilm-Reihe. Video

Wie überlebt man auf dem Mars?
Trailer zum Kinofilm "Der Marsianer"

Nach "Prometheus" kehrt Ridley Scott erneut zu seinen Sci-Fi-Wurzeln zurück. Video

Trailer
Entführungsdrama "Raum" mit Brie Larson

Wenn sich das gesamte Leben in einem einzigen, fensterlosen Raum abspielt. Video


Shopping
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Wäsche gefunden auf otto.de
Shopping
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Hemden bei WALBUSCH.de
Shopping
Feminine Trends, die Ihre Kurven sexy in Szene setzen
Mode ab Größe 42 bei happy-size.de
Mode zum Wohlfühlen bei happy-size.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018