Startseite
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Tanja Szewczenko ist Mama geworden

...

Tanja Szewczenko ist Mama geworden

28.02.2011, 13:00 Uhr | SaSch

Für die ehemalige Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko ist das Glück perfekt: Sie brachte am Freitagmittag um 14.14 Uhr ihre kleine Tochter zur Welt. Jona wiegt 2590 Gramm und wurde per Kaiserschnitt geholt. Tanjas Mutter Vera sagte der "Bild"-Zeitung: "Das Kind kam früher als erwartet, sie hatte 27 Stunden lang Wehen. Beide sind aber wohlauf!" Ihr Freund Norman Jeschke war bei der Geburt des Kindes dabei.

Kurz vor der Geburt stand die 33-Jährige als Polizistin Elly Wagner für die WDR-Fernsehserie "Die Anrheiner" vor der Kamera. Während andere werdende Mamas im neunten Monat längst im Mutterschutz sind, startete die Schauspielerin hochschwanger noch schnell einen neuen Job. Ab dem 1. Mai steigt Szewczenko dann fest in der Serie ein, die sonntags um 17.45 Uhr im WDR ausgestrahlt wird." Die ehemalige "Eisprinzessin" war in den vergangenen Jahren häufiger als Schauspielerin auf dem Bildschirm zu sehen, unter anderem in den RTL-Soaps "Alles was zählt" und "Unter Uns".

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie ein Fan von t-online.de!

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige 
SofortKredit von CreditPlus

Die günstige Alternative zum teuren Dispokredit. Jetzt Angebot berechnen. Weiter

Video des Tages
Südindien 
Elefanten-Baby steckt hoffnungslos fest

Dorfbewohner können den kleinen Dickhäuter in einer aufwändigen Rettungsaktion befreien. Video



Anzeige